So ermitteln Sie die Kryptowährung auf dem Prozessor – Anforderungen, spezielle Programme und Vorteile

Der Inhalt des Artikels



Der rasche Anstieg des Bitcoin-Werts hat dazu geführt, dass es immer beliebter wird, mit Cryptocurrency Mining Geld zu verdienen. Der Unterschied in der dafür verwendeten Ausrüstung führte zu verschiedenen Arten des Bergbaus. Die Notwendigkeit, Kryptowährungen mit einem Computer zu erstellen, um eine große Anzahl von Rechenoperationen auszuführen, zwingt uns, für diese Zwecke Grafikkarten zu verwenden oder Mining auf dem Prozessor (CPU-Minergate) zu verwenden. Unmittelbar nach dem Erscheinen von Bitcoin reichte die Leistung von Heimcomputern für die Extraktion aus. Jetzt müssen Sie Farmen mit mehreren Grafikkarten oder Prozessoren erstellen.

Was ist Processor Mining?

Moderne Zentraleinheiten (CPUs), die mit Hochleistungs-PCs ausgestattet sind, zeichnen sich durch eine hohe Betriebsfrequenz und das Vorhandensein mehrerer Kerne aus. Die CPU-Frequenz gibt die Anzahl der Operationen an, die von jedem Prozessorkern pro Sekunde ausgeführt werden. Das Hauptmerkmal der Leistung und Leistung von Bergbaumaschinen ist der Hash pro Sekunde – die Anzahl der Operationen mit 16-Bit-Zahlen, die in 1 Sekunde ausgeführt werden. Je höher dieser Wert ist, desto höher ist die maximale Produktivität von Bitcoin- und anderen Kryptowährungsfarmen.

Hauptplatine mit Prozessor

Unterschiede im GPU- und CPU-Abbau

Die am besten geeigneten Elemente eines Computers, die viel Mining-Leistung abgeben können, sind Grafikkarten und CPUs. Coin Mining mit einem Grafikprozessor (oder einer Grafikkarte) wird als Mining-GPU bezeichnet, und bei Verwendung von Prozessoren als CPU-Mining. Moderne CPUs bieten eine maximale Leistung von 1,4 Megachash / Sekunde. Die Verwendung von GPU kann viel Produktion bringen, da Grafikkarten eine um ein Vielfaches höhere Verarbeitungsleistung als Prozessoren haben, aber dennoch ein Motherboard und eine CPU benötigen und viel Strom verbrauchen.

Funktionsweise von Cryptocurrency Mining auf dem Prozessor

Um mit dem Mining zu beginnen, müssen Sie zusätzlich zum Erwerb einer leistungsstarken CPU den Miner herunterladen – ein Programm für dessen Betrieb. Beliebte Bergleute können zu Beginn des Bergbaus die derzeit profitablen Kryptowährungen auswählen. Ihre Wahl liegt jedoch nach Ihrem Ermessen. Mit den Miner-Einstellungen können Sie die maximale CPU-Auslastung und die Anzahl der verwendeten Kerne angeben. Es ist möglich, zusätzlich eine gute Grafikkarte an das Mining anzuschließen.

Mining-Prozessorleistung

Die effizientesten CPUs, mit denen Sie Kryptowährung abbauen können, sind Geräte von Intel und AMD. Ihre Namen, Betriebshäufigkeit und Bergbauleistung sind in der Tabelle aufgeführt:

Intel Hersteller

Name

Frequenz, GHz

Power Cache / Sek.

Intel Core i5-2320

3

700

Intel 2600K

4.5

1422

Intel Core i5-3570K

3.4

1100

Intel Core i5-3570K

4.223

1300

Intel Core i7-3770

3.4

1340

AMD Hersteller

AMD Phenom II X6 1075 6 Kerne

2

1100

AMD Ryzen 1700X Octa Core

3.6

1250

Welche Kryptowährung ist für mich rentabel?

Die Verwendung einer CPU eignet sich gut für Ethereum-Mining, Primecoin, Zcash und weniger bekannte und neue Kryptowährungen:

  • HODL – Für das Mining wird der Mining-Algorithmus ProtoShares Momentum verwendet. Mindestens 1 GB RAM ist erforderlich.
  • NiceHash – die Entwickler der Kryptowährung haben ein Programm für die Reproduktion entwickelt und ins Netzwerk gestellt, das eine Testversion enthält.
  • MinerGate – für diese Altmünze sollten Sie ein spezielles Programm installieren und den Prozess starten.

MinerGate Altcoin Logo

Wie man auf dem Prozessor abbaut

Um das Problem der Produktion auf der CPU zu lösen, müssen mehrere grundlegende Schritte ausgeführt werden. Zunächst lohnt es sich, eine leistungsstarke CPU zu wählen, das Motherboard, den erforderlichen Hochgeschwindigkeits-RAM, den Anschluss einer Festplatte, das Netzteil und den Monitor optimal auszuwählen. Der nächste Schritt ist das Herunterladen der Brieftasche für die ausgewählte Kryptowährung. Wählen Sie mit der Brieftaschenadresse das Programm – Altcoin Miner aus und erstellen Sie eine Datei, die die Extraktion startet und die Parameter von Krypto, Brieftasche, Komplexität, Algorithmus usw. angibt..

Leistungsstarke Prozessorinstallation

Fortgeschrittene Computer-CPU-Unternehmen konkurrieren um immer fortschrittlichere Geräte. Die Branchenführer sind Intel und AMD. Unter Kryptowährungs-Mining sind Intel-CPUs beliebt und verbreitet. Die jüngsten Entwicklungen von 8-Kern-Prozessoren, die von AMD mit hohen Frequenzen betrieben werden, lassen jedoch viele Experten darauf achten. Sie sind wirtschaftlicher im Hinblick auf den Stromverbrauch..

Elektronische Kryptowährungsbrieftasche

Wenn Sie eine Kryptowährung für das Mining auswählen, müssen Sie ein spezielles Programm von der Website des Erstellers herunterladen – eine Brieftasche zum Speichern von abgebauter Krypto wie eine Bitcoin-Brieftasche. Die Brieftasche wird heruntergeladen und auf der Festplatte der Mining Farm installiert. Danach müssen Sie es mit dem Netzwerk synchronisieren. Der letzte Schritt bei der Vorbereitung der Brieftasche besteht darin, die Primecoin-Adresse zu erhalten, die in den Einstellungen des Fledermausprozesses verwendet wird, der den Extraktionsprozess startet.

Laden Sie Miner für Prozessor herunter

Das Hauptwerkzeug, das die gesamte Arbeit des Bergbaus von Münzen organisiert und ausführt, ist ein spezielles Programm – der Bergmann. Derzeit gibt es über 700 Kryptowährungen. Mehrere hundert von ihnen haben die Fähigkeit, auf Amateurebene zu jagen. Mehrere Dutzend Kryptowährungen, einschließlich Bitcoin, eignen sich für das Processor Mining. Es werden jedoch nur wenige kryptografische Währungen mithilfe eines Prozessors rational abgebaut, und für jede von ihnen sind mehrere Algorithmen und Miner geeignet.

Mining für NiceHash Miner-Prozessor ausführen

Erstellen Sie eine Bat-Datei und starten Sie das Mining

Nachdem wir den optimalen Algorithmus und Miner für Ihren Krypto- und CPU-Typ ausgewählt haben, erstellen wir den gesamten Prozess zum Konfigurieren und Starten der Bat-Datei. Dies ist eine Textdatei, die die Hauptmerkmale des Miningprozesses festlegt und Folgendes umfasst:

  • Miner Dateiname;
  • Adresse, Port und Ihre Kennung im Miner-Pool;
  • Parameter, die die CPU-Auslastung und die Anzahl der für das Mining zugewiesenen Kerne angeben;
  • Berechnen und geben Sie anhand der Last die maximal zulässige Leistung an.
  • freiwilliger Beitrag an den Eigentümer des Pools.

Das Programm für das Mining auf dem Prozessor

Die Basis des Cryptocurrency Mining sind Miner. Bergleute wie Wolfs CPU Miner, Ufasoft Miner, Claymore CPU, Yam CPU, Ccminer, Ethminer, Nheqminer sind geeignet. Für die Gewinnung bekannter Währungen werden Miner-Optionen verwendet:

  • CPU Miner (Pooler) – wird zur Herstellung von Litecoin verwendet;
  • 50MINER – für Bitcoin, Litecoin;
  • Ufasoft Miner – mehrere Kryptowährungen Roll-Ntime, TeneBrix, SolidCoin, BitForce;
  • Jgarzik CPU Miner – nur für den Abbau von Bitcoin;
  • GUI Miner (Phoenix + Poclbm) – für Bitcoin;
  • Eobot – für die Herstellung von Bitcoin, Dogecoin.

Ist Bergbau auf CPU effizient

Das Konzept der Effizienz des Cryptocurrency Mining ist untrennbar mit der Bewertung der Kosten und der Komplexität von Geräten, den Kosten für den Bau von Farmen und der Sicherstellung einer unterbrechungsfreien Stromversorgung verbunden. Wenn man den gesamten Prozess in einem Komplex betrachtet, stellt sich heraus, dass das Mining auf dem Prozessor einfacher und weniger vom Energieverbrauch abhängig ist. Unter Berücksichtigung der Schaffung neuer und relativ kostengünstiger CPUs sind die Amortisationszeiten der Prozessorfarm viel kürzer als bei Farmen auf Grafikkarten oder ASIC-Karten.

Das Mining von Bitcoins auf dem Prozessor ist aufgrund der zunehmenden Komplexität des Mining nicht effektiv. Der Kauf eines leistungsstarken Computers oder die Erstellung einer großen Farm mit leistungsstarken Grafikkarten ermöglicht es nicht, Bitcoin zu verdienen, da die Investitionen in die Erstellung neuer Blöcke und alle Berechnungen den Gewinn bei weitem übersteigen. In dem Algorithmus zum Erstellen von Bitcoins ist eine zweifache Verringerung der Vergütung für jeden Block nach der Erstellung der nächsten 210.000 Stück inhärent. Jetzt sind es 12,5 Bitcoins, was die Kosten nur aufgrund der hohen Rate des Kryptowährungsmarktes abdeckt.

Nachteile des Cryptocurrency Mining auf dem Prozessor

Das Mining mit einer CPU ist möglicherweise effizienter in Bezug auf den Stromverbrauch und die Gesamtkosten der Ausrüstung, jedoch weniger praktisch in Bezug auf die Prozessgeschwindigkeit. CPUs sind zuverlässiger und können jederzeit auf Ihren eigenen Computern verwendet werden. Das CPU-Mining zeichnet sich durch die Fähigkeit aus, verschiedene Aufgaben gleichzeitig auszuführen, und die GPU bewältigt große Volumina, jedoch dieselbe Art von Informationen..

Zu den Nachteilen der Produktion auf der CPU gehören die Begrenzung der Leistung jedes Prozessors und die Komplexität des Aufbaus von Farmen auf ihrer Basis. Wichtig sind die hohen Kosten bei der Verwendung modernster CPUs für teure Zusatzkomponenten – Motherboards der neuesten Modelle, Hochgeschwindigkeits-RAM und andere.

PC-Prozessoren

Rentabilität des Bergbaus

Wir zeigen ein Beispiel, warum das Mining auf einem Prozessor weniger effektiv ist als andere Miningmethoden. AMD Ryzen 1700X CPU mit 8 CPU-Kernen beschleunigt den Prozessor auf maximal 4 GHz. Beim Abbau der Monero-Krypta werden etwa 1,5 US-Dollar pro Tag berechnet. Der Stromverbrauch beträgt 95 Watt und die Kosten 371 US-Dollar. Die Kosten für zusätzliche Ausrüstung betragen ca. 300 USD. Infolgedessen beträgt die geschätzte Amortisationszeit dieser CPU 247 Tage, was ein hervorragendes Ergebnis für das Mining auf dem Prozessor ist. Aber das Mining selbst auf einer Nvidia-Grafikkarte ist viel schneller und rentabler..

Eine Alternative zu Hardwaremethoden zum Mining von Kryptowährung ist das Cloud-Mining, bei dem jedes Netzwerkmitglied die Möglichkeit hat, Kryptowährung auf einem normalen Computer abzubauen. Cloud-Dienste vermieten Netzwerkkapazitäten von großen Bergbauunternehmen und erstellen Pools. Jeder Internetbenutzer, der die Geschwindigkeit des Mining seines Computers zu den Systemfunktionen hinzufügen kann, kann Mitglied des Pools werden. Sie sollten nicht durch die Komplexität des Netzwerks verwirrt sein – um im Pool zu arbeiten, müssen Sie den Anweisungen folgen, und selbst ein Anfänger kann das Programm konfigurieren.

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

So ermitteln Sie die Kryptowährung auf dem Prozessor – Anforderungen, spezielle Programme und Vorteile
Latexfarben: das Problem der Wahl