Griechische Nachnamen fĂŒr Frauen und MĂ€nner

Der Inhalt des Artikels



Von Kindheit an sollte jeder seine Wurzeln, die Herkunft des Clans und den Stammbaum kennen. Griechische Vor- und Nachnamen haben immer mehr Interesse an der Gesellschaft geweckt, da sie einen originellen Klang haben, eine ungewöhnliche Bedeutung haben und sich von der allgemeinen Liste abheben. Der TrĂ€ger solcher personalisierten Initialen erzĂ€hlt den Neugierigen immer von einer schönen und berĂŒhrenden Geschichte..

Der Ursprung der griechischen Nachnamen

Wenn die Russen Griechen in ihrer Familie hĂ€tten, hĂ€tten sie das GlĂŒck, einen ungewöhnlichen und konsonanten Nachnamen zu haben, den sie immer wieder fragen wĂŒrden. Solche Initialen sind melodisch, konsonant, entsprechen idealerweise vielen Namen, Patronymien, insbesondere dem griechischen Stil. Es ist Zeit, Ihre Wurzeln herauszufinden, die Situation mit dem Namen und anderen Identifikationen der Person zu klĂ€ren. Die Herkunft der griechischen Nachnamen hat mehrere bestimmende Faktoren, darunter:

  • Korrelation mit dem Namen;
  • geografische Lage, Bevölkerung der Vorfahren;
  • das Vorhandensein von Familien-Spitznamen;
  • Besetzung der Vorfahren;
  • jahrhundertealte Familientraditionen.

Nach geografischer Lage

Wenn Sie wissen möchten, woher der Nachname stammt, mĂŒssen Sie zunĂ€chst die Merkmale der Gattung herausfinden und Informationen finden. Zum Beispiel wurde im antiken Griechenland der gesamten Siedlung derselbe Familienname gegeben. In der Zukunft reisten Menschen herum, fanden ein neues Zuhause, aber die Initialen wurden fĂŒr viele Gattungen aufbewahrt. So erschienen geografisch neue Gattungen, stattliche griechische Namen.

MĂ€nner in altgriechischer Kleidung

Herkunft des Nachnamens im Namen von

Griechische Namen wurden immer durch ihre GrĂ¶ĂŸe und ihren Status unterschieden, daher wurden aus ihnen Nachnamen fĂŒr ganze Clans erfunden. Die Griechen trugen stolz solche Initialen, versuchten, den Clan fortzusetzen und zu verhindern, dass er verdorrt. Zum Beispiel kam von der ersten Person auf der Erde der Familienname Adamidi, der griechische Wurzeln hat. Diese Rolle der biblischen Figuren bei der Bildung der griechischen Clans endet nicht als Option – Ioannidis stammte von Johannes, von Konstantin – Konstantinidis.

Die Herkunft des Familiennamens im Namen wurde nicht nur im Griechischen verwendet, sondern auch in den Kulturen vieler LĂ€nder. Es ist klarstellbar, dass die Kinder im Namen ihrer Eltern Initialen erhielten. Wenn die griechische Tochter ihre erste Tochter zur Welt gebracht hat, dann wird ihr Name jahrhundertelang berĂŒhmt sein und seine Fortsetzung in der Zukunft finden. Nachfolgende Kinder haben ebenfalls solche Initialen, die Wahl hĂ€ngt jedoch vom Geschlecht des Erstgeborenen ab.

Erzogen durch Spitznamen

In Griechenland gaben sie den Leuten auch lustige Spitznamen und wandelten sie dann in Passdaten um. Es gab also solche Patrimonialinitialen wie Amanatidis und Fasulaki. Im ersten Fall ist dies ein fröhlicher Kerl und im zweiten Fall eine starke Person. Zervas ist Wohlstand, d. H. Die Initialen wurden einer zu gierigen Person gegeben. Und es gibt viele solcher Kombinationen, hĂ€ufiger charakterisierten sie den Charakter, die Gewohnheiten oder das Verhalten ihres Besitzers. Wenn dies ein Spitzname ist, bevorzugten die Griechen den Sinn fĂŒr Humor und den kreativen Ansatz ihrer Vorfahren.

Durch Besetzung

FĂŒr einen Außenstehenden ist es schwierig, die Bedeutung von generischen Initialen zu bestimmen, aber Familienmitglieder sind mit einem verwandten Stammbaum gut vertraut. Einige Familiennamen wurden durch die Besetzung bestimmt, was zu dieser Zeit fĂŒr die VolkszĂ€hlung Ă€ußerst wichtig war. Aufgrund der großen Anzahl von Menschen in Griechenland war es schwierig, originale Familieninitialen zu finden, weshalb den Griechen Nachnamen zugewiesen wurden, die in ihrer Bedeutung ihrer Arbeit, Hobbys und Hobbys Ă€hnlich waren. Zum Beispiel ist Psaras ein Fischer, Gunaras ist ein Pelzmantel, Galatas ist ein Milchmann, Ifandix ist ein Weber. Sehr bald fanden solche Namen ihre Verbreitung unter den Massen..

Menschen im antiken Griechenland

Griechische Nachnamen und ihre Bedeutung

Bis heute finden sich unter den Ureinwohnern Russlands hĂ€ufig antike griechische Initialen. Dies ist leicht zu erklĂ€ren, da die Griechen auf dem Festland ankamen, Wurzeln schlugen und einen sitzenden Lebensstil fĂŒhrten. Die Gegend wurde sehr bald ihre Heimat, und die Einheimischen wurden BrĂŒder und Kameraden. So entsteht eine Mischung von NationalitĂ€ten, Familienwert wird fĂŒr die Nachwelt geschaffen, Geschichte entsteht. Wenn Sie daran interessiert sind, was der griechische Nachname der Vorfahren bedeutet, helfen Verwandte oder das World Wide Web, die Antwort zu finden. Die Initialen werden schön klingen, mit tiefer Bedeutung.

Griechische Endungen

Generische Initialen griechischen Ursprungs unterscheiden sich von europĂ€ischen Versionen nicht nur in Klang und Aussprache, sondern auch in der Rechtschreibung. Schön, melodisch, aber sehr oft komplex in Wahrnehmung, Reproduktion. Um eine solche Sprachbarriere zu beseitigen, ist es notwendig, sich auf bestimmte Schreibregeln zu konzentrieren, alle Wortarten und nicht immer vertraute Endungen griechischer Nachnamen zu berĂŒcksichtigen. Im Laufe der Zeit könnten sich die Initialen Ă€ndern, aber es ist immer noch notwendig, mit dem Anfangswert zu bestimmen, um seine tiefe Bedeutung zu verstehen.

Beim Thema Rechtschreibung sei daran erinnert, dass die mÀnnlichen und weiblichen Initialen einen unterschiedlichen Klang und Schreibstil haben. Wenn mÀnnliche Initialen wie mÀnnliche Substantive von FÀllen eingebogen werden, bleibt das Weibliche unter keinen UmstÀnden unverÀndert. Es ist jedoch erwÀhnenswert, dass die Gattungsnamen des gerechteren Geschlechts von mÀnnlichen Namen stammen. Es ist interessant zu wissen: Nach der Heirat kann der Ehepartner den Namen seines Vaters hinterlassen, gibt den Kindern jedoch die Initialen ihres Mannes. Bei der Rechtschreibung sind folgende Punkte zu beachten:

  1. In altgriechischen Namen gibt es ein Standardsuffix – akis. Beispiele: Persakis, Alexakis, Xenakis, Theodorakis, Dimitrakis. Die zweite Variante des Suffixes ist adis. Beispiele: Nikolaidis, Vasiliadis.
  2. Hellas erwĂ€hnen sehr oft edle Namen, die das Suffix Pulo verwenden. Beispiel: Argiropulo. Das Suffix klingt mit Ehre und WĂŒrde – los. Beispiele: Macedonidi, Adamidi.

Was die Endungen betrifft, so kommen weibliche Namen von mĂ€nnlichen Namen, aber am Ende enden sie mit „A, U“. Wenn er beispielsweise Zarobalas ist, antwortet sie mit der Aussprache von Zarobalas. Im letzteren Fall wird nicht empfohlen, den Nachnamen von Fall zu Fall zu neigen, da er sonst ein Zeichen menschlichen Analphabetismus ist. Fraueninitialen klingen wie im Genitiv – es gibt keine anderen Möglichkeiten. Nachnamen des antiken Griechenland finden sich hĂ€ufig unter den Einwohnern Russlands, daher ist es nĂŒtzlich zu wissen, wie ihre schönen Aussprachen klingen.

Mann und Frau in griechischer Kleidung

Liste der griechischen Nachnamen

Auf dem russischen Festland leben viele Griechen, sie leben in anderen LĂ€ndern der Welt. Schöne griechische Nachnamen werden weiterhin in allen Branchen, in der Landwirtschaft, im Tourismus usw. zu hören sein. Diese Nation wird auch in Hellas erwĂ€hnt, wo die Griechen mit furchtlosen Verteidigern in Verbindung gebracht wurden. Moderne Nachnamen unterscheiden sich von den ursprĂŒnglichen auf der Insel Kreta. Das Vorhandensein der Buchstaben „A“ oder „U“ in den Endungen macht jedoch deutlich, dass es im Stammbaum Griechen gibt. Es ist Zeit, die Mutter oder den Vater zu fragen und dann einen Stammbaum zu erstellen.

Frauen

Solche antiken griechischen Initialen sind voller Weiblichkeit und Anmut, und ihr Besitzer möchte immer wieder angesprochen werden. Nach der Geburt eines Kindes kann eine Frau sie verteilen, jedoch nur, wenn sie nicht mit einem Mann verheiratet ist. Andernfalls trĂ€gt der Sohn den Namen seines Vaters. Unten sind die griechischen Nachnamen fĂŒr MĂ€dchen. Die vorgeschlagene vollstĂ€ndige Liste wird eine gewisse PublizitĂ€t in Bezug auf die Schreibweise weiblicher Initialen ins Bewusstsein rĂŒcken.

Mangarotoglu

Zarobala

Tsavahid

Ioannidi

Alexandridis

Syphacis

Dimitridi

Katrakis

Herren

Ein Mann muss seine Familie prĂ€sentieren, herrlich und stolz den tadellosen Ruf der Familieninitialen auf seinen Schultern tragen. Griechische Familiennamen fĂŒr MĂ€nner erinnern etwas an russische Namen, zum Beispiel Alexander-Alexandridis, Konstantin-Konstantinidis. Orthodoxe und griechische Namen greifen ineinander, was erneut die Verallgemeinerung dieser Völker zeigt. Sie können eine vollstĂ€ndige Liste der wichtigsten Familieninitialen erstellen. Damit:

Ioannidis

Halifianakis

Amatanidis

Zarobalas

Xenakis

Theodorakis

Spanidis

Adamidi

Nachnamen griechischen Ursprungs – wie Sie Ihre Wurzeln herausfinden

Seit der Schule haben die Leute von Hellas gehört. Dies ist eine ewige Veröffentlichung ĂŒber die Entstehung der Welt, griechische Traditionen und Bestrebungen. Zum Teil verweist diese Literatur auf die griechischen Wurzeln von Nachnamen, ĂŒber die der Inhaber Bescheid wissen sollte. Wenn Sie mehrere Möglichkeiten haben, wie Sie Ihren Stammbaum studieren können, erfahren Sie mehr ĂŒber die Vorfahren und ihre Lebenswerte. Es ist logisch, dass Sie bei Bedarf in den Archiven „stöbern“ können, aber solche Schwierigkeiten sind nicht immer notwendig. Es ist ratsam, solche Aspekte der Suche nach der Wahrheit zu beachten:

Erfahren Sie die Bedeutung Ihrer Initialen. Wenn sie griechischen Ursprungs sind, ist es möglich, dass es Griechen in der Familie gab. Zum Beispiel bedeutet Sofia in der Übersetzung ins Russische „Weisheit“ und Alexander „BeschĂŒtzer“. Beide Namen stammen aus dem alten Griechenland, es ist Zeit, sich dem Nachnamen zuzuwenden.

Das Vorhandensein der Buchstaben „A oder U“ am Ende bestĂ€tigt auch, dass die Griechen tatsĂ€chlich in der Familie registriert sind. Dann mĂŒssen Sie nach einem Ă€hnlichen Ton von Initialen suchen, um die ursprĂŒngliche Version zu bestimmen. Das ist nur mit ihm können Sie in die Archive gehen, Ihren Stammbaum erstellen.

Wenn keine Informationen vorliegen, können Sie sich an die Ă€ltere Generation von Verwandten wenden. Es ist möglich, dass Großeltern viel mehr wissen als eine neugierige Generation. Hier ist jeder Hinweis wertvoll und sehr informativ, da Sie mit seiner Hilfe Ihre eigenen Wurzeln bestimmen, die schrecklichen RĂ€tsel der Vergangenheit lösen und fĂŒr die Nachwelt klĂ€ren können.

Erfahren Sie mehr ĂŒber das Finden von Verwandten nach Nachnamen..

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
FĂŒge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: