Stretching zum Abnehmen zu Hause – die Vorteile und Techniken von Übungen

Der Inhalt des Artikels



In der modernen Fitness sind Cardio- und Krafttraining die Hauptübungen, aber nach den Bewertungen ist Dehnen zur Gewichtsreduktion nicht weniger nützlich. Dieses Konzept stammt aus dem Englischen „Stretch“, was übersetzt „Stretching“ bedeutet. Die Dehnungstechnik basiert auf dem Wechsel von Entspannung und Muskelspannung. Diese Richtung der Fitness ist auch während der Schwangerschaft erlaubt, nur die Belastung sollte etwas geringer sein. Hilft Stretching beim Abnehmen und wie man es durchführt? Das erfahren Sie weiter unten.

Was ist Dehnen?

Die Dehnungstechnik selbst ähnelt eher orientalischen Heilungsansätzen. Es ergänzt die Hauptarten des Sportunterrichts, wird als Aufwärmübung oder als Ende eines Trainings verwendet, insbesondere als Aerobic. Stretching ist ein Übungssystem zur Steigerung der Körperflexibilität, zur Stärkung der Gelenke, zur Dehnung von Muskeln und Bändern, zum Abnehmen und zur Verbesserung der Körperkonturen. Ein solcher Komplex kann nicht nur eine Ergänzung der Hauptklassen sein, sondern auch eine vollwertige Ausbildung.

Die Vorteile des Dehnens

Stretching bringt dem Körper viele Vorteile, weshalb es populär geworden ist. Durch regelmäßiges Dehnen können Sie die Flexibilität des Körpers erhöhen, plastischer und schlanker werden, die Haltung und die Durchblutung des Gewebes verbessern. Der letztere Effekt hilft, das Auftreten von Cellulite zu reduzieren. Die Verwendung von Stretching für den Körper liegt auch in der Entspannung der Muskeln, wodurch Verspannungen und Schmerzen reduziert werden, insbesondere nach dem Krafttraining. Unabhängig vom Geschlecht hilft Stretching-Gymnastik:

  • die Ablagerung von Salzen verhindern;
  • das Gehirn mit Sauerstoff sättigen;
  • Verbesserung der Beweglichkeit der Wirbelsäule;
  • Wachstumshormon zu produzieren;
  • das Herz stärken;
  • ziehe die Figur fest, mach sie schön;
  • geben Sie einen Schub der Kraft;
  • den Stoffwechsel beschleunigen;
  • Müdigkeit loswerden, in Form kommen;
  • übermäßige Muskelentlastung reduzieren;
  • Wohlbefinden, Stimmung verbessern, Selbstvertrauen gewinnen;
  • die Manifestation bestimmter chronischer Krankheiten verringern;
  • Reduzieren Sie die Manifestation von Ödemen.

Das Mädchen streckt sich in der Halle

Für Frauen

Der faire Sex wird mehr geschätzt, wenn man sich streckt, um das Altern zu verlangsamen. Es wird erreicht, indem der Zustand der Haut, ihre Elastizität verbessert wird. Aufgrund der Flexibilität der Bewegung werden sie anmutiger. Die Verwendung von Stretching für Frauen dient auch dazu, einen Defekt wie „Orangenschale“ zu beseitigen. Stretching bezieht sich auf Aerobic-Übungen, die besser als andere das Körperfett beeinflussen. Durch Dehnen von Problembereichen wie Seiten, Bauch und Gesäß können Sie diese schnell anpassen. Stretching hilft auch dabei, negative Emotionen loszuwerden..

Für Männer

Lassen Sie die Flexibilität des Körpers dem weiblichen Geschlecht innewohnen, Stretching für Männer ist nicht weniger nützlich. Es hilft, die Wirkung des Trainings zu maximieren, entspannt die Muskeln nach schweren Belastungen und wärmt sie vor dem Training, wodurch Verletzungen vermieden werden. Darüber hinaus erweitert das Dehnen den Bewegungsbereich, reduziert Rückenschmerzen, lindert Müdigkeit und macht robuste Sehnen.

Hilft Stretching beim Abnehmen?

Um Gewicht zu verlieren, wird Stretching als sehr effektiv angesehen. Dank dessen verbessert sich die Verdauung, die Lymph- und Durchblutung steigt. Dies führt zu einer Straffung der Körperkonturen und einer Abnahme der Cellulite. Durch das Dehnen werden die Muskeln gestrafft, aber sie werden nicht zu voluminös. Sie können durch Dehnen um 2-3 kg pro Woche und durch anhaltende Übungen während des Monats Gewicht verlieren – um alle 10 kg.

Mädchen, das Dehnungsübung macht

Dehnübungen

Für Anfänger sind 2-3 Workouts pro Woche ausreichend. Dehnübungen haben mehrere Gemeinsamkeiten. Bei der Durchführung ist es notwendig, die Richtung der Socken zu beachten – sie sollten in die gleiche Richtung wie die Knie „schauen“. Ebenso wichtig ist es, den Rücken gerade zu halten. Damit gibt es eine natürliche Ablenkung im unteren Rücken. In diesem Fall wird das Verletzungsrisiko verringert. Vor dem Dehnen lohnt es sich, die Muskeln aufzuwärmen – an Ort und Stelle zu laufen oder sich auf eine andere vertraute Weise zu dehnen.

Morgenstrecke

Es wird empfohlen, den gesamten Dehnungskomplex in lockerer Kleidung durchzuführen. Es ist besser, vom Nacken aus zu laden, um die Muskeln des Schultergürtels zu „lösen“. Kippen Sie dazu nach links und rechts hin und her. Dann können Sie Ihren Kopf sanft drehen, abwechselnd mit der linken und rechten Hand den Kopf an die Schulter drücken, um die Dehnung zu spüren. Das morgendliche Dehnen zur Gewichtsreduktion umfasst Übungen für die Hauptmuskelgruppen:

  1. Arme und Beine. Eine gute Übung ist die Katzenhaltung. In dieser Position ist es notwendig, den Arm vor und zurück des gegenüberliegenden Beins zu strecken, um die Diagonale zu erhalten. 10 Sekunden lang gedrückt halten und in die Ausgangsposition zurückkehren.
  2. Drücken Sie. Eine einfache Dehnübung hilft, Ihre Bauchmuskeln zu stärken und zu dehnen. Sie müssen sich auf den Boden oder die Matte legen, mit dem Gesicht nach unten, die Beine an den Knien beugen und versuchen, die Knöchel mit den Händen zu greifen. Dann bleibt es von der Oberfläche des Oberschenkels zu reißen. Die Beine erheben sich.
  3. Zurück. Die beste Option zum Dehnen ist eine horizontale Stange. Wenn er nicht da ist, kannst du einfach an der Wand stehen und seinen Rücken dagegen lehnen. Dann rutschen Sie nach unten und hocken langsam. Wieder 10 Sekunden verzögern und in die Ausgangsposition zurückkehren.

Der Typ hält an der horizontalen Stange

Bein abnehmen Stretch

Um die Konturen der Beine zu verbessern, können Sie viele verschiedene Dehnübungen durchführen. Jeder von ihnen zielt darauf ab, bestimmte Muskeln der unteren Extremitäten zu trainieren. Für das Training ist jede geeignete Zeit geeignet. Es ist wichtig, regelmäßig zu trainieren. Das Strecken der Beine zur Gewichtsreduktion umfasst mehrere Bewegungen:

  1. „Ein Hund schaut nach unten.“ Nehmen Sie eine Position ein und ruhen Sie sich auf Händen und Knien aus. Atme dann aus und strecke langsam deine Beine und Arme. Reißen Sie dazu die Knie vom Boden ab, nur Fersen und Hände sollten gedrückt bleiben. Dann müssen Sie mit den Händen zu den Beinen gehen, um sich vollständig zu strecken. Führen Sie diesen Komplex am Ende des Trainings erneut aus.
  2. „Aktive Taube.“ Stellen Sie sich in die Push-up-Position und lehnen Sie sich rechtwinklig an Ihre Ellbogen. Ziehen Sie dann das linke Bein fest, so dass die Ferse den rechten Oberschenkel berührt. Spüren Sie die Spannung, spannen Sie die Bauchmuskeln an, senken Sie dann vorsichtig Ihre Brust auf den Boden und strecken Sie Ihre Arme nach vorne. Dann kann das Bein gestreckt und jeweils fünfmal wiederholt werden.
  3. „Bein bis zum Kopf.“ Dehnübungen auf der Rückseite des Oberschenkels. Sie brauchen ein Handtuch – Sie müssen es rollen und unter Ihren Kopf legen. Auf dem Rücken liegend müssen Sie ein Bein an Ihre Brust ziehen und Ihre Hände an sich drücken. Mach jeweils 5 mal.
  4. „Auf die halben Finger heben.“ Sie müssen einen Fuß nach vorne springen. Weiter in dieser Position steigt jeder Fuß abwechselnd zu halben Fingern. Dann müssen Sie das hintere Bein so weit wie möglich nach hinten nehmen, damit die Rückseite des Oberschenkels gedehnt wird.

Kontraindikationen

Trotz aller gesundheitlichen Vorteile und Gewichtsverlust hat Stretching mehrere Kontraindikationen. Das Hauptproblem ist das Vorhandensein von Verletzungen, Erkrankungen der Gelenke und der Wirbelsäule. Im letzteren Fall sollten Sie immer einen Arzt zum Dehnen konsultieren. Dehnung kann bei Infektionen mit Fieber, Husten und laufender Nase zu Schäden führen. Andere Kontraindikationen für Dehnung:

  • Thrombose;
  • Herzkrankheit
  • Osteoporose;
  • Arthritis;
  • offene Wunden;
  • mit Vorsicht bei hohem Blutdruck;
  • kürzliche Operation.

Frau hat Herzschmerzen

Um die Dehnungstechnik richtig zu beherrschen, sollten Sie auf Fotos oder nützliche Video-Tutorials achten. Jeder von ihnen erzählt von einer eigenen Art von Dehnung. Dies ist Aero Stretching, dynamisches Stretching zur Gewichtsreduktion. Separat hervorgehobene Strecke für Anfänger. Nachdem Sie jeden Typ studiert haben, können Sie die geeignete Option für ein solches Training auswählen und die Flexibilität Ihres Körpers entwickeln.

Stretching zu Hause für Anfänger

Aerostretching

Dynamisches Dehnen

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Stretching zum Abnehmen zu Hause – die Vorteile und Techniken von Übungen
Auswahl eines Warmwasserbereiters bei Fragen und Antworten