Was passiert, wenn Sie sich nicht waschen – 10 widerliche Dinge, die dem Körper passieren werden

Der Inhalt des Artikels



Im Durchschnitt duscht eine Person 1-2 mal am Tag. Wenn Sie kein Wasser und keine Seife verwenden, können Sie nicht nur die Menschen in Ihrer Umgebung mit einem unangenehmen Geruch abwehren, sondern auch schwere Krankheiten bekommen. Ihre Behandlung wird viel länger dauern als auf die Toilette zu gehen..

Hautprobleme

Ölige Haut

Ihr Zustand wird sich verschlechtern, wenn Sie längere Zeit nicht waschen. Manchmal kann es 3 Tage nach der Ablehnung von Wasserverfahren vorkommen, dass die Haut merklich ausgetrocknet ist und das normale Fettgleichgewicht wiederhergestellt wurde. Vielleicht vorhandene Wunden, Akne wird heilen. Außerdem setzen sich Schmutz und Staub auf der Haut ab, was zu Beschwerden führt. Externe Änderungen werden spürbar. Die Haut wird strahlen, glänzen.

Hohes Infektionsrisiko

Auch ein kleiner Schnitt oder Abrieb am Finger muss mit fließendem Wasser gewaschen werden. Auf sauberer Haut gibt es eine Barriere gegen Keime. Kleinere Verletzungen heilen schnell. Die Haut einer Person, die sich nicht waschen möchte, ist mit Bakterien bedeckt. Sie werden unweigerlich in die Wunde fallen. Es besteht ein hohes Risiko einer schweren infektiösen Entzündung..

Pilzläsionen

Pilz

Wenn eine Person Türgriffe, Mobiltelefone oder Toilettendeckel berührt, gelangt eine große Menge Bakterien auf ihre Hände. Wenn Sie nicht waschen, gelangen die Krankheitserreger von Infektionen in den Körper, Sie können sich mit Pilzkrankheiten infizieren. Gefährdet sind Kinder, schwangere Frauen, übergewichtige Menschen. Ohne regelmäßige Badevorgänge breitet sich der Pilz schnell aus und es entstehen schwere Krankheiten.

Tote Hautschuppen

Wenn Sie duschen, verwenden Sie Peelings, Peelings und reinigen Sie die toten Zellen. Ohne diese Verfahren trägt eine Person bis zu 4 kg zusätzliche Partikel. Sie stören die Erneuerung der Haut. Schmerzhaft ist das Auftreten von Peeling, das nicht entfernt werden kann.

Körpergeruch

Körpergeruch

Menschlicher Schweiß besteht aus organischen Verbindungen, die nicht riechen. Bakterien ernähren sich von Fettsäuren aus ihrer Zusammensetzung und beginnen eine schnelle Vermehrung. Dieser Stoffwechsel ist die Ursache für den schlechten Geruch. Eine Person, die sich weigert, sich zu waschen, bemerkt ihn nicht, was nicht über die Menschen um sie herum gesagt werden kann. Ein weiteres unangenehmes Phänomen sind weiße Schweißkreise auf Kleidung mit starkem Geruch. Es wird sehr schwierig sein, sie zu entfernen, daher muss das Ding weggeworfen werden.

Schlechte Genitalhygiene

Die Leistengegend benötigt mehr als andere Körperteile Wasserverfahren. Ohne angemessene tägliche Pflege treten dort sehr schnell unangenehme Gerüche und Windelausschlag auf, die Wahrscheinlichkeit, Pilzhefeinfektionen zu entwickeln, steigt. Wenn Sie nicht schwimmen, verursacht der gesamte angesammelte Schmutz in der Leistengegend ein juckendes Gefühl und verursacht starke Beschwerden.

Akne und Akne

Akne und Akne

Wenn kein Wasser angewendet wird, sammelt sich überschüssiges Talg auf der Haut an und Bakterien verursachen Entzündungen der Follikel. Akne tritt nicht nur im Gesicht auf, sondern im ganzen Körper. Um den Hautzustand wieder normal zu machen, reicht es nicht aus, regelmäßig zu duschen. Es ist notwendig, Mittel zu verwenden, die die Talgdrüsen regulieren, den Hautausschlag trocknen.

Braune Flecken (Neglecta Dermatitis)

Die Folge einer längeren Vernachlässigung der Hygiene ist eine Hyperpigmentierung. Um dieses Problem zu lösen, müssen Sie ein System der Selbstpflege einrichten und die Ansammlung von Bakterien abwaschen. Manchmal ist die Situation so kompliziert, dass chemische Peelings verwendet werden müssen, um die Haut aufzuhellen. Dies kann erfolgen, wenn braune Flecken nicht von Ekzemen begleitet werden..

Starker Juckreiz

Starker Juckreiz

Eine Mischung aus Bakterien, Schmutz und Schweiß verursacht einem Menschen unglaubliche Beschwerden. Rötungen und Entzündungen treten auf der Haut auf. Ständiges Kratzen führt zur Bildung von Mikrorissen, Wunden, die unweigerlich eine Infektion im Inneren hervorrufen. Oft sind unangenehme Gefühle von starkem Juckreiz Achselhöhlen in der Leiste.

Fettiges und schmutziges Haar

Wenn Sie nicht waschen, sammeln sich abgestorbene Zellen, Talg und Öl (bei Verwendung von Kosmetika) auf dem Kopf an. Das Haar wird stinken, ölig und beginnt sich sehr zu verheddern. Das Auftreten von Schuppen ist bei einem schmutzigen Kopf nicht ungewöhnlich.

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Was passiert, wenn Sie sich nicht waschen – 10 widerliche Dinge, die dem Körper passieren werden
Fettuccine – Hausmannskost, Schritt für Schritt Rezepte mit Fotos