Leistungen für behinderte Menschen der Gruppe 2 im Jahr 2019 – eine vollständige Liste

Der Inhalt des Artikels



Um die 2. Gruppe von Behinderungen zu erreichen, muss das Erwachsenenalter erreicht und eine medizinische und soziale Untersuchung durchgeführt werden. Das Hauptkriterium sind anhaltende ausgeprägte Störungen der Körperfunktionen. Sie können durch Geburtsfehler, Krankheiten oder Verletzungen verursacht werden. Behinderte der Gruppe 2 können sich selbstständig bewegen, arbeiten und für sich selbst sorgen, wenn Hilfsmittel oder andere Personen vorhanden sind. Bürger mit einer 2. Behindertengruppe haben seitens des Staates Anspruch auf eine Reihe von Zahlungen, Leistungen und Präferenzen.

Rechte von Menschen mit Behinderungen 2 Gruppen

Menschen mit Behinderungen haben alle Rechte gleichberechtigt mit anderen Bürgern:

  • Arbeite und werde dafür bezahlt. Alle Beschäftigungsbedingungen müssen im Vertrag festgelegt werden. Bei Bedarf ist der Arbeitsplatz für die reibungslose Erfüllung behördlicher Aufgaben ausgestattet. Große Unternehmen schaffen spezielle Stellen.
  • Studieren Sie in Bildungseinrichtungen des gewählten Fachgebiets. Menschen mit Behinderungen haben bei der Aufnahme das Recht auf Erstzulassung.
  • Erhalten Sie qualifizierte medizinische Versorgung und kostenlose verschreibungspflichtige Medikamente. Jedes Jahr muss sich ein Bürger einer ITU unterziehen, um die 2. Behindertengruppe zu bestätigen.
  • Erhalten Sie eine Rente und andere Sozialleistungen, gesetzlich.
  • Profitieren Sie von Vorteilen und Privilegien, gemäß den regionalen und bundesstaatlichen Gesetzen Subventionen und Entschädigungen beantragen.
  • Erhalten Sie kostenlose Rechtsberatung bei öffentlichen Empfängen und zur Durchsetzung ihrer Rechte, auch durch das Gericht.

Was sollte für Gruppen deaktiviert werden

Auszahlungen

Nach dem Gesetz Nr. 181-FZ (11.24.1995) haben Personen mit der 2. Gruppe von Behinderungen Anspruch auf materielle Sicherheit: Renten, Leistungen, gezielte Unterstützung und andere Zahlungen, die durch Bundes- und Regionalgesetze genehmigt wurden.

Sie werden je nach Antrag monatlich oder einmalig berechnet.

Pension im Jahr 2019

Bei einer offiziellen Beschäftigung von mindestens einem Tag wird einer behinderten Person der Gruppe 2 eine Versicherungsrente zugewiesen. Es besteht aus einer festen Zahlung (PV) und dem Versicherungsteil. PV hat eine gesetzliche Größe. Sie wird jährlich durch Indizierung neu berechnet. Der Versicherungsteil wird durch die angesammelten Pensionspunkte bestimmt. Die Höhe einer festen Zahlung an behinderte Menschen der Gruppe 2 beträgt:

  • 5 334,19 r. – auf universeller Basis;
  • 8 001,29 r. – wenn Sie 15 Jahre Erfahrung im hohen Norden und insgesamt 20 Jahre Erfahrung für Frauen, 25 Jahre für Männer haben;
  • 6 934,45 r. – bei 20 Jahren Erfahrung in dem Bereich, der CSW entspricht, und einer Gesamterfahrung von 20 Jahren für Frauen 25 für Männer
  • in Anwesenheit von Angehörigen Für jeden, aber nicht mehr als drei, hat der Elternteil oder Erziehungsberechtigte Anspruch auf 1/3 der zugewiesenen EF;
  • wenn Sie unter schwierigen klimatischen Bedingungen leben Die Rentenzahlung wird um den entsprechenden regionalen Koeffizienten von 1,5 bis 2 angepasst.

Wenn eine Person noch nie gearbeitet hat, hat sie Anspruch auf Sozialleistungen:

  • 5 283,84 r. – bei Feststellung einer Behinderung im Alter der Mehrheit;
  • 10 567,73 – für behinderte Menschen 2 Gruppen seit der Kindheit.

Banknoten in der Brieftasche

Vorteile und Zuzahlungen

Für Renten für behinderte Menschen der 2. Gruppe sind auch andere Zahlungen abhängig. Die erste ist die monatliche Barzahlung (EDV). Auf deklarativer Basis ernannt. Sie müssen sich an die Pensionskasse (PFR) oder das Multifunktionszentrum (MFC) wenden. Größe – 1.580,20 r.

Die zweite ist eine Reihe von sozialen Diensten (NSI). Dies beinhaltet die Bereitstellung von Medikamenten, die Rehabilitation von Sanatoriumsresorts und die Reise zum Behandlungsort und zurück. Das Sozialpaket für behinderte Menschen wird in Form von Sachleistungen bereitgestellt.

Jeder Empfänger kann einen oder mehrere Dienste monetarisieren, indem er einen entsprechenden Antrag an die FIU schreibt.

In diesem Fall erhöht sich der EDV um einen bestimmten Betrag – die Kosten der Vorteile in Rubel:

  • 1.121,42 – bei Ablehnung des gesamten Satzes;
  • 863, 75 – im Falle der Verweigerung der Arzneimittelversorgung;
  • 133,62 – bei Verweigerung der Genehmigung;
  • 124.05 – bei Verweigerung der Reise.

Wenn die Invalidenrente der Gruppe 2 nicht das am Wohnort des Empfängers festgelegte Existenzminimum erreicht, wird ihm eine soziale Erhöhung berechnet:

  • Vom Bundeshaushalt über die FIU, wenn der PM größer als die Bundesebene ist.
  • Vom regionalen zum sozialen Schutz, wenn der PM den Gesamtwert des Landes überschreitet.

Steuervorteile

Arbeitsbehinderte Menschen aus 2 Gruppen haben Anspruch auf einen Steuerabzug von 500 Rubel pro Monat. Von diesem Betrag zahlen sie keine Einkommenssteuer in Höhe von 13%. Behinderte mit einer Behindertengruppe von 2 Personen übertragen wie alle anderen Bürger keine Grundsteuer auf eine Immobilie des gleichen Typs (eine Garage, eine Wohnung, ein Haus)..

Die Transportsteuer gilt ebenso wie das Land für die Region. Aus diesem Grund bestimmen die Behörden der Probanden unabhängig, ob Menschen mit Behinderungen von Gruppe 2 von der Zahlung einer Gebühr befreit oder bestimmte Rabatte gewährt werden sollen.

Zum Beispiel erhebt Moskau keine Transportsteuer, wenn die Leistung des Autos weniger als 200 Liter beträgt. mit.

Steuerliche Anreize für eine Person mit Behinderungen

Arbeit

Leistungen für behinderte Menschen der zweiten Gruppe sind im Arbeitsgesetzbuch vorgesehen. Die wichtigste – die Dauer der Arbeitswoche sollte 35 Stunden nicht überschreiten.

Personen mit Behinderungen der Gruppe 2 haben Anspruch auf einen verlängerten Urlaub von 30 Tagen und können zusätzlich einen unbezahlten Jahresurlaub von bis zu 60 Tagen in Anspruch nehmen.

Überholungsbeiträge

Seit Januar 2019 wurden Änderungen am Housing Code vorgenommen. Nach den neuen Standards wird bei der Bezahlung von Überholungsleistungen ein Rabatt von bis zu 50% gewährt. Die Höhe der Entschädigung richtet sich nach dem regionalen Wohnraumstandard.

Bei der Erhebung von Stromrechnungen wird unabhängig von der Abteilungszugehörigkeit des Wohnungsbestandes ein Rabatt von 50% gewährt.

Die Entschädigung für Wohnraum und kommunale Dienstleistungen für behinderte Menschen der Gruppe 2 wird monatlich festgelegt. Ermäßigungen bei der Bezahlung von Strom, Heizung, Gas, Wasser und Müllabfuhr.

öffentlicher Verkehr

Personen mit Behinderungen der Gruppe 2 sind von der Zahlung von Gebühren bei der Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel befreit, sofern dies in der regionalen Gesetzgebung vorgeschrieben ist. In der Hauptstadt können Sie das Recht auf Freifahrt nur mit der Moskauer Sozialkarte nutzen. Einwohner der Region Moskau mit einer zweiten Behindertengruppe können ebenfalls kostenlos in der Hauptstadt reisen und der Region Moskau eine Sozialkarte vorlegen.

Soziales Taxi

Personen mit Seh- und Bewegungsproblemen können dies verursachen. Alle Autos sind mit Geräten zum Transport von Menschen mit Behinderungen ausgestattet..

Um den Dienst nutzen zu können, müssen Sie in der Allrussischen Gesellschaft für behinderte Menschen (VOI) registriert sein..

Der Antrag wird mindestens einen Tag im Voraus telefonisch oder per E-Mail gestellt. Der Service ist von 6 bis 19 Uhr geöffnet. Die Begrenzung der Anzahl der Fahrten wird monatlich festgelegt. Bewegung ist in der Stadt oder Region möglich, aber nicht weiter als 250 km von Moskau entfernt. Sie können die Reise zu einem Vorzugspreis mit einer Moskauer Sozialkarte oder speziellen Gutscheinen für 15 oder 30 Minuten bezahlen, die Sie bei VOI erhalten.

Bus für behinderte Menschen

CTP-Versicherung

Wenn eine behinderte Person aus medizinischen Gründen ein Auto benötigt, hat sie das Recht, einen Teil des für die Autoversicherung gezahlten Betrags zurückzugeben. Zur Bestätigung müssen Sie die entsprechende Note im individuellen Rehabilitationsprogramm haben oder ein Auto vom Sozialschutz erhalten. Die Entschädigung beträgt 50% und wird aus Haushaltsmitteln gedeckt. Die regionalen Behörden können ihre eigenen Subventionsmaßnahmen anwenden. So werden in Moskau aus der Stadtkasse zusätzliche 1.980 r zugeteilt.

Das Geld wird auf der Grundlage eines Antrags gezahlt, der beim Gebietskörperschaft für Sozialschutz eingereicht wird.

Ein Reisepass, eine Kopie der Police und der Zahlungsbelege, eine Kopie des TCP oder des Rehabilitationsprogramms sowie Bankkontodaten müssen beigefügt werden. Die Entscheidung wird spätestens 15 Tage nach dem Datum der Registrierung der Beschwerde getroffen. Sie können den fälligen Betrag für 3 Jahre ab dem Datum der Registrierung der Police erhalten.

Gesundheitspräferenzen

Behinderte der Gruppe 2 erhalten kostenlose verschreibungspflichtige Medikamente. Sie setzen technische Rehabilitationsgeräte (Kinderwagen, Krücken). Sie können sie auf Anfrage des territorialen Sozialdienstzentrums kostenlos erhalten. Mit der unabhängigen Übernahme von TCP wird eine finanzielle Entschädigung fällig. Medizinische TCP (Hörgeräte, Augenprothesen) werden in der Klinik am Wohnort ausgestellt.

Für die Rehabilitation einer behinderten Person der Gruppe 2 wird jährlich ein Gutschein für die Spa-Behandlung vergeben.

Sie wird bereitgestellt, wenn ein Bürger keine finanzielle Entschädigung erhält (Ablehnung durch die NSO). Wenn es bei der Bewerbung keine freien Anweisungen gibt, wird eine Person in eine Warteschlange gestellt. Listen werden von den Sozialversicherungsbehörden erstellt.

Bildung

Bürger mit Behinderungen der Gruppe 2 haben Anspruch auf kostenlose allgemeine, berufliche und höhere Bildung. Das Training erfolgt nach angepassten und individuellen Programmen. Schüler und Studenten erhalten ein staatliches Sozialstipendium.

Die Höhe hängt vom Studienort und der Region ab, da die lokalen Behörden zusätzlich Menschen mit Behinderungen finanzieren können.

Leute in der Klasse

Wie man erkennt

Leistungen, Barzahlungen und Zulagen an eine Person, der eine Behinderungsgruppe 2 zugeordnet ist, können ausschließlich auf deklarativer Basis gewährt werden. Sie können die autorisierte Stelle alleine oder über einen gesetzlichen Vertreter kontaktieren. Wird der Antrag nicht persönlich eingereicht, ist eine notariell beglaubigte Vollmacht erforderlich.

Unterlagen

Um Vorteile zu erhalten, müssen Sie ein bestimmtes Paket von Dokumenten sammeln. Die Liste der wichtigsten Wertpapiere enthält einen Reisepass und einen Abschluss des MES über die Zuordnung von 2 Behindertengruppen. Die spezifische Liste hängt von der Art der angebotenen Unterstützung ab. Wenn Sie beispielsweise eine Klage vor Gericht einreichen, müssen Sie eine Rentenbescheinigung vorlegen, die die Befreiung von der Zahlung der staatlichen Abgabe bestätigt.

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: