Wie man Henna zu Hause mit einer Augenbraue wäscht

Der Inhalt des Artikels



Bei der Durchführung von Biotattoos sollten die Augenbrauen die richtige Farbe und Form haben. Wenden Sie sich an einen Fachmann, um Risiken zu minimieren. Die Farbechtheit hängt von verschiedenen Faktoren ab. Bei fettiger Haut hält das Ergebnis beispielsweise weniger lange an. Henna verschwindet in den ersten 5 bis 7 Tagen aufgrund regelmäßiger Wäsche allmählich. Das Produkt verschwindet in 2-3 Wochen vollständig aus dem Gesicht, auch wenn Sie keine speziellen Methoden zum Entfernen von Biokrask anwenden.

Die Auswirkungen der Augenbrauenfärbung mit Henna

Henna Augenbrauentönung

Jedes Produkt, das in der Nähe der Augenpartie verwendet wird, in der die Haut zu empfindlich ist, ist möglicherweise gefährlich. Henna ist ein pflanzlicher Farbstoff, der sicher auf Haut oder Haar angewendet werden kann..

Es ist wichtig, die genaue Zusammensetzung zu kennen: Nehmen Sie sich Zeit, um das Etikett zu studieren.

In seltenen Fällen verursacht Henna Nebenwirkungen:

  • Rötung, Schwellung und Peeling der Haut;

  • Nesselsucht;
  • laufende Nase
  • Asthma.

Mit der Entwicklung einer allergischen Reaktion wird ein Versuch, Henna allein loszuwerden, das Problem nicht lösen. Fragen Sie unbedingt einen Dermatologen nach gesundheitsschädlichen Flecken auf der Haut, die durch die Verwendung eines Pflanzenfarbstoffs entstanden sind.

Wie man Henna auf Augenbrauen aufhellt

Augenbrauen nach Henna aufhellen

Es gibt Werkzeuge, mit denen die Ergebnisse erfolgloser Biotattoos nicht beseitigt werden können: Benzin, Aceton, Chemikalien zum Reinigen von Gläsern und Haushaltsoberflächen. Die gleichzeitige Anwendung mehrerer Methoden ist verboten, um Verbrennungen und andere gesundheitliche Probleme zu vermeiden. Wählen Sie je nach Hauttyp und Helligkeitsgrad der Augenbrauen eine Methode zur Entfernung von Biokrastel.

Zitronensaft

Zitronensaft

Saure Zitrusfrüchte haben weiß werdende Eigenschaften und eine mittlere Aufhellung. Das Hinzufügen von Backpulver beschleunigt den Prozess. Die Verwendung von Zitronensaft ist für Allergiker aufgrund des hohen Reizrisikos kontraindiziert.

So entfernen Sie Henna-Flecken:

  1. Zitronensaft mit einer Prise Soda verdünnen.

  2. Wischen Sie die Augenbrauen mit Haarwuchsmittel ab.
  3. Spülen Sie die Mischung nach 3-4 Minuten aus.
  4. Befeuchten Sie Ihre Haut mit Creme.
  5. Wiederholen Sie den Vorgang gegebenenfalls nach einigen Stunden..

Butter

Augenbrauen aufhellende Öle

Vorteile: Nutzen für die Augenbrauen, keine Nebenwirkungen. Öle sind für jeden Hauttyp geeignet und waschen Henna-Spuren sanft ab. Die vollständige Reinigung von Biokraska wird lange dauern.

Wie man Henna mit Augenbrauen-Olivenöl bekommt:

  1. Befeuchten Sie ein Wattepad im Produkt.

  2. Auf die befleckte Stelle auftragen und einweichen lassen..
  3. Wischen Sie die Augenbrauen mit einem sauberen Tuch ab.
  4. Wiederholen Sie den Vorgang nach 3-4 Stunden..

Eine Mischung aus Kokosöl bei Raumtemperatur und Rohrzucker ist ein starkes Peeling zur Entfernung von Biofarbe. Massieren Sie sanft die Augenbrauen und lassen Sie die Haut die Zusammensetzung einweichen, dann spülen Sie sie aus. Kokosnussbasis kann durch Mandel, Rizinus oder Leinen ersetzt werden.

Seifenlösung

Henna Seife

Der hohe Alkoholgehalt und die Peeling-Reinigungskugeln im Reinigungsmittel eliminieren Farbstoffe. Verwenden Sie antibakterielle oder Waschmittel vor Ort, um Ihre Augenbrauen zu reinigen. Das Ergebnis erscheint 3-4 Minuten nach der Behandlung.

Das Produkt trocknet die Gesichtshaut aus – tragen Sie unbedingt eine Feuchtigkeitscreme auf.

Professionelle Entferner

Das Ergebnis des Aufhellens der Augenbrauen mit Mizellenwasser

Jedes Make-up auf Silikonbasis oder Make-up-Entferner für Apotheken hilft dabei, das Henna mit der Augenbraue abzuwischen. So reduzieren Sie die Pigmentmenge um 1-2 Farbtöne:

  1. Wischen Sie die Augenbrauen gründlich mit.

  2. Entfernen Sie die Zusammensetzung mit einem trockenen Tuch.
  3. Wiederholen Sie den Vorgang 2-3 mal mit einem kurzen Zeitintervall (ab 15 Min.).

Die Reinigungspartikel von Mizellenwasser binden an den Farbstoff und waschen ihn ab. Die Flüssigkeit ist für empfindliche Haut geeignet, macht gefärbte Augenbrauen 1 Farbton heller.

Durch die Reinigung mit einem speziellen Reinigungsmittel wird das Henna mit der Augenbraue fast vollständig abgewischt. Die Verwendung eines Peelings mit einer natürlichen Peeling-Komponente (Aprikosenkern oder brauner Zucker) minimiert das Risiko von Reizungen. Verwenden Sie nach dem Eingriff unbedingt eine Feuchtigkeitscreme..

Wie man Henna unter den Augenbrauen von der Haut wischt

Jeder klassische Make-up-Entferner auf Ölbasis hilft, überschüssigen Farbstoff nach dem Biotattooing zu entfernen..

Verwenden Sie leistungsstarke Methoden, um Henna nur als letzten Ausweg unter den Augenbrauen zu entfernen: Substanzen sind schädlich und verursachen Nebenwirkungen. Berücksichtigen Sie bei der Auswahl einer Methode den Hauttyp und den gewünschten Klärungsgrad des Biofarbstoffs.

Wasserstoffperoxid

Wasserstoffperoxid zur Entfernung von Henna

Das Produkt ist ungiftig, es ist in Apotheken erhältlich, wirkt sanft auf das Pigment in den Haaren und verursacht keine Allergien. Verwenden Sie verdünntes Wasserstoffperoxid, das für kosmetische Zwecke bestimmt ist. Spuren von Henna verschwinden nach einigen Anwendungen. Akutes unverdünntes Peroxid beschleunigt sich.

Salz und Butterpaste

Olivenöl und Meersalz

Die Methode ist für jeden Hauttyp geeignet: Das Öl neutralisiert die aggressiven Wirkungen von Salz. Spuren des Farbstoffs werden in mehreren Farben sofort heller.

So bereiten Sie ein weiches Peeling vor, um die Biotatuage durch Peeling abgestorbener Zellen aufzuhellen:

  1. Mischen Sie eine Tasse Pflanzenöl mit 3-4 Esslöffel Meersalz.

  2. Wischen Sie die Bereiche ab, in denen Sie Henna-Spuren entfernen müssen..
  3. Lassen Sie die Zusammensetzung 2-3 Minuten einweichen.
  4. Waschen Sie die Augenbrauen ab und massieren Sie sie sanft.

Chlorbleichen

 Aufhellung der Chlor-Augenbrauen

Bei längerer Einwirkung von Wasser mit einer Chemikalie wird das Pigment vollständig entfernt. Verwenden Sie kein unverdünntes Bleichmittel – hohes Verbrennungsrisiko und schwere allergische Reaktionen.

Wie man die Haut von Henna zu Hause aufhellt:

  1. Mischen Sie 1 Esslöffel Bleichmittel und Wasser.

  2. Tragen Sie 1 Minute lang angefeuchtete Wattepads auf die Augenbrauen auf.
  3. Waschen Sie sich gründlich.

Meersalz

Meersalz

Vermeiden Sie den Kontakt mit den Augen, um starke Reizungen zu vermeiden. Die Methode ist nicht für Besitzer empfindlicher und trockener Haut geeignet. Meersalz hellt 1 Farbton pro Verfahren auf.

So waschen Sie Henna ab:

  1. 3 Teelöffel Salz in einer Tasse Wasser auflösen.

  2. Augenbrauen mit Make-up behandeln und 5 Minuten einwirken lassen.
  3. Mit sauberem Wasser waschen.
Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Wie man Henna zu Hause mit einer Augenbraue wäscht
Kleines Wohnzimmer: 10 Tipps zum Dekorieren