Kefir mit Rüben zur Gewichtsreduktion und Körperreinigung – Diätmenü für drei 3 Tage, Ergebnisse und Bewertungen

Der Inhalt des Artikels



Die Kombination dieser Zutaten hilft, ein paar zusätzliche Pfund zu verlieren. Kefir mit Rüben zur Gewichtsreduktion sind die Hauptbestandteile der Ernährung, die dazu beitragen, Giftstoffe, Giftstoffe aus dem Körper zu entfernen und den Stoffwechsel zu normalisieren. Das Festhalten an dieser Diät ist nicht einfach, daher beträgt ihre Dauer nur wenige Tage. Die Ergebnisse können jedoch erstaunlich sein..

Kefir und Rüben zur Gewichtsreduktion

Eine Diät, die nur aus 2 Zutaten besteht, gilt als eine der effektivsten. Rüben mit Kefir zur Gewichtsreduktion helfen, schnell Gewicht zu verlieren und den Körper zu reinigen. Eine süße Wurzelpflanze enthält eine kleine Menge an Kalorien und viel Ballaststoffe, wodurch sich eine Person voller fühlt. Rote Beete versorgt den Körper mit Energie, hilft bei der Behandlung von Anämie und Blutkrankheiten. Es enthält viel Eisen, Carotin, Folsäure und Vitamine der Gruppe B. Gemüse kann im Garten angebaut oder in jedem Supermarkt gekauft werden.

Kefir ist reich an Kalzium, Eiweiß, Phosphor, Magnesium, Vitamin A, B2, B12, K und D. Studien zufolge wird im Körper umso mehr Fett verbrannt, je mehr Kalzium die Zellen erhalten. Die Zusammensetzung des Milchgetränks enthält Enzyme, sogenannte Probiotika, die den Verdauungstrakt und den Darm positiv beeinflussen. Lebende Bakterien stärken das Immunsystem und beseitigen überschüssige Ablagerungen. Das Getränk unterdrückt effektiv den kalorienarmen Hunger.

Junge Rüben

Optionen zum Abnehmen bei Rüben mit Kefir

Zwei nützliche Produkte können in jedem Geschäft gekauft werden. Welche Möglichkeiten gibt es, um sie zu kombinieren? Das Abnehmen von Rüben mit Kefir dauert 3 oder 7 Tage. Eine längere Diät kann den Körper schädigen. Warum? Sie müssen auf eine andere Art von Essen verzichten, damit nicht jede Frau einem so langen Test standhalten kann. Ein schonenderer Weg, um Gewicht zu verlieren, besteht darin, zwei Produkte in verschiedenen Formen in die tägliche Ernährung aufzunehmen, eine Kombination davon mit anderen Rezepten.

Kefir-Rüben-Diät für 3 Tage

Eine strenge Diät hilft, ein paar Pfund in kurzer Zeit zu verlieren. Es ist besser, die Ernährung schrittweise zu ändern und den Magen gründlich vorzubereiten. Für eine 3-tägige Rüben-Kefir-Diät müssen nur diese beiden Produkte verwendet werden. Am Tag darf man 1 kg Wurzelgemüse in gekochter Form essen, 1, 5 l fettfreies fermentiertes Getränk trinken. Sie können eine bescheidene Diät mit stillem Wasser in einer Menge von bis zu 2 Litern ergänzen. Die Kombination von Kefir mit Rüben zur Gewichtsreduktion hat folgende Vorteile:

  1. Reinigt den Darm von Giftstoffen.
  2. Hat eine milde harntreibende Wirkung.
  3. Stellt die Mikroflora wieder her.
  4. Eine wirksame Diät mit Kefir und Rüben für 3 Tage stärkt das Immunsystem und macht es widerstandsfähiger gegen negative Faktoren.
  5. Vorteilhafte Wirkung auf das Nervensystem.
  6. Verhindert Fettleibigkeit.
  7. Bietet Kosteneinsparungen.

Fettverbrennender Cocktail

Zwei gesunde Zutaten werden oft gemischt, um eine Masse zu erzeugen, die beim Abnehmen hilft. Rüben können nicht nur gekocht, sondern auch roh verwendet werden. Hier ist das Rezept: Das Gemüse sollte gerieben und dann in einem Mixer mit Kefir zu einer homogenen Konsistenz geschlagen werden. Es wird empfohlen, alle 2,5 bis 3 Stunden ein Getränk zu trinken. Ein Kefir-Rote-Bete-Cocktail ist sehr gut für die Gesundheit: Er verbessert die Verdauung, beugt Verstopfung vor und heilt Hämorrhoiden. Allerdings kann nicht jeder den ganzen Tag trinken, daher ist es besser, ein wenig Grün hinzuzufügen, um den Geschmack des Getränks zu verbessern.

Zimt Rote Beete Kefir

Diät auf Rüben und Kefir 7 Tage

Eine Diät für eine Woche ist weniger streng und macht mehr Spaß. Eine wirksame Diät mit Rüben und Kefir über 7 Tage hilft, bis zu 0,8 kg pro Tag zu verlieren. Die Hauptsache ist, sich nicht vorher loszureißen und dem Test bis zum Ende standzuhalten. Beim Abnehmen darf das Menü mit einer kleinen Menge gekochtem Fleisch (Huhn, Pute, Kalbfleisch) und gebackenem Fisch ergänzt werden. Als Ergänzung können Sie ein paar kalorienarme Früchte wie Äpfel essen. Es ist besser, mehr Gemüse zu Ihrer Ernährung hinzuzufügen, indem Sie ballaststoffreiche Karotten in die Liste aufnehmen..

Das wundersame Wurzelgemüse kann in verschiedenen Formen verwendet werden: Kochsuppen, roter Borschtsch, Rote-Bete-Suppe, Zubereitung von Salaten wie: Vinaigrette, Rüben mit Knoblauch usw. Von den Früchten darf eine Banane essen: Sie ist nahrhaft und kann daher ein komplettes Frühstück ersetzen. Nach der Diät können Sie nicht abrupt zu gebratenen, süßen, salzigen Lebensmitteln zurückkehren, um nicht wieder an Gewicht zuzunehmen.

Rote-Bete-Saft mit Kefir zur Gewichtsreduktion

Diese Diät ist schonender: Sie ist für 14 Tage ausgelegt und sieht nicht die Ablehnung aller anderen Produkte vor. Nur kalorienreiche, frittierte Lebensmittel müssen ausgeschlossen werden. Wenn Sie täglich Rote-Bete-Saft mit Kefir verwenden, können Sie das gewünschte Ergebnis erzielen und Gewicht verlieren. Es ist zu beachten, dass das Gemüse nach dem Pressen lösliche Ballaststoffe (dies ist etwa die Hälfte des Gesamtfasergehalts in 1 Esslöffel Saft) und eine wertvolle Aminosäure – Leucin – zurückhält. Aufgrund des süßen Geschmacks ist es auch möglich, die Zuckeraufnahme zu reduzieren, wodurch die Gesundheit verbessert und Gewicht verloren wird.

Bewertungen von vielen Anhängern der Diät legen nahe, dass gekochte Rüben und Kefir zur Gewichtsreduktion nicht nur in getrennter, sondern auch in gemischter Form gut sind. Ein Cocktail beschleunigt den Stoffwechsel und befreit den Körper von Giftstoffen und Giftstoffen. Das Rezept wird wie folgt zubereitet:

  1. 1 kg Gemüse (frisch oder gekocht) zum Schälen an den Entsafter senden, schälen.
  2. Milchprodukt hinzufügen und mischen..
  3. Jeden Tag trinken.

Rote-Bete-Saft in einem Glas und Rüben

Kontraindikationen

Nicht jeder kann sich an eine so magere Ernährung halten. Für manche Menschen kann ein Menü mit zwei Produkten schädlich sein. Aus diesem Grund ist es besser, einen Arzt zu konsultieren, bevor Sie anfangen, Gewicht zu verlieren. Gegenanzeigen Kefir-Rüben-Diät:

  • Diabetes mellitus;
  • erhöhte Magensäure;
  • Unverträglichkeit oder Allergie gegen Hefe;
  • Steine, Sand in den Nieren.

Es ist zu bedenken, dass der Körper während der Freisetzung von Toxinen alarmierende Signale geben kann:

  • Durchfall tritt auf;
  • verminderte Aktivität;
  • Lethargie;
  • Kopfschmerzen;
  • Hautausschläge, Akne;
  • Krämpfe im Bauch;
  • Gasbildung;
  • leichte Übelkeit.
Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: