Oscillococcinum während der Schwangerschaft – Anweisungen zur Verwendung eines antiviralen Arzneimittels

Der Inhalt des Artikels



Die Wahl der Mittel zur Behandlung einer schwangeren Frau erfordert besondere Überlegungen und Überlegungen. Nicht nur Medikamente, sondern auch traditionelle Medizin können dem Baby schaden. In diesem Zusammenhang stellt sich die Frage nach der Sicherheit der Behandlung von Viruserkrankungen, die die zukünftigen Mütter dem Arzt stellen, und Experten raten ihnen häufig, während der Schwangerschaft eine Therapie mit dem homöopathischen Oscillococcinum durchzuführen. Ist dieses Mittel wirklich schädlich für den Fötus??

Was ist Oscillococcinum?

Dieses Medikament gehört zur homöopathischen Gruppe, es wird vom französischen Pharmaunternehmen Boiron veröffentlicht. Die Wirkstoffe von Oscillococcinum sind in kleinen Körnchen enthalten, die in kleinen zylindrischen Röhrchen verpackt sind. Zum ersten Mal wurde das Medikament 1925 in den Handel gebracht, seitdem wird es aktiv zur Behandlung von Influenza und SARS eingesetzt. Oscillococcinum ist eines der wenigen homöopathischen Mittel, das Virusinfektionen während der Schwangerschaft und in jungen Jahren behandelt..

Die Hauptkomponenten von Oscillococcinum sind der Extrakt aus der Leber und dem Herzmuskel der Barbarenente. Zusätzliche Substanzen des Medikaments sind Saccharose und Laktose. Was erklärt diese Komposition? Enten sind die Hauptträger verschiedener Viren, die die Entwicklung von Influenza und Erkältung hervorrufen. Ein in einer minimalen Konzentration eingenommener Leberextrakt ermöglicht es Ihnen daher, eine Substanz mit antiviraler Wirkung zu erhalten.

Oscillococcinum im ersten Trimester

Da keine speziellen Studien durchgeführt wurden, ist es unmöglich, die 100% ige Sicherheit des Arzneimittels für eine Frau in der frühen Schwangerschaft zu bestätigen. Auf die Frage „Ist es für schwangere Frauen möglich, Oszillokokken zu haben?“ Viele Experten reagieren positiv. Bewertungen zufolge hat die Homöopathie keine negativen Auswirkungen auf den Fötus oder die Schwangerschaft.

Der Hersteller des Arzneimittels selbst ist davon überzeugt, dass Oscillococcinum während des Schwangerschaftstrimesters 1 zulässig ist, da es bei einer Frau oder einem Kind keine Komplikationen und Gesundheitsprobleme verursachen kann: Die Tabletten enthalten ausschließlich natürliche Substanzen. Dennoch sollten Patienten in einer Position nicht willkürlich mit der Einnahme des Arzneimittels gegen Viruserkrankungen beginnen, da nicht bekannt ist, wie ihr Körper auf die aktiven Komponenten reagiert oder welche Art von Reaktion das Baby auf Oscillococcinum hat.

Oscillococcinum Tabletten pro Packung

Oscillococcinum während der Schwangerschaft 2 Trimester

Die Erkältung ist ein häufiges Problem während der Schwangerschaft, insbesondere im 1. und 2. Trimester, während es durch die Tatsache erschwert wird, dass werdenden Müttern die Einnahme der meisten antiviralen Medikamente verboten ist. Für eine schwangere Frau ist es schwierig, einen sicheren Weg zur Behandlung der Grippe zu wählen, aber man kann die Krankheit nicht ignorieren, da das Risiko von Komplikationen, einschließlich Fehlgeburten, besteht. Homöopathische antivirale Medikamente für schwangere Frauen im 2. Trimester sind zulässig, sollten jedoch nur unter ärztlicher Aufsicht eingenommen werden. Dazu gehört Oscillococcinum, ein harmloses antivirales Mittel..

Oscillococcinum während der Schwangerschaft 3 Trimester

Während dieser Schwangerschaftsperiode kann ein Arzneimittel Erkältungen nicht nur behandeln, sondern auch vorbeugen. Dies ist eine vernünftige Maßnahme, da schwangere Frauen ein geschwächtes Immunsystem haben und Viren den Körper leichter infizieren können. Antivirale Medikamente für schwangere Frauen des 3. Trimesters vom Typ Oscillococcinum helfen laut Bewertungen, schnell mit einer Erkältung fertig zu werden und unangenehme Symptome von Unwohlsein zu beseitigen. Trinken Sie ein homöopathisches Mittel wie in der Anleitung beschrieben.

Oscillococcinum – Gebrauchsanweisung

Personen, die das Medikament getestet haben, behaupten, dass die maximale Wirkung von Oscillococcinum erzielt wird, wenn Sie es in den ersten Stunden nach dem Auftreten von Erkältungssymptomen einnehmen. Das Medikament ist bei schwangeren Frauen gefragt, da es hilft, eine langfristige Behandlung der Influenza zu vermeiden. Anweisungen zur Anwendung von Oscillococcinum zeigen die Relevanz von Frauen, die das Medikament einnehmen, für die Prävention akuter Virusinfektionen der Atemwege im Herbst und Winter, wenn das Risiko, sich mit dem Virus zu infizieren, stark zunimmt.

Der Hersteller sagt, je früher Sie mit der Einnahme von Oscillococcinum während der Schwangerschaft beginnen, desto einfacher ist es, die Krankheit zu beseitigen. Das Medikament der Homöopathie hat eine solche Wirkung für einen erwachsenen Körper:

  • normalisiert die Körpertemperatur;
  • reduziert die Intensität der Symptome;
  • reduziert die Dauer der Krankheit;
  • beseitigt Unwohlsein.

Das schwangere Mädchen hält ein Thermometer in der Hand

Wie man Oscillococcinum für schwangere Frauen einnimmt

Ein homöopathisches Medikament kann von schwangeren Frauen während des gesamten Zeitraums angewendet werden: von der ersten Woche bis zu 9 Monaten, da es keine Einschränkungen bei der Anwendung gibt. Sie sollten die Behandlung mit dem Medikament jedoch nicht ohne Rücksprache mit Ihrem Arzt beginnen. Nur ein erfahrener Arzt kann schwangeren Frauen Oscillococcinum verschreiben, wobei alle Vor- und Nachteile abgewogen, der Gesundheitszustand der Frau und mögliche Nebenwirkungen bewertet werden.

Dosierung

Die Dosis bleibt jederzeit konstant. Darüber hinaus hat dies keinen Einfluss auf die Menge der für die Therapie benötigten Medikamente und das Alter der Frau in Position. Die Standarddosis von Oscillococcinum bei akuten Viruserkrankungen beträgt 2 Röhrchen pro Tag (Sutra und Abend). Granulat sollte 20 Minuten vor den Mahlzeiten oder eine Stunde danach eingenommen werden. Gleichzeitig werden sie nicht verschluckt, sondern absorbiert und gießen den Inhalt der Schachtel auf die Zunge. Zur Vorbeugung (um nicht an Grippe zu erkranken) wird einmal pro Woche ein homöopathisches Arzneimittel angewendet. Wenn die Krankheit gerade erst beginnt, beträgt die empfohlene Tagesdosis 1 Röhrchen.

Kontraindikationen

Die Anweisung enthält Informationen darüber, dass die Verwendung des Arzneimittels durch schwangere Frauen nur nach Aussage des Arztes gestattet ist: Es ist verboten, homöopathische Arzneimittel unkontrolliert einzunehmen, da dies die Entwicklung schwerwiegenderer Pathologien stimulieren kann. Trotz der Tatsache, dass die Verabreichung von Granulat in den meisten Fällen von Patienten gut vertragen wird, sind allergische Reaktionen nicht ausgeschlossen. Wenn nach der Einnahme des Arzneimittels Nebenwirkungen auftreten, sollten Sie die Behandlung abbrechen und einen Arzt konsultieren.

Die Hauptkontraindikationen von Oscillococcinum sind:

  • individuelle negative Reaktion auf Wirkstoffe (Medikamente für Frauen, die gegen tierisches Eiweiß allergisch sind, vorsichtig einnehmen);
  • Laktose- oder Saccharoseintoleranz.

Schwangere liegt im Bett

Oscillococcinum Preis

Bis heute ist das Arzneimittel in mehr als fünfzig verschiedenen Ländern der Welt registriert, einschließlich Russland. Die Popularität der homöopathischen Medizin in St. Petersburg, Moskau und anderen Großstädten der Russischen Föderation wächst trotz der Skepsis gegenüber ihrer Wirksamkeit und dem Wirkmechanismus vieler Experten stetig. Der hohe Absatz von Röhrchen mit Granulat erklärt sich aus einer sicheren, natürlichen Zusammensetzung, dank der das Arzneimittel praktisch keine Nebenwirkungen und Kontraindikationen aufweist.

Verpackungsvolumen

Oscillococcinum Preis

8 Röhren

350 Rubel

12 Röhren

660 Rubel

30 Röhren

1300 Rubel

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie