Wie man einen Bikinibereich rasiert, damit es nicht zu Irritationen kommt

Der Inhalt des Artikels



Die bekannteste Methode zur Haarentfernung ist die Rasur. Gleichzeitig haben Frauen unserer Zeit manchmal keine Ahnung, wie man eine Bikinizone rasiert, damit es nicht zu Irritationen kommt. Der Körper nach dem Rasieren Juckreiz, ist mit einem Ausschlag bedeckt, es tut weh. Ohne Zweifel besteht immer die Möglichkeit, die Maschine nicht mehr zu benutzen und zu wachsen. Es ist jedoch besser, sich die Rasur intimer, zarter Stellen genauer anzusehen. Betrachten Sie die Funktionen zum Rasieren einer Bikinizone ohne Reizung.

Merkmale des Rasierens der Haare im Bikinibereich

Ein wichtiger Schritt ist die Vorbereitung auf den Entfernungsprozess. Wenn Sie lange Haare besitzen, sollten Sie diese mit einer Schere schneiden und dann mit einem Rasiermesser entfernen. Beachten Sie die Regeln:

  1. Das Rasieren der Haare im Intimbereich sollte regelmäßig erfolgen. Je öfter Sie die Enthaarung durchführen, desto mehr passt sich Ihre Haut an..
  2. Es lohnt sich, den richtigen Zeitpunkt zu wählen. Es ist notwendig, abends mit unerwünschter Vegetation umzugehen und dann ruhig ins Bett zu gehen.
  3. Der wichtigste weibliche Fehler, der nach der Rasur zu Reizungen im Bikini führt, ist eine falsche Bewegung mit der Maschine, nicht gegen den Haaransatz, sondern gegen. Diese Technik erhöht die Anzahl der Mikroschäden an der Haut. Rasieren Sie sich entlang der Wachstumslinie. Dann können Mikrotraumas vermieden werden, das Problem eingewachsener Haare wird gelöst..
  4. Vergessen Sie nicht, die Klinge während des Vorgangs mit Wasser zu waschen, um die gesamte rasierte Vegetation zu entfernen.
  5. Entfernen Sie die Haare, während Sie die Haut ein wenig halten.
  6. Nachdem Sie herausgefunden haben, wie Sie den Bikinibereich so rasieren können, dass keine starken Irritationen auftreten, entscheiden Sie, welche Mittel für eine bequeme Rasur geeignet sind.

Haarentfernungsmaschine

Welche Werkzeuge und Werkzeuge werden benötigt?

Bei der Auswahl eines Rasierwerkzeugs ist es besser, spezielle weibliche Maschinen zu bevorzugen, die sich ideal zum Rasieren von Schambein eignen. Sie haben einen Schutzstreifen. Ein Einwegrasierer ist für dieses Verfahren nicht geeignet, dies liegt an der geringen Qualität seiner Klingen. Bei einer solchen Maschine gibt es keinen Erweichungsstreifen, was das Risiko von Schnitten und Reizungen nach dem Rasieren im Intimbereich erhöht. Um das Verfahren zum Entfernen unerwünschter Vegetation durchzuführen, benötigen Sie:

  • Rasierapparat;
  • Rasierschaum (Gel);
  • Schaum nach Enthaarung (Creme).

Um Haare zu entfernen, benötigen Sie ein einfaches Rasiergel oder normalen Schaum. Besser, wenn sie geruchlos sind. Verwenden Sie männliches Gel. Es schäumt wunderschön, spendet Feuchtigkeit und pflegt die Haut. Sobald der Bikinibereich glatt und frei von Haaren ist, müssen Sie Creme auf den Körper auftragen, um den Intimbereich vor Reizungen zu schützen. Wenn Sie die wichtigsten Punkte kennen, wie Sie sich ohne Hautreizungen rasieren können, kann das Haarwachstum verhindert werden.

Unerwünschte Haare loswerden

Wie man den Eingriff zu Hause durchführt

Um bei der Durchführung des Eingriffs zu Hause nicht von starken Reizungen nach der Rasur gestört zu werden, sollten Sie sich an die folgenden Tipps halten:

  1. Nehmen Sie vor der Rasur eine Maniküreschere und schneiden Sie das längste Haar vorsichtig ab.
  2. Befeuchten Sie den behandelten Bereich nach der Zubereitung mit warmem Wasser und tragen Sie einen speziellen Rasierschaum (Gel) auf..
  3. Warten Sie 3 Minuten: Die aktiven Bestandteile des Schaums dringen während dieser Zeit tief in die Haut ein und machen das Haar weicher.
  4. Nehmen Sie ein Rasiermesser und befeuchten Sie es mit warmem Wasser.
  5. Bewegen Sie die Maschine reibungslos.
  6. Für ein besseres Gleiten müssen Sie Ihre Haut mit Ihrer freien Hand dehnen.
  7. Kleine Schnitte sollten sofort mit einem Desinfektionsmittel, vorzugsweise Peroxid, behandelt werden.
  8. Wenn Sie Akne im Bikinibereich haben, ist es besser, diese zu umgehen und den Vorgang selbst zu übertragen.
  9. Nach der Rasur bilden sich eingewachsene Haare, die sich kaum rasieren lassen. Schrubben Sie Ihren Körper vor dem Eingriff – dies schützt Sie vor gewachsenen Haaren.

Befeuchten Sie den enthaarten Bereich am Ende gut mit warmem Wasser, tupfen Sie ihn vorsichtig mit einem Handtuch ab und tragen Sie eine beruhigende Creme auf. Verwenden Sie Babypuder.Maschine und Handtuch

Wie man Irritationen nach der Rasur im Intimbereich beseitigt

Sie wissen bereits, wie man Schamhaare rasiert, damit es in Zukunft nicht mehr zu großen Irritationen kommt. Achten wir auf die Situation, in der der Juckreiz dennoch auftrat. Verwenden Sie einige ausgezeichnete Rezepte, um die auftretende Rötung zu beseitigen:

  • Eine Maske auf Teebaumöl beschleunigt die Heilung von Reizungen durch Pickel.
  • Bei starker Rötung der geschädigten Stellen sollten in Kamillenbrühe getauchte Wattepads aufgetragen werden.
  • ausgezeichnetes Heilmittel – Depanthenol, Panthenol;
  • Regelmäßiges Babyöl oder Babycreme helfen, Rötungen zu vermeiden.
  • Akne Chlorhexidin beseitigen;
  • In einem schwierigen Fall wird das Schambein durch Hydrocortison-Salbe vor Reizungen geschützt.

Glatte Haut nach der Rasur

Es ist einfach, Fotos im Internet zu finden und den intimen Bereich richtig zu rasieren, damit keine Irritationen auftreten. Es ist jedoch besser, das Video einmal anzusehen. Eine Auswahl von Tipps eines erfahrenen Mädchens hilft Ihnen dabei, Standardfehler während des Verfahrens zu vermeiden. Eine detaillierte Beschreibung der Rasur von Schamhaaren hilft dabei, einen schönen Körper zu finden. Sie lernen, wie Sie auswählen, welche Mittel für Verfahren verwendet werden sollen, und wie Sie unerwünschte Vegetation selbst entfernen können.

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Wie man einen Bikinibereich rasiert, damit es nicht zu Irritationen kommt
So richten Sie ein Home Office ein