Stängel Sellerie zur Gewichtsreduktion: Rezepte

Der Inhalt des Artikels



Jeder, der sein Körpergewicht reduzieren möchte, sollte den Selleriestiel zur Gewichtsreduktion probieren, zum Beispiel einen Salat, gewürzt mit einer Sauce aus einem Esslöffel Olivenöl und Zitronensaft. Dieses Rezept bewahrt den ursprünglichen Geschmack des Gemüses, seine reichhaltige Vitaminzusammensetzung und den niedrigen Kaloriengehalt der Pflanze, um zusätzliche Pfunde leicht loszuwerden. Neben Salat können viele andere Gerichte aus Sellerie zubereitet werden, die jedes Diätmenü abwechslungsreich gestalten.

Was ist Selleriestamm?

Gewöhnlicher Sellerie ist kein Kraut, sondern ein Gemüse mit einer großen Anzahl von Mineralien, Vitaminen und anderen nützlichen Substanzen, was ihn zu einem der nützlichsten der Welt macht. Dies ist eine Pflanze aus der Familie der Doldenblütler, ebenso wie Petersilie, der das Gemüse sehr ähnlich ist. Es gibt verschiedene Sorten von Selleriestielen. Alle Teile des Gemüses werden gegessen:

  • Blätter;
  • Stiele;
  • Wurzeln;
  • die Samen.

Was ist nützlicher Sellerie

Der leicht bittere Geschmack der Pflanze stößt die meisten Menschen ab, aber wenn sie herausfinden, wie gut Sellerie für die Gesundheit ist, versuchen viele, das Gemüse in ihre Ernährung aufzunehmen. Es enthält eine große Menge an Ballaststoffen, die den Darm von Giftstoffen reinigen und das Verdauungssystem verbessern. Die im Stammgemüse enthaltenen Vitamine A, B, C, D und Aminosäuren können den Körper vollständig mit den fehlenden Elementen sättigen und das Immunsystem stärken.

Kalium stimuliert die Entfernung von überschüssiger Flüssigkeit und Vitamin K beschleunigt die Wundheilung. Eine der wichtigsten Eigenschaften von Sellerie für Menschen, die abnehmen wollen, ist der negative Kaloriengehalt. Der Körper verbraucht mehr Energie für die Verdauung eines Stammgemüses, als er beim Verzehr erhält. Aufgrund dieser Eigenschaft der Pflanze können Sie ohne große Anstrengung Gewicht verlieren und Ihren Körper verbessern.

Wie man Sellerie zur Gewichtsreduktion verwendet

Es gibt viele Möglichkeiten, Sellerie zur Gewichtsreduktion zu verwenden: Roh essen, Salate, Säfte, Suppen kochen, Eintopf. Es ist am nützlichsten, Selera in seiner rohen Form zu verwenden, wenn alle vorteilhaften Eigenschaften, Vitamine vollständig erhalten sind. Während der Wärmebehandlung verlieren Produkte zum Abnehmen von Selleriestielen einige Spurenelemente. Daher ist es wichtig, das Gemüse so wenig wie möglich zu erhitzen. Beim Braten ist es besser, in Teig einzutauchen.

Selleriestiele

Was kann aus Sellerie gekocht werden

Nachdem Sie einmal versucht haben, etwas aus Sellerie zu kochen, fügen Sie Ihren Gerichten häufig Gemüse hinzu. Die Pflanze passt gut zu allen Fleischsorten und kann daher als Beilage verwendet werden. Der Geschmack der Pflanze stimmt mit dem gesamten Gemüse überein, so dass es möglich ist, verschiedene Selleriegerichte zur Gewichtsreduktion zuzubereiten. Dies ist wichtig für Diätetiker, deren Ernährung in Lebensmitteln sehr begrenzt ist..

Rezepte aus Selleriestiel zur Gewichtsreduktion ermöglichen es Ihnen, die ersten, zweiten Gänge, Auflauf und frisch zu kochen. Machen Sie jeden Tag etwas Neues aus einer Stammpflanze, gönnen Sie sich und Ihren Lieben neue ungewöhnliche Geschmäcker, bereichern Sie sich mit Vitaminen und Mineralien. Es wird ein wenig Zeit in Anspruch nehmen und Sie werden verstehen, dass Sie leicht, lecker und mit gesundheitlichen Vorteilen abnehmen können.

Suppe

  • Garzeit: 50-60 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 8 Personen.
  • Kaloriengerichte: 32 kcal / 100 g.
  • Zweck: zum Mittagessen.
  • Küche: Russisch.
  • Schwierigkeit: einfach.

Selleriesuppe zur Gewichtsreduktion wird in Russland auch „Bonn“ genannt. Dank des Gemüses, aus dem das Gericht besteht, ist es kalorienarm und der Mangel an Öl macht es auch sehr nützlich. Versuchen Sie, Selleriewurzelsuppe zur Gewichtsreduktion mit verschiedenen Gewürzen zuzubereiten: Ingwer, Curry, Knoblauch, Piment. Mit ihnen erhält das Gericht ein einzigartiges Aroma und einen pikanten Geschmack..

Zutaten:

  • Selleriewurzel – 300 g;
  • Sellerieblätter – 1 Bund;
  • frischer Kohl – 1 kleine Gabeln;
  • Karotten – 1 Stk.;
  • Tomaten – 4 Stk.;
  • Paprika – 2 Stk.;
  • Kräuter, Gewürze – nach Geschmack.

Kochmethode:

  1. Karotten und Tomaten fein hacken. Spülen Sie die Selera aus, entfernen Sie den harten Teil und schneiden Sie ihn in Würfel.
  2. Entfernen Sie den Stiel vom Pfeffer und schneiden Sie ihn in dünne Streifen. Kohl fein hacken.
  3. Gießen Sie das gesamte Gemüse mit Wasser und kochen Sie es, nachdem Sie es 10 Minuten lang bei starker Hitze gekocht haben. Reduzieren Sie dann die Hitze und kochen Sie die Brühe weiter, bis alles Gemüse fertig ist.
  4. Dill, Petersilie, Salz und andere Gewürze werden am besten in einem Teller hinzugefügt..
  5. Auf Wunsch kann das Gericht mit einem Mixer in Sahnesuppe verwandelt und mit Croutons, einer Zitronenscheibe, serviert werden.

Selleriecremesuppe

Sellerie mit Honig und Zitrone

  • Garzeit: 30 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 10.
  • Kaloriengehalt: 118 kcal / 100 g.
  • Zweck: zum Frühstück, Mittag- und Abendessen.
  • Küche: Russisch.
  • Schwierigkeit: einfach.

Sellerie mit Honig und Zitrone wird seit langem als Heilmittel verwendet. Die tägliche Anwendung eines solchen Gerichts hilft, die Nieren, die Leber und das Harnsystem zu reinigen, den Körper mit Vitamin C, E, Kalium, Kalzium, Phosphor und Folsäure anzureichern, den Verdauungstrakt und das Verdauungssystem zu normalisieren und die Funktion des gesamten Körpers zu normalisieren.

Zutaten:

  • Sellerie – 0,5 kg;
  • Zitrone – 2-3 Stück;
  • Honig – 130 g.

Kochmethode:

  1. Befreien Sie Zitronen von der Schale, Samen. Kombinieren Sie sie mit einem Gemüse, Schneebesen in einem Mixer.
  2. Fügen Sie Honig zum resultierenden Püree hinzu, mischen Sie gründlich.
  3. Bestehen Sie 3 Tage auf der resultierenden Masse. Essen Sie 3 Esslöffel pro Tag..

Frisch

Der übliche frische Sellerie ist ein hervorragendes therapeutisches Instrument, das die Durchblutung, das Sehvermögen, den Hämoglobinspiegel und das Verdauungssystem verbessert. Die systematische Verwendung eines solchen Safts hilft dabei, Steine ​​aus den Nieren zu entfernen, das Kreislaufsystem zu reinigen, Schlaganfall und Herzinfarkt zu verhindern und den Blutdruck zu normalisieren. Um es zuzubereiten, nehmen Sie eine beliebige Menge Sellerie. Sie können einen beliebigen Teil der Pflanze verwenden: Wurzeln, Stängel, Blätter. Das Gemüse durch eine Saftpresse geben und frisch gepressten Saft genießen.

Wenn es keinen Entsafter gibt, reiben Sie die Selera und drücken Sie die resultierende Masse durch ein Käsetuch, das in mehreren Schichten gefaltet ist. Die maximale Menge an Nährstoffen und Spurenelementen bleibt frisch erhalten. Bitte genießen Sie sich und Ihre Lieben jeden Tag mit einem solchen Getränk. Schwangere, stillende Mütter, Menschen mit Darmproblemen und Harnsystem sollten keinen Saft trinken.

Saft aus Selleriestangen in einem Glas

Salat

  • Garzeit: 50 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 6 Personen.
  • Kaloriengehalt: 128 kcal / 100 g.
  • Zweck: zum Frühstück, Mittagessen.
  • Küche: Russisch.
  • Schwierigkeit: einfach.

Versuchen Sie, Selleriesalat zur Gewichtsreduktion zuzubereiten, um Ihr Diätmenü zu diversifizieren. Ein solches Gericht ist nicht nur wegen des hohen Gehalts an Vitaminen, Spurenelementen, Aminosäuren nützlich, sondern auch äußerst lecker. Ein normaler Selleriesalat zur Gewichtsreduktion kann eine echte Dekoration für jeden festlichen Tisch sein.

Zutaten:

  • Hähnchenfilet – 1 Stk.;
  • Selleriewurzel – 1 Stk.;
  • grüner Apfel – 1 Stk.;
  • gekochte Eier – 2 Stk.;
  • frische Gurke – 2 Stk.;
  • Walnüsse – 50 g;
  • Zitronensaft – 1 EL. l.;
  • fettarmer Joghurt nach Geschmack.

Kochmethode:

  1. Hähnchenfilet kochen, in kleine Stücke schneiden.
  2. Celera, geschälter Apfel, Eier, Gurke, mit Strohhalmen hacken. Schließen Sie alle Komponenten an.
  3. Nüsse hinzufügen, mit Joghurtsauce und Zitronensaft würzen, mischen.

Der Saft

  • Garzeit: 20 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 4 Personen.
  • Kaloriengehalt: 65 kcal / 100 g.
  • Zweck: zum Frühstück, Mittag- und Abendessen.
  • Küche: Russisch.
  • Schwierigkeit: einfach.

Es gibt viele Gerichte aus Stielsellerie zur Gewichtsreduktion, aber das nützlichste ist der Saft aus dem Gemüse. Es ist am besten, es in seiner reinen Form zu trinken, kann aber mit frischem Gemüse und Obst kombiniert werden. Probieren Sie zum Beispiel ein Selleriesaftrezept zur Gewichtsreduktion mit Grapefruit: Ein solcher Smoothie stillt Ihren Appetit perfekt, entfernt überschüssige Flüssigkeit und fördert den beschleunigten Gewichtsverlust.

Zutaten:

  • Celer – 500 g;
  • Grapefruit – 2 Stk.;
  • Honig – 1 TL.

Kochmethode:

  1. Die Selera und die geschälte Grapefruit einzeln durch eine Saftpresse geben. Für ein solches Rezept können Sie sowohl Selleriestangen zur Gewichtsreduktion als auch den Rest des Gemüses verwenden.
  2. Säfte zu gleichen Anteilen mischen.
  3. Honig (Zucker) hinzufügen, mischen.

Sellerie-Grapefruitsaft in einem Glas

Schnitzelrezept

  • Garzeit: 60-80 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 6 Personen.
  • Kaloriengehalt: 135 kcal / 100 g.
  • Zweck: zum Frühstück, Mittag- und Abendessen.
  • Küche: Russisch.
  • Schwierigkeit: einfach.

Rezepte aus Selleriestielen zur Gewichtsreduktion enden nicht dort. Aus dem Gemüse können Sie nicht nur das erste, sondern auch das zweite Gericht kochen. Zum Beispiel verdient das Rezept für Stielselleriekoteletts besondere Aufmerksamkeit, sie sind schnell zubereitet, haben einen niedrigen Kaloriengehalt und sind sehr nützlich für den Körper. Die Zutaten, aus denen die Schnitzel bestehen, tragen dazu bei, den Hunger schnell zu stillen und den Darm von Giftstoffen zu reinigen.

Zutaten:

  • Sellerie – 300 g;
  • Haferflocken – 1 Tasse;
  • Ei – 1 Stk.;
  • Milch – 250 ml;
  • Zwiebel – 1 Stk.;
  • Salz, schwarzer Pfeffer – nach Geschmack;

Kochmethode:

  1. Gießen Sie das Getreide mit Milch, lassen Sie es 30-40 Minuten einwirken.
  2. Hacken Sie Seler, Zwiebel, kombinieren Sie mit Müsli, Ei.
  3. Die Schale und 1 Teelöffel Zitronensaft zum Hackfleisch geben.
  4. Salz, Pfeffer, mischen, Schnitzel formen, in jedes kann man eine Scheibe Frischkäse geben.
  5. Dann nach Belieben kochen: in Pflanzenöl braten, in Tomatensauce schmoren oder mit geriebenem Parmesan bestreuen, auf ein Backblech legen und im Ofen backen.
  6. Mit saurer Sahne würzen, mit Erbsen, Mais und gedünstetem Gemüse servieren.

Beachtung! Die im Artikel enthaltenen Informationen dienen nur zur Orientierung. Materialien des Artikels erfordern keine unabhängige Behandlung. Nur ein qualifizierter Arzt kann eine Diagnose stellen und Behandlungsempfehlungen geben, die auf den individuellen Merkmalen eines bestimmten Patienten basieren.

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Stängel Sellerie zur Gewichtsreduktion: Rezepte
Wie man Linsen köstlich kocht