So schützen Sie einen Ordner auf einem Computer mit einem Kennwort

Der Inhalt des Artikels



Oft haben mehrere Benutzer gleichzeitig Zugriff auf einen PC (Familie oder Mitarbeiter im Büro). Um persönliche Daten und Informationen zu speichern, sollten Sie wissen, wie Sie ein Kennwort für den Ordner erstellen. Dies kann mithilfe von Standard-Windows-Ressourcen oder mithilfe zusätzlicher Dienstprogramme zum Erstellen eines Geheimcodes erfolgen..

Ist es möglich, einen Ordner auf einem Computer mit einem Passwort zu schützen?

Geschützter Abschnitt

Wenn Sie noch nie auf die Frage gestoßen sind, wie Sie einen Ordner auf Ihrem Desktop mit einem Kennwort schützen können, sollten Sie verstehen, dass dies im Allgemeinen auf verschiedene Arten möglich ist. Ihr Computer speichert möglicherweise persönliche Korrespondenz, vertrauliche vertrauliche Informationen oder Filme mit Altersbeschränkung. Aus diesem Grund muss die Möglichkeit zum Öffnen einiger Verzeichnisse geschützt und eingeschränkt werden. Sie können sogar den Zugriff auf das gesamte Betriebssystem schließen – erstellen Sie beim Aufrufen von Windows ein Kennwort (geben Sie ein Kennwort ein).

So legen Sie ein Kennwort für einen Ordner oder eine Datei fest

Sie können einen Kennwortordner auf verschiedene Arten erstellen. Einige von ihnen sollten verwendet werden, um Dateien vor den neugierigen Blicken von Kindern zu schließen, indem die erforderlichen Elemente zu einem versteckten Bereich hinzugefügt werden. Es wird nicht von erfahreneren Benutzern gespeichert, daher ist es erforderlich, ernstere Methoden zu verwenden, z. B. das Archiv mit einem Kennwort zu schützen oder zusätzliche Anwendungen herunterzuladen, die Codekombinationen zu Elementen im Computer hinzufügen. Alle diese Methoden werden in den entsprechenden Absätzen unten beschrieben..

Archivierung verwenden

Der einfachste und zuverlässigste Weg, einen Ordner auf einem Computer mit einem Kennwort zu schützen, ist die Verwendung eines beliebigen Archivierungsprogramms (7-Zip, WinRar). Jeder von ihnen verfügt über eine integrierte Funktion zur Eingabe eines Geheimcodes beim Erstellen einer Archivdatei. Der Aktionsalgorithmus ist sehr einfach:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das gewünschte Verzeichnis (Rechtsklick)..
  2. Suchen Sie im Menü den Eintrag „Zum Archiv hinzufügen …“..
  3. Suchen Sie auf der Registerkarte Allgemein die Schaltfläche „Kennwort festlegen …“.
  4. Geben Sie denselben Code zweimal in das Fenster ein (denken Sie daran).
  5. Um diese gepackte Datei zu öffnen, müssen Sie ein Passwort eingeben.

Mit speziellen Programmen

Wenn Sie das Archiv nicht jedes Mal entpacken möchten, sollten Sie eine andere Methode wählen, wie Sie den Ordner auf Ihrem Computer sicher mit einem Kennwort schützen können – verwenden Sie spezielle Software. Diese Methode garantiert ein Höchstmaß an Schutz. Hier sind einige der beliebtesten Programme für den Fall, dass Sie ein Kennwort für das Verzeichnis erstellen müssen:

  • Passwort schützen. Bezieht sich auf Shareware-Programme und funktioniert mit allen bekannten modernen Betriebssystemen. Das Kennwort des Dienstprogramms sperrt die erforderlichen Verzeichnisse vor Benutzern, die den zu öffnenden Code nicht kennen. Das Programm verfügt über eine russische Oberfläche, die die Arbeit damit vereinfacht. Der Algorithmus zur Verwendung der Anwendung lautet wie folgt:
  1. Laden Sie das Dienstprogramm herunter und installieren Sie es.
  2. Klicken Sie auf „Ordner sperren“ und wählen Sie das gewünschte Verzeichnis aus.
  3. Geben Sie das Passwort ein, das Sie zweimal erfunden haben. Falls Sie den Code plötzlich vergessen, können Sie sich selbst einen Hinweis hinterlassen. Click-Verschluss.
  4. Sie können die erforderlichen Dateien folgendermaßen öffnen: Öffnen Sie das Dienstprogramm, wählen Sie die erforderlichen Elemente aus und klicken Sie auf „Entsperren“..

Katalog unter dem Schloss

  • Ordnersperre. Diese Option zum Schutz eines Ordners auf einem Computer mit einem Kennwort verfügt im Gegensatz zur vorherigen Option nur über eine englischsprachige Oberfläche. Es wird auch auf Shareware-Basis verteilt und muss auf einer Festplatte installiert werden. Gebrauchsanweisung:
  1. Laden Sie die Anwendung herunter, installieren Sie sie und führen Sie sie aus.
  2. Im Fenster wird ein Feld für das Passwort angezeigt. Geben Sie es ein und klicken Sie auf „OK“. Wiederholen Sie diesen Vorgang zur Bestätigung erneut und klicken Sie erneut auf OK..
  3. Das Programm zeigt ein weißes Feld an, in das Sie Elemente ziehen und ablegen müssen, um sie durch ein Passwort zu schützen.
  4. Führen Sie zum Entsperren das Dienstprogramm erneut aus, geben Sie den Code ein, wählen Sie die erforderlichen Elemente aus und klicken Sie auf „Entsperren“..

So legen Sie ein Kennwort für einen Ordner ohne Archivierung und Programme fest

Der einfachste Weg, ein Verzeichnis auszublenden, besteht darin, es auszublenden. Diese Funktion ist in allen Windows-Versionen ab Version 7 verfügbar. Klicken Sie dazu auf das Element (mit der rechten Maustaste) auf RMB und dann auf das Element „Eigenschaften“. Am unteren Rand der Registerkarte Allgemein befindet sich der Block Attribute. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben „Versteckt“ und klicken Sie auf „Übernehmen“. Von nun an können Sie eine solche Datei sehen, wenn Sie die Anzeige versteckter Dateien in den Eigenschaften des Explorers auf der Registerkarte „Ansicht“ festlegen.

Für eine andere Option müssen Sie mehrere Benutzer für das Betriebssystem erstellt haben. Zum Beispiel hat Ihr Kind ein eigenes Konto und Ihr Kind hat ein Passwort. Gehen Sie folgendermaßen vor, um den Zugriff auf bestimmte Verzeichnisse von seinem Konto aus einzuschränken:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das gewünschte Element und wechseln Sie auf der Registerkarte „Sicherheit“ zur Registerkarte „Eigenschaften“. Nehmen Sie im Abschnitt „Gruppen und Benutzer“ Änderungen vor.
  2. Fügen Sie im Fenster „Auswahl“ diejenigen hinzu, für die der Zugriff eingeschränkt ist. Stellen Sie sicher, dass die Kontonamen richtig geschrieben sind.
  3. Im Abschnitt „Berechtigungen für die Gruppe“ können Sie Berechtigungen für das Verzeichnis festlegen. Sie können beispielsweise nur anzeigen, aber nichts löschen oder speichern.

Video-Tutorial: So schützen Sie einen Ordner mit einem Passwort

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

So schützen Sie einen Ordner auf einem Computer mit einem Kennwort
So erhalten Sie eine permanent statische IP-Adresse eines Computers