7 Rezepte zum Waschen von Haarfärbemitteln zu Hause

Der Inhalt des Artikels



Nicht immer kann das Ergebnis der Haarfärbung gefallen. Manchmal erhalten die Stränge anstelle einer hellen, gesättigten Farbe einen matten Farbton, der dem Besitzer nicht gefällt. Um Flecken zu entfernen, reicht es nicht aus, nur die Haare zu waschen. Sie können Haarfärbemittel zu Hause oder mit professionellen Friseuren abwaschen. Volksheilmittel helfen dabei, kurzfristige Flecken zu beseitigen. Wenn Sie jedoch hartnäckige Farbe verwendet haben, ist es besser, sich an Stylisten zu wenden.

Sanfte Sodapaste

Backpulver eignet sich zum Abwaschen von Haarfärbemitteln. Dies ist ein natürlicher Reiniger, der verschiedene Flecken leicht entfernt. Natriumbicarbonat hilft, Farbstoffe aufzuhellen oder zu entfernen, ohne die Farbe matt zu machen. Das natürliche Heilmittel, das jeder in der Küche hat, hilft dabei, die Farbbestandteile von den Strängen zu entfernen und schadet ihrer Struktur nicht..

Um Sodapaste zu verdünnen, benötigen Sie:

  • 2 EL. l Backsoda;
  • 1 Esslöffel. l Apfelessig;
  • 1, 5 Gläser Wasser;
  • 5 Tropfen ätherisches Öl.

Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  1. Soda mit Wasser mischen und auf das nasse Haar auftragen..
  2. Halten Sie die Maske zehn Minuten lang und spülen Sie sie gut mit Wasser ab.
  3. Die geschälten Stränge mit einer Mischung aus Essig und ätherischem Öl einweichen.

Sie können die Bearbeitung von Schlössern 3-4 mal pro Woche durchführen. Die Verwendung natürlicher Reinigungsmittel beschädigt die Struktur nicht. Das Waschen von Haarfärbemitteln zu Hause mit Soda erfolgt auf zwei Arten: als eine Komponente auftragen oder andere Reinigungsmittel hinzufügen.

In Kombination mit anderen Inhaltsstoffen können Sie die Wirkung von Soda verstärken oder verringern..

Mädchen und Backpulver

Spülmittel und Soda

Spülmittel wie Natriumbicarbonat werden zum Entfernen von Flecken verwendet. Zum Abwaschen von Haarfärbemitteln können Sie eine Mischung dieser beiden Zutaten verwenden. Spülmittel enthält starke Reinigungskomponenten. Dadurch ändert sich die Farbe nach der ersten Anwendung erheblich. Sie können diese Maske dreimal pro Woche anwenden. Ein Reinigungsmittel kann zusätzlich zum Abwaschen der Farbe die Stränge trocknen. Vernachlässigen Sie daher nicht die Verwendung von Conditioner und Feuchtigkeitsmaske nach dem Spülen mit dieser Methode..

Du wirst brauchen:

  • Duschhaube;
  • 1 Esslöffel. l Geschirrspülmittel;
  • 4 EL. l Anti-Schuppen-Shampoo;
  • 3 EL. l Backsoda.

Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  1. Mischen Sie die Zutaten in einem Behälter, bis eine glatte Paste erhalten wird..
  2. Tragen Sie die Maske auf das trockene Haar auf und reiben Sie das Produkt, bis es gesättigt ist.
  3. Setzen Sie als nächstes eine Duschhaube auf Ihren Kopf und lassen Sie die Maske für 20-30 Minuten.
  4. Gründlich mit warmem Wasser abspülen und Conditioner auftragen..

Schuppenshampoo mit Backpulver

Die Reinigungseigenschaften von Soda zeigen sich maximal bei der Wechselwirkung mit einem Schuppenshampoo. Dies liegt daran, dass der Wirkstoff im Shampoo – Selensulfid – auf die Zerstörung von Haarpigmenten abzielt. Sulfid zerstört nicht die Struktur der Haare, so dass es nicht notwendig ist, die Strähnen zusätzlich zu befeuchten und zu nähren. Diese Komponente findet sich auch in Klärshampoos..

Das Produkt spült die Farbe allmählich ab: Die Inhaltsstoffe entfernen den Farbstoff nach dem ersten Gebrauch nicht vollständig. Soda wirkt als Reinigungsmittel, während Selensulfid aufhellt. Tragen Sie 2-3 mal pro Woche eine Maske auf, um Farbpigmente vollständig zu entfernen.

Schuppenshampoo hat aufhellende Eigenschaften: Es zerstört die Farbbestandteile und beeinträchtigt die natürliche Farbe der Stränge nicht.

Für die Maske benötigen Sie:

  • 1 Esslöffel. l Backsoda;
  • 1 Esslöffel. l Schuppen-Shampoo.

Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  1. Mischen Sie Soda mit Shampoo.
  2. Spülen Sie das Haar mit der resultierenden Mischung aus und lassen Sie es 20-30 Minuten einwirken.
  3. Spülen Sie die Zutaten mit warmem Wasser und tragen Sie Conditioner auf. Tragen Sie die Maske gleichmäßig auf. So waschen Sie die Farbe von allen Strängen ab.

Kopf & Schultern Schuppenshampoo & Soda

Zitronensoda-Maske

Zitrone enthält starke Weißmacherprodukte, die Farbpigmente von den Haaren entfernen. In Kombination mit Backpulver hellt Zitrone Stränge auf und spült Farbe ab. Die in der Zitrone enthaltene Säure reicht nicht aus, um die unerwünschte Farbe vollständig zu entfernen. Diese Methode hilft dabei, den Farbstoff aus dem Haar zu entfernen, der durch schlechtes Waschen entsteht.

Zusätzlich zum aufhellenden Effekt kann Zitrone das Haar trocknen. Missbrauchen Sie dieses Produkt daher nicht und lassen Sie die Maske nicht zu lange auf Strängen..

Für die Maske benötigen Sie:

  • 2 EL. l Zitronensaft;
  • 2 EL. l Backsoda.

Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  1. Mischen Sie die Zutaten in einem Behälter bis dicke Paste.
  2. Tragen Sie die Maske 20 Minuten lang auf die farbigen Stränge auf.
  3. Spülen Sie anschließend die Stränge mit Shampoo ab und tragen Sie die Pflegeprodukte auf. Sie können den Vorgang 3-4 mal pro Woche wiederholen.

Zitronen-Soda-Haarmischung

Bittersalz-Heilmittel

Bittersalz enthält kraftvolle Reinigungsbestandteile, die in einer Anwendung eine erhebliche Menge Farbstoff aus dem Haar spülen. Salz spült ungesättigte Farbe und ist für den täglichen Gebrauch geeignet. Es trocknet nicht, es gilt als sanfte Methode zum Waschen der Haare zu Hause..

Du wirst brauchen:

  • 1 Glas Wasser;
  • 1 Esslöffel. l Bittersalz;
  • 1 Esslöffel. l Backsoda.

Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  1. Nehmen Sie Soda und Bittersalz.
  2. Mischen Sie die Zutaten in einem Behälter, bis sie vollständig in Wasser aufgelöst sind.
  3. Tragen Sie die Maske auf und lassen Sie sie 20-30 Minuten einwirken.
  4. Spülen Sie die Mischung mit Wasser ab und tragen Sie einen feuchtigkeitsspendenden Conditioner auf, um Weichheit und Geschmeidigkeit zu erzielen..

Vitamin waschen

Die Verwendung einer Maske mit zerkleinertem Vitamin C und Soda-Ergänzungsmitteln ist eine beliebte Methode, um Farbe zu entfernen. Für eine bessere Wirkung fügen Sie der Wäsche Schuppenshampoo hinzu. So können Sie eine Farbwäsche in viel kürzerer Zeit erzielen.

Vitamin C ist eine milde, sanfte Methode, um dunkle Farbe abzuwaschen..

Verwenden Sie diese Methode, wenn Sie Ihre alte Haarfarbe schnell wiederherstellen und aus einem dunklen Farbton herauskommen möchten. Ascorbinsäure oxidiert und zerstört Farbstoffmoleküle. Diese Methode funktioniert am besten, wenn die Paste in den ersten Tagen nach dem Färben aufgetragen wird. Wenn Sie die Maske später anwenden, sehen Sie auch ein greifbares Ergebnis, aber Sie können nicht den maximalen Effekt erzielen. Die Paste schädigt die Haarstruktur nicht und Sie müssen ihre Ausstrahlung und Glätte nicht wiederherstellen.

Für die Maske benötigen Sie:

  • 2 EL. l Schuppen-Shampoo;
  • 5-10 zerkleinerte Tabletten mit Vitamin C;
  • 1 Esslöffel. l Backsoda.

Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  1. Mischen Sie die Zutaten in einem Behälter, bis eine glatte Paste erhalten wird..
  2. Tragen Sie die Mischung auf das nasse Haar auf und lassen Sie es 30-60 Minuten einwirken. Vitamin C wirkt am besten auf nassen Strängen..
  3. Spülen Sie die Maske gründlich ab und tragen Sie Pflegeprodukte auf..

Ascorbinsäure, Orangen und Mädchen

Wasserstoffperoxid

Peroxid ist ein Bleichmittel, das die meisten Farbpigmente schnell und effektiv entfernt. Es kann Haare trocknen, da es eine große Menge Bleichmittel enthält. Verwenden Sie die Mischung nur in Kombination mit Pflegeprodukten, die die Stränge befeuchten und nähren. Sie können diese Methode ein- oder zweimal pro Woche anwenden. Zum Abwaschen von schwarzem Haarfärbemittel Peroxid zu gleichen Anteilen mit Wasser mischen und auf farbige Strähnen auftragen.

Halten Sie die Mischung eine halbe Stunde lang und spülen Sie sie dann mit warmem Wasser ab.

Um die Mischung zuzubereiten, benötigen Sie:

  • 6 EL. Esslöffel Soda;
  • 3 EL. l drei Prozent Wasserstoffperoxid;
  • 1 Esslöffel. l feuchtigkeitsspendender Conditioner;
  • Duschhaube.

Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  1. Mischen Sie die Zutaten in einem Behälter, bis eine gleichmäßige, dicke Paste erhalten wird..
  2. Tragen Sie die Maske auf und lassen Sie sie eine Stunde einwirken. Tragen Sie eine Duschhaube: Dadurch wird die Wirkung der Komponenten aktiviert.
  3. Spülen Sie die Mischung mit warmem Wasser und Shampoo und tragen Sie Conditioner auf.
Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie