Materielle Unterstützung für Studierende – die für ein Sozialstipendium in Frage kommen

Der Inhalt des Artikels



Vollzeitstudierende an Universitäten und Hochschulen können aufgrund ständigen Zeitmangels keine Arbeit finden. Dies gilt nicht nur für normale Vollzeitstudenten, sondern auch für Doktoranden. Die aufgeführten Kategorien von Bürgern können materielle Unterstützung beantragen. Die Zahlungen für Studenten werden aus den staatlichen und regionalen Haushalten bereitgestellt.

Was ist materielle Unterstützung für Studenten?

Die Regierung versucht, Studenten an Hochschulen, technischen Schulen und Universitäten finanziell zu helfen. Sie erhalten zusätzliche Sozialleistungen, verschiedene Arten von Subventionen und Stipendien. Die Höhe der finanziellen Unterstützung hängt vom akademischen Erfolg und dem sozialen Status der Studierenden ab. Das vorrangige Recht auf finanzielle Unterstützung wird Waisen, Menschen mit Behinderungen und großen Familien gewährt. Die Gesetzgebung sieht folgende Arten der materiellen Unterstützung für Studierende vor:

  • Soziale Zahlungen. Entwickelt für Kinder aus Familien mit niedrigem Einkommen.
  • Akademisches Stipendium. Zahlungen werden an Studenten mit kleinem Budget vergeben.
  • Zahlungen für besondere Leistungen in Wissenschaft, Kunst und Sport. Es gibt folgende Arten von Stipendien: Präsident, Gouverneur, Regierung, registriert.
  • Einmalige finanzielle Unterstützung. Es wird Schülern bei der Geburt eines Kindes zur Verfügung gestellt, der Tod eines nahen Verwandten, falls erforderlich, für die teure Behandlung eines Familienmitglieds bezahlt usw. Geld wird unabhängig vom akademischen Erfolg und der Teilnahme am öffentlichen Leben vergeben.
  • Regelmäßige Zahlungen an bestimmte Kategorien von Studenten. Ein verwaister Student mit einer Behinderung der Gruppen 1 oder 2 hat das Recht, zweimal im Jahr einen Sonderzuschuss zu beantragen. Diese Kategorie umfasst auch Vollzeitstudenten, die Sozialstipendien erhalten, und arme Studierende. Sie können diese Zahlung einmal im Jahr erhalten..
  • Regionale Subventionen. Die Regierung bestimmter Fächer des Landes bietet den Studenten zusätzliche Vorteile. In Moskau und der Region Moskau können Studenten beispielsweise eine universelle Sozialkarte erhalten. Ihr monatlicher Saldo beträgt 380 Rubel. Sie können für öffentliche Verkehrsmittel, den Kauf von Souvenirs, den Besuch von Museen usw. ausgegeben werden..

Gesetzliche Regelung

Das Verfahren für die finanzielle Unterstützung von Stipendien ist in 36 Artikeln des Bundesgesetzes Nr. 273-FZ „Über Bildung in der Russischen Föderation“ geregelt. Bis 2017 befassten sich die Sozialversicherungsagenturen mit der Registrierung von Sozialzuschüssen. Nach den Änderungen wurde die Verantwortung dafür auf die Bildungseinrichtungen übertragen. Nach dem Bundesgesetz über Bildung wird ab dem 13. März 2019 die Höhe der Sozialleistungen um 4,8% erhöht.

Artikel Nr. 204 des Arbeitsgesetzbuchs sieht vor, dass ein Student zusätzliche finanzielle Unterstützung erhalten kann, wenn er Professoren und Mitarbeitern der Bildungseinrichtung bei der Ausbildung hilft. Die Öffnungszeiten des Fonds für begabte Kinder werden sich ebenfalls geringfügig ändern. Die Regierung wird ein höheres Maß an gezielter materieller Unterstützung erreichen, d. H. Die Haushaltsmittel werden auf Personen verteilt, die in einer Magistratur, einem Wohnsitz, einem Praktikum, einem Bachelor-, einem Fach- oder einer Graduiertenschule studieren.

Buch, Schriftrolle und akademische Kappe

Wie hoch ist die finanzielle Unterstützung für Studierende im Jahr 2019?

Jedes Jahr gibt es eine Indexierung aller Zahlungen. Subventionen werden aus dem Staats- und Regionalhaushalt bereitgestellt. Während der Ferienzeit werden akademische Stipendien nicht ausgezahlt. Es wird nach dem ersten Studienmonat berechnet. Die Höhe des Gouverneursstipendiums hängt von der Region ab, in der der Student wissenschaftliche Aktivitäten durchführt. Die Höhe der materiellen Unterstützung für Studenten im Jahr 2019:

Auszahlungsname

Studentenkategorie

College Studenten

College Studenten

Studenten an einer Universität, Graduiertenschule

Doktoranden, Praktikanten, Praktikanten, Assistenten

Doktoranden der Naturwissenschaften und Technik

Sozialwissenschaft

890

890

2452

Akademisches Mindeststipendium

890

890

1633

3120

7696

Präsidialstipendium

2200

4500

4500

Regierungsstipendium

1440

1440

1440

3600

3600

Sozialhilfe für Studierende staatlicher Angestellter

Bedürftige Bürger können zusätzliche finanzielle Unterstützung beantragen. Sozialleistungen für Vollzeitstudenten werden mit hervorragenden und guten akademischen Leistungen erbracht. Wenn der Student am Ende des Semesters ein Dreifaches hat, akzeptiert er den Antrag auf Sozialbeihilfe nicht. Wenn für die Sitzung eine Schuld besteht, wird die Zahlung der materiellen Unterstützung vorübergehend ausgesetzt. Nachdem der Student alle mit der Studie verbundenen Schulden geschlossen hat, berechnet die Verwaltung weiterhin einen Zuschuss.

Wer hat Anspruch auf ein Sozialstipendium?

Dieses Privileg kann von bestimmten Kategorien von Studenten genutzt werden, die sozial gefährdet sind. Gleichzeitig kann ein Bürger das Recht ausüben, auf jedem Kurs materielle Unterstützung zu erhalten, und diese ablehnen. Sozialleistungen bieten die folgenden Kategorien von Bürgern:

  • Waisen oder Schüler, die während des Trainings ohne elterliche Fürsorge bleiben;
  • Personen mit Behinderungen der Kindheit und 1-2 Gruppen;
  • Personen, die mindestens 3 Jahre im Rahmen des Vertrags gedient haben;
  • Studenten aus Familien mit niedrigem Einkommen.

Termine

Gemäß dem Regierungsbeschluss Nr. 899 vom 10. Oktober 2013 gibt es zwei Arten von Zahlungen für Sozialstudenten, die sich nach dem Grad der Berufsausbildung richten. Studenten an Colleges und technischen Schulen erhalten 730 Rubel, und diejenigen, die im Rahmen der Bachelor-, Spezial- und Masterstudiengänge studieren, zahlen garantiert 2100 Rubel pro Monat. Bedingungen für die Ernennung von sozialer materieller Unterstützung:

  • Vollzeitstudium;
  • Hochschulbildung auf Kosten des Haushalts.

Das Gesetz Nr. 273-ФЗ sieht Sonderfälle für die Abtretung von Zahlungen vor, deren Wert über den bestehenden Standards liegt. Bedürftige Studenten und 1-2-jährige Fachstudenten können sich für 6307 Rubel qualifizieren. Die Schülerleistungen sollten überdurchschnittlich hoch sein, d.h. im Notenbuch sollten nur die Noten „ausgezeichnet“ und „gut“ stehen. Der Student muss seine finanzielle Situation dokumentieren.

Studierende, die Mutterschaft (bis das Kind drei Jahre alt ist) oder akademischen Urlaub genommen haben, erhalten keine Sozialhilfe mehr. Informationen zu diesem Thema sind im Orden des russischen Ministeriums für Bildung und Wissenschaft Nr. 1000 vom 28. August 2013 enthalten. Die Höhe des Sozialzuschusses erhöht sich um die Größe des Gebietskoeffizienten, wenn dies in der Region vorgesehen ist, in der der Bürger ausgebildet wird.

So beantragen Sie Sozialleistungen für Studierende

Der Student muss im Voraus Dokumente erstellen, die seinen finanziellen oder sozialen Status belegen, um eine Zulage für ein Standardstipendium zu erhalten. Die Dauer der finanziellen Unterstützung hängt von der Kategorie der Studierenden ab. Waisen und Menschen mit lebenslangen Behinderungen erhalten bis zum Ende ihres Studiums ein monatliches Stipendium und die übrigen Kategorien von Studenten das ganze Jahr über. Soziale Zahlungen erfolgen wie folgt:

  1. Ein Student, der Sozialhilfe benötigt, legt zu Beginn des Jahres eine Bescheinigung der Sozialschutzbehörden und andere Dokumente vor, die seine Situation bestätigen, sowie eine Erklärung an das Institut.
  2. Der für den Erhalt der Unterlagen zuständige Spezialist überprüft die Identität des Antragstellers und nimmt dann seinen Antrag an. Nach Überprüfung der Echtheit der amtlichen Unterlagen und der Gültigkeit der Zertifikate nimmt ein Mitglied der Stipendienkommission einen Eintrag im Registrierungsjournal vor.
  3. Ein Mitglied der Stipendienkommission analysiert alle eingereichten Unterlagen und bereitet Materialien für das Treffen vor.
  4. In einer Sitzung der Stipendienkommission entscheiden sie mit Stimmenmehrheit, ob sie dem Studierenden einen Sozialzuschuss gewähren oder nicht. Die Veranstaltung findet einmal im Monat statt.
  5. Nach der Genehmigung der Sozialhilfe erhält ein Bürger mit einer Häufigkeit von 1 Mal pro Monat Geld. Nach 12 Monaten ist der Student verpflichtet, die Zertifikate erneut auszustellen und sie dann zusammen mit einer Erklärung bei der Kommission einzureichen, wenn die Notwendigkeit eines Zuschusses weiterhin besteht.

Liste der erforderlichen Dokumente

Es ist besser, zuerst im Dekanat oder beim Mitarbeiter der Stipendienkommission eine Liste aller Zertifikate zu erhalten, die eingereicht werden müssen, um materielle Unterstützung zu erhalten. Oft finden Sie eine Liste der Dokumente und Anforderungen für diese auf der offiziellen Website der Institution. Einige offizielle Papiere sind nur 2-3 Tage gültig, daher müssen Sie sie vor der Bewerbung erstellen. Die Liste der notwendigen Dokumente für Subventionen:

  • Reisepass;
  • Bescheinigung über die Zusammensetzung der Familie (gültig für 1 Monat);
  • Dokumente, die familiäre Bindungen bestätigen: Geburtsurkunde, Heiratsurkunde usw.;
  • einen Auszug mit dem Einkommen für jedes Mitglied;
  • offizielle Papiere, die bestätigen, dass ein Bürger an einer bestimmten Institution studiert;
  • Stipendienerklärung.

Akademisches und fortgeschrittenes Stipendium

In Russland gibt es einen Fonds zur finanziellen Unterstützung der Teilnehmer. Geld kommt aus dem Staats- und Regionalhaushalt. Wenn ein Student auf Anordnung des Rektors auf Haushaltsbasis an die Universität kommt, erhält er ein akademisches Mindeststipendium. Ein Bürger wird es während des ersten Semesters erhalten. Wenn der Student nach den Ergebnissen der Wintersitzung alle Noten „ausgezeichnet“ hat, erhält er ein erhöhtes Stipendium. In diesem Fall ist der Student verpflichtet, am öffentlichen Leben der Universität teilzunehmen.

Die Entscheidung über die Ernennung eines erhöhten Stipendiums trifft der akademische Rat und die Studentenschaft. Sie berücksichtigen die soziale Aktivität des Schülers, die von ihm besuchten Profilolympiaden, Sportveranstaltungen und Prüfungsnoten. Die Höhe der Zahlungen erhöht sich alle fünf, darf jedoch 6.000 Rubel nicht überschreiten. Mit zufriedenstellenden Noten wird dem Studenten die finanzielle Unterstützung entzogen. Um ein erhöhtes Stipendium für das Dekanat zu erhalten, müssen Sie folgende Unterlagen einreichen:

  • Antrag an den Leiter der Bildungseinrichtung gerichtet;
  • Bescheinigung über das staatliche Stipendium;
  • Kopie des Testbuchs (wenn die Grundlage der akademische Erfolg ist);
  • Teilnahmebescheinigungen für die Olympiade, Sportwettkämpfe usw.;
  • Familienzeugnis.

Studentinnen

Vollzeitstudenten

Zusätzlich zum akademischen Standardstipendium können sich Studierende für ein soziales Stipendium bewerben. Die Gewährung der finanziellen Unterstützung erfolgt einmal im Monat. Der Zuschuss unterliegt nicht der Einkommensteuer. Bürger, die ein akademisches Stipendium erhalten, können Sozialhilfe erhalten. Geld an eine Person wird auf ein Bankkonto überwiesen. Begabte Studenten können sich bewerben für:

  • staatliche und präsidiale Subventionen;
  • nominale Subventionen;
  • Gouverneursstipendium.

Registrierte Subventionen gibt es in allen wissenschaftlichen Bereichen. Personen, die an thematischen Wettbewerben teilnehmen, können materielle Unterstützung erhalten. Oft ist eines der Kriterien für die Gewährung eines Zuschusses die Verfügbarkeit von Preisen aus internationalen wissenschaftlichen Olympiaden und Sportwettbewerben. Vollzeitbürger können nur eine nominelle Belohnung erhalten.

Regierungsstipendium

Personen, die an Universitäten und Hochschulen studieren, können auf materielle Unterstützung durch die Regierung zählen. Die akademische Leistung des Schülers sollte mindestens 4,5 Punkte betragen. Die Liste der wissenschaftlichen Disziplinen, in denen Studierende staatliche Finanzhilfen beantragen können, hat sich in den letzten 3 Jahren erheblich erweitert. Wirtschaftswissenschaftler, Kernphysiker, Programmierer, Waffensystementwickler auf dem Gebiet der Nanotechnologie, Biologen usw. können um eine Belohnung kämpfen. Bewerber werden aus folgenden Gründen berücksichtigt:

  • die Verfügbarkeit von Veröffentlichungen in wissenschaftlichen und praktischen Fachzeitschriften;
  • Teilnahme an Wettbewerben, Festivals, Olympiaden von internationalem und rein russischem Ausmaß;
  • Autorenschaft von Ideen, Verfügbarkeit von Patenten für ihre eigene Entwicklung;
  • Stipendien für Forschungsarbeiten.

Bevor ein Bürger seine Kandidatur zur Prüfung vorschlägt, muss er mindestens drei Artikel in wissenschaftlichen Fachzeitschriften veröffentlichen. Der Schutz der Arbeit auf einer rein russischen oder internationalen Konferenz wird ebenfalls ein bedeutendes Plus sein. Die Vergütung beträgt 1 Jahr. Die Standardgröße beträgt 1440 Rubel. Aufgrund der hohen Komplexität der Arbeit kann der Student eine zusätzliche Finanzierung von bis zu 300.000 Rubel für die anschließende Forschung erhalten.

Zahlungen des Präsidenten

Personen, die in Bachelor-, Master- und Postgraduiertenprogrammen für vorrangige Fachgebiete für die Entwicklung des Landes studieren, können beim Leiter der Russischen Föderation eine Finanzierung beantragen. Neben einer finanziellen Belohnung erhalten die Studierenden die Möglichkeit, ein Praktikum in europäischen Ländern zu absolvieren. Es ist unmöglich, gleichzeitig Zahlungen vom Staatsoberhaupt und von der Regierung zu erhalten. Studierende können sich ab dem 2. oder 3. Jahr um ein Präsidialstipendium bewerben. Die Anforderungen an Bewerber sind wie folgt:

  • Vollzeitausbildung;
  • über 50% der Noten für zwei Semester „ausgezeichnet“;
  • Empfehlungsschreiben des Instituts;
  • dokumentierte Zuschüsse und Patente für Erfindungen, Zertifikate von wissenschaftlichen Konferenzen, Veröffentlichungen in wissenschaftlichen Zeitschriften (mindestens 2), Diplome von verschiedenen Wettbewerben.

Gouverneursstipendium

Dies ist eine regionale Maßnahme zur materiellen Unterstützung für angesehene Studenten. Eine finanzielle Unterstützung des Gouverneurs ist nicht in allen Städten Russlands möglich, weil Auf Bundesebene haben die Probanden keine solche Verpflichtung. Die Höhe der Zahlungen und ihre Höhe hängen von der Region ab. Zum Beispiel im Yamal-Nenets Autonomous Okrug 1000 p. Monatliche Studenten, die mit 4 und 5 zertifiziert sind, können empfangen werden, und Studenten, die sich bei Sportwettkämpfen ausgezeichnet haben, erhalten jeweils 500 Rubel. Wenn ein Bürger in beiden Sektoren erfolgreich war, werden ihm 1500 p gutgeschrieben. Anforderungen an Antragsteller für Gouverneurszahlungen:

  1. Lernen Sie Vollzeit mit kleinem Budget.
  2. Das Zertifikat enthält nur 4 und 5.
  3. Erhielt Preise bei verschiedenen Wettbewerben, Olympiaden, nahm an Forschungsprojekten teil, veröffentlichte in wissenschaftlichen Fachzeitschriften usw..

Einmalige finanzielle Unterstützung

Die Verwaltung der Universitäten kümmert sich um die Studierenden und leistet Zahlungen, wenn sie sich in einer schwierigen Situation befinden. Die akademischen Erfolge eines Bürgers und der Grad seiner Teilnahme am öffentlichen Leben einer Bildungseinrichtung werden bei der Entscheidung über die Gewährung eines Zuschusses nicht berücksichtigt. Während des Trainings wird den Schülern einmalig materielle Unterstützung gewährt. Antrag auf Zahlung kann:

  • alleinerziehende Mutter oder alleinerziehender Vater;
  • Alleinerziehender;
  • ein Schüler mit einem oder beiden Elternteilen, die während des Studiums sterben;
  • Bei dem Bürger, dem das Geld gestohlen wurde, kam es zu Hause zu einem Brand, der zu Sachschäden usw. führte..

Auszahlungsbetrag

Der Standardbetrag eines einmaligen Zuschusses beträgt 2 akademische Stipendien. Durch die Entscheidung der Kommission der Bildungseinrichtung kann ihre Größe um das 2-2,5-fache erhöht werden. Personen mit einem Vorzugsrecht auf Zahlungen erhalten materielle Unterstützung in Höhe von 5 akademischen Stipendien. Der Betrag unterliegt nicht der Einkommensteuer. Sie können dieses Maß an Materialunterstützung nicht wiederverwenden..

Wer hat das Vorkaufsrecht?

Nichtansässige Bürger, Studenten während der Schwangerschaft, Kindererziehung ohne Vater, Frauen erhalten Zahlungen außerhalb der Reihe. Diese Kategorie umfasst Menschen mit Behinderungen, Waisen, Kinder aus armen und großen Familien. Die Verwaltung der Bildungseinrichtung muss ihrem Antrag auf einmalige finanzielle Unterstützung innerhalb eines Monats nachkommen.

Welche Unterlagen müssen zur Verfügung gestellt werden

Ein Bürger sollte sicherstellen, dass er eine Bescheinigung hat, die seine Situation bestätigt. Beim Diebstahl von Geld muss eine Person eine Schadensbescheinigung erhalten. Wenn ein Student infolge eines Unfalls seinen Reisepass verliert, kann er nach erneutem Erhalt einen Zuschuss beantragen. Dokumente für die Bereitstellung einer einmaligen finanziellen Unterstützung:

  • Reisepass;
  • eine Bescheinigung über den sozialen Status des Antragstellers;
  • Gewinn- und Verlustrechnung der letzten 6 Monate;
  • Geburtsurkunde eines Kindes;
  • medizinischer Bericht über die Notwendigkeit einer teuren Behandlung.

Regelmäßige Bargeldzulage für spezielle Kategorien von Studenten

Jährliche finanzielle Unterstützung wird für Waisen, behinderte Kinder, behinderte Menschen der 1. oder 2. Gruppe sowie für Menschen gewährt, die ihr Kind großziehen oder sich um Minderjährige kümmern. Die aufgeführten Kategorien von Studenten können innerhalb von 12 Monaten zweimal Leistungen erhalten. Ein zusätzlicher Zuschuss für Studenten wird einmal im Jahr an arme Bürger und diejenigen gezahlt, deren Eltern offiziell arbeitslos sind, d. H. sind Rentner, Menschen mit Behinderungen, Teilnehmer an Feindseligkeiten. Gründe für die Gewährung von Leistungen:

  • Aussage;
  • Bescheinigung über die Zusammensetzung der Familie;
  • Erklärung, in der bestätigt wird, dass das gesamte Familieneinkommen unter dem Existenzminimum liegt;
  • Behindertenbescheinigung.

Notenbuch, Studentenausweis und Banknoten

Regionale Zuschüsse für Vollzeitstudenten

Die Regierung einiger Regionen bietet Studenten an Universitäten und Hochschulen zusätzliche soziale Unterstützung. Sie erhalten Ermäßigungen auf Mietwohnungen und dürfen kostenlos in einem Hostel übernachten. Bürger aus Großfamilien und Familien mit niedrigem Einkommen erhalten spezielle Lebensmittelmarken. Ihnen zufolge können sie Lebensmittel im Speisesaal für eine bestimmte Menge (nicht mehr als 1.500 Rubel pro Monat) kaufen oder Sachleistungen erhalten, d. H. Produkte. Regionale Geldzuschüsse werden zu folgenden Zwecken gewährt:

  • Kauf von Büchern und Kleidung;
  • Kauf von Büromaterial;
  • Entschädigung für die Reise zum Studienort.
Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Materielle Unterstützung für Studierende – die für ein Sozialstipendium in Frage kommen
Wie man eine Person mit der Handynummer schlägt