Aqua Aerobic zur Gewichtsreduktion – die Vorteile und Komplexe von Übungen im Wasser, Bewertungen und Ergebnisse

Der Inhalt des Artikels



Diese Art der körperlichen Aktivität wird immer beliebter, da sie ihre eigene Lust hat und sich von anderen Sportarten zur Bekämpfung von Übergewicht abhebt. Es ist einfach nicht ganz klar, ob es möglich ist, bei Wassergymnastik Gewicht zu verlieren, da zahlreiche Videos, Fotos und Bewertungen unterschiedliche Ergebnisse solcher Übungen zeigen. Dieser Sport hat seine Vor- und Nachteile, die für manche Menschen bei der Wahl von Aquafit von größter Bedeutung sind..

Was ist Wassergymnastik?

Es gibt nichts Unverständliches bei normalen Aerobic- oder Fitnesskursen im Fitnessstudio, es gibt eine große Anzahl von Videos, Fotos mit Trainingsergebnissen. Allerdings geht nicht jeder gerne ins Fitnessstudio, trägt Eisen oder schwitzt auf einem Laufband. Dies wirft die Frage auf, ob es möglich ist, bei Wassergymnastik Gewicht zu verlieren. Schwimmbad, Wasser – eine tolle Atmosphäre für alle Menschen, die gerne schwimmen. Aqua Aerobic ist eine spezielle Reihe von Übungen, die im Wasser durchgeführt werden. Kleine Gewichte können verwendet werden oder Workouts können nur mit ihrem eigenen Gewicht durchgeführt werden..

Wassergymnastik zur Gewichtsreduktion hat ihre eigenen Eigenschaften, die zu einem entscheidenden Faktor bei der Wahl einer Methode zur Erhaltung der Gesundheit des Körpers und zur Beseitigung zusätzlicher Pfunde werden. Ein solcher Sport ist eine ausgezeichnete Wahl für Menschen, die:

  • Liebesgruppenaktivitäten, bei denen Sie sich unterhalten können;
  • Sie können sich nicht zwingen, zu Hause zu lernen, und sie benötigen ein spezielles Schulungsprogramm.
  • möchte der Musik abnehmen;
  • liebe Wasser, weiß aber nicht, wie man schwimmt: während des Unterrichts werden spezielle Gürtel verwendet;
  • Sie möchten schwimmen, haben es aber satt, einfach im Pool zu schwimmen.

Ein solches Training ist nicht nur für diejenigen nützlich, die Gewicht verlieren möchten, sondern auch für Menschen, die ihre Immunität stärken und ihre Muskeln in guter Form halten möchten. Das Ergebnis des Unterrichts wird spürbar sein, besonders wenn Sie gleichzeitig die Diät einhalten und sich nachts gut ausruhen. Es sollte regelmäßig durchgeführt werden, da nur systematisches Training ein spürbares Ergebnis liefert..

Mädchen machen Wassergymnastik

Vor- und Nachteile von Aqua Aerobic

Der Hauptvorteil dieses Sports ist, dass die Wirbelsäule und die Gelenke nicht belastet werden. Dies ermöglicht es Ihnen, auch Menschen zu trainieren, die in Kraftübungen kontraindiziert sind, zukünftige Mutter. Die Vor- und Nachteile von Wassergymnastik sollten geklärt werden, bevor Sie zum Pool gehen. Zuerst müssen Sie einen Arzt aufsuchen, der bestätigt, dass Wasserbehandlungen für Sie nicht kontraindiziert sind (z. B. wenn es Probleme mit dem Urogenitalsystem gibt). Um zu verstehen, ob Wassergymnastik beim Abnehmen hilft, können Sie die folgenden Vorteile dieser Art von Training nutzen:

  • die geringste Verletzungsgefahr für Sehnen, Bänder, Knochenapparate oder Muskeln;
  • eine Vielzahl von Übungen, die Ihnen helfen, ohne Langeweile Gewicht zu verlieren;
  • mangelnde Belastung des Rückens, des unteren Rückens eröffnet die Möglichkeit, schwangere Frauen, Menschen mit Verletzungen, zu trainieren;
  • In einem Wassergymnastik-Training verbrennt eine Person bis zu 700 Kalorien.
  • Während Sie trainieren, schwitzt der Körper nicht.
  • Training im Wasser stärkt alle Muskelgruppen;
  • Erhöhen Sie gegebenenfalls die Last mit speziellen Geräten.
  • Wassergymnastikkurse sind wirksam gegen Cellulite, Übergewicht;
  • Training im Wasser hilft, den Schlaf zu normalisieren, Stress abzubauen;
  • Selbst diejenigen, die nicht schwimmen können, können zusätzliche Pfunde verbrennen.

Die Vorteile dieser Methode, um Gewicht zu verlieren und Wassergymnastik so beliebt zu machen. Zu den Nachteilen zählen nur wenige Punkte, beispielsweise die Wahrscheinlichkeit einer individuellen Allergie gegen Bleichmittel. Diese Substanz wird aktiv in Pools eingesetzt, um die Entwicklung von Mikroorganismen zu verhindern und die Gesundheit der Besucher zu schützen. Einige Menschen haben Haut- und Augenreizungen, in extremen Fällen Asthmaanfälle.

Wenn Sie während des Trainings in Wassergymnastik die Verhaltensregeln nicht befolgen, kann es zu einer Verschlimmerung von Ohrenkrankheiten kommen. Dieser Sport wird immer beliebter, daher sind die Kosten für Kurse immer noch hoch, aber Sie können sparen, indem Sie ein Abonnement kaufen. Der niedrigere Preis wird in kleinen Pools sein, und Elite-Fitnessclubs zahlen auch für die Marke. Denken Sie daran, dass das Abnehmen, die Stärkung des Muskeltonus und die maximale Wirkung nur mit einem qualifizierten Trainer möglich sind.

Mädchen auf der Poolseite

Die Vorteile von Wassergymnastik

Abnehmen zu können ist nicht der einzige Vorteil beim Üben im Wasser. Der Vorteil von Wassergymnastik ist, dass Sie Ihre Figur schlank machen können, ohne mit Gewichtung zu arbeiten. Im Wasser zu bleiben erhöht die Stimmung, hilft, negative Energie loszuwerden, normalisiert den Schlaf. Laut den Mädchen können Sie mit Hilfe einer solchen Wassergymnastik den Bauch nach der Geburt loswerden, Cellulite und einfach den Zustand der Haut verbessern. Während der Wassergymnastik:

  • Schultern
  • Presse und Seiten;
  • Gesäß;
  • Truhe;
  • Hände;
  • Hüften.

Wassergymnastik zur Gewichtsreduktion

Alles was eine Person tun muss, ist die Übungen mit dem Trainer zu wiederholen. Die Vorteile von Wassergymnastik zur Gewichtsreduktion bestehen darin, dass sie keine zusätzlichen Mittel (Sportergänzungsmittel, Zaubertees usw.) benötigen. Abnehmen wird aufgrund der richtigen Ernährung und der Belastung im Klassenzimmer auftreten. Die folgenden Faktoren helfen beim Abnehmen in Wasser:

  1. Muskeln arbeiten aktiv aufgrund des Widerstands, dem der Körper bei Bewegungen im Wasser begegnet..
  2. Die Wassertemperatur ist immer niedriger als beim Menschen, so dass der Körper zusätzliche Energie zum Erhitzen freisetzt und überschüssiges Körperfett verbrannt wird.
  3. Aqua-Aerobic beschleunigt den Stoffwechsel im menschlichen Körper.
  4. Für eine intensive Lektion im Pool können Sie 500-700 kcal verlieren. Die gleiche Anzahl von Athleten, die an einem Speed-Ski-Rennen teilnehmen, verliert.

Gewichtsverlust Übungen

Vor jeder Übung müssen Sie sich unbedingt aufwärmen. Wasser erlaubt keine Verletzungen, aber Sie müssen die Muskeln aufwärmen. Das Aufladen sollte in der Luft erfolgen: mehrere Neigungen zur Seite, vorwärts und rückwärts, 10-15 Kniebeugen ausführen, mit den Händen drehen. Als nächstes können Sie Wassergymnastikübungen zur Gewichtsreduktion durchführen:

  1. Für die Taille. Schließen Sie Ihre Hände im Schloss an der Brust (sie sollten unter Wasser sein) und drücken Sie Ihre Ellbogen gegen Ihren Bauch. Kippen Sie das Gehäuse nacheinander in alle Richtungen.
  2. Hüften, Bauch. Suchen Sie einen Bereich im Pool, so dass sich das Wasser auf Brusthöhe befindet, wenn Sie unten sitzen. Legen Sie Ihre Hände nach hinten, schwingen Sie Ihre Füße auf und ab und machen Sie dann die „Schere“ (Kreuzschwung).
  3. Beine. Spreizen Sie Ihre Beine weit Hüften, sollten Sie auf den Schultern im Wasser sein. Führen Sie einen Sprung durch und bringen Sie zu diesem Zeitpunkt Ihre Füße zusammen und spreizen Sie sie wieder auseinander, bis Sie unten landen.
  4. Gesäß. Stellen Sie sich an die Handläufe, fassen Sie sie mit den Händen, halten Sie den Rücken gerade und nehmen Sie eines der Beine so weit wie möglich nach hinten und oben. Wiederholen Sie dies jeweils 10-15 Mal.

Frau mit Hanteln im Pool

Kontraindikationen

Wer auf diese Weise abnehmen will, muss einige Kontraindikationen der Wassergymnastik berücksichtigen. Bevor Sie sich für eine Sportart anmelden, wird empfohlen, einen Arzt zu konsultieren. Körperliche Aktivität in Wassergymnastik zur Gewichtsreduktion ist in folgenden Fällen verboten:

  • es gibt Erkrankungen des Urogenitalsystems;
  • Chlorallergie festgestellt
  • es gibt Hautkrankheiten;
  • bei Erkältungen, Bronchitis, Asthma;
  • eine Person wird nach einem Herzinfarkt oder einer Fraktur rehabilitiert;
  • bei krampfartigen Symptomen Osteochondrose.
Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie