Honigmassage gegen Cellulite zu Hause. Wie man Honig Anti-Cellulite-Massage richtig und oft macht

Der Inhalt des Artikels



Das Problem der Cellulite beunruhigt viele moderne Frauen. Mit diesem Fehler kämpfen Kosmetikerinnen erfolgreich mit verschiedenen Mitteln, aber natürlicher Honig wird als der effektivste angesehen. Regelmäßige Massage mit einem Bienenprodukt verleiht der Haut Elastizität und lindert Cellulite.

Honig gegen Cellulite

Ein Bienenprodukt ist keine magische Substanz, die schlechte Gewohnheiten beseitigt. Sein übermäßiger Verzehr führt zur Ansammlung von Körperfett. Bei mäßiger innerer und lokaler Verwendung kann Honig jedoch viele Probleme bewältigen. Die in seiner Zusammensetzung enthaltene Nikotinsäure entfernt Cholesterin und erweitert die Blutgefäße, wodurch das Produkt ideal für die Haut ist. Darüber hinaus enthält Honig Vitamin B2, das Kollagen bildet, das das Hauptbaustoff der Haut ist.

Nützliche Eigenschaften von Honig für die Haut werden von Kosmetikerinnen genutzt, da mit Hilfe eines Imkereiprodukts die Epidermis gründlich gereinigt wird, sich der Lymphausfluss verbessert und sich Cellulitefette auflösen. Der Prozess der Honigmassage stärkt die Gesundheit von Frauen, führt zu Stoffwechselprozessen in den inneren Organen, daher ist es schneller, zusätzliche Kilos loszuwerden.

Honig Anti-Cellulite-Massage

Das Bienenprodukt dringt tief in die Haut ein und verbindet sich mit der angesammelten Schlacke. Mit speziellen Massagetechniken lässt es sich leicht entfernen. Infolgedessen steigt der Turgor an, das subkutane Fett löst sich auf. Unter anderem bewirkt eine Massage mit Honig aus Cellulite eine Aktivierung der Produktion von Elastin und Kollagen, verbessert den Lymphfluss und befreit den Körper von überschüssiger Flüssigkeit. Das Verfahren entfernt nicht nur die äußeren Anzeichen der Orangenschale, sondern beseitigt auch den Grund, der sie verursacht hat – von Durchblutungsstörungen in kleinen Gefäßen. Der Verlauf der Honigmassage gegen Cellulite ist angezeigt für:

  • subkutane Fettablagerungen von 1 und 2 Grad;
  • Myositis;
  • Osteochondrose (Remissionsstadium);
  • Fettleibigkeit;
  • Neuralgie;
  • Erkrankungen der Atemwege;
  • vegetativ-vaskuläre Dystonie;
  • geistige und körperliche Überlastung;
  • Schlafstörungen;
  • verminderte Immunität;
  • Ischias;
  • Radikulitis.

Masseur macht ein Mädchen eine Massage mit Honig

Honigmassage zur Gewichtsreduktion

Es ist möglich, Dehnungsstreifen nach der Geburt zu entfernen, den Bauch elastisch zu machen und kurzfristig beim Abnehmen zu helfen, wenn Sie eine Anti-Cellulite-Massage mit Honig durchführen. Nach den Bewertungen von Frauen, die sich einem solchen Verfahren unterzogen haben, kann argumentiert werden, dass es mit dieser Methode leicht ist, die Taille um 10 cm zu entfernen. Für einen so schnellen Gewichtsverlust benötigen Sie keine strengen Diäten und zusätzliche körperliche Anstrengung. Nach einem Massagekurs ist die Haut am Bauch nicht mehr schlaff, die Anzeichen der Orangenschale verschwinden, die Dehnungsstreifen verblassen. Abnehmen Honigbauchmassage verbessert die Ganzkörperkonturen.

Honig Fußmassage

Menschen, die einen sitzenden Lebensstil führen, haben häufig Probleme nicht nur mit der Haut ihrer Beine, sondern auch mit Krampfadern an den unteren Extremitäten. Bei mangelnder körperlicher Aktivität ist die Blutversorgung gestört, was zur Manifestation von Cellulite- und Krampfadern beiträgt. Das Verfahren mit Honig fördert nicht nur den Gewichtsverlust in den oberen Zonen, sondern löst auch das Problem der Schwellung der unteren Extremitäten. Honigmassage aus Cellulite für die Beine hat eine regenerierende und bakterizide Wirkung auf die Haut, löst Stoffwechselprozesse aus und hilft, die Orangenschale zu beseitigen.

Honig Rückenmassage

Die Wirkung des Imkereiprodukts auf die Haut ist bekannt. Dies ist eine der besten Methoden zur Heilung der Gelenke von Rücken und Wirbelsäule. Die Honigmassage des Rückens des Körpers hilft bei Lungenerkrankungen, bewältigt Pathologien des Bewegungsapparates und Hernien der Wirbelsäule. Durch die Anti-Cellulite-Rückenmassage zirkulieren Lymphe und Blut in Problembereichen mit aller Macht, was zu einer raschen Abnahme des subkutanen Fettes führt. Reflexprozesse, die das reibungslose Funktionieren der inneren Organe beeinträchtigen, werden ebenfalls ausgelöst..

Honig Oberschenkel Massage

Das Aufbrechen der Fettschicht auf den Hüften in nur wenigen Eingriffen hilft auch dabei, die Haut mit Honig zu massieren. Es spielt keine Rolle, zu welcher Art von Produkt das Buchweizen-, Limetten- oder Sonnenblumenprodukt gehört. Eine ordnungsgemäß durchgeführte Honigmassage für die Hüften ist in jedem Fall wirksam. Der Eingriff wird oft von schmerzhaften Empfindungen begleitet und sogar vom Abziehen des Stratum Corneum. Nach der ersten Sitzung können blaue Flecken auf der Hüfte auftreten, dies ist jedoch normal. Mit jedem weiteren Vorgang verschwinden sie allmählich.

Cellulite in den Hüften einer Frau

Anti-Cellulite-Massage mit Honig zu Hause

Der Kampf gegen Orangenschalen ist nicht notwendig, um in der Kabine zu führen. Nicht weniger als natürlicher Honig aus Cellulite zu Hause hilft. Wenn Sie abnehmen müssen, sollten Sie sich zusätzlich an die richtige Ernährung und körperliche Aktivität halten. Massieren Sie den Körper unabhängig ca. 15 Minuten. Für die beste Wirkung ist es ratsam, dem Honig ätherisches Öl (Zitrone, Orange, Lavendel, Eukalyptus, Wacholder) zuzusetzen. Zusatzstoffverhältnis: pro Teelöffel Bienenprodukt – 5 Tropfen Aromaöl.

Wie man eine Honigmassage gegen Cellulite macht

Dies ist eine einfache, aber schmerzhafte Prozedur. Die Technik der Honig-Anti-Cellulite-Massage wird zuerst mit leichten Streicheleinheiten und Streicheln der Handflächen durchgeführt, und dann werden die Bewegungen kraftvoller und schärfer. Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  1. Zutaten mischen: Das ätherische Öl zum Honig geben. Die Masse muss warm sein.
  2. Den Körper in einer Sauna, einem Bad oder einer Badewanne vorheizen. Tragen Sie dann eine Schicht der vorbereiteten Masse auf den Problembereich auf. Warten Sie einige Minuten, bis der Honig als pflegende Maske fungiert..
  3. Bewegen Sie Ihre Hände im Uhrzeigersinn, ohne sie von Ihrer Haut abzuheben. Drücken Sie dann Ihre Handflächen fest auf die gewünschte Stelle und reißen Sie sie abrupt ab. Bei einer solchen Bewegung wird eine Ausdehnung der Haut beobachtet.
  4. Der letzte Schritt ist die Hautreinigung. Tragen Sie dann Anti-Cellulite oder Feuchtigkeitscreme auf den behandelten Bereich auf..

Wie oft Honigmassage gegen Cellulite

Die Anti-Cellulite-Massagetechnik erfordert eine regelmäßige Ausführung. Die beste Wirkung wird nach 10-15 Eingriffen erzielt, die jeden zweiten Tag durchgeführt werden. Wir müssen versuchen, zwischen den Sitzungen nicht länger als 2 Tage Pausen einzulegen. Der sichtbare Effekt ist bereits nach 5-7 Eingriffen spürbar. Das maximale Ergebnis wird erst zwei Wochen nach Fertigstellung sichtbar. Die wiederholte Honigmassage gegen Cellulite sollte nicht früher als drei Monate nach Ende des Kurses erfolgen. Die Vorteile dieser Methode sind, dass auch chronische Hautfehler korrigiert werden können..

Honig in einer Glasschüssel und Wabe

Kontraindikationen für die Honigmassage

Honig ist gesund und nahrhaft, aber nicht für jedermann. Die Hauptkontraindikationen für die Honigmassage bei Cellulite sind eine ausgeprägte Allergie gegen Imkereiprodukte und reichlich Haaransatz. Die zweite Einschränkung wird durch die starken Schmerzen des Verfahrens verursacht, da Honig zu klebrig ist. Es wird nicht empfohlen, dass Personen das Verfahren unter den folgenden Bedingungen durchlaufen:

  • onkologische oder virale Pathologien;
  • Tuberkulose;
  • Schmerzunverträglichkeit;
  • Blutkrankheiten;
  • das Vorhandensein offener Wunden;
  • hohes Fieber.

Die Wirksamkeit der Honigmassage

Dieses Verfahren ermöglicht es einer Frau, so lange wie möglich jung und attraktiv zu bleiben, da die Wirksamkeit der Honigmassage gegen Cellulite seit der Antike bewiesen ist. Nach der ersten Sitzung verschwindet das tote Epithel, wodurch Zugang zu Sauerstoff gewährt wird und die Zellerneuerung gefördert wird. Aktive biologische Substanzen, die Teil des Honigs sind und in die Haut eindringen, beeinflussen die Rezeptoren von Nervenenden und lösen eine Kette von Reflexreaktionen aus, die die inneren Organe nähren. Ein wichtiger Faktor für die allgemeine Heilung des Körpers ist die Beseitigung von Toxinen..

Honigmassage Bewertungen

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie