Bewertung von Marken fermentierter Milchprodukte: Welcher Kefir ist besser zur Gewichtsreduktion?

Der Inhalt des Artikels



Die Verwendung von fermentierten Milchprodukten ist nützlich, um die Figur und die Verdauung im Allgemeinen aufrechtzuerhalten, aber nicht jeder kennt die Antwort auf die Frage, welcher Kefir besser zur Gewichtsreduktion geeignet ist. Frische, Fettgehalt, Kaloriengehalt und sogar die Temperatur des Getränks sind wichtig. Darüber hinaus können Sie Kefir zur Gewichtsreduktion mit verschiedenen Zusatzstoffen verwenden. Es gibt sogar vollständige Diäten zu diesem Produkt. Die folgenden Anweisungen helfen Ihnen bei der Entscheidung, welchen Kefir Sie zur Gewichtsreduktion trinken möchten..

Was sollte die Zusammensetzung von Kefir sein

Sie können viel über die Vorteile dieses Getränks sprechen. Es ist weniger kalorienarm als vielmehr zusammengesetzt. Der Hauptvorteil sind präbiotische Bakterien, die dazu beitragen, die durch eine kalorienarme Ernährung gestörte Darmflora wiederherzustellen. Es ist schwierig, hundertprozentig natürlichen Kefir im Geschäft zu finden, daher müssen Sie auf die Zusammensetzung des Produkts achten. Es muss enthalten:

  1. Kefir-Sauerteig. Am nützlichsten wird angenommen, dass es Milchsäurekulturen, Pilze und Hefen enthält. Wenn nur einer der beiden in der Zusammensetzung enthalten ist, kann das Produkt als Joghurt oder Pseudoether bezeichnet werden. Wählen Sie kein Getränk, das „Fermentation von Milchsäurekulturen“ enthält..
  2. Protein in Kefir ist ebenfalls erforderlich. Protein gleicht eine kalorienarme Ernährung aus, reduziert den Appetit und beschleunigt die Fettverbrennung. Das Protein in der Zusammensetzung muss mindestens 3% betragen.
  3. Kalzium. Dieses Spurenelement ist ebenfalls erforderlich. Es verhindert die Ansammlung von Körperfett und hilft dem Körper, Kalorien schneller zu verbrauchen.

Die Verpackung sollte keine Zutaten wie Milchpulver oder rekonstituierte Milch, Fruchtzusätze, Farbstoffe, Palmöl und Konservierungsmittel enthalten. Diese Produkte verwandeln echten Kefir in ein Kefirgetränk. Das nützlichste und natürlichste in diesem Fall sind landwirtschaftliche Produkte. Als Teil eines guten Kefirs kann vorhanden sein:

  • Pasteurisierte Milch;
  • Fermentation lebender Bakterien oder Kefirpilze;
  • fermentierte Milchhefe und Bifidobakterien.

Glas Kefir

Kalorienfermentiertes Milchprodukt

Beim Abnehmen ist der Kaloriengehalt eines der wichtigsten Kriterien für die Auswahl von Lebensmitteln. Gleiches gilt für Kefir. Sein Kaloriengehalt wird durch den Fettgehalt bestimmt. Um eine schlanke Figur zu erzielen, ist es wünschenswert, ein Getränk mit dem niedrigsten Prozentsatz zu wählen. Der Kaloriengehalt beträgt in diesem Fall etwa 25 bis 30 kcal pro 100 g Produkt. Solch ein fettfreies Getränk hat alle Vorteile ohne zusätzliche Kalorien.

Kefir, welches Fett besser zur Gewichtsreduktion ist

In völlig fettfreiem Kefir gibt es keine Reihe nützlicher Vitamine, daher sollte diese Option nicht gewählt werden. Darüber hinaus ist es auch nicht notwendig, Fett vollständig von der Ernährung auszuschließen, da der Körper es benötigt. Am besten wählen Sie ein Getränk mit einem Fettgehalt von bis zu 1%. Unter Verwendung von Pflanzenöl in der Ernährung ist ein solcher Kefir geeignet. Wenn in Ihrer Ernährung die Fette völlig begrenzt sind, wählen Sie die Option mit einem Fettgehalt von 2,5%.

Verfallsdatum

Welcher Kefir ist besser zur Gewichtsreduktion – nur hergestellt oder einer, der schon ein paar Tage ist? Nur frisches Produkt hat positive Eigenschaften. Die Laufzeit von natürlichem Kefir beträgt 7-10 Tage ab Herstellungsdatum. In der Zusammensetzung des Getränks leben nur solche Bakterien. Eine längere Haltbarkeit weist auf das Vorhandensein von Konservierungsmitteln hin. Saurer Kefir hat die gleiche Wirkung auf den Körper, aber:

  • hat einen erhöhten Säuregehalt, wodurch es das Verdauungssystem nachteilig beeinflussen kann;
  • hat eine starke abführende Wirkung.

Über den Ablauf des Produktes und sagt Konsistenz. In frischem Kefir ist es homogen. Wenn beim Rühren zwei Schichten im Getränk hervorstechen – Molke und Müsli -, zeigt dies das Verfallsdatum an. Dies wird durch die gelbe Farbe des Getränks, einen bitteren Nachgeschmack und einen stechenden Geruch angezeigt. Ein solches Getränk ist strengstens verboten. Das frische Produkt ist leicht sauer und hat keinen starken Geruch und seine Farbe ist weiß.

Wie man Kefir trinkt, um Gewicht zu verlieren

Die wichtige Frage ist nicht nur, welcher Kefir besser zum Abnehmen geeignet ist, sondern auch, wie man ihn richtig trinkt. Die meisten Ernährungswissenschaftler empfehlen, dieses Getränk zum Abendessen oder vor dem Schlafengehen zu trinken, und das aus gutem Grund. Kefir verdankt seine starke Fettverbrennung Kalzium, das erst abends besser aufgenommen wird. Aus diesem Grund trägt ein Glas eines solchen Cocktails vor dem Schlafengehen wirklich zum Gewichtsverlust bei. Zusätzlich zu dieser Nuance ist es wichtig, die folgenden Verwendungsregeln zu beachten:

  1. Tagesrate. Optimal sind 200-400 ml Kefir pro Tag. Ein größeres Volumen kann zu Schwellungen, Blähungen und starken Blähungen führen..
  2. Zeitpunkt des Eingangs. Dieses Getränk ist nicht nur abends nützlich. Eine ausgezeichnete Frühstücksoption am Morgen ist Buchweizen oder eine Fruchtmischung mit Kefir. Zum Mittagessen können Sie ein Glas dieses Produkts mit Honig oder Zimt trinken, um die geistige Aktivität aufrechtzuerhalten und das Verlangen nach Süßigkeiten zu unterdrücken.
  3. Dauer Wenn dies eine Kefir-Monodiät ist, können Sie sich nicht länger als 3 Tage daran halten, da dies eine Menge Stress für den Körper darstellt. Mit einer ausgewogenen Speisekarte mit Cocktails, Obst und Gemüse kann der Gewichtsverlust mit Kefir 7, 10 und sogar 21 Tage dauern.

Mädchen trinkt Kefir

Mit Honig

Bei der Beantwortung der Frage, welche Art von Kefir zur Gewichtsreduktion besser geeignet ist, ist die Möglichkeit zu beachten, ein Getränk mit Zusatzstoffen zu verwenden. Dies wird dazu beitragen, die Ernährung zu diversifizieren, und das Getränk selbst wird sich nicht so schnell langweilen. Es gibt viele Rezepte für Kefir-Cocktails, auch mit Honig. Einer von ihnen wird so vorbereitet:

  1. Bereiten Sie 250 ml Kefirfettgehalt bis zu 1% vor.
  2. Fügen Sie dazu einen Teelöffel Honig hinzu. Es kann durch eine ähnliche Menge Hagebuttensirup ersetzt werden.
  3. Am Ende einen weiteren Löffel Hafer- oder Weizenkleiepulver hinzufügen.
  4. Alles glatt rühren.
  5. Verwenden Sie das Produkt anstelle des Mittagessens oder der letzten Mahlzeit.

Zimt

Um die Fettverbrennungseigenschaften von Kefir zu verbessern, können Sie ihm verschiedene Gewürze hinzufügen, z. B. Zimt. Zusätzlich zu den Vorteilen des Abnehmens verbessert es auch den Geschmack des Getränks. Dies ist besonders wichtig, damit keine Kefirsucht auftritt und er sich nicht darum kümmert. Die Zubereitung eines Cocktails ist sehr einfach – fügen Sie einfach einen halben Teelöffel Zimt zu einem Glas fermentiertem Milchgetränk hinzu. Es ist besser, es vor dem Schlafengehen zu verwenden, damit nachts im Körper Fett verbrannt wird.

Welche Kefir-Marke ist besser zur Gewichtsreduktion zu trinken

Nachdem Sie herausgefunden haben, welcher Kefir besser zum Abnehmen geeignet ist, sollten Sie die Bewertung der beliebtesten Hersteller überprüfen. Zusätzlich zum Produktnamen werden in der Bewertung der Kaloriengehalt, der Fettgehalt, einige grundlegende Merkmale und der Preis angezeigt. Es gibt Marken, die gefragt sind und gute Bewertungen haben, wie „Village House“, „Prostokvashino“, „Danon“, „Biomax“ usw. Darüber hinaus bietet jeder Hersteller seinen Kunden Kefir mit unterschiedlichem Fettgehalt an.

Produkt fermentierte Milch Biokefir „Vkusnoteevo“

Fettgehalt:

  • 1%.

Kaloriengehalt:

  • 34,6 Kalorien pro 100 g.

Eigenschaften:

  • Produktion – Woronesch;
  • Ablaufdatum – 13 Tage;
  • Lagerbedingungen – 2-4 Grad;
  • Gewicht – 1000 g;
  • Zusammensetzung – normalisierte Kuhmilch mit Hefe auf Kefirpilzen, Bifidobakterien.

Preis:

  • 80 Rubel.

Produkt fermentierte Milch Biokefir

Haus im Dorf

Fettgehalt:

  • 1%.

Kaloriengehalt:

  • 37 Kalorien pro 100 g.

Eigenschaften:

  • Produktion – Moskau;
  • Ablaufdatum – 15 Tage;
  • Lagerbedingungen – 2-6 Grad;
  • Gewicht – 1000 g;
  • Komposition – Kefir auf lebendem Sauerteig.

Preis:

  • 83 p.

Biokefir Biomax

Fettgehalt:

  • 1%.

Kaloriengehalt:

  • 43,4 Kalorien pro 100 g.

Eigenschaften:

  • Produktion – Moskau;
  • Ablaufdatum – 15 Tage;
  • Lagerbedingungen – 2-6 Grad;
  • Gewicht – 1000 g;
  • Zusammensetzung – normalisierte Milch, Hefe auf Kefirpilzen, Bifidokulturen, Vitaminvormischung.

Preis:

  • 93 p.

Biokefir Biomax

Mit Bifidobakterien angereichertes biologisches Kefirprodukt, Activia 1%

Fettgehalt:

  • 1%.

Kaloriengehalt:

  • 39 Kalorien pro 100 g.

Eigenschaften:

  • Produktion – Moskau;
  • Ablaufdatum – 24 Tage;
  • Lagerbedingungen – 2-6 Grad;
  • Gewicht – 835 g;
  • Zusammensetzung – Magermilch, Sahne, Sauerteig von Milchkulturen, Hefe, Bifidobacteria actiregularis.

Preis:

  • 93 p.

Prostokvashino

Fettgehalt:

  • 1%.

Kaloriengehalt:

  • 36 Kalorien pro 100 g.

Eigenschaften:

  • Produktion – Vladimir;
  • Ablaufdatum – 14 Tage;
  • Lagerbedingungen – 4-6 Grad;
  • Gewicht – 930 g;
  • Zusammensetzung – Magermilch, Vollmilch, Kefir-Hefe-Fermentation.

Preis:

  • 69 r.
Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Bewertung von Marken fermentierter Milchprodukte: Welcher Kefir ist besser zur Gewichtsreduktion?
Umsichtige Auswahl von Kunststofffenstern