Abnehmen von Kräutern, die Fett in einer Apotheke verbrennen. Gebühren für fettverbrennende Kräuter und Gewichtsverlust Bewertungen

Der Inhalt des Artikels



In der Welt gibt es sehr viele Möglichkeiten, Gewicht zu verlieren. Jemand zieht es vor, aktiv Sport zu treiben, einige sind auf Diät. Vor nicht allzu langer Zeit hat die Kräutermedizin im Bereich der Entsorgung unnötiger Kilogramm eine neue Welle der Popularität erfahren. Es wird aktiv Kräuter zur Gewichtsreduktion eingesetzt. Die Frage ist nur, wie gut diese Methode ist..

Welche Wirkung haben Kräuter auf den Körper??

Herkömmlicherweise werden alle Kräuter, die Fette verbrennen, entsprechend ihrer Auswirkung auf den menschlichen Körper in mehrere Klassen unterteilt:

Kräuter zur Gewichtsreduktion

  1. Pflanzen, die den Hunger unterdrücken. Der Mechanismus zur Verringerung des Appetits bei der Verwendung dieser Kräuter ist die Bildung eines Films an den Wänden des Magens. Oder Pflanzenmaterial, das in den Verdauungstrakt gelangt, nimmt an Volumen zu. Beide Optionen unterdrücken das Hungergefühl erheblich und verhindern den Verbrauch von überschüssigen Kalorien. Beispiele für solche Pflanzen sind Spirulina-Algen, Leinsamen, Marshmallow-Wurzeln.
  2. Kräuter mit harntreibender Wirkung. Mit Abkochungen von Bärenohren, Kletten- oder Preiselbeerblättern werden Sie überschüssige Flüssigkeit im Körper los. Sie entfernen Giftstoffe und einen Teil des Körperfetts. Es wird nicht empfohlen, diese Kräuterklasse unkontrolliert zu verwenden, da es zu Dehydration kommen kann.
  3. Kräuter, die abführend auf den Körper wirken. Diese Pflanzenklasse normalisiert und stimuliert nicht nur die Verdauung, sondern trägt auch zum Verlust von überschüssigem Fett bei, indem sie schädliche Substanzen und Toxine sowie Abfallprodukte beseitigt. Anis, Dill, Senna, Sanddornrinde haben diesen Effekt..
  4. Cholagogue Kräuter. Helichrysum, Berberitze und Löwenzahn können die Bildung von Galle effektiv stimulieren. Diese Pflanzen verbessern auch die Leber und das Verdauungssystem, wodurch der Stoffwechsel verbessert wird.
  5. Pflanzen, die den Energieverbrauch erhöhen. Sie nahmen vor einigen Jahren ihren Platz unter den Kräutern zur Gewichtsreduktion ein. Diese Pflanzen enthalten aktive biologische Elemente, die zur Beschleunigung des Stoffwechsels beitragen. Diese Kräuter sind effektiver, wenn Sie ihre Aufnahme mit Bewegung kombinieren. Kurkuma, Ingwer und Mate können als Beispiel für solche Pflanzen dienen. Erfahren Sie mehr über die Vorteile von Kurkuma zur Gewichtsreduktion..

Die effektivsten und vorteilhaftesten Kräuter zur Gewichtsreduktion

fettverbrennende Kräuter

Das Essen einzelner Kräuter zur Gewichtsreduktion ist nicht so effektiv wie ihre Gebühren. Es ist einfacher, fertige Zusammensetzungen von Heilpflanzen zu verwenden, die in einer Apotheke gekauft wurden, aber manchmal lohnt es sich, sie selbst herzustellen. Unabhängig von den Bestandteilen der Sammlung gibt es mehrere allgemeine Regeln für deren Erstellung und Verwendung. Es ist notwendig, alle Zutaten in gleichen Anteilen zu mischen, um Abkochungen in einem Wasserbad zuzubereiten. Achten Sie auf die Pflanzen unten, die diese Aufgabe effektiv bewältigen, um die Navigation zwischen fettverbrennenden Kräutern zu erleichtern..

Nieswurz

Die Verwendung eines Suds dieser Pflanze trägt aufgrund der abführenden Wirkung zur schonenden Entfernung von Toxinen und überschüssiger Flüssigkeit aus dem Körper bei. Es reinigt den Darm. Hellebore-Gras stimuliert die Verdauung, den Fettabbau und den Stoffwechsel im Körper, wodurch zusätzliche Pfunde abgenommen werden. Das Rhizompulver dieser Pflanze kann in trockener Form verwendet werden. Sie müssen täglich 50 mg auf leeren Magen einnehmen und mit einem Viertel Glas Wasser abwaschen. Verwenden Sie das Pulver für 9 bis 12 Monate. Nach jeweils 5 Monaten Einnahme des Arzneimittels müssen Sie 4 Wochen Pause einlegen.

Guarana

Diese exotische Pflanze ist nicht leicht in Form von Pflanzenmaterialien zu finden, aber in Apotheken und Sporternährungsgeschäften wird sie in Form von Tabletten oder flüssigem Extrakt verkauft. Guarana hat eine tonisierende Wirkung und beschleunigt den Stoffwechsel im Körper, was zur Fettverbrennung beiträgt. Es ist am ratsamsten, es vor dem Training anzuwenden. Die tägliche Dosis dieses Kraut sollte zwischen 500 und 1000 mg variieren.

Grüner Tee

Grüner Tee, der allen bekannt ist, hilft auch beim Abnehmen. Die Pflanze reduziert das Hungergefühl erheblich und verhindert den Verbrauch von überschüssigen Kalorien. Besonders beliebt in den letzten Jahren hat eine zehntägige Diät auf grünem Tee erhalten. Sein Prinzip basiert auf kalorienarmer Ernährung und der Verwendung eines schwachen zuckerfreien Teegetränks. Lass dich nicht auf dieses Gras ein, bevor du ins Bett gehst. Es hat viel Koffein.

Grünen Tee abnehmen

Wegerich

Dieses Kraut enthält viel Ballaststoffe. Es hat eine milde abführende Wirkung. Kräuterkenner empfehlen, vor jeder Mahlzeit eine Kochbananeninfusion zu verwenden, da dies das Hungergefühl lindert. Die Verwendung dieses Kraut zur Gewichtsreduktion in Kombination mit körperlicher Aktivität ergibt ein erstaunliches Ergebnis. Um eine Abkochung von Wegerich zuzubereiten, ist es notwendig, einen Esslöffel der Samen der Pflanze mit 200 ml kochendem Wasser zu gießen und eine Stunde einwirken zu lassen. Für einen einmaligen Gebrauch reicht ein Drittel des fertigen Produkts.

Meerrettich

Verwenden Sie Meerrettich-Tinktur, um Gewicht zu verlieren. Um es zuzubereiten, reiben Sie 200 g der Wurzel dieser Pflanze und gießen Sie die resultierende Masse mit einem Liter kochendem Wasser. Einen Tag ziehen lassen, dann abseihen und 100 g Honig in die Flüssigkeit geben. Vor jeder Mahlzeit müssen Sie 50 ml Tinktur konsumieren. Sie werden viel weniger essen, weil Die ätherischen Öle dieses Kraut unterdrücken die Geschmacksknospen und reduzieren den Appetit.

Ingwer

Dieses Kraut enthält Substanzen, die zur Verbrennung von überschüssigem Fett beitragen: flüchtige und ätherische Öle. Sie verursachen einen leichten Anstieg der Körpertemperatur und beschleunigen Stoffwechselprozesse. Die Wurzeln der Pflanze reduzieren effektiv den Appetit. Um Ingwertee mit Zitrone zuzubereiten, geben Sie 2 Esslöffel geriebenen Ingwer und einige Zitronenscheiben in eine Thermoskanne. Gießen Sie alles mit heißem Wasser, lassen Sie auf der Nacht bestehen. 150 ml Getränk 40 Minuten vor den Mahlzeiten eingenommen.

Abnehmen mit Ingwertee

Löwenzahn

Löwenzahn trägt aufgrund seiner choleretischen und harntreibenden Wirkung auch zur Verbrennung von überschüssigem Fett bei. Dieses Kraut ist reich an Vitaminen und Mineralstoffen. Um einen Sud vorzubereiten, werden trockene Pflanzenwurzeln benötigt. Zwei Esslöffel Rohstoffe müssen mit einem Glas kochendem Wasser gegossen und dann in einem Wasserbad erhitzt werden. Lassen Sie die Brühe 5 Stunden ziehen, lassen Sie die Flüssigkeit ab und nehmen Sie sie dreimal täglich vor den Mahlzeiten ein.

Kamerad

Dank des in der Matte enthaltenen Koffeins und Theobroms hat diese Pflanze thermogene Eigenschaften und beschleunigt auch die Stoffwechsel- und Energieprozesse im Körper. Es wird empfohlen, 30 Minuten vor Beginn der körperlichen Aktivität ein Getränk aus dieser Pflanze zu trinken. Für die Zubereitung von Tee Stevia, Zimt und Ingwer in kochendes Wasser geben. Lassen Sie das Getränk etwas abkühlen. Dann fügen Sie 2 Esslöffel Mate hinzu, bestehen Sie für etwa eine Stunde.

Cayenne Pfeffer

Diese Pflanze enthält das zur Gewichtsreduktion notwendige Capsaicin. Um diese Substanz zu assimilieren, wird erhebliche Energie benötigt. Cayenne-Pfeffer reduziert den Appetit und schützt den Körper vor überschüssigen Kalorien. Mit Cayennepfeffer ist die Hauptsache, es nicht zu übertreiben, weil es kann das Verdauungssystem katastrophal beeinflussen. Oft wird die Pflanze als Gewürz für Lebensmittel verwendet, was zur Gewichtsreduktion ausreicht.

Gegenanzeigen zur Anwendung

Heilkräuter enthalten keine schädlichen synthetischen Substanzen, aber manchmal kann Kräutermedizin zur Gewichtsreduktion in einem Krankenhausbett enden. Überprüfen Sie immer die Zusammensetzung der Sammlung. Vielleicht haben Sie eine individuelle Unverträglichkeit gegenüber einer seiner Komponenten. Bevor Sie bestimmte Kräuter zur Gewichtsreduktion verwenden, sollten Sie einen Arzt aufsuchen. Der Empfang von Infusionen auf der Basis choleretischer Pflanzen schadet Patienten mit folgenden Krankheiten:

  • Durchfall
  • Pankreatitis
  • Hepatitis

Rücksprache mit einem Arzt über die Einnahme von Kräutern

Versuchen Sie immer, das Rezept zum Kochen von Abkochungen von Kräutern zur Gewichtsreduktion zu befolgen und sie korrekt aufzubewahren. Befolgen Sie die empfohlene Dosierung, um unangenehme Folgen zu vermeiden. Weitere Informationen zu Kräutern zur Gewichtsreduktion finden Sie im Video unten..

Bewertungen und Ergebnisse der Einnahme von Kräutern

Beachtung! Die im Artikel enthaltenen Informationen dienen nur zur Orientierung. Materialien des Artikels erfordern keine unabhängige Behandlung. Nur ein qualifizierter Arzt kann eine Diagnose stellen und Behandlungsempfehlungen geben, die auf den individuellen Merkmalen eines bestimmten Patienten basieren.

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: