Magnetische Aufladung des Telefons – Auswahl nach Modell, Hersteller und Kosten

Der Inhalt des Artikels



Eine Neuheit in der Welt der Technologie ist ein magnetisches Ladegerät. Dieses Gerät ist nicht das erste, aber es erleichtert den Besitzern von Smartphones und Laptops das Leben. Das magnetische Laden ist ein Stecker für den USB-Anschluss des Telefons, an den ein spezielles Stromkabel magnetisiert ist. Sie können ein neues Produkt im Baumarkt kaufen oder im Internet bestellen. Die Kosten hängen vom Hersteller ab. Zum Beispiel kostet das ursprüngliche magnetische Ladegerät für das iPhone ein Vielfaches mehr als das chinesische.

Was ist magnetisches Laden?

Eine solche Aufladung eines Magneten hat mehrere Zwecke. Zählen Sie, wie oft am Tag Sie ein Kabel an einen USB-Anschluss anschließen? Das Telefon muss aufgeladen sein, Fotos, Videos und andere Informationen entfernen. Es stellt sich heraus, dass der USB-Stecker mehr als einmal pro Tag mechanischer Beanspruchung ausgesetzt ist. Er löst sich schnell, beginnt zu „buggy“ und wird schließlich unbrauchbar.

Um teure Reparaturen zu vermeiden, können Sie ein magnetisches Ladegerät verwenden. Sie müssen diese Ladung einmal in den USB-Anschluss einstecken und vergessen. Gadget-Benutzer können sich keine Sorgen mehr machen, dass ihr Gerät nach einer Weile zum Gerätewartungsdienst gebracht werden muss. Dies ist ein wichtiger Vorteil des Gadgets, wenn das Smartphone die drahtlose Ladefunktion nicht unterstützt. Ein weiterer Vorteil des modischen Steckers besteht darin, dass kein Staub durch den Micro-USB-Anschluss eindringen kann.

Funktionsprinzip

Von der technischen Seite gibt es kein Geheimnis. Der Stub ist ein Empfänger, der im Telefon steckt, der Rest erledigt das Kabel. Es enthält Federkontakte, einen Magneten und eine LED. Wenn der Kabelkopf zum Adapter gebracht wird, wird die Physik ausgelöst, d.h. Plus oder Minus werden angezogen und die beiden Teile des Gadgets werden verbunden. Haben Sie keine Angst, das Telefon ist fest mit dem Kabel verbunden, aber dies reicht nicht aus, um sie voneinander zu trennen.

Magnetladegerät

Wie benutzt man

Das magnetische Ladegerät besteht aus zwei Komponenten:

  • Adapter;
  • magnetisches USB-Kabel.

Das magnetische Ladegerät muss in den Micro-USB-Anschluss des Smartphones oder Tablets eingesteckt werden. Dies geschieht mit einem Adapter in Form eines Stummels, auf dessen Rückseite eine spezielle Plattform mit Magnetkontakten installiert ist. Eine ähnliche Plattform befindet sich am USB-Kabel. Bei Bedarf wird ein Kabel an den Stecker magnetisiert, wonach das Gerät aufgeladen oder an den Computer angeschlossen wird. Ergebnis: unberührter USB-Anschluss, sofortige bequeme Verbindung.

Kabel und Smartphone

Magnetladegerät

Der erste Hersteller von Geräten auf einem Magneten war Wsken, ein Hersteller von Lademodellen für iPhone und Android. Dies ist nicht der einzige Hersteller von Qualitätszusätzen für Geräte. Berücksichtigen Sie verschiedene Optionen für Geräte, die die technischen Merkmale, Vor- und Nachteile sowie die Preise angeben. Zur Überprüfung werden Modelle von Wsken und anderen bekannten Herstellern angeboten:

Für iPhone

Blitz WSKEN X-Kabel. Der Name WSKEN spricht für sich. Die Preise für die Geräte dieses Unternehmens sind hoch, aber in der Praxis zahlen Sie für Qualität. Hier ist ein Beispielgerät:

  • Name: iPhone Lightning WSKEN X-Kabel Mini 2;
  • Preis: 1490 Rubel;
  • Eigenschaften: 1 Meter silbernes Nylon-Magnetkabel für iPhone;
  • Pluspunkte: einfach und bequem zu bedienen, Zuverlässigkeit und Verschleißfestigkeit, Anschlussanzeige in Form einer Glühlampe.
  • Nachteile: Preis.

Für iPhone Lightning WSKEN X-Kabel Mini 2

Blitz COTEetCI M11. Ein weiteres beliebtes Magnetkabel für iPhone-Besitzer vereinfacht die Verwendung eines Smartphones:

  • Name: magnetisches USB-Laden iPhone Lightning COTEetCI M11 NYLON;
  • Preis: 1300 r.
  • Eigenschaften: Nylonkabel mit einem 1200 mm langen Magnetadapter goldene Farbe;
  • Pluspunkte: Zuverlässig, angepasst für iPhone und iPad. Auf dem Gehäuse des Geräts befindet sich eine Verbindungsanzeige.
  • Nachteile: Preis.

Magnetisches USB-Aufladen iPhone Lightning COTEetCI M11 NYLON

Für Laptop

Der Laptop kann auch mit einem Magnetgerät aufgeladen werden. Die Kosten für ein anständiges Gerät sind jedoch beträchtlich. Beispiel:

  • Name: Netzteil mit Magnetkorrektor MagSafe Apple VC747Z / A;
  • Preis: 5900 r.;
  • Technische Daten: Stromversorgung für Apple-Laptops mit einer Leistung von 45 W, einer Ausgangsspannung von 14,5 V und einem Ausgangsstrom von 3,1 A;
  • Pluspunkte: klein, kompakt, zuverlässig, verschleißfest, es gibt eine Ladeanzeige.
  • Nachteile: hohe Kosten, Modell 2010.

Das Netzteil für den MagSafe Apple VC747Z / A Laptop

MagSafe Apple MC556Z / B. Ein weiteres Modell eines Magnetkabels mit höheren Raten für schnelles Laden, das bei der Auswahl eines Geräts genauer betrachtet werden sollte:

  • Name: Netzteil mit Magnetkorrektor MagSafe Apple 85W15 ”und 17” MacBook Pro 2010 MC556Z / B;
  • Preis: 5600 r.;
  • Technische Daten: Stromversorgung für Apple-Laptops mit einer Leistung von 85 W, Ausgangsspannung 16,5 V, Ausgangsstromstärke 4,5 A;
  • Pluspunkte: zuverlässig, es ist möglich, die Länge des Drahtes einzustellen, ausgestattet mit einem Indikator, stilvolles und praktisches Design;
  • Nachteile: hoher Preis, Modell 2010.

Netzteil MagSafe Apple 85W15 ”und 17” MacBook Pro 2010 MC556Z / B.

Für Android

SITITEK ABC-437. Unter dem Android-Betriebssystem funktioniert jedes zweite Smartphone oder Tablet. Vielleicht ist es Zeit, eine magnetische Ladung zu kaufen? Zum Beispiel:

  • Name: SITITEK ABC-437;
  • Preis: 890 p.;
  • Eigenschaften: 1 Meter langes Nylonkabel mit einem maximalen Strom von 2A, Unterstützung für Micro-USB-Stecker;
  • Pluspunkte: Aufladen in 2 Stunden, Zuverlässigkeit, Wahl der Drahtfarbe;
  • Nachteile: hohe Kosten.

SITITEK ABC-437

WSKEN X-Kabel Metall Magnetkabel. WSKEN hat nicht nur bei der Herstellung von Magnetkabeln für iPhones aufgehört. Ob dies erfolgreich geschieht oder nicht, Besitzer ihrer Produkte, die beispielsweise ein solches Kabel gekauft haben, können sagen:

  • Name: Kabel mit Magnetadapter WSKEN X-Kabel Metallmagnetkabel;
  • Preis: 1200 r.;
  • Technische Daten: Kabel mit einem 1 Meter langen Nylongeflecht mit einem Gewicht von 69 Gramm;
  • Pluspunkte: gute Haftung am Draht, Verschleißfestigkeit, Bequemlichkeit;
  • Nachteile: hohe Kosten.

Für Android WSKEN X-Kabel Metall Magnetkabel

So wählen Sie eine magnetische Ladung

Im Internet ist eine große Anzahl magnetischer Ladegeräte erschienen, von denen die Hälfte minderwertige Produkte sind. Ein skrupelloser Website-Verkäufer kann an einer falschen Domain und einem von der ursprünglichen Website „gedämpften“ Design erkannt werden. Produkte, die in solchen Online-Shops zum Verkauf angeboten werden, lassen ebenfalls zu wünschen übrig. Das Ladegerät kann einen schwachen Magneten oder einen unflexiblen Draht haben. Es gibt einen Vorteil: Ein kleiner Preis, mit dem Sie ein Gerät zum Testen verwenden können, ohne einen Teil des Budgets zu verlieren.

Besonders beliebt sind so preiswerte Marken wie Aircable, Ucable, Asap, Snap und andere. Tatsächlich stecken chinesische Handwerker namenlose Magnetdrähte in eine Schachtel. Diese Marken haben keine Website, Support-Abteilung usw., was den Kauf eines Gadgets unzuverlässig macht. Lohnt es sich, einen solchen Magnetdraht zum Aufladen zu kaufen? Vor dem Kauf lohnt es sich jedoch, die Vor- und Nachteile abzuwägen.

Wenn Sie ein Gerät kaufen, um ein neues Gerät auszuprobieren, oder wenn Sie finanzielle Probleme haben, beachten Sie vor dem Kauf die folgenden Faktoren:

  • Qualitätszertifikat;
  • Garantie vom Hersteller und Verkäufer;
  • Bewertungen von Personen, die diese Gebühr gekauft haben.
Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Magnetische Aufladung des Telefons – Auswahl nach Modell, Hersteller und Kosten
Wie man Litschi zu Hause aufbewahrt. Wie viel Zeit und wo lagern Litschi