Trainingsgerät für Gesäß und Beine im Fitnessstudio und zu Hause

Der Inhalt des Artikels



Elastisches, straffes Gesäß sieht immer attraktiv aus. Es ist jedoch nicht einfach, eine solche Schönheit zu erreichen: Dieser Bereich gilt als einer der problematischsten für das Pumpen. Um einen schlanken Körper zu bekommen, können Sie ins Fitnessstudio gehen oder zu Hause trainieren, eine Reihe von Übungen durchführen und diese mit Massage und Diät kombinieren.

Welche Simulatoren pumpen Gesäß

Das Gesäßtraining im Fitnessstudio für Mädchen beinhaltet eine Kraftbelastung. Sie gibt den Beinen schöne Formen und den Muskeltonus. Zunächst werden alle Übungen am besten unter Anleitung eines Ausbilders durchgeführt. Nachdem Sie Erfahrungen gesammelt haben, können Sie diese selbst ausführen. Welcher Simulator für Gesäßmuskeln liefert den gewünschten Effekt:

  • Stepper;
  • Heimtrainer;
  • Rennbahn;
  • Ellipsentrainer (kann auch als Ellipsoid bezeichnet werden);
  • Fitball;
  • Smith Trainer.

Butt Stepper

Die Wirkung dieser Ausrüstung ermöglicht es Ihnen, Ihre Beine aufzupumpen und sie schlank zu machen. Klassen mit einem Stepper für das Gesäß sind nützlich für Frauen, die mit Cellulite zu kämpfen haben und das Volumen ihrer Hüften reduzieren möchten. Die Belastung hängt von der Intensität des Trainings ab. Es ähnelt dem Treppensteigen, mit der Ausnahme, dass das Mädchen selbst die Anzahl der Schritte reguliert. Wenn Sie einen Monat lang eine halbe Stunde am Tag trainieren, können Sie beeindruckende Ergebnisse erzielen.

Der Stepper hilft bei einem Besuch im Fitnessstudio dabei, 200 bis 250 Kalorien zu verbrennen. Wenn ein Mädchen regelmäßig darauf lernt, kann es schnell abnehmen und den brasilianischen Arsch aufpumpen. Der Cardio-Simulator hat jedoch ein kleines Minus: Mit der Zeit reagieren die Muskeln nicht mehr auf die Belastung und gewöhnen sich daran. Um den Effekt aufrechtzuerhalten, sollten Sie die Klassen auf der Stufe mit Aerobic-Übungen auf anderen Fitnessgeräten abwechseln.

Schritt und Hantel

Ellipsentrainer am Gesäß

Die universelle Ausrüstung kombiniert die Funktionen eines Steppers, eines Laufbandes und eines Heimtrainers. Das Ellipsoid für das Gesäß hilft, den Rücken und den inneren Oberschenkel zu pumpen, belastet den Bizeps und den Trizeps. Sie müssen nur 5 Minuten daran arbeiten, aber mit maximaler Rendite. Es ist notwendig, das Widerstandsniveau festzulegen, das den Fähigkeiten des Athleten entspricht, und mit der Sitzung fortzufahren. In der ersten Minute müssen Sie sehr aktiv sein und die Bauchmuskeln anspannen. Die nächsten drei Minuten – mit einer kleinen Ladung. Die verbleibende Zeit sollte so intensiv wie möglich geübt werden..

Heimtrainer für das Gesäß

Er ist der Hauptassistent im Kampf gegen Übergewicht. Ein effektiver Simulator für die Rückseite des Oberschenkels hilft dabei, zusätzliche Pfunde zu verlieren und in Form zu kommen. Der Unterricht ähnelt einer Fahrt mit einem normalen Fahrrad. Wenn sich eine Person in sitzender Position befindet, werden die Muskeln ihrer Beine gedehnt. Wenn Sie den Widerstand erhöhen, können Sie die Quadrizepsmuskeln aufpumpen und die Hüften schlank und attraktiv machen.

Ein Heimtrainer für Beine und Gesäß ist nur bei regelmäßigen Übungen im Fitnessstudio (vorzugsweise 5-6 mal pro Woche) wirksam. Vor dem Prozess aufwärmen – ein obligatorischer Punkt im Programm. Sie müssen auch das Tempo Ihres Trainings wählen. Nicht eine Stunde lang eifern und treten. Übermäßiges Training ist ebenfalls schädlich: Milchsäure sammelt sich in den Muskeln an, so dass es schwierig ist, sich intensiv zu engagieren. Es ist besser, mit Übungen für kurze Strecken (ca. 12-15 Minuten) zu beginnen und die Zeit schrittweise zu verlängern.

Mädchen auf einem stationären Fahrrad

Smith Butt Trainer

Viele Mädchen unterschätzen die Vorteile dieses Simulators. Aufgrund des Vorhandenseins einer Schale nimmt die Belastung der Muskeln zu und die zusätzlichen Pfunde gehen spurlos. Die Ausrüstung ist universell und stärkt die Presse, Schneiderei, Gastrocnemius, mittlere, kleine Gesäßmuskulatur. Es ist für Anfänger geeignet, die sich entscheiden, alleine zu studieren (ohne einen Partner, der sich versichern kann). Smiths Simulator für Beine und Gesäß ist sicher und bequem zu bedienen. Einzige Einschränkung: Geben Sie nicht sofort zu viel Last, um die Kniegelenke nicht auszuschlagen.

Ausrüstung hilft, mehrere Muskelgruppen zu trainieren. Welche Aktionen können auf diesem Simulator ausgeführt werden:

  • Kniebeugen
  • Ausfallschritte;
  • tiefe Ausfallschritte;
  • Socken heben;
  • Tritte;
  • diagonal vis;
  • Bankdrücken.

Laufband für Gesäß

Der Simulator für Hüften und Gesäß hilft, bei jedem Wetter fit zu bleiben. Regelmäßiges Joggen hilft beim Abnehmen und beim Muskelaufbau. Darüber hinaus wirkt sich das Laufen positiv auf das Herz aus und stärkt die Gesundheit. Die Belastung sollte schrittweise erhöht werden, um die Atmung nicht zu unterbrechen. Mit den folgenden Übungen auf dem Laufband für das Gesäß im Fitnessstudio können Sie eine genaue Zahl erhalten:

  1. Normaler Lauf in dem vom Trainer eingestellten Modus.
  2. Die Hügel. Laufen auf einer ebenen Fläche ist eine Aktivität für Anfänger. Um das Ergebnis zu verbessern, sollten Sie die Spur auf dem Simulator leicht anheben, um den Effekt des Bergaufsteigens zu erzielen.
  3. Ausfallschritte. Sie helfen beim Aufwärmen vor dem Laufen, straffen das Gesäß und den inneren Oberschenkel.
  4. Rückwärtsbewegung. Wenn Sie mit dem Rücken über den Weg laufen, können Sie die Muskeln Ihrer Hüften und Waden straffen. Reduzieren Sie die Geschwindigkeit auf 4 km / h und halten Sie die Handläufe fest, wenn die Last hart ist.

Mädchen im Fitnessstudio auf einem Laufband

Heimtrainingsgerät für Beine und Gesäß

Sie können auch zu Hause Fitness machen. Sie sollten kompakte Geräte wählen, die nicht viel Platz in der Wohnung beanspruchen und ein effektives Training versprechen. Sie können dies im Internet tun, wobei Sie sich auf die Eigenschaften und Fotos der Waren konzentrieren. Eines der produktivsten Heimfitnessgeräte ist Fitball. Es ist eine aufblasbare Kugel aus strapazierfähigem Material. Ein Sportzubehör wirkt sich positiv auf das Gesäß, die Muskeln an der Vorderseite der Oberschenkel, den Rücken und die Bauchdecke aus. Effektive Übungen:

  1. Vor der Wand stehen und mit dem Bauch gegen den Fitball lehnen. Der Ball sollte nicht fallen, daher müssen Sie die Presse und die Rückseite der Oberschenkel verwenden. Halten Sie den Fitball und hocken Sie langsam 12 Mal.
  2. Springen Wenn Sie auf dem Ball sitzen, müssen Sie darauf springen und die Muskeln der Priester anspannen.
  3. Kurven. Sie sollten auf dem Boden liegen, Ihre Beine auf den Ball werfen und Ihre Socken ausstrecken. Heben Sie das Becken langsam an und ruhen Sie sich auf den Ellbogen aus. Das Gesäß sollte auf maximaler Spannung gehalten werden.

Neben dem Fitball gibt es noch andere Heimfitnessgeräte für Beine und Gesäß:

  • Mini-Stepper;
  • Pedaltrainer;
  • „Schmetterling“;
  • Heimtrainer.
Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie