Welche Früchte können während des Gewichtsverlusts und zu welcher Zeit gegessen werden – eine Liste der nützlichsten mit Fettverbrennungseigenschaften

Der Inhalt des Artikels



Viele Menschen, die mit Hilfe einer Diät abnehmen wollen, fragen oft, was abends gegessen werden darf und welche Früchte beim Abnehmen gegessen werden können. Um ihre Figur attraktiv zu machen, versuchen Frauen in der Regel, kalorienarme Lebensmittel zu wählen, ohne die Verwendung von Früchten einzuschränken. Einerseits tragen Früchte zum Gewichtsverlust bei, weil sie viele Mineralien, Vitamine und Ballaststoffe enthalten, die sich positiv auf den menschlichen Körper auswirken, andererseits sind nicht alle Früchte nützlich, weil Sie unterscheiden sich in ihren Eigenschaften und ihrer Zusammensetzung.

Welche Früchte helfen, Gewicht zu verlieren

Die wahre Energiequelle, Mineralien und Vitamine sind Früchte. Diese Produkte sind besonders nützlich zum Abnehmen. Sie können Toxine und Toxine entfernen, den ununterbrochenen Betrieb des Verdauungstrakts sicherstellen, die Sekretion der Gallenblase aktivieren und zur natürlichen Reinigung des Körpers beitragen. Gesunde Früchte zur Gewichtsreduktion sind kalorienarm und enthalten einen hohen Prozentsatz an Fettabbau.

Eine Diät, bei der es eine große Anzahl von Beeren und Früchten gibt, wird als die nützlichste angesehen. Um das Gewicht zu normalisieren, müssen Sie genau wissen, welche Früchte besser zu essen sind und welche in Ihrer Ernährung vermieden werden sollten. Bananen, Datteln, Rosinen können nicht in großen Mengen gegessen werden. Und wenn Sie Ananas, Birnen, Kiwi, Grapefruit zum üblichen Menü hinzufügen, führt dies zu einem positiven Ergebnis. Eine wirksame Gruppe, die häufig zur Gewichtsreduktion eingesetzt wird, sind Zitrusfrüchte (Orangen, Zitronen, Grapefruits, Mandarinen). Darüber hinaus können Sie die folgenden Früchte zur Gewichtsreduktion und Fettabbau essen:

  • Aprikosen
  • Äpfel
  • Granaten;
  • Passionsfrucht;
  • Pfirsiche;
  • Persimmon.

Aprikosen

Welche Früchte sind besser zu essen, wenn Sie Gewicht verlieren

Für viele Menschen, die sich für eine Diät entscheiden, bleibt die Frage, welche Art von Obst beim Abnehmen besser zu essen ist. Um verhasste Kilogramm loszuwerden, empfehlen Ernährungswissenschaftler, Lebensmittel mit etwas Zucker zu wählen. Typischerweise wird die Fruchtsüße anhand des Fructosegehalts gemessen. Fruchtzucker wird aufgrund des Vorhandenseins von Fasern langsamer vom Körper aufgenommen. Gleichzeitig sollten Diätetiker weniger süße Datteln, Bananen, Pflaumen, Rosinen und Kakis essen.

Nützlich zum Abnehmen gelten als ungesüßte Grapefruit, Kiwi, Apfel, Ananas. Sie beschleunigen den Stoffwechsel gut, entfernen Flüssigkeit, bauen Fett ab, reichern den Körper mit Vitaminen an und verbessern die Verdauung. Die Liste der Diätfrüchte kann weiterhin mit Orangen, Zitronen und Beeren fortgesetzt werden. Sie können eine der Hauptmahlzeiten ersetzen.

Kalorienarme Schlankheitsfrüchte

Eine Vielzahl von Ladenprodukten kann jeden verwirren. Sie müssen verstehen, dass diätetische Früchte nicht alles sind, deshalb sollten Sie nur diejenigen in die Diät aufnehmen, die eine kleine Menge an Kalorien enthalten. Kalorienarme Früchte zur Gewichtsreduktion:

Titel

Kalorien

Grapefruit

29

Grüne Äpfel

35

Eine Ananas

49

Orange

36

Aprikose

41

Kiwi

48

Birne

42

Fruktose in Früchten

Eine einfache Gruppe von Kohlenhydraten heißt Monosaccharid oder Fructose. Im Aussehen sind sie feste, transparente, süße Kristalle, die sich gut in Wasser lösen. Fruktose kann mit Hilfe von Enzymen Alkohol und Säuren (Milchsäure, Essigsäure) absondern. Diese organische Verbindung ist süßer als Glukose. Es wird vom Körper besser und schneller aufgenommen. Fruktose wird von einer Person benötigt, weil Sie ist schnell Kohlenstoff. Missbrauche diese Substanz nicht als es ist fähig:

  • schwere Allergien verursachen;
  • die Glukosetoleranz und Insulinresistenz beeinträchtigen;
  • ein falsches Hungergefühl verursachen;
  • Erhöhen Sie das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen (sichere Dosis – nicht mehr als 40 Gramm pro Tag).

Der Fructosegehalt in Früchten ist unterschiedlich. Hier ist eine kurze Liste:

  • Apfel – 7 g;
  • orange – 6 g;
  • Himbeeren (250 g) – 3 g;
  • Wassermelonenscheibe – 12 g;
  • Kiwi – 3 g;
  • Ananas – 7 g;
  • Birne – 11 g;
  • Erdbeeren – 4 g;
  • Weintraube (250 g) – 7 g;
  • ein Bündel Kirschen – 8 g;
  • Banane – 9 g;
  • Pfirsich – 5 g;
  • Melonenscheibe – 22 g;
  • Nektarine – 5 g.

Himbeeren

Zu welcher Tageszeit ist es besser, Obst zu essen?

Wenn Sie die Methode des Abnehmens befolgen möchten, müssen Sie wissen, zu welcher Tageszeit es besser ist, Obst zu essen. Viele Experten raten, eine Stunde vor dem Mittagessen Beeren und Früchte auf leeren Magen zu essen. Der Morgen sollte mit Zitrusfrüchten beginnen: Vor dem Frühstück können Sie Mandarine, eine halbe Grapefruit oder ein Glas Orangensaft essen. Äpfel müssen am Nachmittag gegessen werden. Alle anderen Früchte können einige Minuten vor der nächsten Mahlzeit eingenommen werden.

Kann ich Obst essen, während ich Gewicht verliere, bevor ich ins Bett gehe? Abends sind Pflaumen für den Körper von großem Nutzen, insbesondere für diejenigen, die an Darmverschluss leiden. Süße Früchte sollten von der Ernährung ausgeschlossen werden. Es ist schädlich, Obst in Verbindung mit anderen Gerichten zu essen, da dies zu einer schlechten Verdauung, Blähungen und Blähungen im Magen führt. Birnen sollten von Menschen mit Magen-Darm-Erkrankungen mit Vorsicht gegessen werden. Auf nüchternen Magen sollten sie auch nicht gegessen werden, vorzugsweise eine Stunde nach dem Essen.

Welche Früchte können Sie abends mit Gewichtsverlust essen

Wenn Sie eine Diät einhalten, möchten Sie oft abends essen. Um nicht übergewichtig zu werden, sollten Sie wissen, welche Früchte Sie abends mit Gewichtsverlust essen können. In der Regel sind alle Zitrusfrüchte ideal für ein spätes Abendessen. Obwohl es neben Grapefruits, Orangen und Mandarinen noch andere Früchte gibt, die Sie auch nach 19 Uhr sicher genießen können. Erlaubte Früchte für die Nacht mit Gewichtsverlust:

  • Kiwi (100 Gramm des Produkts enthalten nur 50 kcal). Die Frucht ist reich an Ascorbinsäure und Mineralien, ist hypoallergen. Kiwis Geheimnis ist, dass es lösliche Pflanzenfasern enthält, die den Hunger übertönen.
  • Mango (100 Gramm des Produkts enthalten nur 67 kcal). Sein Hauptvorteil ist eine niedrigere Cholesterin- und Abführwirkung..
  • Ananas (100 Gramm des Produkts enthalten nur 47 kcal). Das Fruchtfleisch enthält Bromelain, das Fette abbaut und aktiv Magensaft produziert..

Mangofrucht ganz und in Scheiben geschnitten

Welche Früchte sollten beim Abnehmen nicht gegessen werden?

Es gibt Früchte, die nicht reduzieren, sondern nur zur Gewichtszunahme beitragen. Nachdem wir uns überlegt haben, welche Früchte Sie beim Abnehmen essen können, lernen wir ihre berühmten Antipoden kennen. Das erste Produkt, das während einer Diät verworfen werden sollte, sind Trauben. Es enthält eine große Menge an Fruktose, Kalorien und einen hohen glykämischen Index. Darüber hinaus können Trauben ein Gefühl der Gärung im Darm verursachen. Welche Früchte können beim Abnehmen nicht gegessen werden:

  • Bananen
  • Wassermelone;
  • getrocknete Früchte;
  • Avocado;
  • Persimmon.

Welche Art von Früchten können Sie besser bekommen

Trockenfrüchte gelten als die kalorienreichsten aller Früchte. Aufgrund des allgemeinen Feuchtigkeitsverlusts tritt in ihnen ein hoher Gehalt an Kohlenhydraten auf, sodass Menschen, die Gewicht verlieren, sich nicht auf sie einlassen sollten. Aber getrocknete Früchte können ein paar Stücke pro Tag anstelle von Zucker oder Süßigkeiten gegessen werden. Hier ist eine kurze Liste der Früchte, von denen Sie sich erholen können:

  • Trauben – eine süße Beere, deren Saft viel Glukose enthält, stillt den Hunger nicht und kann den Körper nicht sättigen.
  • Avocado – eine südländische exotische Frucht, die nach Kürbis oder scharfer Birne schmeckt. Es gilt als kalorienreich..
  • Bananen Sie enthalten einen hohen Anteil an Kohlenhydraten und Stärke. Übermäßiger Gebrauch dieses Produkts kann zu einer Gewichtszunahme führen..

Beachtung! Die im Artikel enthaltenen Informationen dienen nur zur Orientierung. Materialien des Artikels erfordern keine unabhängige Behandlung. Nur ein qualifizierter Arzt kann eine Diagnose stellen und Behandlungsempfehlungen geben, die auf den individuellen Merkmalen eines bestimmten Patienten basieren.

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Welche Früchte können während des Gewichtsverlusts und zu welcher Zeit gegessen werden – eine Liste der nützlichsten mit Fettverbrennungseigenschaften
Beine abnehmen ohne Muskelaufbau