So finden Sie ein verlorenes Android-Telefon über einen Computer, ein Google-Konto, einen Android-Manager oder einen IMEI-Code

Der Inhalt des Artikels



Für alle Besitzer moderner Smartphones, die auf dem Android-Betriebssystem basieren, ist es möglich, ein Telefon von einem Computer aus zu finden. Dazu wird das Prinzip der Geolokalisierung über GPS verwendet, das den letzten Standort Ihres Gadgets verfolgt. Sie können ein Android-Gerät mit Ihrem Google-Konto oder speziellen Programmen finden.

Android-Fernbedienung

Wenn es bereits Präzedenzfälle gegeben hat, in denen Ihr Mobiltelefon gestohlen wurde, oder Sie Angst haben, es zu verlieren, müssen Sie alle erforderlichen Einstellungen im Voraus vornehmen, damit Sie das Android-Telefon über den Computer verfolgen können. Durch kleine Änderungen an der Konfiguration können Sie die verlorene Zelle auf der Karte finden, das Suchsignal einschalten, blockieren und alle Daten über das Internet vollständig löschen.

Alle Möglichkeiten, ein verlorenes Android-Telefon über einen Computer zu finden, basieren auf dem Vorhandensein eines GPS-Beacons auf dem Gerät oder einer SIM-Karte. Wenn es gestohlen wurde und sich ausschalten konnte, sinkt die Wahrscheinlichkeit, dass das Gadget über einen Computer und ein Google-Konto zurückgegeben wird, stark. Die einzige Ausnahme ist ein Aufruf an Strafverfolgungsbehörden mit einer Erklärung und einem IMEI-Code, anhand derer Sie Ihr Mobiltelefon bestimmen können. Wenn Sie das Gerät gerade verloren haben, kann Google Ihnen helfen, das verlorene Gadget zu finden..

Finden Sie Android über Google

Der einfachste Weg, Ihr Gadget zu verlieren, besteht darin, Ihr Android-Handy über Google zu verfolgen. Viele haben ein Konto in diesem System, das den Zugriff auf viele andere Dienste ermöglicht: E-Mail, Youtube, Google+ usw. Es gibt eine spezielle Funktion, die nach einem Android-Telefon sucht, wenn Sie Ihrem Gerät ein Konto zuordnen. Um eine verlorene Zelle zu finden, müssen Sie einige Einstellungen im Voraus vorbereiten. Folge diesen Schritten:

  1. Melden Sie sich in Ihrem Google-Konto auf Ihrem Handy an.
  2. Gehen Sie zu den Smartphone-Einstellungen.
  3. Wählen Sie Sicherheit.
  4. Bei einigen Modellen wird sofort ein Abschnitt „Google“ oder eine Zeile „Geräte-Administratoren“ angezeigt.
  5. Tippen Sie auf und sehen Sie „Geräte-Manager“. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen und bestätigen Sie die Aktion..

Mit diesen Aktionen können Sie die erforderlichen Aktionen für das Gadget über den Computer ausführen. Besitzer von Geräten mit Android Version 5.0 und höher müssen dies nicht tun, da die Funktion standardmäßig aktiviert ist. Dies ist der einzige Fall, in dem Sie die Fernbedienung auch ohne zusätzliche Einstellungen durchführen können. Diese Konfigurationsänderungen eröffnen die Möglichkeit, eine verlorene Zelle von einem Computer aus zu verwalten. Die Vorbereitungsphase ist beendet..

Asus Smartphone mit Google Browser

Android Device Manager – Finden Sie das Telefon

Dieser Dienst ist über jeden Browser von einem Computer aus verfügbar. Vorausgesetzt, alle oben genannten Schritte sind ausgeführt, haben Sie die Möglichkeit, das Android-Telefon zu verfolgen und andere Aktionen darauf auszuführen. Wenn Sie möchten, können Sie die gleichnamige Anwendung auf einem anderen Gadget mit Android herunterladen, wenn sich kein PC in der Nähe befindet. Sie sollten von Ihrem Google-Konto aus zum Abschnitt „Android / Devicemanager“ gehen.

Das System sucht automatisch nach dem verlorenen Gerät und zeigt auf der Karte den tatsächlichen Standort oder den Ort an, an dem das Signal zuletzt empfangen wurde. Die Geolokalisierungsgenauigkeit ist relativ hoch. Der Fehler liegt zwischen 3 und 10 Metern, was sehr hilfreich ist, um ein Mobiltelefon zu finden, wenn Sie es verloren haben. Sie können auf die Funktion „Anrufen“ klicken und das Mobiltelefon spielt die Melodie mit voller Lautstärke ab, auch wenn der Ton stummgeschaltet wurde. Die gleiche Option ist nützlich, wenn das Smartphone nicht gestohlen wird, sich aber irgendwo in der Wohnung befindet..

Wenn der Standort nicht ermittelt werden konnte, haben Sie die Möglichkeit, das Gerät zu blockieren, eine Meldung anzuzeigen, in der Sie aufgefordert werden, Ihr Mobiltelefon zurückzugeben, oder eine andere Nummer anzugeben, unter der Sie kontaktiert werden können. Im Extremfall können Sie alle Daten vollständig löschen (eine spätere Wiederherstellung ist nicht möglich), sodass ein Außenstehender keinen Zugriff auf persönliche Informationen erhält und nichts über Sie oder Ihre Freunde erfährt.

Manager-Logo auf Android

Android-Standort durch Antivirus

Die Verwendung von Google ist nicht die einzige Option, um eine verlorene Zelle zu finden. Es gibt eine andere Möglichkeit, den Standort Ihres Android-Telefons herauszufinden. Das beliebte Unternehmen, das das weltberühmte Kaspersky-Antivirenprogramm herstellt, behauptet, dass jedes Android-Gadget eine mobile Version dieses Programms benötigt. Es hat alle notwendigen Funktionen, zum Beispiel:

  • Standortbestimmung in einem verbundenen Netzwerk;
  • verdeckte Fotoaufnahme eines Diebes;
  • Bildschirmsperre, die Fähigkeit, eine Nachricht zu hinterlassen;
  • Sie können einen zusätzlichen PIN-Code festlegen.
  • Systemschutz gegen schädliche Dateien.

Kaspersky Antivirus-Logo

Finden Sie Android von IMEI

Diese Methode ist die einzige Option, um das Android-Telefon zu finden. Wenn es ausgeschaltet ist, wenden Sie sich an die Strafverfolgungsbehörden. Es gibt keine Möglichkeit, den Standort einer Zelle mithilfe des IMEI-Codes unabhängig zu berechnen. Dies kann nur ein Mobilfunkbetreiber auf direkten Wunsch der Polizei tun. Sie müssen einen Antrag auf der Website schreiben, Sie müssen haben: eine Garantiekarte, eine Box vom Telefon, IMEI-Code, einen Scheck aus dem Geschäft.

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: