Nicht-invasives und injizierendes Carboxytherapieverfahren – Beschreibung, Indikationen und Kontraindikationen

Der Inhalt des Artikels



Viele moderne Frauen sind bereit, ästhetische Eingriffe durchzuführen, wenn sie den natürlichen Prozess der Hautalterung unterbrechen möchten, und eine solche Carboxytherapie – was ist das, wird eine sachkundige Kosmetikerin sagen. Dies ist eine einmalige Gelegenheit, im gleichen Alter zu bleiben, obwohl die Sitzungen nicht besonders schmerzhaft sind und keine langfristige Rehabilitation erfordern. Die Kohlenstofftherapie in der Kosmetologie gilt als Innovation, und ein Foto von Frauen nach einer Reihe von Eingriffen gefällt angenehm.

Was ist Carboxytherapie?

Tatsächlich handelt es sich hierbei um progressive Anti-Aging-Verfahren, die auf der Wechselwirkung von Kohlendioxid mit Hautzellen beruhen. Das Hauptziel dieses Ziels ist die produktive Erweiterung der Blutgefäße, eine Erhöhung des Sauerstoffflusses zu den Zellen und der Kampf gegen Stressreaktionen des Körpers. Um diesen inneren Effekt zu aktivieren, wird flüssiges Kohlendioxid unter die Haut injiziert, aber dosiert. Schmerzempfindungen sind minimal, aber das gewünschte Ergebnis ist fast augenblicklich – nach der Carboxytherapie erhält die Haut einen natürlichen Glanz, wird glatt und straff.

Indikationen und Kontraindikationen

Die Carboxytherapie ohne Injektion hilft, eine Reihe ästhetischer Hautprobleme produktiv zu beseitigen, ohne die Gesundheit zu beeinträchtigen. Wenn es die Möglichkeit gibt, einen Anti-Aging-Kurs zu belegen, lehnen Sie ihn nicht ab, umso minimaler ist die Liste der Kontraindikationen. Besonders geeignet ist die Ernennung einer Carboxytherapie in folgenden klinischen Fällen:

  • erhöhte Schlaffheit der Haut;
  • Hautdehnungsstreifen, einschließlich nach der Geburt;
  • Anzeichen einer Cellulitis in unterschiedlichem Ausmaß;
  • das Vorhandensein von Altersflecken auf der Haut;
  • erhöhte Trockenheit der Haut;
  • das Auftreten von Gesichtsfalten;
  • Haarausfall;
  • das Auftreten eines Gefäßmusters;
  • das Auftreten dunkler Ringe unter den Augen;
  • tiefe Narben am Körper.

Bevor Sie einem solchen ästhetischen Verfahren zustimmen, müssen Sie sich zusätzlich mit den vorhandenen medizinischen Kontraindikationen vertraut machen, die bei Verletzung den Zustand und das Erscheinungsbild der oberen Schicht der Epidermis verschlechtern. So ist Kohlenhydrat in den folgenden Krankheitsbildern gefährlich für Dermis und Gesundheit:

  • Angina-Attacken;
  • Herzinsuffizienz;
  • jüngster Myokardinfarkt, Schlaganfall;
  • chronische Erkrankungen der Leber, Nieren, Lunge;
  • Thrombophlebitis;
  • Epilepsie;
  • Schwangerschaftsperioden, Stillzeit.

Mädchen mit Sommersprossen auf ihrem Gesicht.

Leistungen

Bei schlaffer Haut kann ein kosmetischer Defekt produktiv beseitigt werden, wenn eine nicht-invasive Carboxytherapie als moderne Methode zur Behandlung vieler ästhetischer Probleme der Dermis durchgeführt wird. Die Wirkung von Kohlendioxid hängt vom Hauttyp und der Art der Entzündung ab. Zu den Hauptvorteilen der Durchführung von Carboxytherapie-Sitzungen sind folgende Punkte erforderlich:

  • Injektion Hautverjüngung ist sicher für die Gesundheit;
  • Mangel an toxischen Wirkungen auf die obere Schicht der Epidermis;
  • die Fähigkeit, mehrere ästhetische Techniken gleichzeitig zu kombinieren;
  • ausgeprägte antiseptische, entzündungshemmende Wirkung auf bestimmte Hautbereiche;
  • Entsprechung des vorgeschlagenen Verfahrens zu jedem Hauttyp.

Grundprinzipien

Das Endergebnis hängt von der Professionalität der Kosmetikerin und dem Einsatz hochwertiger Injektionspräparate ab. Die Herangehensweise an ästhetische Probleme ist rein individuell, aber das Prinzip der Carboxytherapie lautet wie folgt: Kohlendioxid aktiviert die Produktion von Oxyhämoglobin, das für die Regeneration betroffener Gewebe auf zellulärer Ebene verantwortlich ist. Diese Technik ist eine würdige Alternative zur Gesichtsmesotherapie und bietet nach Abschluss des ersten Kurses in einem Schönheitssalon spürbare äußere Veränderungen.

Sorten der Carboxytherapie

Bevor Sie einer solchen modernen Art der Verjüngung zustimmen, müssen Sie sich an einen Dermatologen und einen lokalen Therapeuten wenden, um das Risiko medizinischer Kontraindikationen und Nebenwirkungen auszuschließen. Es ist wichtig, in Zukunft negative Folgen für Gesundheit und Aussehen zu vermeiden. Wenn Sie sich zusätzlich an eine kompetente Kosmetikerin wenden, können Sie detailliert herausfinden, welche Arten der Carboxytherapie es gibt und welche Hauptunterschiede, Nachteile und Vorteile sie haben.

Nicht-invasiv

Dies ist die erste Art der Carboxytherapie, deren Hauptaufgabe darin besteht, Kohlendioxid auszusetzen, die lokale Durchblutung einzelner Abschnitte der Dermis weiter zu normalisieren und den Abfluss von angesammelter Flüssigkeit sicherzustellen. Das Einführen einer Nadel ist nicht erforderlich, da Kohlendioxid in speziellen Kosmetikmasken enthalten ist, die extern angewendet werden. Nach der ersten Sitzung der Carboxytherapie ändern sich die folgenden zum Besseren – Schönheit und Jugend:

  • Stärkung des Muskelrahmens und der Haut;
  • Beseitigung kleiner Falten und großer Falten im Gesicht;
  • Verbesserung der Hautstruktur;
  • minimales Infektions- und Entzündungsrisiko der Haut aufgrund fehlender Injektionen;
  • die Beseitigung ausgeprägter Anzeichen von Hautpigmentierung.

Mädchen machen nicht-invasive Carboxytherapie

Injektion

Diese Form der Carboxytherapie ist nützlich für Patienten mit schweren Anzeichen von Hautalterung. Injektionen werden tief in die Haut injiziert und sorgen für eine schnelle Wechselwirkung von Kohlendioxid mit den Geweben der Dermis. Die kosmetische Wirkung ist im Gegensatz zur nicht-invasiven Carboxytherapie schneller, da Injektionen tief in die Haut durchgeführt werden und den systemischen Kreislauf produktiv durchdringen. Das Verfahren sollte nur von einem qualifizierten Spezialisten und unter sterilen Bedingungen durchgeführt werden, um eine Infektion zu vermeiden.

Die Vorteile von „Nadeln“ in der Carboxytherapie sind wie folgt:

  • Fettentfernung;
  • effektives Facelifting;
  • Korrektur von Narben;
  • gleichmäßige und lang anhaltende Anti-Aging-Wirkung;
  • Entfernung von Schwangerschaftsstreifen.

Wie läuft die Sitzung?

Wenn Carboxytherapie-Injektionen verwendet werden sollen, muss der Patient verstehen, dass das Verfahren in mehreren Stufen durchgeführt wird. Zunächst untersucht die Kosmetikerin die individuellen Merkmale der Haut, sammelt Anamnese-Daten und klärt die Wünsche des Kunden. Gleichzeitig gibt es wertvolle Empfehlungen zu dem Thema, welche Verjüngungsmethode im Einzelfall am effektivsten ist. Nach einer qualitativ hochwertigen Vorbereitung wird Folgendes empfohlen:

  1. Der Arzt wählt eine Dosis Kohlendioxid aus und steuert den Druckindikator.
  2. Verwendet zusätzlich Lokalanästhesie.
  3. Führt eine dünne, aber haltbare Nadel in Problembereiche ein und setzt Medikamente frei.
  4. Die Anzahl der Sitzungen wird individuell ausgewählt und variiert zwischen 4 und 12 Sitzungen.

Carboxytherapie für das Gesicht

Für das Gesicht ist es ratsam, leichte Verfahren mit einer minimalen Liste von Kontraindikationen zu wählen. Wenn Sie eine spezielle Maske verwenden, müssen Sie lange auf das Ergebnis warten, und Sie können den endgültigen Effekt nicht schnell erzielen. Es ist notwendig, eine verjüngende Zusammensetzung auf die Oberfläche der Dermis aufzutragen, um jeden Millimeter zu verarbeiten. Nach einer derart hochwertigen Verarbeitung wird die positive Dynamik nach Abschluss der ersten Sitzung überwacht.

Mädchen mit sauberer Haut

Carboxytherapie zu Hause

Die Carboxygentherapie kann zu Hause angewendet werden, jedoch unter Beteiligung einer zertifizierten Kosmetikerin, die mit der vorgeschlagenen Verjüngungstechnik gut vertraut ist. Es ist wichtig, das angegebene Thema nicht aus der Ferne zu berühren, sondern auch genau zu wissen, wie Injektionen durchgeführt werden und bis zu welcher Tiefe die Nadel eingeführt wird. Es hängt alles von der Richtung ab, in der der Spezialist fruchtbar arbeiten wird. Damit:

  1. Zur Verjüngung und zum Anheben sollte die Nadel bis zu einer Tiefe von 1 bis 2 mm eingeführt werden, um die Kollagenproduktion zu stimulieren. Peeling ist ebenfalls nützlich.
  2. Die Carboxytherapie gegen Fettleibigkeit und Cellulite wird bis zu einer Tiefe von 4 bis 8 mm injiziert, um den Abfluss von stehender Flüssigkeit zu stimulieren..
  3. Um Narben und hässliche Dehnungsstreifen zu entfernen, sollte die Nadel bis zu einer Tiefe von 6 mm eingetrieben werden und bis zu 12 Sitzungen dauern.
  4. Bei Haarausfall sollte die Eindringtiefe der Carboxytherapie-Injektion 2 mm nicht überschreiten.
  5. Wenn dunkle Ringe unter den Augen erscheinen, ist es besser, keine Injektionen zu kaufen, sondern eine spezielle Maske zu verwenden, die auf der Carboxytherapie basiert.

Ergebnisse nach Carboxytherapie

Veränderungen im Aussehen beginnen nach 1-2 Sitzungen zu beobachten, aber der Patient muss bis zum Ende einen kosmetischen Kurs durchlaufen. Im Durchschnitt sind es 3-5 Eingriffe, aber der Verjüngungsprozess kann um einen Monat verzögert werden – bis zu 15 Sitzungen. Die Kosmetikerin schlägt vor, dieses Verfahren zweimal im Jahr durchzuführen, da die beste Häufigkeit der Sitzungen Herbst und Frühling ist. Selbst eine Fettabsaugung mit überschüssiger Masse ist nicht erforderlich, da auch eine leichte diätetische Wirkung erzielt wird. Der Bereich der Problembereiche auf der Haut ist bereits um 2-3 Sitzungen reduziert.

Mögliche Komplikationen

Die Carboxytherapie ist nicht das sicherste Verfahren, da sie unangenehme Gesundheitsprobleme verursachen kann. Bevor die Kosmetikerin sich bereit erklärt, sich solchen progressiven Sitzungen zu unterziehen, schlägt sie daher vor, sich nicht nur mit den Vorteilen der Carboxytherapie vertraut zu machen, sondern auch die verborgenen Fallstricke sorgfältig zu untersuchen. Mögliche Komplikationen werden im Folgenden vorgestellt, und ihre Existenz ist wichtig, um das Streben nach ewiger Schönheit und Jugend nicht zu vergessen. Das:

  • allergische Reaktionen in bestimmten Bereichen der Haut;
  • Schwere in den Gliedern;
  • Hitzeangriffe.

Solche Anomalien im Verlauf der Carboxytherapie sind vorübergehend. Wenn sie jedoch fortlaufend auftreten, ist es notwendig, die Dosierung anzupassen und die Aufmerksamkeit der Kosmetikerin zusätzlich auf einen solchen unangenehmen Moment zu lenken. Wenn der Patient mit Komplikationen konfrontiert ist, ist es ratsam, die weitere Verwendung dieses Anti-Aging-Mittels abzulehnen und nach einer sichereren Alternative zu suchen.

Die Manifestation einer Allergie im Gesicht

Preis

Die Kosten für die Carboxytherapie stehen nicht jedem zur Verfügung. Bevor Sie also zum Kosmetikbüro gehen, müssen Sie wirklich Ihre finanziellen Möglichkeiten bewerten. Die Preise sind unterschiedlich, aber es ist sehr problematisch, Injektionen zum freien Verkauf zu finden. Preiswerter und schneller Ampullen über das Internet bestellen, zusätzlich ist eine Qualitätsgarantie beigefügt. Die Preise in Moskau und nicht nur sind unten mit dem Namen der Apotheken aufgeführt.

Name der Apotheke

Preis, Rubel

Professionelles Zentrum für gesunden Rücken und Gelenke

Von 4.000

Familienzentrum

Ab 3 600

Zentrum für Modern Cosmetology Remake

Ab 2.500

Fotos vor und nach der Carboxytherapie

Foto einer Frau vor und nach der Carboxytherapie

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Nicht-invasives und injizierendes Carboxytherapieverfahren – Beschreibung, Indikationen und Kontraindikationen
Kohlefaser – das Material der Zukunft im Bauwesen