Haarnadel-Twister

Der Inhalt des Artikels



Schnelles und präzises Styling in Sekunden ist der Traum vieler Mädchen. Um dies zu verwirklichen, bieten Friseure spezielle Accessoires und Geräte an, mit denen die Erstellung von Frisuren einfacher und bequemer wird. So gab es eine Haarnadel für Langhaar-Twister, die in den 90er Jahren des letzten Jahrhunderts sehr beliebt war. Aufgrund der Tatsache, dass zu der Zeit viele Fälschungen in den Verkaufsregalen verkauft wurden, schwand das Interesse an diesem Gerät. Aber jetzt kehrt der modische Trend zurück, Haare mit einem Twister zu stylen.

Wie man einen Haarwirbel benutzt

Ein Twister ist ein Stoff, in dem sich ein Kupferdraht befindet – er hält die Strähnen in der Frisur. Die Haarnadel kann mit Samt, Seide oder anderem Material überzogen sein, verziert mit Spitzenblumen, Perlen, Strasssteinen, oft wird Schaumgummi hineingelegt. Es gibt Kunststoff-Twister, die für den täglichen Gebrauch geeignet sind. Diese Leuchte ist eine einfache Möglichkeit, eine elegante Frisur zu erstellen. Der Kauf einer Haarspange kostet einen Cent, und die Lebensdauer ist lang, wenn Sie vorsichtig damit umgehen.

Samtbedeckter Twister

Die originale Haarspange eignet sich für verschiedene Anlässe: Sie wird während eines festlichen Ereignisses dekoriert und hilft, beim Sport oder bei aktiven Aktivitäten eine bequeme Frisur zu kreieren. Dank der speziellen Struktur ermöglicht der Twister seinem Besitzer, viele verschiedene Stile zu erstellen, etwa 20 Typen. Anleitung zur Verwendung von Haarnadeln für Twister-Haare:

Setzen Sie eine Haarnadel auf und drehen Sie die Haare

  • Kämmen Sie die Locken gut, so dass die Finger frei zwischen den Strähnen hindurchgehen, und sammeln Sie sie dann in einem Pferdeschwanz am Hinterkopf, aber fixieren Sie ihn nicht. Stellen Sie sicher, dass sich keine „Schwänze“ auf Ihrem Kopf befinden, da sonst die Frisur nicht zu ordentlich aussieht. Glätten Sie Ihre Haare.
  • Nimm einen Twister. Es hat ein spezielles Loch, in dem Sie den Pferdeschwanz dehnen müssen. Verteilen Sie das Haar vorsichtig von Kante zu Kante und ziehen Sie die Haarspange vorsichtig bis zu den Enden. Stellen Sie sicher, dass die Stränge nicht herausfallen. Wenn das Haar unterschiedlich lang ist, ziehen Sie den Twister an die Stelle, an der die kürzeste Strähne fast endet. Wenn Sie möchten, können Sie einige Haare nach vorne gehen lassen, um der Frisur einen romantischen Look zu verleihen, Locken zu drehen oder sie nachlässig leicht zu peitschen.
  • Drehen Sie das Haar allmählich von den Enden bis zum Hinterkopf und ziehen Sie leicht an der Haarspange, damit die Strähnen gleichmäßig verteilt sind und eng am Twister anliegen.
  • Wenn Sie die Kante der Haarnadel an der Basis des Schwanzes treffen, müssen Sie sie richtig befestigen. Passen Sie die Höhe der Frisur an, indem Sie die Haarsträhne am Hinterkopf nach oben oder unten bewegen. Drehen Sie die Enden des Twisters in Form eines Bündels oder „Bagels“ und fixieren Sie die Stränge fest. Frisur ist fertig!

Schritt-für-Schritt-Frisur mit Twister

Ein Merkmal des Twisters ist, dass die weiche Oberfläche des Geräts die Struktur der Haare nicht verletzt und sie festhält. Daher nimmt auch ein klassischer Schwanz, der mit dieser Haarnadel befestigt ist, den ganzen Tag eine Position ein, ohne nach unten zu rutschen. Der Twister hat einen Styling-Effekt: Wenn Sie das Haar mehrere Stunden lang zu einem Brötchen verdrehen, sieht das Mädchen beim Lösen schöne weiche Wellen, die perfekt auf dünnem Haar halten.

Frisuren mit einem Twister: Schritt für Schritt Anleitung

Mit einem Twister ist es einfach, interessante Frisuren zu erstellen, nachdem Sie zuvor detaillierte Anweisungen studiert haben. Im Folgenden finden Sie eine Beschreibung beliebter Stile, die sich perfekt für einen Spaziergang oder ein Geschäftstreffen eignen: ein Originalbündel, ein exquisites Tourniquet, eine elegante Muschel oder eine romantische Malvina. Mit den Meisterklassen können Sie strenge Frisuren machen, bei denen das Haar an einer oder mehreren lockeren, leicht zerzausten Optionen haftet.

Ein Bündel

  • Um ein elegantes Brötchen zu kreieren, kämmen Sie Ihr Haar gut. Sammeln Sie den Schwanz an der Stelle, an der Sie die zukünftige Frisur sehen möchten. Fädeln Sie den Schwanz vorsichtig in das Twisterloch ein und verteilen Sie ihn im gesamten Bereich. Wenn die klassische Version ausgeführt wird, stellen Sie sicher, dass keine zusätzlichen Stränge ausgeschlagen werden.

Kämmen und fädeln Sie die Locken zu einem Twister

  • Beginnen Sie vorsichtig mit dem Locken Ihres Haares, indem Sie es an einer Haarspange ziehen, damit die Strähnen nicht herausfallen.

Wir drehen Haare auf einer Haarnadel zu einem Nacken

  • Halten Sie direkt vor dem Hinterkopf an, wenn die Haarnadel mit einer Kante daran anliegt.
  • Biegen Sie die Enden der Halterung nach unten, verbinden Sie sie zu einem eleganten Bündel.

Wir bilden einen Balken mit einer ungewöhnlichen Haarnadel

Geschirr

  • Ein Tourniquet ist eine originelle Frisur, die den Alltagslook abwechslungsreich gestaltet. Zuerst müssen Sie einen vertikalen Scheitel machen, der den Hinterhauptbereich und einen Teil des Haares auf der Krone trennt. Je mehr Stränge unten verbleiben, desto voluminöser wird der Gurt. Beim Erstellen einer Trennung müssen keine außergewöhnlich klaren Linien eingehalten werden. Sie können auch zwischen Zonen mit einem Kamm unterscheiden.

Teilen Sie die Haare mit einem vertikalen Scheitel

  • Halten Sie die Haarnadel aus Gummiband oder Krabben fest und ziehen Sie sie nach vorne, um leicht ein Tourniquet herzustellen. Drehen Sie den Hinterkopf mit einem Twister, ohne die Enden zu befestigen.

Stränge unterhalb des Abschieds wickeln wir uns auf einem Twister

  • Entfernen Sie die Befestigungselemente vom oberen zusammengebauten Teil und wickeln Sie sie dann mit einem verdrehten Haarwirbel ein, der einen Ring um den Schwanz bildet. Frisur „Geschirr“ ist fertig!

Wir bilden ein Tourniquet um den Schwanz

Schale

  1. Kämmen Sie die Haare gut, es ist wichtig, dass es keinen einzigen verworrenen Bereich gibt. Stellen Sie den Twister anders als in früheren Fällen aufrecht und drehen Sie Ihre Haare so darum.
  2. Je nachdem, welche Seite bequemer ist, bilden Sie links oder rechts eine Schale, wenn das Gerät zum Hinterkopf bewegt wird.
  3. Verriegeln Sie die Enden des Twisters fest. Die Shell ist fertig!

Schrittweise Ausführung einer Shell auf einem Twister

Malvina Frisur

  1. Um eine romantische Malvina zu kreieren, kämmen Sie alle Fäden gut. Machen Sie mit einem Kamm einen vertikalen Scheitel, wobei der Haupthaarkörper im unteren, okzipitalen Teil verbleibt.
  2. Sperren Sie die Haare von unten mit der Krabbe, damit Sie die Strähnen bequem auf dem Tourniquet aufwickeln können.
  3. Fädeln Sie den oberen Teil des Haares durch das Loch im Twister und verteilen Sie es über die gesamte Länge. Wickeln Sie sie leicht in eine Haarspange.
  4. Wenn die Haarnadel die Kante des Kopfes berührt, verbinden Sie die Enden des Geräts und befestigen Sie sie.

Malvina Frisur mit einer ungewöhnlichen Haarnadel

Wie man mit eigenen Händen eine Haarnadel macht

Ein praktisches funktionelles Accessoire, das eine Frau nicht nur im Laden kaufen, sondern auch selbst zu Hause herstellen kann. Die Haarnadel sollte qualitativ hochwertig und kostengünstig sein. Um einen Twister herzustellen, benötigt die Nadelfrau Kupferdraht, Klebeband, Drahtschneider und ein Stück Samtstoff. Anleitung zur Herstellung eines stilvollen Haarschmucks:

Haarnadelmaterialien

  • Nehmen Sie den Draht, machen Sie ein paar Stränge in einem Kreis mit einem Radius von etwa 25 Zentimetern. Je dicker und schwerer das Haar ist, desto mehr Draht wird für die Basis der Haarnadel benötigt. Stellen Sie sicher, dass die Konstruktion dicht ist.
  • Nehmen Sie das Klebeband und wickeln Sie es fest um den Drahtkreis, um das zukünftige Zubehör noch dichter zu machen.

Kleben Sie den Boden der Haarspange mit Klebeband fest

  • Nähen Sie im Voraus einen Samtbezug, wenn Sie die Größe der zukünftigen Leuchte berücksichtigen. Machen Sie dort ein Loch, nähen Sie die Kanten ein.
  • Ergänzen Sie das Accessoire mit Dekorationen – Perlen, Bänder, Spitze, andere Elemente nach Wunsch. Haarspange ist fertig!

Wo zu kaufen und wie viel kostet ein Twister für Haare

Ein Mädchen kann einen Twister in einem Einkaufszentrum oder im Internet kaufen, nachdem es die Bewertungen derjenigen gelesen hat, die bereits eine Haarnadel gekauft haben. Oft werden Accessoires in Sets mit mehreren Farben und mit verschiedenen dekorativen Elementen verkauft, so dass sich herausstellt, dass für jeden Anlass eine Leuchte dabei ist. Die Kosten für eine einzelne Kopie beginnen bei 100 Rubel. Wenn Sie eine große Menge zu sich nehmen, ist der Preis für eine Haarnadel geringer.

Video-Tutorial zum Erstellen von Frisuren mit Sophist Twist

Für diejenigen, die lernen möchten, wie man mit einer praktischen Haarspange mit Draht und Schaum ein schönes Styling macht, hilft ein Trainingsvideo. Darauf macht eine Frau die Haare ihrer Tochter: Um das Brötchen stark und elegant zu machen, wird ein Fixiergummi verwendet. Außerdem fixiert der Anführer die Stränge fest im Twister und wickelt den Schwanz darauf, wobei er am Ende den Haufen leicht auflockert, was ihn etwas nachlässiger macht. Das Ergebnis war eine stilvolle Frisur an der Seite, die für eine Galaveranstaltung geeignet ist und jeden Look schmückt. So machen Sie ein schönes Styling mit einer Twister-Haarspange:

Foto Haarnadeln Twister

Mit der Haarnadel kann jedes Mädchen auf einfache Weise gesammelte Frisuren ohne Verwendung zusätzlicher Attribute (Haarnadeln, Gummibänder, Krabben, unsichtbar) erstellen. Neben der unbestreitbaren Bequemlichkeit hat der Twister einen weiteren wichtigen Vorteil – ein gutes Aussehen. Um dies zu sehen, sehen Sie sich eine Auswahl von Fotos mit Frisuren an, die mit einer stilvollen Leuchte gesichert sind.

Foto von Haarnadeln Twister

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: