Halbedelsteine: Beschreibung und Namen

Der Inhalt des Artikels



EinsĂ€tze in Schmuck bestehen aus kostbaren oder Halbedelsteinen, wĂ€hrend letztere weder auf dem Foto noch im Leben in ihrer Schönheit minderwertig sind. Halbedelstein-Nuggets sehen sehr wertvoll aus. DarĂŒber hinaus ermöglicht ihre große Vielfalt und die niedrige bis hohe Preisspanne jedem MĂ€dchen, die Besitzerin eines wunderschönen Schmucks aus natĂŒrlichem Material zu werden. Warum rufen Halbedelsteine ​​so viele angenehme Emotionen hervor, die bedeuten, und wie man einen so natĂŒrlichen Talisman wĂ€hlt??

Was sind Halbedelsteine?

Mineralien, die ein schönes Aussehen haben, werden als Halbedelsteine ​​bezeichnet. Sie werden verwendet, um Schmuck herzustellen, zu sammeln und in Bankguthaben umzuwandeln. Sie kommen hĂ€ufig in der Natur vor, aber an bestimmten Orten. Die Ablagerung einiger Steine ​​ist also nur ein Punkt auf der Karte, wĂ€hrend andere auf der ganzen Welt gefunden werden. Die Kosten hĂ€ngen vom Volumen des gefundenen Gesteins und der HĂ€rte auf der Mohs-Skala von 1 bis 10 ab, wobei der hĂ€rteste (10) Diamant ist.

In Russland gelten nur Diamant, blauer Saphir, Smaragd und Naturperlen als kostbar. Der Rest wurde mit Halbedelsteinen gleichgesetzt, obwohl Produkte mit ihnen nicht immer billig sind und manchmal die Kosten sogar noch höher sind. Halbedelsteine ​​sind nicht nur bei Frauen, sondern auch bei MĂ€nnern beliebt. Ihnen werden magische und heilende Eigenschaften zugeschrieben, die gemĂ€ĂŸ dem Sternzeichen getragen werden. Im Allgemeinen haben Halbedelsteine ​​eine bestimmte Nische in der Welt des Schmucks besetzt und begeistern ihre Besitzer nicht nur mit Schönheit, sondern auch mit ihren Eigenschaften..

Liste der Halbedelsteine

In der Natur gibt es viele Steine, die als Halbedelsteine ​​gelten. Eine vollstĂ€ndige Liste mit dem Namen und der Beschreibung finden Sie in dem Verzeichnis, in dem jede ausfĂŒhrlich beschrieben ist, und in alphabetischer Reihenfolge, was den Vorgang vereinfacht. Arten von Halbedelsteinen unterscheiden sich durch Farbe, Zusammensetzung, Struktur und Eigenschaften. Hier sind die beliebtesten edlen Rassen, die oft in Regalen in GeschĂ€ften oder Schmuckkatalogen zu sehen sind:

Steinname

Steinname

Steinname

Steinname

Aventurin;

Achat;

Azurit;

Aquamarin;

Alexandrit;

Amethyst;

Ametrin;

Apatit;

Beryll;

TĂŒrkis;

Heliodor;

Granat;

Jade;

Quarz;

Korund;

Lapislazuli;

Malachit;

Nephritis;

Obsidian;

Onyx;

Opal;

rauchtopaz;

Rhodonit;

Sardonyx;

Kornelkirsche;

Tansanit;

Topas;

Turmalin;

Chalzedon;

Chrysoberyl;

Chrysolith;

Kristall;

Zirkon;

Citrin;

Bernstein;

Jaspis.

Rotweine

Rote Steine ​​gelten als königlich, weil sie mit dem Element Feuer verbunden sind. Sie sind in der Lage, ein Verlangen in einer Person zu wecken, Helligkeit, KreativitĂ€t und Entschlossenheit zu symbolisieren. Mineralien dieser Farbe haben die Kaiser immer begleitet, waren die Hauptdekoration auf Kronen und Ringen. Obwohl rote Nuggets als Symbol der Macht anerkannt sind, hat jedes einzelne seine eigenen einzigartigen Eigenschaften:

  • Granatapfel ist ein dunkelroter Stein, der oft in Perlen oder ArmbĂ€ndern in Form kleiner KrĂŒmel verkauft und in Schmuck geschnitten wird. Mit seinen Eigenschaften lehrt er Weisheit bei Frauen und Entschlossenheit bei MĂ€nnern. Ein solcher Talisman eignet sich fĂŒr Chefs, die ein Team leiten mĂŒssen. Granatapfel gilt als wertvoll und nach Rubin an zweiter Stelle.
  • Rubin – nur fĂŒr Herrscher und starke Leute. Kein Lineal kommt ohne Rubinring heraus. Ein Nugget wurde als Dekoration verwendet, um Gift in GetrĂ€nken zu erkennen. Rubin hat viele heilende und magische Eigenschaften, es gilt als Symbol fĂŒr Gesundheit, unfruchtbare Frauen trugen, um zu heilen. Rubin wurde große Bedeutung beigemessen, weshalb er in vielen LĂ€ndern verehrt wurde.
  • Alexandrit ist ein Stein, dessen Farbe je nach Beleuchtung von smaragdgrĂŒn nach burgunderrot wechseln kann. Es wurde unter Alexander dem Zweiten entdeckt, zu dessen Ehren das Mineral benannt wurde. Alexandrit ist heute sehr teuer, weil es in der Natur selten vorkommt, wĂ€hrend der Uralberg Alexandrit als der teuerste gilt. Der Talisman wird fĂŒr diejenigen empfohlen, die an Krankheiten leiden, die mit Venen und Blut verbunden sind.

Alexandritstein

Lila

Die kleinste Gruppe von Mineralien. Violett ist eine Kombination aus Rot und Blau, was es zum umstrittensten Farbton macht. Gleichzeitig sind lila Nuggets beliebt, weil sie geheimnisvoll, bezaubernd und sehr schön aussehen. Diese Farbe weist seit jeher auf eine gewisse Unsicherheit hin. Zuvor wurden alle lila Mineralien Amethyste genannt, bis sie die chemische Zusammensetzung jedes einzelnen untersuchten. Die folgenden lila und lila Nuggets erhielten die grĂ¶ĂŸte Anerkennung:

  • Amethyst ist der hĂ€ufigste lila Halbedelstein. Die Entstehungsgeschichte geht weit zurĂŒck in die Mythologie, in der eine Nymphe namens Amethyst vor dem Tod gerettet wurde und sich in eine Statue aus lila Stein verwandelte. Sie machten Gerichte aus Amethyst, schmĂŒckten die Throne. Ein prinzipienloses Mineral wird verwendet, um Schmuck herzustellen, wĂ€hrend es auch gut zu Schmuck passt. Die Kosten hĂ€ngen von dem Schnitt und dem Metall ab, aus denen das Produkt hergestellt wurde..
  • Saphir ist ein sehr teurer Stein, der zum AuffĂŒllen der Kollektion oder fĂŒr Schmuck aus Gold oder Platin verwendet wird. Wenn sich die Farbe in anderen violetten Steinen durch Mangan manifestiert, hat Saphir seine Farbe durch Vanadium erhalten. Saphir hat heilende Eigenschaften: Er hilft bei der Heilung von Asthma, bei weiblichen Krankheiten reduziert er Kopfschmerzen.
  • Charoite ist ein wunderschönes Mineral, das in Zusammensetzung und Textur Jade Ă€hnelt. Große Exemplare kommen in der Natur nicht vor. Nach dem Schneiden kommt es zu ungewöhnlichen ÜberlĂ€ufen, die eine Person zu fesseln scheinen. Charoite hat beruhigende Eigenschaften: Wenn Sie es lange betrachten, können Sie Stress abbauen, Frieden und Seelenfrieden spĂŒren.

Blau

In der Natur sind blaue Nuggets weniger verbreitet. Aus diesem Grund werden sie von Juwelieren und Sammlern sehr geschĂ€tzt, und in der Schachtel jedes Liebhabers von Nuggets befindet sich immer ein Ornament mit blauen Steinen. Das blaue Amulett ist ein Zeichen fĂŒr guten Geschmack und Wohlstand. Dank moderner Technologie werden Mineralien kĂŒnstlich getönt, um eine satte blaue Farbe zu erhalten, aber Edelsteine, die im Darm der Erde abgebaut wurden, bleiben wertvoll:

  • TĂŒrkis ist einer der Ă€ltesten Talismane. Sie wurden vor 5.000 Jahren in die Dekorationen der Kaiser eingefĂŒgt. Dieses blaue Mineral eroberte alle Völker der Welt und gilt als Symbol der Weisheit. Verwendet es fĂŒr Vorhersagen, Meditationen, spirituelle Heilung. Es hat eine hellblaue Farbe mit Adern. Heute ist es problematisch, echtes TĂŒrkis zu kaufen: Asiatische LĂ€nder versuchen aktiv, es durch eine FĂ€lschung zu ersetzen, fĂŒr die KĂ€ufer gefĂŒhrt werden. TĂŒrkis wird nur in sehr geringen Mengen in Edelmetalle eingesetzt..
  • Tansanit – ein ChamĂ€leon-Edelstein gehört zur Gruppe der Edelsteine, weil er einen solchen Titel verdient. AbhĂ€ngig von der Verarbeitung erhĂ€lt es unvorhersehbare Farbtöne. Aus diesem Grund wird er oft mit Saphir verwechselt. In den geschickten HĂ€nden eines Juweliers wird Tansanit eine wunderbare Dekoration fĂŒr eine Frau sein.
  • Lapislazuli – ein blaues Mineral mit wunderschönen goldfarbenen ImprĂ€gnierungen wird schwangeren Frauen empfohlen. Sie werden in vielen LĂ€ndern der Welt abgebaut, Ablagerungen wurden auch in Russland gefunden. Die Kosten hĂ€ngen vom Schnitt und der Art des Produkts ab, das ergĂ€nzt wird. Lapislazuli hilft, die Intuition zu entwickeln, geistig zu wachsen und klĂŒger zu werden. Das Amulett wird helfen, alles Schlechte zu vergessen und sich vorwĂ€rts zu bewegen.

Lapislazuli-Stein

Gelb

Gelbe Nuggets entstehen durch Lithium, Eisen (III) und Schwefel. Der Farbton reicht von hellgelb bis grau-beige oder braun. Gelbe Mineralien in der Antike waren mit Reichtum verbunden, weil sie die Farbe von Gold hatten. Die Leute glaubten, dass solche Talismane sicherlich GlĂŒck bringen, ihre Stimmung verbessern und die menschliche Energie verbessern werden. Welche gelben Halbedelsteine ​​sind fĂŒr Schmuck beliebt:

  • Citrin ist eine Art Quarz, die nicht teuer ist. Es ist schwierig, reines Citrin in der Natur zu finden, es hat oft EinschlĂŒsse und Risse. Jetzt wird Citrin kĂŒnstlich angebaut, daher macht es keinen Sinn, auf heilende Eigenschaften zu hoffen. Wenn Sie es geschafft haben, ein echtes Nugget zu kaufen, werden GlĂŒck und Geld bald in Ihr Leben kommen.
  • Bernstein ist ein sehr altes Mineral, das ein versteinertes StĂŒck Harz von NadelbĂ€umen ist. Die grĂ¶ĂŸten LagerstĂ€tten befinden sich in Russland. Die Zusammensetzung enthĂ€lt Zink, Magnesium, Kalzium, Eisen, Jod, daher wurde dieser Talisman zur Behandlung einer Reihe von Krankheiten entwickelt, insbesondere der SchilddrĂŒse. Bernstein ist ein mĂ€chtiges Amulett von bösen Geistern.
  • Karneol ist ein Vulkangestein, das aus Chalzedon gebildet wird. Sie schmĂŒckten Waffen und Messer und begannen, sie als dekoratives Element fĂŒr Möbel und Schmuck zu verwenden. Nur die Art von Karneol, die Radium enthĂ€lt, hat therapeutische Eigenschaften.
  • Heliodor hat einen goldenen Farbton, der nach der WĂ€rmebehandlung blau wird. Dieser Beryll bringt seinen Besitzern Vertrauen, Charme und schĂŒtzt vor dem Blues. Es wirkt beruhigend auf das Nervensystem und beseitigt Schlaflosigkeit und AlbtrĂ€ume. Fördert die gĂŒnstige Entwicklung der ehelichen Beziehungen und den beruflichen Aufstieg.

GrĂŒn

Die grĂŒne Farbe symbolisiert fĂŒr sich genommen Gleichgewicht und Harmonie, da sie sich genau in der Mitte des Farbspektrums befindet. Es wird neutral wahrgenommen, wirkt beruhigend. GrĂŒne Steine ​​werden oft mit dem Herzchakra assoziiert, weshalb empfohlen wird, sie zu tragen, um spirituelle Wunden zu heilen. Alle GrĂŒntöne im Talisman schaffen ein GefĂŒhl der Sicherheit:

  • Chrysopras ist ein Stein, der im alten Ägypten sehr geschĂ€tzt wurde. Eine neue Welle der PopularitĂ€t trat im 18. Jahrhundert auf und dauert bis heute an. Chrysopras wird in Schmuck aus Edelmetallen eingesetzt. Heller Glanz gab den Herrschern einen neuen Namen – „grĂŒnes Gold“. Chrysopras wird fĂŒr Ă€ltere Menschen empfohlen, da es bei Gelenkschmerzen mit Sehbehinderung hilft und die SchilddrĂŒse verbessert. Wie andere grĂŒne Steine ​​hilft Chrysopras bei Depressionen.
  • Malachit ist ein bekannter Halbedelstein, der hĂ€ufig zur Herstellung von Schrankdekorationen verwendet wird: Vasen, Lampen, StĂ€nder. Das grĂ¶ĂŸte Feld befindet sich im Ural. Nur von dort lieferten sie Material fĂŒr den Winterpalast, um den Malachitraum zu dekorieren. Heute machen sie viele FĂ€lschungen, so dass nur ein Juwelier ein echtes Mineral von einem kĂŒnstlichen unterscheiden kann.
  • Jadeit kommt am hĂ€ufigsten im Ural vor. Nugget wird zum Dekorieren von Schmuck verwendet, da Textur und Farbe dafĂŒr perfekt sind. Teuer in ihrer Klasse sind jene Jadeiten, die durchscheinen. Es werden drei Arten von Schmuck unterschieden: Imperial (ein hochwertiges transparentes Nugget), Utilities (eine beliebte und kostengĂŒnstige Sorte) und Commercial (fĂŒr Schmuck verwendet). Jadeitis hilft, MigrĂ€ne, Zahnschmerzen, Asthma und Schlaflosigkeit loszuwerden.
  • GrĂŒne Jade ist eine beliebte Sorte dieses Nuggets auf der Welt (es gibt immer noch Weiß und Schwarz). NatĂŒrliche Mineralien sind sehr schwer zu kaufen, da sie jetzt ĂŒberall FĂ€lschungen anbieten. JadebĂ€lle werden zur Massage verwendet und auf schmerzende Stellen aufgetragen. Es wird angenommen, dass dieses Mineral hilft, Wunden zu heilen und zu heilen. Schmuck mit Jade gibt Ruhe und schĂŒtzt vor Schlaflosigkeit.

Chrysoprasstein

Schwarz

Schwarze Steine ​​werden von denen bevorzugt, die den Klassikern und dem Konservatismus nicht fremd sind. Mineralien von schwarzer Farbe sehen immer aktuell aus, außerdem sind sie fĂŒr jede Toilette geeignet. Ihnen werden auch magische und heilende Eigenschaften zugeschrieben, so dass aus schwarzen Steinen Amulette und Zauber hergestellt werden. Preiswerte schwarze Mineralien:

  • Achat – schwarze Nuggets ziehen Juweliere aus der ganzen Welt wegen ihrer erstaunlichen Schönheit an. Eigenartige Farbmuster ergĂ€nzen das Nugget und werden in den HĂ€nden von Handwerkern zu GemĂ€lden, die die Natur selbst geschaffen hat. Achat ist eine sehr hĂ€ufige Rasse unter den Mineralien, aber Schwarz hat immer die grĂ¶ĂŸte Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Achat kaufen Sie jedes Sternzeichen, um GlĂŒck zu ziehen..
  • Onyx ist ein Mineral vulkanischen Ursprungs, das hĂ€ufig vorkommt, weshalb seine Kosten nicht so hoch sind. Absolut undurchsichtig, schwer. Heute kann es durch schwarzen Marmor ersetzt und unter dem Deckmantel von Achat verkauft werden. Seien Sie also vorsichtig. Onyx wird zur Herstellung von Perlen und ArmbĂ€ndern verwendet, die in Edelmetalle, normalerweise Silber, eingesetzt werden.
  • HĂ€matit hat die FĂ€higkeit, den Druck zu senken. HĂ€matit-ArmbĂ€nder werden von Erwachsenen getragen, die an Problemen mit dem Herz-Kreislauf-System leiden. HĂ€matit selbst Ă€hnelt einem polierten Magneten, daher sieht es mit Gold nicht so beeindruckend aus wie mit Silber.
  • Obsidian ist ein schwarzes Mineral mit einem besonderen Schimmer, wenn Licht in einem bestimmten Winkel einfĂ€llt. Der Stein ist sehr alt, Zauberer legten besonderen Wert darauf und nannten ihn „Klaue des Satans“. Obsidian gilt als Vulkangestein..

Weiße

Die Magie der weißen Mineralien hat schon immer Menschen angezogen. Weiße Nuggets sehen sehr schön aus, leuchten oder leuchten. Merkmale mit unterschiedlichen Farben und Strukturen wurden von Wissenschaftlern bewertet, die sie in drei Klassen einteilten:

  • Wertvoll
  • Halbedel;
  • dekorativ.

Diese Klassifizierung charakterisiert den Wert von Mineralien und die Merkmale ihrer Struktur. DarĂŒber hinaus ist die Farbe selbst ein wichtiges Merkmal. Es wird vor dem Hintergrund eines sauberen weißen Blattes bestimmt und bewertet nicht nur den Farbton, sondern auch das Vorhandensein aller Arten von EinschlĂŒssen und FarbverĂ€nderungen:

  • Mondstein ist eine Mischung aus mehreren Kristallen, deren chemische Struktur variiert, aber im Aussehen konvergiert. Das Mineral ist transparent, fast farblos oder durchscheinend, mit einem schönen Schimmer von innen. Das Mondnugget ist schwer zu verwechseln. Ihm werden viele magische Eigenschaften zugeschrieben: Die Suche nach Liebe, die Vermeidung von Streitigkeiten, wirkt sich positiv auf das menschliche Nervensystem aus. Es wird nicht empfohlen, ein solches Amulett fĂŒr reservierte Personen zu tragen, da sich dieses Charaktermerkmal sonst noch verstĂ€rkt.
  • Opal – ein weißes Mineral, das dem Mond Ă€hnlich ist, weil es von innen leuchtet. Weißer Opal entwickelt die VoraussichtsfĂ€higkeit einer Person und hilft, kreative Ideen zu verwirklichen. DarĂŒber hinaus wirkt sich Opal positiv auf das Nerven- und Immunsystem aus, stĂ€rkt es und schĂŒtzt es vor negativen Auswirkungen. Das Amulett benötigt eine gute Feuchtigkeit. Bei stark trockener Luft kann es verblassen und sogar reißen. Es wird daher empfohlen, es regelmĂ€ĂŸig zu tragen.

Mondgestein

Der Preis fĂŒr Halbedelsteine

Sie können Schmuck und Nuggets nur an bewĂ€hrten Orten kaufen. Angesichts der Tatsache, dass sie heute viele FĂ€lschungen liefern, besteht die Möglichkeit, dass Sie einen nutzlosen Schmuck erhalten, der nicht alle diese magischen und heilenden Eigenschaften besitzt. Natursteine ​​sind teuer, insbesondere einige Rassen: TĂŒrkis, Jade, Rubin, Mondstein, Bernstein. GeschĂ€tzte Schmuckkosten:

Steinname

Preis, Rubel

Achat

ab 700

Aventurin

von 400

Alexandrit

ab 30000

TĂŒrkis

ab 1500

Heliodor

ab 2000

Granat

ab 800

Jade

ab 300

Quarz

von 200

Lapislazuli

ab 600

Malachit

ab 1500

Nephritis

ab 1500

Obsidian

von 1000

Onyx

von 200

Opal

von 1000

Sardonyx

ab 300

Kornelkirsche

ab 300

Turmalin

von 1000

Chalzedon

ab 600

Chrysoberyl

von 1000

Bernstein

ab 2000

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
FĂŒge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: