Craft Beer – was ist das? Merkmale der Getränkeherstellung und der besten Sorten Craft Beer in Russland

Der Inhalt des Artikels



Dieses schaumige, bittere Malz- und Hopfengetränk hat eine große Gruppe von Fans, die voraussichtlich jedes Jahr noch zahlreicher werden. Finden Sie heraus, warum Craft-Beer-Liebhaber es vorziehen, einen deutlich höheren Preis als ein ähnliches Massengetränk in den Regalen zu zahlen, aber kaufen Sie das Produkt dieses Autors.

Was bedeutet Craft Beer?

Um den grundlegenden Unterschied zwischen diesem Getränk und dem Massenprodukt zu verstehen, das jedem bekannt ist, müssen Sie einige Fakten kennen. Ein solches Konzept wie das Craft Brewing tauchte in den 1980er Jahren auf, als kleine Brauereien, die Bier nach traditionellen oder originellen Rezepten herstellten, organisiert wurden und sich zu entwickeln begannen. Was bedeutet Handwerk? Aus dem Englischen übersetzt bedeutet der Name „Craft Beer“ „Craft Beer“. Dies ist ein Getränk, bei dessen Zubereitung der Brauer seine Fähigkeiten einsetzt, um das Rezept einzuhalten und den Kunden mit einem einzigartigen Produkt zufrieden zu stellen.

Die Idee, die eher auf Kundenzufriedenheit als auf der Produktion großer Mengen des Produkts und dessen Vermarktung in großen Mengen basiert, könnte zu einem erfolgreichen Geschäftsbereich werden. Dafür müssen wir amerikanischen Geschäftsleuten Tribut zollen. Als Mitte des 20. Jahrhunderts große Brauunternehmen nur eine Standardlinie von Getränken auf dem Markt präsentierten, begannen echte Bierliebhaber, kleine Unternehmen aufzubauen und verschiedene Arten von Getränken im ganzen Land herzustellen. Handwerksbrauereien berücksichtigten die Bedürfnisse ihrer Kunden, damit sie ihr Lieblingsgetränk in der Kneipe genießen konnten.

Bier verschiedener Sorten in Gläsern

Was ist der Unterschied zwischen Craft Beer und gewöhnlichen

Ein signifikanter Unterschied im Produktionsprozess bestimmt die Unterschiede zwischen diesen beiden Getränkesorten.

  1. Beim Brauen eines Produkts reproduziert die Handwerksbrauerei keine industriellen Massenrezepte, sondern alte traditionelle Rezepte unter Verwendung von Zutaten, die für die Industrie allgemein anerkannt sind..
  2. Oft werden im Produktionsprozess ungewöhnliche Zusatzstoffe verwendet – Schokolade, Zitrusfrüchte, Milch, Zimt und andere, so dass dem Verbraucher neue Verbrauchersorten des Getränks angeboten werden.
  3. Der Preis für Craft Beer ist aufgrund der Zugabe teurerer natürlicher Zutaten deutlich höher als üblich, und die Lagerbedingungen sind spürbar niedriger, da bei der Herstellung keine Konservierungsstoffe zugesetzt werden. Dank dessen hat der Verbraucher die Möglichkeit, ein aromatischeres, lebhafteres Getränk zu trinken..
  4. Foam Craft Drink beinhaltet eine besondere Konsumkultur. Ein solches Getränk wird nicht in traditionellen Bierkrügen serviert, sondern in speziellen Gläsern, die denen von Wein ähneln. Es sollte in kleinen Schlucken getrunken werden, um zu schmecken und den Geschmack zu genießen.
  5. Die Pläne des Craft Brewer sollten nicht die Produktion großer Chargen des Produkts und die Organisation einer breiten Vermarktung beinhalten. Hauptkunden sind Einwohner des an die Brauerei angrenzenden Gebiets. Der Hersteller berücksichtigt den Geschmack und die Wünsche der Kunden und nimmt dann – schnell – Änderungen am Rezept vor, um solche Anforderungen zu erfüllen.
  6. Ein sehr interessanter Unterschied zwischen der handwerklichen Produktion und der üblichen besteht darin, dass Handwerker nicht das Ziel haben, einen stabilen, soliden Gewinn zu erzielen. Solche Unternehmer sollten sich für die kreative Komponente des Prozesses interessieren, den Wunsch, nicht nur die Bedürfnisse der Verbraucher zu befriedigen, sondern auch ihre Kunden ständig zu überraschen.

Glas Bier

Sorten von Craft Beer

Es ist unwahrscheinlich, dass es möglich sein wird, alle Sorten dieses schaumigen aromatischen Getränks aufzulisten, da Brauer oft mit Zusatzstoffen improvisieren und etwas Neues kreieren. Wenn wir auf russisches Craft Beer achten, können wir solche bekannten und beliebten Sorten unter Kennern unterscheiden.

  1. Pale Ale – ein beliebtes helles Bier, hat einen Malzgeschmack mit einer spürbaren Bitterkeit.
  2. Indian Pale Ale – das Aroma des Getränks zeichnet sich durch exotische Schattierungen von Blumen, Harzen, Zitrusfrüchten, anderen Früchten und die geschmacksinteressanten Noten aus.
  3. Double IPA oder Imperial – leichtes süßes Bier mit einem einzigartigen Nachgeschmack.
  4. Der russische kaiserliche Stout – ein Getränk von fast schwarzer Farbe, hat ein reiches Aroma und einen samtig milden Geschmack mit Noten von Kaffee und Schokolade.
  5. Barlywine – dunkles Bier mit einem ausgeprägten bitteren Geschmack.

Indisches Pale Ale in einem Glas und einer Flasche

Hersteller von Craft Beer in Russland

Der Markt für einheimisches Craft Brewing hat in den letzten Jahren stark zugenommen, da es immer mehr Liebhaber traditioneller Bierrezepte gibt, dieser Markt wächst. Craft Beer wird in Russland von vielen privaten Unternehmen hergestellt. Eines der bekanntesten Unternehmen in diesem Sektor sind die Bakunin-Brauerei, AF Brew, Brickstone, Victory Art Brew, Vasileostrovsky-Brauerei, 1 Tonne und andere. Heute sind diese Hersteller zu Hauptlieferanten für Fachgeschäfte und Pubs geworden und produzieren Großhandel mit gängigen Handwerks- und Designersorten..

Craft Beer Preis

Dieses Produkt kann nicht an einem normalen Ladentisch gekauft werden. Sie erhalten ein solches Getränk auf Märkten, auf denen natürliche Produkte verkauft oder in einer Kneipe gekauft werden, wenn es in der Nähe eine kleine Brauerei gibt, die solche Lieferungen durchführt. Craft Beer in loser Schüttung wird am bequemsten im Online-Shop des Herstellers gekauft – bestellen Sie einfach die gewünschten Sorten gemäß Katalog in der richtigen Menge.

Erwarten Sie sofort, dass Sie aufgrund der Verwendung eines einzigartigen Rezepts einen viel höheren Preis für eine Flasche zahlen müssen als für gewöhnliches Massenbier. Die Kosten für Craft Beer variieren je nach Marke zwischen 165 und 170 bis 250 und 300 und sogar bis zu 400 Rubel für 0,33 bis 0,5 Liter. Bitte beachten Sie, dass das Geschäft möglicherweise eine bestimmte Mindestbestellmenge festlegt, wenn Sie dieses Produkt über das Internet bestellen.

Wie man Craft Beer wählt

Um festzustellen, welche Art von Getränk Ihr Bierappetit am besten befriedigt, ist eine Verkostung unerlässlich. Eine Möglichkeit ist, die Craft Beer Bar zu besuchen und dort neue Sorten zu probieren. Fragen Sie den Barkeeper in der Kneipe. Der Spezialist sagt Ihnen, was Craft Beer einer bestimmten Art ist und wie man es am besten schmeckt. Sie können auch spezialisierte Bierläden besuchen, um Craft Beer zu wählen. Wenn der Preis für bestimmte Sorten zu hoch ist, ist es eine gute Idee, diese Getränke mit Freunden zu kaufen und gemeinsam zu probieren.

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Craft Beer – was ist das? Merkmale der Getränkeherstellung und der besten Sorten Craft Beer in Russland
So ersetzen Sie einen Gasherd durch einen elektrischen