Berechnung der Gesamtkosten des Darlehens – wo im Vertrag angegeben und woraus es besteht

Der Inhalt des Artikels



Private und staatliche Banken versuchen, Kunden mit ihren Kreditangeboten anzulocken. Aus diesem Grund sehen Sie in Anzeigen häufig attraktive Kreditzinsen, aber tatsächlich ist die Überzahlung ein großer Betrag. Die vollen Kosten des Darlehens sind eine Formel, deren Dekodierung neben dem Zinssatz alle zusätzlichen Zahlungen für einen Verbraucher oder ein anderes Darlehen umfasst.

Was sind die vollen Kosten eines Darlehens

Wenn Sie das Angebot der Bank nutzen, um Geld von ihm zu leihen, sollten Sie immer wissen, dass Zinsen nur eine Gebühr für die Verwendung von Geld sind. Zusätzlich gibt es zusätzliche Provisionen, die zu den monatlichen Zahlungen hinzugefügt werden. Der gesamte Betrag dieser Komponenten wird als voller Zinssatz bezeichnet. CPM, eine solche Abkürzung dieses Indikators, ist der Hauptwert, auf den Sie sich bei der Auswahl eines Kredits konzentrieren müssen. Informationen zum Gesamtkreditwert werden in Prozent angegeben und in der oberen rechten Ecke des Bankkreditvertrags angegeben.

Bisher wurde das Konzept des Effektivzinses verwendet. Sie wurde nach der Zinseszinsformel berechnet, die die entgangenen Einnahmen des Kreditnehmers aus einer möglichen Investition in Höhe der Zinszahlungen für das Darlehen über die Laufzeit des Darlehens zum gleichen Zinssatz wie für das Darlehen enthielt. Aus diesem Grund war der Satz auch ohne zusätzliche Zahlungen höher als der Nominalwert. Es spiegelte nicht die tatsächlichen Kosten des Kreditnehmers für die Bedienung der Schulden wider, die der Kunde der Bank erst herausfand, als es an der Zeit war, den Kredit zurückzuzahlen.

Stift und Taschenrechner auf den Berechnungen

Gesetzliche Regelung

Angesichts dieses Zustands vertrat die Zentralbank die Seite der normalen Einwohner und verpflichtete alle Kredit- und Finanzinstitute, ihren Kunden die vollen Kosten des Kredits zu bringen. Im Jahr 2008 gab die Bank von Russland eine Richtlinie heraus: „Über das Verfahren zur Abwicklung und Übermittlung der vollen Kreditkosten an den Kreditnehmer – Einzelperson“. Nach Inkrafttreten des Bundesgesetzes „Über Verbraucherkredite (Darlehen)“ und dies geschah am 1. Juli 2014, wird der Wert der Gesamtkosten der geliehenen Mittel in Abhängigkeit von den von der Zentralbank festgelegten durchschnittlichen Marktkreditkosten ermittelt.

So ermitteln Sie den Preis eines Kredits

Es ist bemerkenswert, aber in Mikrofinanzunternehmen werden immer die vollen Kosten des Darlehens angegeben, und alle anderen Zahlungen beziehen sich nur auf Strafen und Strafen für verspätete Zahlungen und Ausfälle. In der Bank ist der Hauptindikator der Zinssatz für die Verwendung des Darlehens. Zusätzliche Zahlungen, die sich auf das Darlehen beziehen, werden durch separate Klauseln in der Vereinbarung und zusätzliche Vereinbarungen dazu angegeben..

Benachrichtigung über die vollen Kosten des Darlehens

Früher konnte der CPM-Indikator im Vertrag angegeben werden, aber der Wert dort wurde in Kleinbuchstaben geschrieben, was nicht sofort ins Auge fiel. Ein Bundesvertrag gliedert sich nach Bundesgesetz in zwei Teile: allgemeine und individuelle Konditionen. Im zweiten Teil, der eine tabellarische Form hat, wird die Anzahl der BKS notwendigerweise in der größten Schriftart angegeben, die bei der Registrierung verwendet wird. Informationen werden in einem Rahmen angezeigt, der mindestens 5% der gesamten Blattfläche abdecken sollte, auf die die einzelnen Darlehensbedingungen geschrieben sind.

Ein Mann studiert Dokumente durch eine Lupe

Welches beinhaltet die vollen Kosten des Darlehens

Der maximal mögliche CPM-Wert sollte ein Drittel des durchschnittlichen Marktwerts nicht überschreiten und wird dem Kreditnehmer unbedingt gemeldet. Um herauszufinden, woher die endgültige CPM-Zahl stammt und warum sie manchmal vom Wert in der Anzeige oder auf der Website eines Kreditinstituts abweichen kann, müssen Sie alle ihre Komponenten kennen. Diese beinhalten:

  • Darlehenskörper und Zinsen darauf;
  • Gebühr für die Antragsprüfung;
  • Provision für die Ausführung von Darlehensverträgen und deren Ausgabe;
  • Zinsen für die Eröffnung und jährliche Führung eines Kontos (Darlehens) oder einer Kreditkarte;
  • Kreditnehmerhaftpflichtversicherung;
  • Bewertung und Versicherung von Sicherheiten;
  • freiwillige Versicherung;
  • Beglaubigung.

Welche Ausgaben erhöhen nicht die Kosten eines Darlehens

Zusätzlich zu den obligatorischen Zahlungen, die im CPM enthalten sind, können vom Kreditnehmer andere Zahlungen erhoben werden, die die Berechnung der effektiven nicht beeinflussen, d. H. Volltarif:

  • Zahlung bei Nichterfüllung des Vertrages. Dies schließt alle Arten von Geldbußen und Strafen ein, die im Zusammenhang mit der verspäteten Zahlung der nächsten Zahlung erhoben werden..
  • freiwillige Zahlungen. Dazu gehören die Provision der Bank für die vorzeitige Rückzahlung eines Kredits, die Zahlung von Kontoauszügen und Zertifikaten, die Wiederherstellung einer verlorenen Kreditkarte usw..
  • Zusätzliche Gebühren. Hierbei handelt es sich um Zahlungen, die in keiner Weise vertragsbezogen sind, aber im Zusammenhang mit russischem Recht obligatorisch sein können (z. B. eine Versicherungspolice) oder vom Kreditnehmer selbst initiiert werden (Zusatzversicherung).

Wie berechnet man die vollen Kosten eines Kredits?

Sie können sich bereits vor Abschluss eines Vertrags in einer Bankfiliale für die PSK-Formel interessieren. Es muss unbedingt vor Unterzeichnung der Vereinbarung zur Verfügung gestellt werden. Sie können es selbst zählen. In diesem Fall ist es jedoch erforderlich, die Berechnung sorgfältig durchzuführen und keinen einzigen Moment zu verpassen, da dies zu Ungenauigkeiten führen kann. Sehr oft machen Kreditnehmer grobe Fehler, indem sie den Vertrag unaufmerksam lesen und bestimmte Daten überspringen.

Der Mensch rechnet mit einem Taschenrechner.

PSK-Formel

Die vollen Kosten des Darlehens werden auf der Grundlage der von der russischen Zentralbank festgelegten Normen berechnet. Die Formel selbst und der Berechnungsalgorithmus werden ständig verbessert. Daher müssen Sie unabhängig von der Bestimmung des BKS die neuesten relevanten Daten beantragen, die auf der Website der Regulierungsbehörde veröffentlicht werden. Die jüngsten Änderungen der Methodik wurden im Zusammenhang mit der Verabschiedung des Gesetzes über Verbraucherkredite vorgenommen. Die Größe des BKS wird wie folgt berechnet:

UCS = i? Nbsp; nbsp; 100 wo

CPM – die Gesamtkosten des Darlehens, ausgedrückt als Prozentsatz, genau auf die dritte Dezimalstelle genau;

ChBP – die Anzahl der Basisperioden während des Kalenderjahres (nach der Zentralbankmethode beträgt ein Jahr 365 Tage);

i – Zinssatz der Basisperiode, ausgedrückt in Dezimalform.

(FORMEL)

? – Dies ist „Sigma“, was Summierung bedeutet (in dieser Formel von der ersten Zahlung bis zum Monat)..

DPk – der Betrag der k-ten Barzahlung im Rahmen des Vertrags. Der Betrag des dem Kreditnehmer gewährten Kredits ist mit einem „-“ und Rückzahlungszahlungen mit einem „+“ gekennzeichnet.

qk – die Anzahl der vollen Basisperioden vom Datum des Darlehens bis zum Datum der k-ten Zahlung.

ek – der Begriff, der in Bruchteilen der Basisperiode vom Ende der qk-ten Basisperiode bis zum Datum der k-ten Zahlung ausgedrückt wird. Wenn die Schulden streng nach dem Rückzahlungsplan bezahlt werden, ist der Wert Null. In diesem Fall hat die Formel eine vereinfachte Form.

m – die Anzahl der Zahlungen.

i – Zinssatz der Basisperiode, nicht in Prozent, sondern in Dezimalform ausgedrückt.

Berechnungsalgorithmus

Wie aus der obigen Berechnungsformel hervorgeht, werden die Kreditzinsen mit Ausnahme des Indikators, der als Zinssatz der Basisperiode bezeichnet wird, einfach berechnet. Dies ist der am schwierigsten zu berechnende Indikator, nicht jeder kann damit umgehen. Die Berechnung mehrjähriger Kredite ist physikalisch unrealistisch. Um die Berechnungen zu vereinfachen, können Sie sich an Online-Rechner oder direkt an die Bank wenden. Wenn Sie der Meinung sind, dass der im Vertrag angegebene Kurs nicht korrekt ist, können Sie außerdem eine Kopie des Vertrags an die Zentralbank senden, um den korrekten Wert zu berechnen.

Gesamtkosten eines Konsumentenkredits

Vor Abschluss eines Konsumentenkreditvertrags ist ein Bankangestellter verpflichtet, den Kreditnehmer über den tatsächlichen Wert des Kredits zu informieren, der häufig mit dem Zinssatz verwechselt wird. Banken können Zahlungen für Dienstleistungen wie Internetbanking oder SMS-Benachrichtigungen verlangen, deren Gebühr nur mit Genehmigung des Kreditnehmers erhoben wird. Der volle Preis beinhaltet nicht nur den Betrag der Überzahlung, die im Zusammenhang mit den aufgelaufenen Zinsen gebildet wurde, sondern auch die Zahlung der folgenden Vorgänge:

  • Prüfung des Antrags;
  • Ausgabe eines Darlehens;
  • Ausgabe einer Bankkarte;
  • Bargeldbezug an der Kasse;
  • Lebensversicherung (optional).

Überweisung einer Bankkarte von Hand zu Hand

Preis eines Darlehens beim Autokauf

Wenn Sie ein Auto auf Kredit kaufen, sollten Sie wissen, dass vier Parteien gleichzeitig an der Transaktion beteiligt sind. Erstens sind es der Käufer selbst und die Bank, die den Kauf gutschreiben, und zweitens der Verkäufer, der ein Autohaus oder eine Privatperson sein kann, und eine Versicherungsgesellschaft. Es sollte sofort gesagt werden, dass eine Kfz-Versicherung nach dem CASCO-System obligatorisch ist, wenn das Fahrzeug als Sicherheit an die Bank übergeben wird. Andernfalls ist die Verpflichtung zum Abschluss einer Versicherungspolice unzulässig.

Die vollen Kosten eines Darlehens für ein Auto werden unter Berücksichtigung der Zahlungen für folgende Posten berechnet:

  • Zinskosten;
  • Provision für die Überweisung von Geldern auf das Konto des Verkäufers;
  • Sicherheitenversicherung;
  • zusätzliche Kosten des Kreditnehmers im Zusammenhang mit der Beglaubigung von Dokumenten.

Hypothekenkosten

Mit dem Aufkommen von Hypotheken ist es einfacher geworden, Eigentümer Ihrer eigenen Zähler zu werden. Banken bieten verschiedene Kreditoptionen an – mit oder ohne Anzahlung, mit staatlichen Subventionen oder der Verwendung von Mutterschaftskapital – all dies wirkt sich auf die Gesamtkosten des Kredits aus. Zusätzlich zur Zahlung von Zinsen an den CPM für den Kauf von Immobilien müssen Sie die folgende Liste von Zahlungen hinzufügen:

  • Sicherheitenversicherung (Zahlungen des Kreditnehmers zur Versicherung des verpfändeten Eigentums werden in die Berechnung des CPM in Höhe des Betrags einbezogen, der proportional zum Preis des durch das Darlehen bezahlten Eigentums ist, sowie des Verhältnisses der Kreditlaufzeit zur Versicherungsperiode, wenn die Kreditlaufzeit kürzer als die Versicherungsdauer ist);
  • Immobilienbewertung;
  • Beglaubigung einer Transaktion;
  • Überweisungsgebühr für Hypothekendarlehen und Überweisung auf das Konto.

Alle Zahlungen an Dritte (Notare, Versicherungen und andere Unternehmen) erfolgen zu den Tarifen dieser Organisationen. Wenn der Vertrag eine monatliche Mindestzahlung vorsieht, basiert die Berechnung der Gesamtkosten eines Verbraucherkredits auf dieser Bedingung.

Beispiel für eine BKS-Berechnung

Wie berechnet man die Kosten eines Kredits? Das Folgende ist ein bedingtes Beispiel für ein Verbraucherdarlehen:

  • Hauptdarlehensbetrag – 340.000 Rubel;
  • Darlehenslaufzeit – 24 Monate;
  • Satz – 13% pro Jahr;
  • Provision für die Gewährung eines Darlehens – 2,8% des Gesamtbetrags;
  • Provision für die Ausgabe von Bargeld an der Kasse der Bank – 2,5%.

Unten finden Sie ein System mit monatlichen geraden Zahlungen. Der für den Zeitraum aufgelaufene Zinsbetrag beträgt 72.414 Rubel (Sie können ihn im Vertrag oder im Zahlungsplan sehen)..

Dann berechnen wir die Höhe der Provision für die Ausgabe eines Darlehens und die Auszahlung von Geldern:

340.000? 2,8% = 9520 Rubel;

340.000? 2,5% = 8500 Rubel.

Danach fassen wir alle Indikatoren zusammen und erhalten:

340000 + 72414 + 9520 + 8500 = 430434 Rubel.

Online-Rechner

Im Netzwerk steht eine große Anzahl von Kreditrechnern zur Verfügung, mit denen Sie die Standard-Kreditlimitkredite, Mikrokredite und sogar Überziehungskredite berechnen können. Sie müssen jedoch verstehen, dass die Daten aufgrund der Tatsache, dass jede Bank ihre eigene Version der Berechnung des Zinssatzes verwendet, abweichen können. Darüber hinaus müssen das Datum der Ausgabe des Darlehens und seine Rückzahlung sowie die Möglichkeiten zur Rückzahlung des Schuldenbetrags berücksichtigt werden: Annuität, Differenz oder Aufzählungszeichen.

Online-Kreditrechner

Maximale und gewichtete durchschnittliche Gesamtkosten von Konsumentenkrediten

Die Zentralbank berechnet und veröffentlicht vierteljährlich den durchschnittlichen Marktwert von CPM für verschiedene Arten von Verbraucherkrediten. Hauptsache, der maximale Kreditzins übersteigt den gewichteten Durchschnittssatz nicht um mehr als ein Drittel. Nachfolgend sind die Werte für das 3. Quartal 2019 aus offiziellen Quellen aufgeführt:

Konsumentenkreditkategorien

Der durchschnittliche Marktwert der Gesamtkosten von Konsumentenkrediten in%

Grenzwerte der Gesamtkosten für Konsumentenkredite,%

Konsumentenkredite für den Kauf von Fahrzeugen während der Verpfändung

Kraftfahrzeuge mit einer Reichweite von 0–1000 km

15.415

20.553

Kraftfahrzeuge mit einer Laufleistung von mehr als 1000 km

22,277

29.703

Konsumentenkredite mit einem Kreditlimit (in Höhe des Kreditlimits am Tag der Vertragsunterzeichnung)

bis zu 30000 r.

27.522

36,696

30000–100000 r.

29,229

39,412

100000-300000 r.

26.528

35,371

Über 300.000 r.

23.774

31.699

Zielgruppe sind Konsumentenkredite, die durch Übertragung von Krediten an ein Handels- und Dienstleistungsunternehmen zur Bezahlung von Waren (Dienstleistungen) vergeben werden, sofern eine entsprechende Vereinbarung (POS-Kredite) ohne Sicherheit besteht

Bis zu einem Jahr

bis zu 30000 r.

28.250

37.667

30000–100000 r.

24,149

32,199

Über 100.000 r.

21.503

28.671

Mehr als ein Jahr:

bis zu 30000 r.

24,374

32.499

30000–100000 r.

21,224

28.299

Über 100.000 r.

20.932

27.909

Nicht gekennzeichnete Konsumentenkredite, gezielte Konsumentenkredite ohne Sicherheiten, Konsumentenkredite zur Refinanzierung von Schulden (ausgenommen POS-Kredite)

Bis zu einem Jahr

bis zu 30000 r.

26.488

35,317

30000–100000 r.

19.387

25.849

100000-300000 r.

17.735

23.647

Über 300.000 r.

15.619

20.825

Mehr als ein Jahr:

bis zu 30000 r.

20.798

27.731

30000–100000 r.

20.746

27.661

100000-300000 r.

20.050

26.733

Über 300.000 r.

17.351

23.135

Was gibt die CPM-Analyse dem Kreditnehmer?

Für die meisten Menschen bedeutet CPM zu wissen, wie viel es geliehene Mittel kosten wird, denn manchmal endet ein Darlehen, das nur Zinsen bietet, in der gleichen Höhe wie ein Darlehen mit einem niedrigeren Zinssatz, jedoch mit zusätzlichen Gebühren. Dies geschieht sogar in derselben Bank und wurde erstellt, um mehr Kunden anzulocken. Wenn Sie einen Darlehensvertrag erhalten, bei dem der CPM angegeben ist, oder wenn Sie den Indikator unabhängig berechnet haben, müssen Sie verstehen, dass bestimmte Nuancen, wie beispielsweise die vorzeitige Rückzahlung der Hauptschuld, nicht immer berücksichtigt werden können..

Ein Mann an einem Laptop studiert Dokumente

So senken Sie die Kreditkosten

Nachdem Sie Informationen über die vollen Kosten des Kredits erhalten haben, besteht manchmal kein Wunsch, Geld zu leihen. Wenn Sie dieses Problem jedoch mit Bedacht angehen, können Sie die von der Bank vorgeschlagene Anzahl reduzieren. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, dies zu tun:

  • Vorzeitige Rückzahlung eines Darlehens. Wenn Sie die Schulden außerhalb des Zeitplans teilweise oder vollständig zurückzahlen, trägt dies dazu bei, die Kreditbelastung in Form von nicht bilanzierten Zinsen zu verringern. Sie müssen jedoch den Vertrag für Strafen sorgfältig lesen, was im Gegenteil einen Kredit teuer machen kann.
  • Geld auf eine Bankkarte ausgeben. Viele Kreditgeber bieten Kredite in bar an, machen jedoch keine Werbung dafür, dass ein bestimmter Prozentsatz für die Ausgabe an der Kasse gezahlt werden muss. Sie können fragen, ob es möglich ist, Geld auf eine vorhandene Karte oder ein vorhandenes Konto zu überweisen (es kann kostenlos eröffnet werden) und ob hierfür eine Provision erhoben wird. Diese Option ist höchstwahrscheinlich günstiger.
  • Lesen Sie die Bedingungen des Darlehensvertrags sorgfältig durch. Manchmal tun Bankmanager nicht das Richtige, ohne alle zusätzlichen Beiträge anzukündigen. In einigen Fällen umfasst die Vereinbarung Zahlungen für SMS-Informationen, freiwillige Lebensversicherungen, Internetbanking und ähnliche Dienstleistungen. Wenn Sie wissen, dass Sie sie nicht benötigen, können Sie sie jederzeit ablehnen und so Geld sparen.
Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Berechnung der Gesamtkosten des Darlehens – wo im Vertrag angegeben und woraus es besteht
Schieferdach