Lymphdrainage-Massage

Der Inhalt des Artikels



Die natürlichsten Prozesse im Körper scheitern manchmal auch ohne ersichtlichen Grund. So wirkt sich beispielsweise eine Fehlfunktion des Lymphsystems auf eine Abnahme der Immunität, das Auftreten von Ödemen, Cellulite und die Entwicklung innerer Krankheiten aus. Der Grund ist eine Stagnation der Lymphe, eine Verletzung der Durchgangsfreiheit durch die Gerichte, und eine Lymphdrainage-Massage hilft, damit umzugehen. Mal sehen, was seine Essenz so stark auf den Körper auswirkt, welche Arten und Techniken es gibt, wenn es ratsam ist, sie anzuwenden.

Was ist Lymphdrainage?

Das Lymphsystem erfüllt die Funktion eines Abwassersystems im Körper. Die Lymphdrainage-Massage ist ein physiotherapeutisches Verfahren, das auf den interzellulären Raum abzielt, in dem sich Stoffwechselprodukte und Flüssigkeit ansammeln. Die Essenz der Lymphdrainage ist die Reinigung des „blockierten“ Abstands zwischen den Körperzellen durch Verbesserung der Lymphzirkulation (flüssiges Bindegewebe)..

Die Lymphe fließt durch die Gefäße aufgrund von Kontraktionen der sie umgebenden Muskeln. Massage betrifft sie und das gesamte Lymphsystem als Ganzes. Infolge der Lymphdrainage kommt es zu einer Muskelentspannung, die Blutgefäße werden breiter, die Lymphe fließt freier und gleichmäßiger verteilt. Der Prozess des Stoffwechsels (Proteine, Salze, Wasser) zwischen Blut und Gewebe wird erleichtert, Toxine (Rückstände zerfallener Zellen), Viren und Toxine werden ausgeschieden. Einmal in den Lymphknoten, wird all dieser „Müll“ neutralisiert.

Die Lymphe erfüllt eine metabolische, schützende und homöostatische Funktion. Daher heilt und verjüngt ihre Drainage den Körper und verbessert die Immunität. Die Lymphdrainage (Normalisierung des Lymphflusses) erfolgt mit Massagebewegungen. Von den Kapillaren bewegt sich die Lymphe durch die Gefäße und fließt in die Lymphknoten. Daher erfolgt eine stimulierende Massage entlang ihres Stroms – zu den Lymphknoten.

Indikationen und Vorteile der Massage

Die Einzigartigkeit der Lymphdrainage-Physiotherapie bei Erwachsenen ist ihre Fähigkeit, das Altern zu verlangsamen. Kindermassage ist auch ein Mittel, um einige angeborene Pathologien zu beseitigen und Krankheiten vorzubeugen. Eine bestimmte Technik, ihre Arten und Lymphdrainageeffekte auf bestimmte Bereiche des Körpers helfen, ästhetische Probleme zu bewältigen, Figurfehler zu korrigieren und sich nach einer Krankheit leichter zu erholen.

Gesichter

Lymphdrainage

Die Lymphdrainage des Gesichts erfolgt nach der Methode der Hardware (Myostimulation) und der manuellen Exposition. Eine solche Verjüngung ist für alle nützlich, aber dieses Massageverfahren wird in besonderen Fällen gezeigt:

  • Schwellungen im Gesicht;
  • das Erscheinen eines zweiten Kinns;
  • Verletzung der Gesichtskonturen während des Alterns;
  • Verwelken der Haut, Absacken;
  • frühes Auftreten von Falten;
  • Erholungsphase nach plastischer Chirurgie.

Fuß

Die Lymphdrainage der Beine umfasst die Exposition gegenüber den äußeren und inneren Oberschenkeln, Unterschenkeln und Füßen, wodurch der Lymphfluss normalisiert wird und die Funktion der Venenklappen verbessert wird. Dieses Verfahren ist eine wirksame Vorbeugung gegen Krampfadern und Arthritis. Das Verfahren wird gezeigt für:

  • Linderung von Ödemen;
  • Verbesserung der Immunität;
  • Beinformkorrektur;
  • Cellulite loswerden;
  • Schmerzen, Müdigkeit lindern.

Körper

Lymphdrainage des Körpers

Die Durchführung einer Lymphdrainage-Massage zur Verbesserung, Verjüngung und Verbesserung des Erscheinungsbilds kann in Hardware und manuellen Techniken erfolgen. Der Vorgang dauert anders, jedoch nicht weniger als 45 Minuten. Indikationen für das Verfahren sind folgende Punkte:

  • Übergewicht;
  • Cellulite;
  • geschwächte Immunität;
  • Schwellung
  • lockere Haut;
  • postoperative Erholungsphase.

Um die Augen

Der Bereich um die Augen ist ein empfindlicher Bereich des Gesichts. Herkömmliche Massagemanipulationen können die dünne Haut der Augenlider und des Auges schädigen, da sie leicht gedehnt werden kann und die Lymphom-Massage eine andere Sache ist. Die sanften Techniken, die die Lymphdrainage auszeichnen, sind für die Haut um die Augen sicher. Diese Art der Manipulation hat eine verstärkende Wirkung auf den Augapfel, die folgenden Fälle werden gezeigt:

  • Verhinderung des Alterns;
  • Reduzierung der „Krähenfüße“;
  • erhöhte Sehschärfe;
  • Schmerz und „Sand“ in den Augen;
  • Hautstraffung;
  • Beseitigung von Ödemen.

Jahrhundert

Die Lymphmassage der Augenlider (Punkt und Allgemein) wird mit äußerster Vorsicht durchgeführt. In diesem Bereich werden nur manuelle Technik und Myostimulation verwendet. Der Einfluss auf die Lymphdrainage in den Augenlidern hilft zu beseitigen:

  • Taschen unter den Augen;
  • schlaffes oberes Augenlid;
  • feine Falten;
  • dunkle Ringe unter den unteren Augenlidern;
  • schlaffe Haut.

Rücken

Lymphmassage des Rückens

Bei der Durchführung von Lymphdrainage-Massageverfahren für den Rücken zu therapeutischen Zwecken wird besonderes Augenmerk auf den unteren Rücken und den Bereich entlang der Wirbelsäule gelegt. Dieses Verfahren zur Lymphdrainage wird als Ergänzung zur neurologischen Therapie empfohlen, wenn Sie sich von Verletzungen erholen. Der ästhetische Effekt wird durch Vakuumtechniken und Drucktherapie erzielt. Lymphatische Rückenmassage zur Verbesserung der Lymphdrainage hilft:

  • Neuralgie verschiedener Zonen teilweise loswerden;
  • Kurzatmigkeit lindern;
  • Reduzieren Sie die Fettfalten in der Taille.
  • den Menstruationszyklus normalisieren;
  • Reduzieren Sie das fette „Kissen“ im Nacken und im oberen Rücken (Vakuummassage)..

Gesäß

Die Lymphdrainage am Gesäß wird aus ästhetischen Gründen eingesetzt. In diesem Bereich werden Hardwaretechniken aktiv für die Schönheit des Körpers eingesetzt: Schröpfmassage, Pressotherapie, Myostimulation und mindestens 20 Minuten für jedes Verfahren. Die Vorteile der Lymphmassage an diesem Körperteil:

  • Abnahme des Volumens des Gesäßes;
  • Cellulite loswerden;
  • Hautstraffung;
  • Muskelstärkung.

Hals

Die Lymphdrainage des Halses wird mit einer Gesichtsmassage kombiniert. Führen Sie die manuelle Massagetechnik durch und verfolgen Sie die folgenden Ziele:

  • Hautsättigung mit Sauerstoff;
  • Entfernung von Weichteilödemen;
  • verbesserte Blutversorgung;
  • Verlangsamung des Auftretens von Falten;
  • Muskelstärkung;
  • Hautstraffung.

Bauch

Lymphdrainage-Massage des Bauches

Diese Art der Lymphmassage am Magen hat eine therapeutische und kosmetische Wirkung. Das Verfahren verwendet alle manuellen und Hardware-Lymphmassagetechniken (je nach Zweck):

  • Hautstraffung;
  • Reduktion der Fettschicht;
  • Verbesserung der perilstatischen;
  • Entzug von Ballast aus dem Darm;
  • Normalisierung des Menstruationszyklus;
  • Narbenheilung;
  • Geweberegeneration;
  • chronische Beschwerden loswerden.

Kontraindikationen

Hardware- oder taktile (korrekte) Lymphdrainageeffekte auf den menschlichen Körper haben Kontraindikationen. Dies ist auf die Fähigkeit der Lymphe zurückzuführen, Infektionen, Toxine und Metastasen bei Krebs zu verbreiten. Lymphomassage jeglicher Art kann von schwangeren Frauen nicht durchgeführt werden und bei solchen Krankheiten und Störungen Abweichungen:

  • Verstopfung der Venen (Thrombose, Thrombophlebitis);
  • Erkrankungen der Blutgefäße und des Herzens in schwerer oder chronischer Form;
  • aktives Stadium von Herpes;
  • neurologische Störungen;
  • Verbrennungen, offene Wunden, Blutergüsse;
  • Lymphadenopathie, Lymphadenitis;
  • Geschwüre;
  • bösartige Neubildungen;
  • Tuberkulose;
  • Hämatome (blaue Flecken).

Es gibt Kontraindikationen für Lymphdrainageeffekte in bestimmten Bereichen des Körpers. So wird beispielsweise nicht empfohlen, die Leistengegend, die Achselhöhlen, die Brustwarzen und den Nabel zu massieren. Nach der Geburt ist eine Abtreibung mit Hernien, eine Bauchmassage und eine Menstruation – unterer Rücken – verboten. Sie können keine Massageeffekt auf die Brustdrüsen haben, wenn das Berühren Schmerzen oder Beschwerden verursacht. Dermatitis und andere Hauterkrankungen sind keine absolute Kontraindikation für die Lymphdrainage: Sie dürfen nahe gelegene intakte Hautbereiche betreffen.

Lymphdrainage-Massagetechniken

Das therapeutische Massageverfahren für die Lymphdrainage ist weit verbreitet, beliebt und erschwinglich geworden. Es kann unabhängig oder von einem Fachmann durchgeführt werden. Manuelle und Hardware-Massagen werden in Schönheitssalons, Kosmetikkliniken und Massageräumen durchgeführt, wobei der Meister nach Hause geht. Wenn Sie sich an eine medizinische Einrichtung wenden oder eine Sitzung zu Hause bestellen, kostet dies etwa 500-2000 p. Am billigsten ist die Lymphmassage des Gesichts, und die Kosten für eine vollständige Lymphdrainage von 12 bis 15 Eingriffen mit einem Intervall von zwei bis drei Tagen bieten häufig einen Rabatt.

Handbuch

Manuelle Lymphmassage

Diese Technik wird als manuell bezeichnet. Dies ist eine taktile Wirkung auf eine Person, um den Körper zu entspannen, die Lymphbewegung zu beschleunigen und den Stoffwechsel auf zellulärer Ebene zu normalisieren. Es wird durchgeführt, indem die Hände mit leichtem Druck unter Verwendung von Ölen und Gemischen entlang der Linien des Lymphflusses geschoben werden. Aufgrund der Stärke des Aufpralls wird eine solche manuelle Lymphmassage unterteilt in:

  • tiefe Exposition (vaskulär);
  • oberflächlich (Kapillare);
  • intern (Wirkung auf die Lymphknoten).

Hardware

Es wird als eigenständiges Verfahren oder als Ergänzung zur manuellen Belichtung durchgeführt. Die Hardware-Lymphmassage wird mit speziellen Geräten aus dem In- und Ausland durchgeführt. Bei diesem Verfahren werden Myostimulation (die Wirkung von Vibrationen unter dem Einfluss von elektrischem Strom), Vakuum und Drucktherapie verwendet. Vor jeglichen Hardware-Verfahren ist eine vorläufige Prüfung erforderlich, um Kontraindikationen für die Auswirkungen von Strom und Druck zu ermitteln.

Vakuum

Bei der Vakuum-Lymphdrainage werden spezielle Gefäße (Bänke) auf die massierten Bereiche aufgebracht. Unter ihnen nimmt der Druck ab und die Flüssigkeit aus dem Körper „haftet“ an der Oberfläche. Ein Beispiel für eine Vakuumtherapie sind die bekannten medizinischen Gläser gegen Erkältungen. Der Zweck der Vakuummassage besteht darin, die Bewegung von Lymphe und Blut zu stimulieren und überschüssige Flüssigkeit auf interzellulärer Ebene zu entfernen. Der Effekt ist das Verschwinden von Cellulite-Tuberkeln, die Entfernung von Ödemen, aber es ist gefährlich durch das Auftreten von Hämatomen.

Drucktherapie

Hardware-Lymphmassage: Pressotherapie

Das Verfahren ist dem Verfahren zur Druckmessung sehr ähnlich, nur die Manschette wird nicht am Arm, sondern am ganzen Körper angelegt. Das Prinzip der Exposition ist Druck mit Druckluft, das Ziel ist Gewichtsverlust, der Effekt ist, das Volumen der Hüften, Arme, Gesäß, Beine zu reduzieren. Die Pressmassage ist in Kompression und Puls unterteilt:

  1. Barokompressiver Lymphdrainageeffekt durch Überdruck auf den Lymphfluss, um das Volumen der in die Kapillarwände eindringenden Gase zu verringern.
  2. Pulslymphdrainage – Massageeffekt mit positivem und negativem Druck, um die Elastizität der Gefäßwände zu erhöhen.

Wie man zu Hause Selbstmassage macht

Die manuelle (manuelle) Lymphdrainage wird unabhängig durchgeführt. Dieses Verfahren ist nicht komplizierter als eine normale Gesichtsmassage zu Hause. Für sie müssen Sie eine spezielle Mischung kaufen oder Pflanzenöl verwenden, das mit ein paar Tropfen ätherischen verdünnt ist. Regeln für die selbstlymphatische Drainage:

  1. Beginnen Sie die Lymphomassage erst nach ärztlicher Beratung und stellen Sie sicher, dass für dieses Verfahren keine Kontraindikationen vorliegen.
  2. Führen Sie keine Selbstmassage der Lymphdrainage unmittelbar nach dem Essen durch.
  3. Beginnen Sie eine allgemeine Massage mit den Gliedmaßen und beachten Sie die Reihenfolge: Beine, Arme, Oberkörper, Kopf.
  4. Führen Sie nachmittags (vorzugsweise abends) eine Lymphdrainage durch..
  5. Schmieren Sie alle massierten Bereiche mit einem speziellen Öl oder einer Massagemischung..
  6. Vermeiden Sie bei der Durchführung einer Lymphdrainage plötzliche Bewegungen, starken Druck, Optimierungen und Quetschungen. Die Haupttechnik ist das Streicheln.
  7. Der Aufprall auf die massierten Bereiche sollte nur in Richtung der Lymphknoten (Hals, Achselhöhlen, Leistengegend) erfolgen. Für das Gesicht: von der Mittellinie bis zu den Schläfen und Ohren.
  8. Führen Sie innerhalb einer Woche mindestens zwei und höchstens drei Sitzungen durch.
  9. Machen Sie sich vor der Selbstmassage mit der Methodik vertraut.
  10. Führen Sie während der Schwangerschaft und während der Menstruation keine Lymphmassage durch.

Lymphmassage der Beine

Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Lymphmassage der Beine:

  1. Schmieren Sie Ihre Hände mit Öl und reiben Sie sie ca. 7 Minuten lang gründlich und intensiv ein.
  2. Setzen Sie sich auf einen Stuhl, legen Sie ein ausgestrecktes Bein vor sich hin. Legen Sie Ihre Handflächen um den Knöchel. Drücken Sie leicht und führen Sie Ihre Arme bis zum Knie. Massieren Sie also Ihren Unterschenkel 5-7 Minuten lang. Fuß wechseln.
  3. Schmieren Sie die Außenseite des Oberschenkels mit Massageöl. Gut einreiben. Klopfen Sie mit den Handflächen auf die massierten Stellen. Fuß wechseln.

Lymphmassage des Gesichts:

  1. Gedämpfte Haut reinigen, befeuchten, mit Creme (Öl) einfetten.
  2. Streicheln Sie mit den Fingerspitzen beider Hände die Stirn von der Mitte zwischen den Augenbrauen nach oben und in Richtung der Schläfen..
  3. Massieren Sie mit der Mitte und dem Zeigefinger den Bereich um die Augen im Kreis – vom äußeren Rand der Augenhöhle bis zur Nase.
  4. Der Lichtpunktdruck geht den gleichen Weg.
  5. Massieren Sie die Wangenknochen und Wangen auf die gleiche Weise: von der Nase über die Mundwinkel, die Mitte des Kinns bis zu den Ohren.

Vor und nach Fotos

Der beste Beweis für die Wirksamkeit von Lymphdrainage-Massageeffekten ist ein gutes Beispiel. Die Fotos zeigen, dass der Verlauf solcher Verfahren dazu beiträgt, das Körpervolumen erheblich zu reduzieren: Die Taille wird dünner, die „Ohren“ an den Hüften werden reduziert, die Beine sind schlank, der Magen wird gestrafft. Die Lymphdrainage wirkt auch als Anti-Cellulite-Massage: Unebenheiten auf der Haut der Hüften und Priester verschwinden, der Körper sieht glatt und elastisch aus.

Fotos vor und nach Lymphdrainage-Massagen

Das Ergebnis der Lymphdrainage-Massage

Videoanweisung

Möchten Sie wissen, was die Essenz der Lymphomassage ist? Warum wirken solche Manipulationen verjüngend? Wie kann ein Massagetherapeut die Lymphe schneller bewegen, warum wird überschüssige Flüssigkeit zwischen den Zellen unter seinen Händen freigesetzt, was ein Lymphdrainageprozess von innen ist? Möchten Sie wissen, wie die japanische Ziehan-Massage in der Praxis aussieht??

Sehen Sie sich eine Meisterklasse der japanischen Stylistin Yukuko Tanaka an, in der sie die wichtigen Momente einer verjüngenden therapeutischen Gesichtsmassage mit Lymphdrainage zeigt. Hören Sie sich die Beschreibung der Methodik eines professionellen Massagetherapeuten an, der eine Lektion in ästhetischer manueller Lymphdrainage erteilt und über deren Regeln und mögliche Folgen technischer Fehler spricht.

Wie man zu Hause Lymphdrainage macht

Zogan Yukoko Tanaka

Bewertungen

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: