Haferflocken Abnehmen Diät

Der Inhalt des Artikels



In den Empfehlungen von Ernährungswissenschaftlern zur richtigen Ernährung finden Sie Hinweise zum Verzehr von Haferflocken zur Gewichtsreduktion und zu einer allgemeinen Verbesserung des Körperzustands. Einige Menschen haben jedoch Zweifel an der Akzeptanz bei strengen Diäten und den positiven Auswirkungen auf das Gewicht. Hilft Haferflocken beim Abnehmen, wie hoch ist der Kaloriengehalt und wie man diesen Brei richtig kocht und isst??

Was ist nützlich Haferbrei zur Gewichtsreduktion

Dieses Produkt wird für Monodiäten empfohlen und muss in das richtige Ernährungsmenü aufgenommen werden. Es ist auch bei Erkrankungen des Verdauungstrakts nicht verboten, da es sich positiv auf das gesamte Verdauungssystem auswirkt. Haferflocken sind eines der wenigen Gerichte, die auch von kleinen Kindern täglich (in Maßen) gegessen werden können. Die einzige Gefahr, die es darstellen kann, ist das Vorhandensein von Gluten. Ansonsten ist Haferflocken laut Ärzten eine ideale Mahlzeit am Morgen und sogar ein Snack.

Vorteilhafte Eigenschaften

Die Anzahl der positiven Eigenschaften von Haferflocken macht es zu einem der wertvollsten Produkte für den Körper. Meistens wirkt es sich positiv auf den Verdauungstrakt aus, wirkt sich jedoch auf das Nervensystem und sogar auf den Hautzustand aus. Im Gegensatz zu anderen Getreidearten hat Haferflocken einhüllende Eigenschaften (runder Reis ist teilweise ähnlich), die von Gastroenterologen verwendet werden: Diäten für Patienten mit Magenproblemen, einschließlich Magengeschwüren, beinhalten notwendigerweise die Verwendung von Haferflocken.

Mit der Einführung von Haferflocken in einer Diät können Sie nicht nur Gewicht verlieren, sondern auch die folgenden Gesundheitsprobleme lösen:

  • den Zustand mit Diabetes normalisieren;
  • Stoppen Sie Druckstöße mit Bluthochdruck;
  • zu beruhigen und zur Regeneration der Schleimhaut mit Gastritis beizutragen;
  • nervöse Störungen loswerden;
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu verhindern;
  • die Schwere innerer Entzündungsprozesse verringern;
  • den Zustand des Körpers nach einer Vergiftung verbessern.

Haferflocken mit Apfel, Nüssen und Honig

Struktur

Haferflocken sind wie alle Getreidearten eine Faserquelle, deren positive Eigenschaften bereits oben erwähnt wurden. Zusätzlich zu Ballaststoffen geben Experten Kohlenhydrate: Das Essen von Haferflocken hilft, ihren Mangel zu verhindern, was für diejenigen wichtig ist, die Gewicht verlieren werden, weil Mangel an Kohlenhydraten führt zu einem dauerhaften Hungergefühl. Darüber hinaus ist im Rahmen von Haferflocken besondere Aufmerksamkeit erforderlich:

  • Eine große Anzahl von B-Vitaminen, insbesondere B1 und B2, die dem Nervensystem helfen: Ihre Instabilität beeinflusst den hormonellen Hintergrund und beeinträchtigt den Gewichtsverlust, insbesondere bei Frauen.
  • Vitamin PP (Niacinsäure) hilft bei der Umwandlung von Kohlenhydraten aus Lebensmitteln in Energie.
  • Eisen – notwendig für den Prozess der Hämatopoese.
  • Zink, Phosphor, Kalzium – für Knochengewebe und Gelenke.
  • Magnesium, Kalium – für das Herz.
  • Antioxidantien.

Ist es möglich, Gewicht auf Haferflocken zu verlieren

Haferflocken (Getreide und Getreide) sind komplexe oder langsame Kohlenhydrate. Jene. Es wird lange absorbiert, was eine langfristige Sättigung gewährleistet. Dieser Parameter ist jedoch bedingt. Der Grund dafür ist die Stimulation des Verdauungstraktes durch Haferflocken. Aufgrund dessen beginnt die Produktion von Magensaft und Galle, der Appetit erwacht, so dass manche Menschen nach dem Verzehr von Haferflocken Hunger verspüren können. Gewichtsverlust im Moment trägt nicht dazu bei.

Haferflocken wirken sich jedoch positiv auf die Figur aus:

  • Die Verbesserung des Verdauungsprozesses ist eine der Schlüsseleigenschaften von Haferflocken, die zur Reinigung des Darms und zur Normalisierung seiner Arbeit führt.
  • Haferflocken halten den Insulinspiegel aufrecht, dessen Sprünge den Gewichtsverlust beeinträchtigen.

Kalorien Haferflocken

Wie alle Getreidearten ist Hafer hinsichtlich des Energiewertes nicht das einfachste Produkt. Der Kaloriengehalt einer 100-Gramm-Portion trockenem Haferkorn beträgt 342 kcal, wobei Kohlenhydrate bis zu 59,5 g und Proteine ​​12,3 g ausmachen. Haferbrei wird jedoch selten aus Vollkorngetreide gekocht, obwohl es einfacher ist, damit Gewicht zu verlieren als mit anderen Formen davon Produkt. Meist werden Getreide verwendet, dessen Heizwert etwas höher ist:

  • Herkules ist das größte und gröbste Haferflockenmehl, in dem Sie 352 kcal (100 g Produkt) finden. Bei Kohlenhydraten ist es hier höher als bei Getreide – 61 g und die gleiche Menge Protein.
  • Dünne Flocken (die nicht gekocht werden müssen), die hauptsächlich für Babynahrung verwendet werden, haben einen höheren Energiewert: 367 kcal pro 100 g Produkt. Kohlenhydrate in ihnen noch mehr – 69,3 g.

Wenn Sie Haferflocken als Fertiggericht und nicht als trockenes „Halbzeug“ betrachten, sollten Sie überlegen, was darin enthalten ist. Das Abnehmen erfolgt hauptsächlich mit Haferflocken auf dem Wasser: Der Kaloriengehalt einer Portion mit einem Gewicht von 100 g beträgt nur 88 kcal. Wenn Sie es in Milch kochen, erhöht sich der Indikator auf 102-115 kcal. Hinzufügen von Honig, Öl, Beeren, getrockneten Früchten usw. Erhöhen Sie den Kaloriengehalt von Haferflocken und verhindern Sie Gewichtsverlust.

Haferflocken auf einem Holzlöffel

Welches Haferflocken ist besser zum Abnehmen

Es gibt so viele Optionen für dieses Produkt in Geschäften, dass diejenigen, die anfangen wollen, Gewicht zu verlieren, lange herausfinden müssen, welches Haferflocken ihnen hilft und welches der Figur schadet. Die Meinung von Fachleuten zu diesem Thema stimmt nur darin überein, dass es besser ist, Instant-Getreide (Bystrov usw.) zu vergessen: Diese Option ist lecker, schnell, aber nutzlos. Vor allem wegen der Zusammensetzung, in der Zucker an erster Stelle steht, viele Lebensmittelzusatzstoffe, Farbstoffe usw. zusätzliche Zutaten. Haferflocken zur Gewichtsreduktion werden aus reinem Getreide hergestellt, aber welches Sie wählen sollen, entscheiden Sie:

  • Herkules aufgrund seiner Steifheit wird als die nützlichste Option für Haferflocken während des Gewichtsverlusts angesehen, weil Der Körper verbraucht zusätzliche Energie für die Verarbeitung von groben Partikeln. Sie reinigen auch ihren Darm besser, ihr GI ist niedriger, sie tragen nicht zu Zuckersprüngen bei. Es gibt jedoch einen Nachteil: Herkules ist nicht für Menschen mit empfindlichem Magen-Darm-Trakt geeignet, wenn Schleimhautschäden vorliegen.
  • Dünne Flocken, die nicht gekocht werden müssen, sind leichter zu kochen, angenehmer zu essen, aber die Reinigung des Körpers damit ist nicht so offensichtlich. Laut Ernährungswissenschaftlern hat die Art der Haferflocken keinen Einfluss auf die Gewichtsverlustrate.

Wie man Haferbrei kocht

Wenn Sie einen hochwertigen Gewichtsverlust anstreben, müssen Sie lernen, Haferflocken richtig zu kochen. Erstens bedeutet dies die Abwesenheit von Zucker, wie Er wird nicht helfen, zusätzliche Pfunde loszuwerden. Es ist ratsam, auch Öl zu vergessen – dies ist Fett, das während der Diät nicht benötigt wird. Zweitens sind die Ärzte davon überzeugt, dass der beste Brei nicht gekocht, sondern gedämpft wird. Kleine Flocken können morgens nach dieser Technik gekocht werden, und große müssen abends gebraut werden, da sie sonst nicht zu einem akzeptablen Zustand erweichen. Für das beste Ergebnis beim Abnehmen kochen Sie Haferflocken vorzugsweise auf dem Wasser.

Wie man Haferflocken zum Frühstück dämpft

Die klassische Art, morgens Haferflocken zu kochen, besteht darin, kochendes Wasser über die richtige Menge Müsli zu gießen, abzudecken und zu warten. Dies ist die beste Option zum Abnehmen und bei Magenproblemen. Für sehr kleine Kinder beträgt die Wartezeit 3-5 Minuten, Herkules kann bis zu 10 Minuten gedämpft werden. Das Verhältnis des Verhältnisses von Flocken zu Wasser, das Sie wählen, richtet sich nach der gewünschten Konsistenz des Breis. Beachten Sie jedoch, dass Herkules mehr Flüssigkeit benötigt als weiches, dünnes Haferflockenmehl. Wenn Sie daran denken, Brei mit Milch zu kochen, wird er bei mittlerer Hitze vorgewärmt.

Haferflocken mit Erdbeeren

Fauler Haferflocken in einem Glas

Wenn Sie vorhaben, abends Brei zuzubereiten, kann dieser in einem Glas gedämpft werden. Dies ist eine gute Möglichkeit für diejenigen, die an Gewichtsverlust beteiligt sind, aber morgens keine Zeit zum Kochen haben. Der Nachteil ist, dass die Temperatur von Haferflocken niedrig ist und nicht jede Leber und Bauchspeicheldrüse so. Wenn Sie morgens heiß mögen, müssen Sie entweder das Gericht erwärmen oder die klassische Methode mit kochendem Wasser anwenden. Für Brei wird nicht nur ein Glas verwendet, sondern auch ein hermetisch verschlossener Behälter mit einem Fassungsvermögen von 300 bis 400 ml.

Der Algorithmus zur Zubereitung von Haferflocken zur Gewichtsreduktion lautet wie folgt:

  1. Gießen Sie 2/3 Tasse Haferflocken in ein Glas.
  2. Gießen Sie das gleiche Volumen laktosefreier Milch, Kefir oder Joghurt.
  3. Abdecken, über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Haferflocken abnehmen Rezept

Je besser es ist, dieses Gericht zu ergänzen, wenn Sie über Gewichtsverlust besorgt sind, hängt es von Ihrem Körper ab. Für einige wird sogar mit Marmelade aromatisiertes Haferflocken zur Gewichtsreduktion beitragen, und für jemanden am Morgen wird ein Stück getrocknete Aprikosen gefährlich. Die besten Optionen zur Ergänzung von Haferflocken am Morgen werden von Ernährungswissenschaftlern genannt:

  • Leinsamen, Chia;
  • Äpfel (vorzugsweise grün);
  • Kiwi;
  • frische Beeren;
  • getrocknete Aprikosen, Pflaumen;
  • zerkleinerte Nüsse;
  • Zimt
  • Honig.

Haferflocken mit Kefir

Zum Abendessen können Sie beim Abnehmen faulen Haferflocken kochen, der in Kefir oder fermentierter gebackener Milch getränkt ist. Sie schaffen es morgens, tagsüber werden die Flocken weicher. Wenn Sie eine nahrhaftere Variante wünschen, können Sie eine halbe Packung fettarmen Hüttenkäse hinzufügen. Es ist besonders gut, die Abenddiät nach dem Training mit einem solchen Gericht zu ergänzen, um den Mangel an Protein (für das Muskelwachstum) und Kohlenhydraten auszugleichen. Die Technologie ist einfach:

  1. Gießen Sie eine halbe Tasse Haferflocken in ein Glas.
  2. Gießen Sie ein Glas Kefir.
  3. 100 g Hüttenkäse mit einer Gabel darüber pürieren.
  4. Schließen, 5-6 Stunden warten.
  5. Mischen, essen.

Haferflocken mit Kefir

Mit Honig

Bei aktivem Gewichtsverlust (nicht bei richtiger Ernährung, um das Gewicht zu halten) erlaubt Haferflocken nicht das Vorhandensein von Zuckerquellen in der Zusammensetzung, so dass es schwierig wird zu essen, weil Der Geschmack ist nicht der angenehmste. Um die Wahrnehmung dieses Gerichts zu verbessern, können Sie ein wenig Honig verwenden. Beachten Sie jedoch, dass das Essen solcher Haferflocken am Morgen wünschenswert ist. Das Prinzip der Zubereitung ist Standard – 50 g Flocken werden mit einem Glas kochendem Wasser gedämpft und nach 5 Minuten wird hier 1 TL gemischt. Honig, solange der Brei noch heiß ist und es gehen kann.

Auf dem Wasser

Für einen Fastentag vor einem längeren Gewichtsverlust oder um das Gewicht auf ein Plateau zu verlagern, empfehlen Experten, einfaches Haferflocken zu kochen. Dazu wird Herkules (!) Mit kaltem Wasser (1: 2) gegossen, die Pfanne auf mittlere Hitze stellen und nach dem Kochen 10 Minuten kochen lassen. Weder Salz noch andere Aromazusätze können verwendet werden. Haferbrei wird morgens aus 300 g trockenem Produkt gekocht, aufgeteilt in 5 Mahlzeiten. Das Gericht ist geschmacklos, aber gesund. Sie können dieses Haferflockenmehl, das ideal zur Gewichtsreduktion ist, mit einem Kleielöffel ergänzen, jedoch nach dem Kochen.

Gedämpftes Haferflocken

Ein sehr nahrhafter Haferbrei zur Gewichtsreduktion wird erhalten, wenn Sie ihn nicht mit Obst, sondern mit Kürbis und Nüssen mischen. Sie können ein Rezept nach Ihren Wünschen zubereiten, Sie müssen nicht kochen, aber der fein gehackte Kürbis sollte zuerst gebacken werden. Denken Sie daran, dass es für 50 g trockenes Getreide ratsam ist, nicht mehr als die gleiche Menge Kürbis zu verwenden und 1-2 TL Nüsse hinzuzufügen. (zerkleinert). Der Brei wird auf klassische Weise bis zu 10 Minuten unter dem Deckel gedämpft.

Haferflocken mit Banane und Nüssen

Haferflocken mit Banane zum Frühstück

Es hilft, aus dem im Schlaf gebildeten Kohlenhydratloch, einem Tandem aus Haferflocken und Bananen, herauszukommen. Solche Lebensmittel beeinträchtigen den Gewichtsverlust nicht und das Gericht ist nahrhaft und lecker. Es wird empfohlen, eine kleine Banane mit einem Gewicht von bis zu 100 g (ohne Haut) zu nehmen, vorzugsweise dicht. Je weicher es ist, desto höher ist der Zuckeranteil, der den Gewichtsverlust beeinträchtigt. Stärken Sie den Brei hilft Kleie.

Ein köstliches Frühstücksgericht wird wie folgt zubereitet:

  1. In eine Schüssel 50 g Haferflocken und 2 EL geben. l gemahlene Kleie.
  2. Fein gehackte Banane darauf legen.
  3. Gießen Sie ein Glas kochendes Wasser, decken Sie.
  4. Nach 10 Minuten mischen, essen.

Feedback und Ergebnisse

Beachtung! Die im Artikel enthaltenen Informationen dienen nur zur Orientierung. Materialien des Artikels erfordern keine unabhängige Behandlung. Nur ein qualifizierter Arzt kann eine Diagnose stellen und Behandlungsempfehlungen geben, die auf den individuellen Merkmalen eines bestimmten Patienten basieren.

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: