Ist es möglich, Nudeln mit Gewichtsverlust zu essen: Vorteile und Rezepte

Der Inhalt des Artikels



Eine Diät, die auf einem gesunden Produkt aus Hartweizen basiert, gibt eine Antwort auf die Frage, ob es möglich ist, Nudeln zu essen, während man Gewicht verliert. Es ist eindeutig: es ist möglich. Das Produkt enthält nicht nur viele nützliche Komponenten, sondern verleiht dem Körper auch lange ein Sättigungsgefühl. Es ist wichtig zu wissen, welche Zutaten Sie mit Schlankheitspaste kombinieren können..

Was ist Diät Pasta

Wenn Sie abnehmen möchten, wird Ernährungswissenschaftlern empfohlen, Diätnudeln zu wählen, die aus Wasser und Mehl aus Hartweizen hergestellt werden. Schlankheitsnudeln enthalten weniger schädliche verdauliche Kohlenhydrate (im Gegensatz zu Nudeln aus Weichweizen). Komplexe Kohlenhydrate in einer Diätschale sättigen den Körper für eine lange Zeit und verdauen ihn langsam. Achten Sie bei der Auswahl auf die Verpackung: Nudeln aus Hartweizen, bei denen Sie nicht fett werden, sind mit einer Gruppe A, Hartweizen oder Nudeln der Klasse 1 gekennzeichnet.

Was sind nützlich

Makkaroni ist aufgrund seines hohen Proteingehalts im Diätmenü zur Gewichtsreduktion enthalten. Wenn Sie sie ein wenig konsumieren, können Sie nicht nur nicht besser werden, sondern auch die Verbrennung von Körperfett erreichen und die Nährstoffversorgung wieder auffüllen, die der Körper benötigt, um richtig zu funktionieren. Als Teil der Nudeln gibt es Ballaststoffe, die Sättigungsgefühl verleihen und gleichzeitig Toxine und Toxine absorbieren. Die Verwendung von Nudeln aus Hartweizen ist im Inhalt von:

  • Vitamine E, B;
  • Aminosäuren;
  • Spurenelemente: Magnesium, Kalium, Phosphor, Eisen;
  • Pflanzenfaser;
  • Tryptophan (Serotonin, das sogenannte Hormon der Freude).

Werden sie fett von Nudeln?

Hartgetreide-Nudeln zeichnen sich durch einen Fettmangel und einen hohen Gehalt an pflanzlichem Eiweiß aus. Schlankheitsnudeln, auf deren Verpackung harte Sorten angegeben sind, enthalten langsame Kohlenhydrate, bei denen nicht nur nicht zugenommen wird, sondern der gesamte Prozess des Abnehmens schneller ist. So werden Substanzen für eine lange Zeit verdaut, wodurch verhindert wird, dass eine Person hungrig wird. Sie können Nudeln essen und besser werden, wenn Sie sie mit kalorienreichen Lebensmitteln ergänzen.

Wie viele Kalorien pro Portion

Der Nährwert eines Produkts pro 100 g bedeutet die Menge an Protein, Fett und Kohlenhydraten, die im Produkt enthalten ist. Trockene Nudeln enthalten 344 kcal. Menschen konsumieren gekochte Nudeln, daher werden aus 100 g getrocknetem Produkt etwa 250 g gekochte gewonnen. Kaloriengekochte Nudeln aus Hartweizen werden um das Zweifache reduziert und betragen ca. 170 kcal. Wenn Sie während des Kochens Olivenöl anstelle von Butter hinzufügen, ist die Kalorienzahl niedriger.Verschiedene Arten von Nudeln in einer Box

Welche Nudeln können Sie mit Gewichtsverlust essen

Abnehmen können Sie Nudeln mit einer Diät essen, die einen glykämischen Index von weniger als 50 hat. Wenn diese Zahl höher ist, bedeutet dies, dass nach dem Verzehr von Nudeln der Blutzuckerspiegel steigt: Die Bauchspeicheldrüse produziert viel Insulin. Gleichzeitig besteht die Gefahr eines hohen Blutdrucks und nicht nur eines Überschusses an Körperfett. Bei der Auswahl von Nudeln verschiedener Sorten sollten die vom Hersteller auf den Packungen angegebenen Daten berücksichtigt werden.

Aus Hartweizen

Nudeln werden in drei Gruppen eingeteilt: A, B und C. Nur die erste Gruppe aus Hartweizen gilt als echte Schlankheitspaste. Die übrigen Gruppen beziehen sich auf Nudeln aus weichem Glasweizen und Backmehl. Hartweizen oder Hartweizen ist eine Elite-Sorte, die im Gegensatz zu weichem Mehl reich an Eiweißstoffen (Gluten) ist. Vollkornnudeln sind ein Vitaminprodukt, lindern Depressionen aufgrund von Tryptophan und reinigen den Körper von Giftstoffen..

Abnehmen Makkaroni Diät

Nahrungsnudeln können nicht nur als zusätzliche Zutat, sondern auch als Hauptbestandteil Bestandteil der Ernährung sein. Es ist wichtig, die Ernährungsregeln zu befolgen und sich daran zu erinnern, dass ein schneller Gewichtsverlust nicht zu erwarten ist. Nach den Bewertungen zu urteilen, können Sie unter Einhaltung aller Anforderungen etwa 5 kg pro Monat werfen. Die Gerichte können nach eigenem Ermessen geändert werden: Kochen Sie beispielsweise zum Abendessen keine Nudeln mit Gemüse, sondern einen Auflauf. Eine beispielhafte Pasta-Diät ist in der folgenden Tabelle ausführlich beschrieben:

Diät-Tag Frühstück Mittagessen Abendessen Nachmittagstee Abendessen
Der Erste Kaffee oder Tee ohne Zucker, Obst. Ein Glas Grapefruitsaft. Gekochtes oder gegrilltes Fleisch, gedünstetes Gemüse (Spinat, Mangold). Ein Glas Zitronensaft (Zitrone, Grapefruit, Orange). Nudeln mit Gemüse.
Zweite Getrocknetes Brot, zuckerfreie Marmelade, Brennnesseltee. Ein Glas zuckerfreien Fruchtsaft. Gedämpfter oder im Ofen gebackener Fisch, gekochtes Gemüse. Ein Glas zuckerfreien Fruchtsaft. Brauner Reis mit Zucchini, gekochtem Gemüse.
Dritte Frisches Obst, Kaffee oder Tee.. Zuckerfreier Fruchtsaft. Gedämpftes Gemüse, ein paar Scheiben fettarmen Käses. Ein Glas zuckerfreien Fruchtsaft. Salat aus Nudeln und rohem oder gekochtem Gemüse.
Vierte Getrocknetes Brot, zuckerfreie Marmelade, Brennnesseltee. Ein Glas zuckerfreien Fruchtsaft. Gegrilltes Schweinefleisch (Kalbfleisch, Lammfleisch), gekochtes Gemüse. Ein Glas zuckerfreien Fruchtsaft. Ofen mit grünen Erbsen, Gemüse im Ofen gekocht.
Fünfte Tasse Kaffee oder Tee, rohe Früchte. Ein Glas zuckerfreien Fruchtsaft. Gedämpfter Fisch und ofengebackener Fisch, gedämpftes Gemüse. Ein Glas zuckerfreien Fruchtsaft. Suppe mit Nudeln und Hülsenfrüchten (Erbsen, Bohnen oder Linsen), gebackenes Gemüse.
Sechste Getrocknetes Brot, zuckerfreie Marmelade, Brennnesseltee. Ein Glas zuckerfreien Fruchtsaft. Im Ofen gebackenes Fleisch (Hase, Truthahn, Huhn), gekochtes Gemüse. Ein Glas zuckerfreien Fruchtsaft. Diät-Nudeln mit Paprika, gedämpftem Gemüse.
Siebte Tasse Kaffee oder Tee, rohe Früchte. Ein Glas zuckerfreien Fruchtsaft. Hart gekochte 2 Eier, gebackenes Gemüse. Ein Glas zuckerfreien Fruchtsaft. Vegetarische Pizza aus Pilzen und Gemüse (Scheibe), gebackenes Gemüse.

Mit was zu essen

100 g Produkt enthalten 30% der täglichen Aufnahme von Vitaminen, Fetten, Proteinen und Kohlenhydraten. Diätetische Ernährung, einschließlich Nudeln, kann bei Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen von Vorteil sein. Also, was können Sie Pasta essen, wenn Sie Gewicht verlieren möchten? Nur mit kalorienarmen Lebensmitteln. Die Verwendung von fetthaltigen Saucen und Dressings reduziert alle Anstrengungen auf Null. Es lohnt sich, Nudeln mit fettfreien Sauermilchprodukten, fettarmem Fleisch, Reis, Käse und Fisch zu kombinieren. Zutaten wie:

  • Brokkoli;
  • grüne Erbse;
  • Knoblauchzehe;
  • Spinat;
  • Tomaten
  • Karotte;
  • grüne Bohnen.

Wie man kocht

Damit das Produkt seine vorteilhaften Eigenschaften nicht verliert und nicht am Zustand des Breis haftet, müssen Sie wissen, wie man es richtig kocht und sich ernährt. Italiener halten ungekochte Nudeln für einen idealen Bereitschaftszustand, mit anderen Worten, es klingt wie „al dente“. Dies bedeutet, dass sie äußerlich weich und innen widerstandsfähig sein müssen. Diese Bedingung kann erreicht werden, wenn Sie das folgende Rezept einhalten:

  1. Die Menge an Wasser, die in die Pfanne gegossen werden muss, wird wie folgt gemessen: 1 Liter wird pro 100 g entnommen.
  2. Bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen..
  3. Wenn es kocht, fügen Sie eine Prise Salz, eine kleine Menge natives Olivenöl extra hinzu und füllen Sie die Gegenstände.
  4. Die ganze Zeit müssen Sie die Nudeln umrühren, besonders in den ersten 2-3 Minuten.
  5. Nach 8 Minuten wird das Gericht mit Kräutern gewürzt.

Diät-Pasta-Rezepte

Die moralische Komponente der Diät ist die wichtigste, da es davon abhängt, ob eine Person weiterhin eine Diät einhalten möchte. Ernährungswissenschaftler empfehlen, die Vorteile und Geschmackspräferenzen zu kombinieren. Im Folgenden finden Sie kalorienarme Nudelgerichte, die den Gewichtsverlust fördern und mit köstlichen Zutaten verdünnt werden. Für jedes Rezept werden Kalorien und ungefähre Garzeit berechnet..

Kasserolle

  • Garzeit: 40 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 3 Personen.
  • Kaloriengerichte: 360 kcal.
  • Ziel: zum Frühstück.
  • Küche: Russisch.
  • Schwierigkeit: einfach.

Auflauf ist beliebt bei denen, die zusätzliche Pfunde loswerden wollen. Ein Gericht besteht aus einer Reihe von Zutaten mit Nährstoffen und einer bindenden Komponente – dem Ei. Bei der Auswahl von Fleisch sollten Geflügel, Rindfleisch und Kalbfleisch bevorzugt werden. Ein Diät-Nudelauflauf wird im Ofen gekocht, was gut für die Figur ist. Das Gericht kann zu jeder Mahlzeit (aber nicht nachts) zusammen mit ungesüßtem grünem Tee verzehrt werden.

Zutaten:

  • Nudeln – 50 g;
  • Salz, Butter – nach Geschmack;
  • Ei – 1 Stk.;
  • saure Sahne 10% Fett und Käse – je 5 g;
  • mageres Fleisch – 80 g;
  • Milch – 50 g.

Kochmethode:

  1. Gekochte Nudeln auf ein Sieb werfen.
  2. Nachdem das Wasser abgelaufen ist, in eine Pfanne geben und mit Milch füllen (heiß).
  3. Nach dem Quellen Öl, Salz, Ei und mischen.
  4. Nudeln in zwei Teile teilen: Eine Hälfte in eine Pfanne geben (mit Öl vorfetten).
  5. Legen Sie das gekochte Hackfleisch darauf und dann den Rest der Nudeln.
  6. Mit saurer Sahne einfetten, Käse reiben.
  7. Im Ofen backen, bis alles gekocht ist.Nudelauflauf

Mit Hühnchen

  • Garzeit: 40 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 3 Personen.
  • Kaloriengerichte: 210 kcal.
  • Ziel: zum Frühstück.
  • Küche: Italienisch.
  • Schwierigkeit: einfach.

Wenn Sie auf Diät sitzen, können Sie ein köstliches, köstliches Gericht mit niedrigem Kaloriengehalt zubereiten, das jedoch sehr zufriedenstellend ist. Diät-Nudeln mit Hühnchen und Karotten und Zwiebeln werden als Marine-Nudeln bezeichnet. Das Auftanken mit nativem Olivenöl extra schützt die Produkte vor dem Zusammenkleben und macht es unnötig, das Gericht mit der üblichen Butter zu füllen, von der 100 g 748 kcal enthalten.

Zutaten:

  • Paste – 500 g;
  • Hühnerfilet – 400 g;
  • Karotten – 1 Stk.;
  • Olivenöl – nach Geschmack;
  • Zwiebel – 1 Stk.;
  • Knoblauch – 3 Zähne;
  • Gewürze, Salz – nach Geschmack.

Kochmethode:

  1. Filet, Karotte und Zwiebel nacheinander in einem Fleischwolf mahlen.
  2. Gewürze hinzufügen und im Wasserbad kochen.
  3. Die Nudeln kochen.
  4. Nudeln mit Hackfleisch umrühren.
  5. Mit Olivenöl und gehackten Kräutern garnieren.Tagliatelle mit Hühnerbrust in cremiger Sauce

Mit Gemüse

  • Garzeit: 10 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 1 Person.
  • Kaloriengerichte: 215 kcal.
  • Ziel: zum Abendessen.
  • Küche: Italienisch.
  • Schwierigkeit: einfach.

Nahrungsnudeln mit Gemüse haben eine geringe Anzahl an Kalorien, sie kochen schnell und schalten den Hunger dauerhaft aus. Alle Zutaten sind sowohl für Vegetarier als auch für Fastenliebhaber geeignet. In der klassischen Version des Rezepts gibt es eine kleine Menge Butter, die leicht durch einen Esslöffel natives Olivenöl extra ersetzt werden kann.

Zutaten:

  • Paste – 50 g;
  • Gemüse, Dill, Salz – nach Geschmack;
  • Tomate – 1 Stk.;
  • mittelgroße Karotten – 1/2 Stk.;
  • Butter (Olive) – 1 EL. l.

Kochmethode:

  1. Die Karotten dünn in Streifen schneiden.
  2. Stellen Sie eine Pfanne mit Wasser auf ein Feuer, fügen Sie Karotten, Butter hinzu.
  3. Fügen Sie vor dem Erweichen der Karotten geschälte und gehackte Tomaten und Salz hinzu.
  4. Weitere 7 Minuten kochen.
  5. Produkte kochen, in einem Sieb zurücklehnen.
  6. Mit Gemüse kombinieren und mit Kräutern dekorieren.Spaghetti mit Gemüse

Mit Käse

  • Garzeit: 50 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 8 Personen.
  • Kaloriengerichte: 125 kcal pro Portion.
  • Zweck: zum Mittagessen.
  • Küche: Italienisch.
  • Schwierigkeit: mittel.

Das Rezept gehört zu den zweiten Gängen, es erfordert Geschick und Sorgfalt beim Kochen. Es ist im Voraus notwendig, Töpfe und einen Mixer vorzubereiten und den Ofen auf 190 Grad vorzuheizen. Diät-Nudeln mit Käse können schwierig zu kochen sein und wie ein kalorienreiches Gericht aussehen, aber das ist es nicht – eine Portion wird die Versorgung mit Proteinen, Kohlenhydraten und Fetten wieder auffüllen und dem Mittagessen für den Rest des Tages Energie hinzufügen. Es ist wichtig, Käse mit einem Fettgehalt von bis zu 30% zu wählen. Das Folgende ist ein Rezept mit Fitness-Käse, der 148 kcal mit einem Fettgehalt von 10% enthält. Unter fettarmen Sorten können Sie folgende Arten bevorzugen:

  • Tofu-Sojakäse;
  • Ricotta
  • Mozzarella;
  • chechil;
  • körniger Käse;
  • Valio Polar;
  • Grunlander.

Zutaten:

  • Nudeln – 350 g;
  • gepresster fettfreier Hüttenkäse – 450 g;
  • Käse Fitness – 130 g;
  • gemahlene Muskatnuss und schwarzer Pfeffer – 1/4 TL;
  • Weizenmehl – 2 EL. l.;
  • Magermilch 0,1% – 450 ml;
  • Salz – 1 TL.

Kochmethode:

  1. Machen Sie eine Paste, ohne dem Wasser Salz hinzuzufügen.
  2. Mischen Sie in einer Küchenmaschine oder einem Mixer den Hüttenkäse mit Milch (60 ml)..
  3. Mehl mit Milch (60 ml) in einer Pfanne schlagen und die restliche Milch allmählich einfüllen.
  4. Bei mittlerer Hitze kochen, bis die Mischung zu verdicken beginnt.
  5. Während des Kochens vom Herd nehmen. Fügen Sie Käse Fitness, Hüttenkäse, Gewürze hinzu.
  6. Gießen Sie die Nudeln mit dieser Sauce und backen Sie sie 20 Minuten lang im Ofen.Penne mit Schinken und Käse in einer Pfanne

Fastenzeit mit Meeresfrüchten

  • Garzeit: 30 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 4 Personen.
  • Kaloriengehalt: 220 kcal pro 100 g.
  • Zweck: zum Mittagessen.
  • Küche: Italienisch.
  • Schwierigkeit: einfach.

Pasta mit Meeresfrüchten ist ein köstlicher Genuss für diejenigen, die Gewicht verlieren möchten. Zu den Meeresfrüchte-Cocktails gehören neben Garnelen auch gefrorene Meeresfrüchte wie Tintenfisch, Tintenfisch und Muscheln. Magere Nudeln in Kombination mit einer solchen Zusammensetzung sind eine Vielzahl von Geschmacksrichtungen, die jede Ernährung reich und gesund machen können..

Zutaten:

  • Zwiebeln – 1 Stk.;
  • Tomaten – 3 Stk.;
  • getrocknete Petersilie – 10 g;
  • Mayonnaise (mager) – 50 g;
  • Salz – 10 g;
  • gemahlener schwarzer Pfeffer – 10 g;
  • Sonnenblumenöl – 50 g;
  • Garnelen oder Seecocktail – 400 g;
  • Spaghetti – 500 g;
  • Knoblauch – 2 Zähne.

Kochmethode:

  1. Fein gehackte Zwiebeln bei starker Hitze 3 Minuten goldbraun braten.
  2. Die Tomaten in kleine Würfel schneiden, in die Pfanne geben, 2 Minuten köcheln lassen und gelegentlich umrühren.
  3. Nach dem Hinzufügen von Meeresfrüchten 5 Minuten köcheln lassen.
  4. Dann Mayonnaise hinzufügen.
  5. Den Knoblauch auspressen, mischen, Gewürze und Eintopf hinzufügen, abdecken, 5 Minuten.
  6. Spaghetti kochen und in die Pfanne geben.Nudeln mit Meeresfrüchten und Gemüse

Beachtung! Die im Artikel enthaltenen Informationen dienen nur zur Orientierung. Materialien des Artikels erfordern keine unabhängige Behandlung. Nur ein qualifizierter Arzt kann eine Diagnose stellen und Behandlungsempfehlungen geben, die auf den individuellen Merkmalen eines bestimmten Patienten basieren.

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie