Das Rezept für ein Getränk mit Ingwer, Honig und Zitrone zur Gewichtsreduktion

Der Inhalt des Artikels



Eine in Südafrika beheimatete Pflanze – Ingwer – ist als Gewürz und Bestandteil von medizinischen Tees, Getränken, Aufgüssen und Tränken bekannt. Seine Wurzel wird aktiv bei der Vorbereitung von Mitteln zur Beseitigung von Übergewicht verwendet. Ingwer mit Zitrone und Honig zur Gewichtsreduktion wird für diejenigen empfohlen, die sich von zusätzlichen Pfunden mit pflanzlichen Produkten verabschieden möchten. Die Fettverbrennung von Ingwer wird durch Grapefruit oder Zitrone verstärkt. Ingwergetränkerezepte sind seit Jahrhunderten bekannt..

Die Wirkung von Getränken aus der Ingwerwurzel auf den Körper

Menschen, die nach Möglichkeiten suchen, Gewicht zu verlieren, wird empfohlen, dieses Gewürz zu verwenden, das reich an Spurenelementen und ätherischen Ölen ist. Ingwerwurzel enthält:

  • Phosphor;
  • Zink;
  • Eisen.

Ingwertee mit Zitrone und Honig beeinflusst den Körper auf komplexe Weise. Zitrone reinigt unsere Zellen, reichert sich mit Vitamin C an und schützt vor Viren. Honig kann ein ganzes Erste-Hilfe-Set ersetzen: Er stärkt den Körper, füllt den Nährstoffmangel wieder auf, verbessert den Stoffwechsel und die Ernährung der Zellen. Ingwer mit Zitrone und Honig wird seit der Antike zur Gewichtsreduktion verwendet. Dies ist ein tibetisches Rezept zur Gewichtsreduktion. Tee hilft, Fette ohne eine strenge Diät abzubauen.

Ingwereigenschaften:

  • neutralisiert die Wirkung von Giften, entfernt Giftstoffe aus dem Körper, hilft bei Vergiftungen;
  • beschleunigt die Durchblutung, den Stoffwechsel;
  • verbessert die Verdauung, hilft, den Appetit zu normalisieren;
  • trübt das Gefühl des Hungers;
  • entfernt überschüssige Flüssigkeit.

Das klassische Schlankheitsgetränk ist auch nützlich für diejenigen, die nicht unter Übergewicht leiden. Bei Erkältungen zerstört ein solcher Tee Bakterien und reichert den Körper mit Vitaminen an. Die Zusammensetzung beseitigt Entzündungen im Hals, in den Atemwegen, stärkt das Immunsystem. Ingwer mit Honig und Zitrone wirkt sich positiv auf Haut-, Leber- und Nierenfunktionen aus. Das Getränk fördert die Wundheilung, verbessert die Herzaktivität und senkt den Cholesterinspiegel.

Essentielle Zutaten

Wie man ein Ingwergetränk mit Zitrone und Honig macht

Um auf klassische Weise eine Mischung aus Zitronen-Ingwer und Honig zur Gewichtsreduktion zuzubereiten, nehmen Sie eine Wirbelsäulenwurzel von der Größe eines Daumens. Sauber, hacken. Für das beste Ergebnis sollte es fein gerieben oder in dünne, transparente Scheiben oder Würfel geschnitten werden. Verfahren:

  • Gießen Sie die Wurzel mit einem Liter heißem Wasser;
  • 10 Minuten kochen lassen;
  • vom Herd nehmen, gut abseihen;
  • Drücken Sie den Saft einer kleinen Zitrone aus und geben Sie ihn in die Ingwerbrühe.
  • Fügen Sie Honig (2 Esslöffel) hinzu, wenn die Flüssigkeit warm wird, da sie in kochendem Wasser ihre Eigenschaften verliert und nur ein Süßstoff ist.

Ingwertinktur in einem Glas mit kochendem Wasser

Das folgende Rezept für ein Gewichtsverlustgetränk ohne zu kochen. Die Zutaten sind die gleichen: Wasser, Ingwer, Honig, Zitrone. Die Wurzel schälen, fein hacken, mit transparentem Kunststoff. Um das Getränk zum Erfolg zu führen, müssen Sie:

  1. Zitrone halbieren, Saft auspressen.
  2. Ingwer in eine Teekanne geben, über Saft gießen, kochendes Wasser gießen.
  3. Eine halbe Stunde stehen lassen, Honig hinzufügen. Danach wie angegeben anwenden:
  • Wenn Sie in warmer Form trinken, hilft das Tool, die ersten Symptome einer Erkältung zu bekämpfen.
  • nur daran interessiert, wie man Gewicht verliert – dann ein gekühltes Getränk trinken oder bei Raumtemperatur;
  • Je nach Dosierung wird eine konzentrierte Infusion erhalten, die verdünnt werden muss.

Ingwerwurzel und Zitrone

Was kann Ingwer Tee noch zur Gewichtsreduktion hinzugefügt werden

Ingwer, Honig und Zitrone sind die klassische Teebasis zur Verbrennung von überschüssigem Fett. Ingwer-Schlankheitsgetränk kann andere Zutaten enthalten:

  • Orangensaft (frisch gepresst, in die abgekühlte Ingwerbrühe gegeben);
  • Pfeffer (eine Prise rot oder schwarz);
  • Pfefferminze;
  • Preiselbeere (für harntreibende Wirkung);
  • Senna (zur Erleichterung).

Knoblauch Rezept

Im Osten wird Ingwertee mit Knoblauch getrunken. Es verbrennt nicht nur Fett, sondern vertreibt auch Parasiten. Die Dosierung ist wie folgt: Ingwerwurzel (4 Zentimeter), zwei große Knoblauchzehen, zwei Liter kochendes Wasser. Ingwer und Knoblauch werden fein in durchscheinende Längsstreifen geschnitten. Alles wird in eine Thermoskanne gegossen, mit kochendem Wasser gegossen, eine Stunde wird darauf bestanden. In kleinen Portionen trinken, abseihen.

Zitronen-Ingwer-Getränk mit Honig und Zimt

Um diesen Tee zuzubereiten, nehmen Sie Ingwer, Honig, Zitrone und eine Zimtstange. In dem oben bereits geschriebenen Rezept Ingwer mit Zitrone und Honig zur Gewichtsreduktion müssen Sie nicht viel ändern. Ingwer kochen oder brauen, Zitrone hinzufügen, eine Zimtstange hinzufügen. 20 Minuten ziehen lassen. Zuletzt Honig hinzufügen. Wenn Sie keine Zimtstangen haben, reicht der Boden. Die Dosierung ist unterschiedlich:

  • ein Teelöffel Zimt;
  • ein viertel Löffel geriebener Ingwer;
  • Gießen Sie kochendes Wasser (einen halben Liter), bestehen Sie auf 20 Minuten.

Mit anderen Tees mischen

Ingwergetränk zur Gewichtsreduktion und bestehen auf Tee – schwarz oder grün. Die zweite Option ist vorzuziehen. Grüner Tee enthält Antioxidantien. Es stellt sich eine Zusammensetzung heraus, die den Körper von Toxinen befreit und Toxine eliminiert. Ingwer mit grünem Tee ergänzen sich. Was schwarz ist, dass die grüne Version der Basis für das Getränk nur belaubt verwendet werden muss. Eine Prise Tee wird auf die Spitze eines kleinen Löffels genommen – trockener gehackter Ingwer, gegossen mit kochendem Wasser. Nach einer halben Stunde ist das Produkt einsatzbereit..

Schlankheitsgetränk

Wie man ein Produkt zur Gewichtsreduktion einnimmt

Das zubereitete Getränk sollte morgens auf nüchternen Magen begonnen werden. Zum ersten Mal scheint es aufgrund der Konzentration von Ingwer bitter. Die Einnahme am Morgen ist wichtig für den Stoffwechsel, die Verdauung „beginnt“ mit Tee. Trinken Sie jeweils 200 ml, nicht mehr. Um das Gewicht schneller zu machen, kann der Zyklus nicht unterbrochen werden, täglich trinken. Standarddosis zur Gewichtsreduktion: 3 Gläser pro Tag. Es wird nicht empfohlen, morgens bis abends mehr als zwei Liter zu trinken. Sie können dieses Volumen in einer Thermoskanne brauen, in kleinen Tassen wie Tee trinken.

Das Getränk wird sowohl vor als auch nach den Mahlzeiten eingenommen. Wenn vor dem Essen das Hungergefühl nachlässt, wird weniger mit dem Essen gegessen. Wenn Sie nach einer Mahlzeit Tee trinken, beschleunigen sich Stoffwechsel und Verdauung. Der Kurs dauert 30 Tage, dann eine Pause von zwei Wochen, falls gewünscht, wird der Empfang wieder aufgenommen. Allergien und solche mit hohem Blutungsrisiko, offenem Magengeschwür und Gastritis sind kontraindiziert.

Videorezept: So machen Sie ein Ingwergetränk einfach

Tee wird auf frischer Ingwerwurzel gebraut. Wenn nicht, können Sie getrocknet verwenden. Sagen wir Ingwerpulver. In trockener Form ist die Konzentration höher, dies muss bei der Bestimmung der Dosierung berücksichtigt werden. Eine weitere Option: Tee auf gefrorenen Ingwerwürfeln. Die Wurzel wird durch eine Saftpresse geleitet, die Flüssigkeit wird in gefrorene Eisdosen gegossen. Um Tee zuzubereiten, müssen Sie einen Würfel mit heißem Wasser gießen. Schritt für Schritt Zubereitung eines klassischen Zitronen-Honig-Getränks auf einer Ingwerwurzel, siehe Video.

Bewertungen zu den Ergebnissen des Gewichtsverlusts

Beachtung! Die im Artikel enthaltenen Informationen dienen nur zur Orientierung. Materialien des Artikels erfordern keine unabhängige Behandlung. Nur ein qualifizierter Arzt kann eine Diagnose stellen und Behandlungsempfehlungen geben, die auf den individuellen Merkmalen eines bestimmten Patienten basieren.

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: