So arrangieren Sie ein Portfolio

Der Inhalt des Artikels



Eine Geschichte über eine Person, die nicht durch Beispiele unterstützt wird, besteht nur aus einer Reihe von Phrasen. Um ihre Fähigkeiten und Talente klar zu demonstrieren, lohnt es sich, ein Portfolio zu platzieren. Je nach Niveau und Qualität der darin vorgestellten Arbeiten beurteilen Kunden den Auftragnehmer und entscheiden, ob sie mit ihm zusammenarbeiten.

Was ist ein Portfolio?

Dies ist eine Sammlung von Werken, Fotografien, die einen Eindruck von den Dienstleistungen eines Spezialisten vermitteln. Ein Portfolio spiegelt die Persönlichkeit eines Menschen wider, ein Dokument, das den ersten Eindruck von ihm als Spezialist auf einem bestimmten Gebiet vermittelt. Der Zweck der Zusammenstellung ist es, den Kunden zu interessieren, sich von der besten Seite zu zeigen.

Nicht jeder Spezialist benötigt ein solches Dossier. Eine Sammlung von Werken muss von Vertretern kreativer Berufe angefordert werden: Fotografen, Architekten, Schauspieler, Models, Künstler, Texter, Stylisten, Designer. Schließlich können wir nur anhand von Beispielen das Niveau ihrer Fähigkeiten, Begabung und Kreativität beurteilen.

Es gibt Berufe, in denen das Dossier erstellt werden sollte, um sich von anderen Bewerbern abzuheben. Ein Anwalt kann Beispiele für erfolgreiche Prozesse liefern, ein Lehrer – innovative Techniken, ein Programmierer – entwickelte Anwendungen oder Websites.

Schüler oder Vorschulkind

Schülerportfolio

Das Dossier eines Kindes wird erstellt, um ein Kind in die Schule einzuschreiben. Es gibt vier Arten von Portfolios eines Studenten, eines Absolventen des Kindergartens:

  • von Dokumenten – enthält Zertifikate, Diplome, Zertifikate;
  • funktioniert – Eine Sammlung von Bildungs- und Kreativprojekten;
  • Bewertungen – besteht aus den Merkmalen der Einstellung des Schülers zu verschiedenen Aktivitäten;
  • integriert – enthält alle aufgelisteten Typen in Form von Abschnitten.

Mitarbeiter

Bewerberportfolio

Das Portfolio des Bewerbers für die Position in der Organisation soll Fähigkeiten in einem bestimmten Tätigkeitsbereich nachweisen:

  • Dossier eines Fotografen, Künstlers, Modedesigners, Designers, Modells besteht aus Bildern;
  • Musiker – aus Sounddateien;
  • Lehrer – aus der Entwicklung von Unterricht, Programmen, Unterrichtsmaterialien;
  • Texter oder Journalist – aus Artikeln.

Persönliches Dateiformat

Die Art und Weise, wie ein Dokument ausgeführt wird, hängt von Inhalt und Typ ab. Es lohnt sich, sich auf die wichtigsten Arten von Portfolios zu konzentrieren: Papier und Elektronik. Der Unterschied zwischen der zweiten und der ersten Option besteht nur darin, dass sie mit PowerPoint-Anwendungen von Adobe InDesign CC digitalisiert wird.

Ordner mit Dokumenten und Zertifikaten

Eine traditionelle Option, die für einen Studenten oder Studenten geeignet ist. Der Ordner zeigt Erfolge, erworbene Fähigkeiten. Die erste Datei enthält Informationen über sich selbst, dann die Originaldokumente.

Portfolio-Präsentation von Werken

Modedesigner-Portfolio

Diese Art von Dossier ist für Vertreter kreativer Berufe akzeptabel, die originelle Werke oder Projekte erstellen. Das Portfolio kann abgeschlossene Aufgaben für Designer, Gemälde und Zeichnungen sowie Fotografien enthalten. Ausgestellte Muster können mit dem entsprechenden Text versehen werden..

Fotoalbum

Fotoalbum Option

Ein Portfolio in diesem Format ist für Fotografen, Handwerker und Designer erforderlich. Legen Sie die Dateien in thematische Ordner, damit der Kunde die erforderlichen Informationen sofort findet. Für persönliche Besprechungen ist es besser, ein Fotobuch zu drucken oder zu drucken..

Blog oder Vlog auf Youtube

Mädchen vor der Kamera

Ein persönlicher Kanal auf einem beliebten Hosting ist nicht der beste Weg, um einen Kunden oder Arbeitgeber zu finden. Diese Option ist akzeptabel, wenn nicht genügend Arbeit vorhanden ist, um eine eigene Site zu erstellen, obwohl viele westliche Top-Programmierer ihre Blogs oder Vlogs pflegen..

Online-Portfolio nach Art der Arbeit oder Thema

Ein Dossier, das auf Ihrer eigenen Website veröffentlicht wird, ist immer eine gewinnbringende Option. Fügen Sie dem Lebenslauf einen Link hinzu, um dem Arbeitgeber eine Sammlung von Dokumenten vorzulegen. Wählen Sie die erfolgreichsten Werke aus und gruppieren Sie sie so, dass der Dienst bequem zu verwenden ist.

So erstellen Sie das Portfolio eines Schülers

Optionen für das Studentenportfolio

Das Schülerdossier illustriert das Wissen, die Fähigkeiten und Fertigkeiten des Kindes, vermittelt eine Vorstellung von Interessen, Hobbys, demonstriert Leistungen in Sport, Studium und Kreativität. Mit dem Übergang der Bildungseinrichtungen zum Bildungsstandard des Bundeslandes ist das Vorhandensein einer Sammlung von Werken für jeden Schüler obligatorisch geworden.

Die Schule erklärt das Ziel, ein Portfolio von Grundschülern zu erstellen, wie folgt: Während des Schöpfungsprozesses versteht das Kind seine eigenen Leistungen und Möglichkeiten und hat einen Anreiz, sich weiterzuentwickeln. Die Arbeit für Schüler hilft beim Umzug in eine andere Schule. Das Portfolio eines begabten Kindes bietet mehr Chancen beim Eintritt in eine Hochschuleinrichtung.

Struktur

Das Studentendossier besteht aus folgenden Abschnitten:

  1. Portfolio Deckblatt.
  2. Geschichte über Interessen und Pläne.
  3. Erfolge: Diplome, Zertifikate, Diplome.
  4. Kreative Werke: Gedichte, Prosa, Basteln, Zeichnungen, Projekte.
  5. Bewertungen und Empfehlungen von Lehrern.

Reihenfolge der Registrierung

Pusher-Portfolio-Inhalt

Ein Kind kann die Arbeit alleine oder mit Hilfe seiner Eltern erledigen. Für die Registrierung können Sie fertige gedruckte Formulare erwerben, indem Sie die erforderlichen Informationen von Hand darauf schreiben. Ein Dokument mit einem Originaldesign, das mit MS Office, Photoshop oder dem GIMP-Grafikeditor erstellt wurde, sieht kreativer aus. Das Verfahren und die Regeln für die Erstellung eines Portfolios lauten wie folgt:

  1. Erstellen Sie ein Deckblatt. Geben Sie den Namen des Schülers, das Alter und die Klasse an. Füge ein Foto hinzu.
  2. Machen Sie den Abschnitt „Meine Welt“ aus. Es enthält eine Geschichte über Hobbys, Interessen, Heimatstadt, Schule. Das Material wird am besten in Form von kurzen Aufsätzen mit Fotos eingereicht.
  3. Stellen Sie sich im Abschnitt „Mein Studium“ Ihren Fortschritt vor, schreiben Sie einen Mini-Aufsatz über Ihr Lieblingsfach und Ihren Lehrer und fügen Sie Beispiele für erfolgreiche kreative Arbeit bei.
  4. Der Abschnitt „Meine Erfolge“ ist eine Kopie der Auszeichnungen des Schülers. Hier sind die Fähigkeiten zu erwähnen.
  5. Optional können Sie den Abschnitt „Meine Eindrücke“ in das Portfolio aufnehmen, der Informationen zu besuchten Museen, Ausstellungen und Ausflügen enthält.
  6. Der letzte Abschnitt des Studentendossiers – eine Sammlung von Rezensionen und Merkmalen.

Das Portfolio eines Schülers ist kein statisches Dokument. Nach und nach werden jedem Abschnitt neue Seiten hinzugefügt, die Erfolge und Erfolge demonstrieren..

So erstellen Sie ein erfolgreiches Portfolio für die Jobsuche

Tipps zum Erstellen fantastischer Portfolio-Designs

Portfolio-Design-Tipps

Um einen potenziellen Arbeitgeber zu interessieren, sollte ein Text-Lebenslauf durch eine spektakuläre Bewerbung ergänzt werden. Es sollte die gewagtesten Ideen widerspiegeln, die richtig und kreativ präsentiert werden müssen:

  1. Markieren Sie die Hauptbereiche, die hervorgehoben werden müssen..
  2. Wählen Sie für jedes die besten Werke und Projekte aus. Jede thematische Gruppe sollte 10 bis 20 Werke umfassen.
  3. Stellen Sie sich ein spektakuläres Design vor: Alle Ordner sollten dem Stil entsprechen.
  4. Platzieren Sie das fertige Portfolio im Internet, auf einer persönlichen Website oder auf speziellen Diensten und duplizieren Sie es auf einem tragbaren Laufwerk.

Visitenkarte des Programmierers

Spezialisten auf diesem Gebiet sollten ausschließlich Online-Dossiers erstellen. Die beste Plattform für das Hosting des Portfolios eines Programmierers ist GitHub. Dort sehen Sie den Code und die Füllung des Systems, Anwendung. Wenn Sie die Dynamik des Videos zeigen möchten, müssen Sie eine Website oder einen Kanal auf YouTube erstellen.

Freiberufler-Dossier

Was sollte im Portfolio eines Freiberuflers sein

Portfolio eines Remote-Mitarbeiters – ein Indikator für Erfahrung, eine Liste abgeschlossener Arbeiten, Projekte. Demnach werden potenzielle Kunden das Niveau der Freiberufler beurteilen. Das Entwerfen einer Sammlung von Dokumenten ist besser in Form von thematischen Ordnern und das Hochladen in den Cloud-Speicher von Dropbox, Google Drive und Yandex Disk. Der Kunde kann dem offenen Link folgen und die gewünschten Informationen anzeigen.

Lehrerportfolio

Die Hauptziele der Arbeit an einem Portfolio

Das Dossier des Lehrers besteht aus Standardabschnitten, die das Bildungsniveau, die Berufserfahrung und die Leistungen widerspiegeln:

  1. Titelblatt.
  2. Allgemeine Information.
  3. Dokumente: Scans oder Originale von Diplomen von Studenten, Zertifikate von Kursen, Diplomen, Stipendien.
  4. Beschreibung moderner Technologien und Techniken für das Training.
  5. Die Ergebnisse der pädagogischen Tätigkeit. Tabellen, die die Qualität der Leistungen der Studenten, die Ergebnisse der Abschlussprüfungen, die Anzahl der an Universitäten eingeschriebenen oder beschäftigten Studenten, Siege bei Olympiaden und Wettbewerbe widerspiegeln.
  6. Wissenschaftliche und methodische Arbeit. Persönlich entwickelte Materialien.
  7. Praktische Erfahrung des Lehrers. Geschichte über Wettbewerbe, Workshops, Meetings, an denen Sie teilgenommen haben.
  8. Selbstentwicklung und Selbstbildung. Informationen zu Weiterbildungskursen, Teilnahmebescheinigungen an Seminaren, Webinaren, Vorlesungen.
  9. Bewertungen von Eltern, Absolventen, Kollegen, Führung.

Welche Arbeit und Erfolge sollen dem Dokument hinzugefügt werden?

Was zum Portfolio hinzuzufügen

Sie sollten nicht alles, was Sie haben, zum Portfolio hinzufügen. Um Ihre Kreativität zu präsentieren, wählen Sie die erfolgreichsten Samples aus und ordnen Sie sie nach Stilen und Genres. Vertreter nicht kreativer Bereiche müssen Dokumente hinzufügen, die den Grad der Professionalität belegen: Briefe, Lizenzen, Diplome.

Wo und wie man ein Portfolio platziert

Es ist besser, immer ein schön gestaltetes Dossier zur Hand zu haben (auf einem Flash-Laufwerk oder einer Festplatte), damit Sie es gelegentlich einer interessierten Person präsentieren können. Die erfolgreichste und Win-Win-Option – Veröffentlichung von Werken im Internet.

Soziale Netzwerke

Ein thematisches Konto auf einer beliebten Website ist eine gute Option für die Platzierung eines Werbedossiers. Aus Gründen der Übersichtlichkeit sollte der Avatar entsprechend dem Beruf ausgewählt werden und thematische Alben für jede Art von Dienst auf der Seite erstellt werden.

Professionelle Websites

Soziales Netzwerk Pinterest

Viele Freiberufler sind nicht bereit, stundenlang an Dossiers zu arbeiten. Um Zeit zu sparen und sich in einem günstigen Licht zu präsentieren, nachdem Sie die Dienste beworben haben, helfen spezielle Dienste:

  • Behance. Website für Designer. Es ist notwendig, die persönliche Kontoseite mit bearbeiteten Bildern auszufüllen. Aus Gründen der Klarheit lohnt es sich, Entwürfe und Phasen der Arbeitserstellung zu veröffentlichen.
  • Zufrieden. Eine große Website für Content Marketing. Blogger, Redakteure, Texter, Schriftsteller und Filmemacher können hier Werke veröffentlichen. Das Design von Profilen ähnelt sozialen Netzwerken: Sie können Links zu Facebook, Twitter, Tumblr hinzufügen. Oben müssen Sie den Beruf, die Fähigkeiten und die Erfahrung auf der Seite angeben – Links zu Inhalten von externen Websites veröffentlichen.
  • Pinterest. Soziales Netzwerk bestehend aus visuellen Lesezeichen. Benutzerprofil – eine Sammlung thematischer Foren, einschließlich Bilder und Links zur Arbeit. Der Service ist kostenlos und praktisch für Handwerker. Sie können die Pinstamatic-Erweiterung herunterladen. Das Bild wird mit 2 Klicks vom PC hinzugefügt, der Link ist direkt vom Browser.
  • Portfoliobox. Ein Tool zum Erstellen von Websites mit einem Online-Portfolio, das von Fotografen, Designern, Architekten, Stylisten und Models verwendet wird.

Börsen

Plattformen für die Suche nach Remote-Arbeiten sind eine gute Option, um potenzielle Kunden anzulocken. Der Nachteil des Austauschs ist die Notwendigkeit, eine bestimmte Gebühr für die Nutzung des Dienstes zu zahlen, und die hohe Konkurrenz.

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: