Kleiderordnung – Was sind diese Typen für Männer oder Frauen, eine Beschreibung akzeptabler Kleidung in Stil oder Farbe

Der Inhalt des Artikels



Die Kleiderordnung besteht aus einer Reihe von Regeln, die vorschreiben, wie in bestimmten Situationen ausgesehen werden soll. Die Anforderungen an das Aussehen begleiten offizielle, geschäftliche oder besondere Anlässe. Das Konzept der Kleiderordnung ist ein akzeptabler Stil für Kleidung, Schuhe, Accessoires und Frisuren, den Sie einhalten müssen, wenn Sie einen Ort oder eine Zeremonie besuchen. In sozialen Kreisen gibt es den Ausdruck Kleid zum Beeindrucken, was ein Kleid zum Beeindrucken bedeutet.

Arten der Kleiderordnung

In Einladungen zu einer Feier sehen Sie häufig die Kleiderordnung, die die für ein bestimmtes Ereignis akzeptable Kleidungsform angibt. In der modernen Gesellschaft gibt es eine internationale Klassifikation, nach der die englische Abkürzung auf den Einladungen angebracht ist. Es gibt mehr als 10 Grundsorten:

  • WT (weiße Krawatte) – strenge Kleidung für wichtige Ereignisse;
  • BT (schwarze Krawatte) – „schwarze Krawatte“ (offizielles Erscheinungsbild);
  • BB (Geschäft am besten) – der strengste Business-Anzug;
  • BTR (Business traditionell) – ein traditioneller Business-Anzug;
  • SC (Smart Casual) – leichte Version der offiziellen Toilette;
  • CB (Casual Baseline) – alltäglicher Grundlook;
  • CE (Gelegenheitsmanager) – Führungsstil;
  • CM (Casual Mainstream) – die allgemein akzeptierte alltägliche Art des Anziehens;
  • C (lässig) – lässiger Stil mit Schwerpunkt auf Bequemlichkeit und Praktikabilität;
  • A5 (nach fünf) – Ein elegantes Bild für eine Party „nach fünf“;
  • A5C (nach 5 lässig) – lässiges Abendkleid Format.

Weiße Krawatte

Dieser Stil wird auch als Ultra-Formal bezeichnet – er ist der feierlichste und offiziellste der existierenden Typen. Die Einhaltung aller Anforderungen in Bezug auf Kleidung, Schuhe, Frisuren und Accessoires ist sehr streng und daher heute äußerst selten. Der White Tie Clothing Code eignet sich für große Empfänge an königlichen Gerichten, Bällen, Nationalfeiertagen, großen und hochwertigen Abendhochzeiten.

Manchmal ist der Mark Dress Code WT in Einladungen zu Veranstaltungen zu sehen, die mit der Preisverleihung verbunden sind. Obwohl dies selten vorkommt, erreicht selbst der Oscar nur das BT-Niveau (Black Tie). Die meisten ultra-formalen Dresscode-Regeln stammen aus der Zeit, als der Stil im 19. Jahrhundert kreiert wurde und bleiben nahezu unverändert. Der Verhaltenskodex für das Aussehen gemäß dem weißen Krawattenstil lautet:

  • Männer Es sollte in Frack mit weißen Fliegen, schneeweißen Westen und Hosen mit Streifen gekleidet sein. Unter dem Abendanzug für Herren werden nur Lackschuhe getragen. Bänder mit Kampfauflagen auf der Kleidung sind willkommen.
  • Frauen Nach den Regeln der weißen Krawatte müssen Sie „große Toiletten“ tragen. Das Kleid sollte nicht über dem Knöchel enden. Das Kleid mit Ausschnitt sollte mit einer Stola oder einem Schal ergänzt werden, nackte Schultern sind bei einem solchen Ereignis ungeeignet. Schmuck bei solchen Festen ist inakzeptabel, nur wirklich kostbarer Schmuck. Die Hände an den Ellbogen sollten weiße Handschuhe bedecken, die nur während des Abendessens entfernt werden können. Die Haare sollten sorgfältig gesammelt werden und das volle Gesicht zeigen. Make-up ist willkommen intensiv, aber nicht trotzig. Sie dürfen eine kleine Handtasche mitnehmen.

Menschen in Kleidung passend zur weißen Krawatte.

Schwarze Krawatte

An zweiter Stelle in der Schwere nach dem Stil der weißen Krawatte steht die Kleiderordnung Schwarze Krawatte. Bei Veranstaltungen auf sehr hohem Niveau ist eine Kleiderordnung erforderlich, z. B. bei der Verleihung von Preisen und Preisen, Galaempfängen, Hochzeiten, Theaterpremieren, Wohltätigkeitsabenden usw. Das Aussehen muss den weltlichen Standards entsprechen und für die Kleiderordnung „Black Tai“ ein makelloses Aussehen vorschreiben:

  • Formale Kleiderordnung für Männer mit schwarzer Krawatte verpflichtet sie, formelle Anzüge oder Smoking zu tragen, wenn die Feier nach 17 Stunden stattfindet. Ein schwarzer Schmetterling mit rechten Winkeln sollte gebunden und nicht an einem Hemd befestigt oder an einem Gummiband befestigt werden. Es ist besser, schwarze Schuhe eines klassischen Modells mit einem Anzug zu kombinieren, aber kein Patent.
  • Mädchen Am Nachmittag ist es angebracht, einen eleganten Business-Anzug zu tragen. Wenn die Veranstaltung am Abend stattfindet, sollten Sie eine volle Toilette mit Ausschnitt oder geschlossenem Hals anlegen und eine elegante Frisur anfertigen. Eine ideale Wahl wäre ein langes Kleid in zurückhaltenden Farben, ohne stimmungsvolle Farben und aggressive Drucke wie ein Leopardenmuster. Für das Outfit ist es ratsam, die passenden geschlossenen Schuhe mit Absätzen zu wählen. Schmuck ist nicht nur kostbar, sondern auch deren gekonnt ausgeführte Gegenstücke oder teurer Schmuck. Helles abendliches Make-up ist mit Schwerpunkt auf Augen oder Lippen angebracht. Es ist möglich, den Look mit einer kleinen, ordentlichen Clutch aus Seide oder Jacquard zu vervollständigen.

Abendgarderobe mit schwarzer Krawatte

Smart lässig

Der halboffizielle Stil zeichnet sich durch Relevanz, Komfort und Chic aus. Dieser Trend bei Kleidung hat seinen Ursprung in Italien, und nach Jahren hat die Kleiderordnung Smart Casual weltweit an Popularität gewonnen. Das Auftreten von Menschen, deren Kleidung in einem halboffiziellen Stil gestaltet ist, betont die Unmittelbarkeit, den Wunsch nach Freiheit. Das Bild eignet sich für Geschäftsleute, die viel Zeit für ihre Arbeit aufwenden, aber keine ständig strenge Kleidung tragen möchten. Die Büro-Kleiderordnung „Smart Casual“ verpflichtet Vertreter der Geschäftswelt, einige Stilkanone einzuhalten:

  • Männer Tragen Sie im Büro möglicherweise keine Krawatte und ersetzen Sie das klassische Hemd durch ein Poloshirt oder ein gestricktes T-Shirt. Anstelle von Hosen dürfen auch Jeans getragen werden, allerdings nur in dunklen Farben.
  • Frauen Neben Blusen können sie es sich leisten, ihre Business-Garderobe mit T-Shirts und Pullovern zu diversifizieren, jedoch immer in zurückhaltenden Farben. Akzeptable Farben: Schwarz, Grau, Marine, Braun, Beige, Weiß. Helle Akzente können mit Accessoires oder Schmuck gesetzt werden, zum Beispiel mit einem bunten Schal und einer stilvollen Halskette. Es ist wünschenswert, dass die Haare entfernt werden, aber nicht unbedingt vollständig. Ordentliche Frisuren sind willkommen. Make-up ist für den Tag geeignet, ohne Schatten zu verursachen.

Smart Casual Dress Code für Männer

Geschäft lässig

Die Regie „Business Casual“ ist ein entspannter Stil für Geschäftsleute, der die strengen Bürovorschriften in Bezug auf das Erscheinungsbild satt hat. Kleiderordnung Business Casual ist der Fall, wenn Sie bei einer Firmenveranstaltung oder einer offiziellen Veranstaltung geschäftlich aussehen können, jedoch in Kleidung, die keine übermäßige Strenge behindert. Die Hauptsache in diesem Stil ist die perfekte Kombination aller Details der Kleidung. Die Richtung ist definiert als ein professioneller Geschäftsstil, der entspannte Elemente zulässt:

  • Männer Es ist gestattet, Hemden, Pullover und Sportjacken in verschiedenen Farben zu tragen. Farben sind wünschenswert monophon, Ornamente sind erlaubt, aber eingängige volumetrische Bilder sind strengstens verboten. Die Hose sollte eine dunkle Farbe ohne Pfeile haben, Jeans sind nicht erlaubt. Schuhe sind nicht unbedingt streng, aber auf jeden Fall geschlossen und dem klassischen Stil nahe.
  • Frauen Es ist angebracht, ein Hemd oder eine Bluse zu tragen, Sie können mit einer Jacke, einem Pullover oder einem Pullover. Die Länge des Rocks oder Kleides sollte nicht höher als die Knie sein. Schuhe mit einer durchschnittlichen Ferse oder Plattform müssen den größten Teil des Fußes bedecken. Das Maximum, das zulässig ist, ist eine offene Zehe oder Ferse. Damenfrisuren erlauben jede, aber ohne Extreme gilt das gleiche für Make-up.

Business Casual für Frauen

Geschäft traditionell

Viele Menschen wissen, was eine Kleiderordnung bei der Arbeit ist, insbesondere die Nuancen der Formalitäten im Erscheinungsbild sind Büroangestellten, Unternehmern und Geschäftsleuten bekannt. Dieser Auftritt wird für offizielle Treffen, Verhandlungen, Interviews verwendet. Der traditionelle Unternehmensstil von Business Formal Traditionelle Kleidung oder, wie es auch genannt wird, Undress verpflichtet Sie dazu, ohne helle Elemente zurückhaltend auszusehen. Eine Aktentasche oder eine strenge Tasche sind aus Accessoires erlaubt, und eine Uhr besteht aus Schmuck:

  • Männer einen Business-Anzug anziehen: schlicht oder mit einem kaum wahrnehmbaren Streifen. Traditionelle Herrenschuhe: Oxfords, Derby, Mönche, Brogues (meist schwarz), Slipper.
  • Frauen Sie tragen eine klassische taillierte Jacke mit Hose oder Rock, es ist angebracht, ein Etuikleid mit einer Jacke zu tragen. Die Schuhe passen auf einen niedrigen Absatz im traditionellen Stil. Das Haar sollte in einer strengen Frisur geschnitten werden, Make-up ist in zurückhaltenden Farben erlaubt.

Weibliche Bilder gemäß der traditionellen Kleiderordnung des Geschäfts

Cocktail

Der Cocktail-Stil ist nicht schwierig, obwohl Sie bei der Auswahl der Kleidung für eine solche informelle Abendveranstaltung eine bestimmte Richtung einhalten müssen. Cocktail Dress Code in der Einladung bedeutet, dass das Erscheinungsbild der Gäste elegant sein sollte, wenn auch weniger feierlich als bei gesellschaftlichen Veranstaltungen mit dem Code der Kleidung Weiße Krawatte und Schwarze Krawatte. Im Format von Cocktailpartys finden Ausstellungen, Präsentationen, die Eröffnung von Kulturinstitutionen und ähnliche Veranstaltungen statt. Grundregeln bei der Auswahl eines Kleiderschranks für eine Party mit der Aufschrift Cocktail Dress Code:

  • Männer ist darauf angewiesen, an solchen Veranstaltungen in einem Anzug mit Krawatte oder Fliege in leuchtenden Farben teilzunehmen. Sie können das Bild mit stilvollen Manschettenknöpfen, einer Krawattennadel, ergänzen.
  • Für Frauen Es gibt eine riesige Auswahl an Cocktailkleidern in verschiedenen Stilen und Farben. Schuhe für das Kleid müssen mit einem Absatz von mindestens 8 Zentimetern ausgewählt werden. Sie können den Look mit einer kleinen Handtasche und Schmuck ergänzen, aber es sollte ordentlicher kleiner Schmuck oder teurer Schmuck sein. Es gibt keine strengen Anforderungen an Frisur und Make-up. Elegant gestyltes Haar und Make-up sind willkommen und harmonieren mit dem gesamten Bild.

Cocktail-Stil

Semi-formal

Bezieht sich auf semi-formale Kleidungsstile, gibt es Wahlfreiheit, aber nur in Übereinstimmung mit einem bestimmten Ereignis. Geeignet für formelle Anlässe, Dinnerpartys, Empfänge zu Ehren bedeutender Ereignisse. Die Hauptregel der semi-formalen Kleiderordnung ist, keine aufschlussreichen oder herausfordernden Outfits zu verwenden. Andernfalls liegt die Wahl der geeigneten Toiletteneinstellung bei den eingeladenen Personen. Regeln für die Auswahl von Kleidung für eine Veranstaltung mit der Aufschrift Semi-formal:

  • Männer Es soll eine dunkle Jacke und Hose tragen, wenn die Veranstaltung nach 18 Uhr abends stattfindet und wenn das Treffen vor dieser Zeit organisiert wird, können Sie einen normalen Anzug mit Krawatte tragen.
  • Frauen Bei der Auswahl eines Outfits sind sie auch von der Zeit des Meetings abhängig: Bis sechs Uhr abends ist jedes attraktive elegante Kleid oder Anzug geeignet, nach 18 Stunden ist ein kurzes Cocktailkleid angebracht. Schuhe können mit einer kleinen Handtasche harmonieren. Das Haar ist elegant gestylt, Make-up in zurückhaltenden sanften Farben.

Halbformale Optionen

Nach fünf

Aus dem Englischen übersetzt bedeutet der Ausdruck „nach fünf“, was den Zeitpunkt des Ereignisses angibt. Oft wird die After Five-Marke in der Einladung durch verschiedene Verfeinerungen des Stils ergänzt, z. B. Semi-Formal, Casual und andere Trends in der Kleidung. Mögliche Ereignisse: Familien- oder Firmenfeier, Cocktail, Dinnerparty usw. Die beliebte Kleiderordnung After Five verlangt, dass Sie bei der Auswahl der Kleidung die folgenden Regeln einhalten:

  • Männer Sie können einen eleganten oder geschäftlichen Anzug mit oder ohne Krawatte anziehen. Das Shirt kann farbig, gemustert oder strukturiert getragen werden. Klassische Schuhe sind willkommen, aber Top-Sider oder Turnschuhe dürfen getragen werden.
  • Frauen Sie können einen eleganten Anzug mit Rock oder Hose wählen, ein kurzes Abendkleid. Die Schuhe werden im Einklang mit dem Outfit oder der kleinen Handtasche ausgewählt. Die Frisur ist informell erlaubt, aber verfeinert. Make-up sollte im Einklang mit dem Gesamtbild der Dame sein.
Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: