Warum Spliss und Haare. Split Hair Behandlung

Der Inhalt des Artikels



Schönes Haar ist ein Indikator für den Gesundheitszustand einer Person. Dysbakteriose, Immunitätsprobleme, Funktionsstörungen der inneren Organe wirken sich unmittelbar auf den Zustand von Haaren, Nägeln und Haut aus. In der Regel denken die Menschen selten über die Ursachen dieser Erkrankung nach und beeilen sich, nur äußere Anzeichen zu behandeln. Dann fragen sie sich, warum das Haar über seine gesamte Länge gespalten und gebrochen ist, wenn es nicht gekräuselt, gefärbt oder durch andere negative Einflüsse beeinflusst wurde. Was ist der Grund für solche Probleme und welche Maßnahmen sollten ergriffen werden, wenn es ein Problem mit Spliss gibt??

Ursachen für gespaltenes Haar

Das Haar reagiert sehr empfindlich auf alle Belästigungen, die im Körper auftreten. Trockenheit, Sprödigkeit und Strangverlust sind nicht die vollständigste Liste der Folgen von Krankheiten wie erworbenem Immunschwächesyndrom, Tuberkulose oder Syphilis. Die Ursache für das Peeling der Haare können jedoch externe Faktoren sein:

Was macht dein Haar gespalten

  1. Haarfärbung mit aggressiven Farbstoffen.
  2. Täglich mit einem Haartrockner, Bügeln und anderen Elektrogeräten.
  3. Dauerwelle.
  4. Meersalz nach dem Schwimmen.
  5. Sonnenstrahlen.
  6. Traumatischer Kamm.
  7. Zu enge Frisur.

Es gibt ein Missverständnis, dass Haare nur an den Enden abgeschnitten werden können. Die Delaminierung der Haarstruktur kann jedoch über die gesamte Länge (in der Mitte oder von den Wurzeln) erfolgen, und dieses Phänomen wird als Trichoptilose bezeichnet. Dies ist eine Erbkrankheit, bei der die Talgdrüsen der Kopfhaut nicht normal funktionieren, was zum Austrocknen des Haaransatzes führt: Das Haar wird trocken, spaltet sich und fällt aus. Diese Krankheit wird durch einen Mangel an Vitaminen der Gruppen A, B, C, E verschlimmert. Es gibt jedoch auch andere Faktoren, die den Zustand der Haare beeinflussen.

Die Spitzen werden durch häufiges Färben abgespalten.

  • Das erste ist die Ernährung. Das Aussehen einer Frisur hängt von einer ausgewogenen Ernährung ab, die eine ausreichende Menge Wasser, Makro- und Mikroelemente, Fette und Proteine ​​enthält. Daher sind diejenigen, die täglich ein Blatt Salat essen und kauen möchten, in der Regel gespalten und dünn.
  • Zweitens trägt häufiges Waschen nicht zur Gesundheit des Haares bei. Wasser wäscht die schützende Fettschicht weg, und wenn es auch chloriert ist, wird die Struktur der Keratin-schützenden Haarflocken beschädigt..
  • Drittens ist es das ständige Tragen einer Kopfbedeckung, das den Zugang von Luft zur Kopfhaut blockiert. Das Haar beginnt Feuchtigkeit zu verdampfen, was zu Trockenheit und Austrocknung führt.

Was tun und wie Spliss behandeln?

Leider ist es nicht möglich, die gespaltenen Enden zu kleben, aber es kann abgeschnitten werden. Es ist notwendig, geschichtetes Haar regelmäßig (einmal im Monat) mit dem speziellen Verfahren „Heiße Schere“ abzuschneiden, das die Enden versiegelt und deren anschließende Spaltung verhindert. Dieses Verfahren löst das Problem jedoch nicht. Am besten konsultieren Sie einen Trichologen, der eine umfassende Gesundheitsuntersuchung vorschreibt, auf deren Grundlage eine individuelle Ernährung, Vitamine und gegebenenfalls eine Behandlung der Krankheit, die die Trichoptilose verursacht hat, festgelegt werden.

Die Verwendung von Vitaminen

Eine der Hauptursachen für Spliss ist ein Mangel an Vitamin E (Tocopherol) im Körper. Es aktiviert die Bewegung des Blutes durch die Kapillaren und Blutgefäße, was zur Versorgung der Haarfollikel mit ausreichend Sauerstoff führt. Mit einem Mangel an Vitamin E werden die Locken leblos, stumpf, trocken. Die tägliche Dosis von Tocopherol für einen Erwachsenen beträgt 15 mg. Vitamin E kann in einer Apotheke gekauft oder durch den täglichen Verzehr eines der folgenden Lebensmittel erhalten werden:

Vitamine gegen Spliss

  • Nüsse, Samen;
  • Pflanzenöle;
  • Brokkolikohl;
  • Hülsenfrüchte;
  • Eigelb;
  • Sanddorn;
  • Tomaten
  • Äpfel
  • verschiedene Grüns.

Die richtige Pflege

Schönes Haar ist Gesundheit von innen nach außen. Um brillante Locken und schöne Spitzen zu erzielen, ist es ratsam, mindestens 8 Gläser gereinigtes Wasser in die tägliche Ernährung aufzunehmen und weniger scharfe, fettige, mehlige und süße Lebensmittel zu sich zu nehmen. Was das Shampoonieren betrifft, muss jede Person selbst die Häufigkeit des Eingriffs bestimmen, wenn die Haare schmutzig werden. Dies geschieht in der Regel alle 2-7 Tage. Übermäßig häufige Wasserbehandlungen wirken sich negativ auf den Zustand der Kopfhaut aus, was zu einem Spliss-Problem führt.

Wie man Haare pflegt

Die Wahl des Shampoos für Spliss sollte verantwortungsbewusst angegangen werden. Ein gutes Shampoo sollte Bierhefe, Keratin, pflanzliche Proteine, Kamillenextrakte und Ringelblumen enthalten. Trocknen Sie nasses Haar mit einem Haartrockner im kalten Modus bei der niedrigsten Geschwindigkeit. Achten Sie auf den Kamm, den Sie verwenden: Metall- oder Kunststoffkämme tragen zur Trennung der Spitzen bei, und wenn Sie eine hölzerne Jakobsmuschel verwenden, erhält die Kopfhaut eine zusätzliche Durchblutung, was sich positiv auf den Zustand der Locken auswirkt.

Der rechte Kamm verhindert Spliss

Ein Haarschnitt

Wenn die Enden geteilt sind, hilft ein richtig ausgewählter Haarschnitt Ihrem Haar, schön auszusehen. Bei beschädigten und stumpfen Locken raten Stylisten:

  1. Klassische Bohne. Dieser Haarschnitt wird nie aus der Mode kommen, er ist ideal für Spliss, unprätentiös in Pflege und Styling und eignet sich auch hervorragend für die Haarwiederherstellung.
  2. Vier von einer Sorte. Ein gerade geschnittener Haarschnitt macht das Haar optisch dicker. Mit seiner Hilfe ist es einfach, Volumen zu erreichen, und das Styling mit einem kühlen Haartrockner und einer runden Holzbürste verleiht den Locken Glanz und lenkt die Aufmerksamkeit von Spliss ab.
  3. Falsche Locken, die mit Mousse auf nassen Locken erzeugt werden. Sie sollten mit einem Diffusor getrocknet werden, der die Struktur der Haare nicht verletzt, und Spliss sind vor dem Hintergrund des Gesamtvolumens nicht erkennbar.

Haarschnitt mit gespaltenem Haar

Effektive Masken zur Haarwiederherstellung

Sie können Spliss ohne Haarschnitt wiederherstellen, wenn Sie regelmäßig 2-3 Mal pro Woche pflegende Haarmasken machen:

  • Mit Olivenöl und Honig. Geben Sie den Honig in ein Wasserbad (4 EL). Fügen Sie nach dem Auflösen Olivenöl (5 EL) hinzu. Mischen, auf Spliss auftragen. Setzen Sie einen Plastikhut auf, wickeln Sie Ihren Kopf in ein Handtuch und lassen Sie ihn eine Stunde lang stehen. Mehrmals gründlich mit warmem Wasser abspülen..
  • Mit Ei und Kefir. 2 Eier schlagen, dann eine Tasse Kefir hineingießen und erneut schlagen. Über die gesamte Länge 1-1,5 Stunden auf das Haar auftragen und dann ausspülen.

Masken zur Haarwiederherstellung

  • Mit Gelatine. Eine Kunst. l Gelatine in 1 Tasse warmem Wasser auflösen, mischen. Nach vollständiger Auflösung 3 Tropfen ätherisches Rosmarinöl, 1 TL, hinzufügen. Apfelessig, nochmals mischen, eine halbe Stunde ziehen lassen. Tragen Sie die Maske über die gesamte Länge auf das nasse Haar auf und spülen Sie es nach 20 Minuten mit Shampoo aus.

Hausmittel

Die erfolgreiche Stärkung von Spliss kann durch die Verwendung von Volksheilmitteln erreicht werden. Um nährstoffarmes Haar zu heilen, müssen sie für eine normale Flüssigkeitszufuhr sorgen. Dies kann leicht erreicht werden mit:

Klettenöl hilft bei Spliss

  1. Fischöl. Es enthält Omega-3-Säuren, die zum Wachstum, zur Stärkung der Haare und zur Verhinderung ihres Haarausfalls beitragen. Zusätzlich zur Verwendung im Inneren mit Fischöl, das in Kapseln verkauft wird, müssen Sie die gespaltenen Enden einweichen und sie 40-60 Minuten lang in Polyethylen einwickeln. Nach einiger Zeit müssen Sie Ihre Haare mit Shampoo waschen. Es wird empfohlen, das Verfahren 2 Mal pro Woche etwa 15 Mal durchzuführen.
  2. Klettenöl. Dies ist ein Lagerhaus für biologisch aktive Elemente, Mineralsalze, Vitamine, Proteine ​​und Tannine. Es blockiert Enzyme, die die Delaminierung der Enden und den Haarausfall fördern und die Haarfollikel nähren. Die richtige Menge Klettenöl in der Mikrowelle erhitzen, in die Wurzeln einreiben und über die gesamte Länge der Locken verteilen. Wickeln Sie Ihren Kopf 2 Stunden oder besser nachts in ein Handtuch und waschen Sie dann Ihre Haare mit Shampoo. Führen Sie den Eingriff 3 Wochen lang täglich durch – und Sie werden Spliss vergessen.
  3. Kräutertees. Das Spülen der Haare nach jedem Waschen des Kopfes mit nicht gekauften Balsamen, aber mit Aufgüssen von Salbei, Kamille oder Klette verleiht trockenem Haar Festigkeit, sättigt es mit Feuchtigkeit, stärkt die Wurzeln und verhindert Spliss. Zu Hause ist die Infusion einfach zuzubereiten: Pro 1 Liter Wasser wird 1 Esslöffel eingenommen. l Alle oben genannten Kräuter, die mit kochendem Wasser gegossen wurden, wurden 1 bis 1,5 Stunden lang infundiert. Danach sollte die Zusammensetzung filtriert werden und sie ist gebrauchsfertig.

Professionelle Behandlung

Effektiv Hardware-Behandlung von Spliss

Friseure glauben, dass das effektivste Werkzeug gegen Spliss eine Hardware-Behandlung ist. Es bekämpft perfekt spröde Strähnen, Elastizitätsverlust der Haarfollikel und delaminierte Enden. Gängige Versionen der Hardware-Behandlung werden verwendet, um die Mikrozirkulation der Kopfhaut zu aktivieren, während der das Haar gesund wird. Die durchschnittliche Dauer eines Eingriffs beträgt nicht mehr als eine Stunde, und die Anzahl der Sitzungen wird vom behandelnden Arzt vorgeschrieben. Es gibt mehrere Haupteffekte auf Spliss:

  1. Die magnetische Lasertherapie, die Stoffwechselprozesse an der Wurzel festlegt, nährt das Gefäßsystem des Kopfes. Das Verfahren beinhaltet sowohl Laserstrahlung als auch ein Magnetfeld..
  2. Photochromotherapie (Phototherapie), bei der die Immunmechanismen stimuliert werden. Das Verfahren reduziert Haarausfall, hat entzündungshemmende Eigenschaften. Sie leuchten auf einem ausgewählten Bereich des Kopfes mit einem speziellen Spektrum, das bis zu 5 mm in die Haut eindringt und die Kapillaren erweitert.
  3. Wärmetherapie, die Spliss vollständig mit Nahrung versorgt. Mit Hilfe einer Kappe, die Dampf abgibt, wird ein Badeeffekt auf dem Kopf erzeugt, der die Absorption des auf die Haut eingebrachten Arzneimittels verbessert.
  4. Lasertherapie, bei der sich Haarfollikel mit einem Laser regenerieren, der gespaltenes und brüchiges Haar über seine gesamte Länge verarbeitet.
  5. Elektrotherapie, die die Glühbirne vor Zerstörung durch hochfrequenten Wechselstrom mit geringer Kraft schützt.

Eine wirksame regenerative Methode für Spliss ist die Haarlaminierung. Diese Option wird Ihnen in jedem Salon angeboten, da sie kosmetischer ist als ein medizinischer Eingriff. Als Mittel zur Laminierung wirkt ein natürlicher Farbstoff, der kein Wasserstoffperoxid und Ammoniak enthält. Solche Medikamente werden angewendet, um Haare über die gesamte Länge zu spalten, wodurch ein Schutzfilm aus biologisch aktiven Substanzen auf ihnen gebildet wird, der Feuchtigkeit, Proteine ​​und Vitamine in der Struktur zurückhält.

Die bisher höchste Qualität ist das amerikanische Produkt für die Laminierungsmarke Paul Mitchell. Dies ist eine viskose transparente Flüssigkeit, die alle Unebenheiten von Spliss füllt, zerrissene Schuppen klebt und deren weitere Verletzung verhindert. Die Zusammensetzung wird 20 Minuten lang aufgetragen und dann abgewaschen. Sehen Sie sich die Videotipps eines Bewohners der Metropole an, wie Sie sonst in der aggressiven Umgebung einer Großstadt Spliss gesund halten können:

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: