So verbinden Sie einen WLAN-Router mit einem Computer

Der Inhalt des Artikels



Das Internet ist zu einem festen Bestandteil des Lebens geworden, und jeder Computer muss Zugang zum Netzwerk haben. Zu Hause ist hierfür ein WLAN-Router geeignet, der sowohl eine drahtlose Verbindung (für Laptops, Mobilgeräte, Tablets) als auch eine Kabelverbindung (für Desktop-Computer) bietet..

Wo ist es besser, einen WLAN-Router zu installieren?

Der Router verteilt das Internet an Geräte

Für diejenigen, die Optionen für die Installation eines Routers in Betracht ziehen, sollten Sie zunächst einen Ort auswählen, an dem das Gerät platziert werden soll. Dies wird von mehreren Faktoren beeinflusst:

  • den Standort des Modems oder der Kabel des Anbieters, falls verwendet;
  • Wohnungsaufteilung;
  • Standort des Desktop-Computers (falls vorhanden).

Es gibt verschiedene Modelle von drahtlosen Geräten von Asus (Asus), TP Link, D-Link (D-Link) usw. Sie können unterschiedliche Datenraten und Abdeckungsbereiche haben. Dies sollte berücksichtigt werden, wenn Sie einen Ort für das Gerät auswählen, damit der Zugriff überall in Ihrer Wohnung erfolgt. In diesem Fall ist der zentrale Punkt die beste Lösung, wenn das Kabel, die Position des Modems und der stationäre PC dies zulassen. Wenn Sie das Gerät näher am Computer installieren müssen, um das Kabel dorthin zu spannen, müssen Sie sich auf diesen Faktor konzentrieren.

So schließen Sie einen Router an einen Computer oder Laptop an

Es ist einfach herauszufinden, wie ein WLAN-Router mit einem Computer verbunden wird. Der Vorgang selbst ist schnell, es können jedoch Probleme bei der Konfiguration des Geräts auftreten. Unabhängig davon werden wir die Möglichkeit in Betracht ziehen, einen stationären PC über ein drahtloses Netzwerk und ein Netzwerkkabel anzuschließen. Die Möglichkeit, einen Router an einen Laptop anzuschließen, ist praktisch nicht anders. Beachten Sie vor dem Kauf eines Empfängers, dass es Modelle auf dem Markt gibt, die die Wi-Fi-Verteilung nicht unterstützen und als Adapter fungieren (zum Anschließen mehrerer Geräte)..

Um Zugang zum Internet zu erhalten, müssen Sie in der ersten Phase die Kabel korrekt an das Gerät anschließen. Es gibt mehrere große Hersteller von Routern, aber das Verbindungsdiagramm bleibt immer gleich. Hier finden Sie eine schrittweise Anleitung zum Anschließen eines WLAN-Routers an einen Computer:

  1. Packen Sie das Gerät aus, installieren Sie es und schließen Sie es an eine Steckdose an. Auf der Rückseite befindet sich in der Regel der Netzschalter des Geräts: Drücken Sie ihn. Wenn ein Signal eingeht, leuchten die Anzeigen am Router auf..
  2. Auf der Rückseite befinden sich mehrere Steckdosen. Einer von ihnen befindet sich immer am Rand und ist in einer anderen Farbe (blau, gelb) mit der Signatur WAN getönt. Schließen Sie das Kabel vom Modem oder vom Internetkabel an. Sie sollten ein Klicken hören, das anzeigt, dass das Kabel richtig befestigt ist.
  3. Wenn Sie das Kabel an den PC anschließen müssen, stecken Sie es in eine der leeren Buchsen in der Nähe und ziehen Sie es an den Anschluss auf der Netzwerkkarte. Wenn die Lampe angeschlossen ist, sollte sie aufleuchten, was bedeutet, dass ein Signal vorhanden ist.
  4. Bei einer drahtlosen Verbindung müssen Sie die Netzwerkeinstellungen auf dem PC selbst aufrufen.

Kabelverbindung

WLAN-Router-Verbindung

Für die meisten Benutzer besteht die interessante Option darin, eine drahtlose Verbindung zum Router herzustellen. Bei einem Laptop ist alles viel einfacher, da es ein eingebautes Modul zum Empfangen von Wi-Fi-Signalen hat. Bei normalen PCs ist die Situation etwas komplizierter, da Sie zusätzlich einen Adapter für ein Wi-Fi-Netzwerk erwerben müssen. Sie sind in jedem Baumarkt leicht zu finden, oft werden sie mit Modems verkauft.

Auf dem Markt gibt es zwei Optionen für Wi-Fi-Adapter für PCs – externe und interne. Die ersten werden über ein USB-Kabel angeschlossen und stehen auf einem Tisch, äußerlich ähnlich der Dockingstation für den Player von Apple. Letztere werden über einen PCI-Anschluss auf der Hauptplatine montiert. Sie funktionieren genauso gut, aber die externe Option kann getrennt und mit einem anderen Gerät verbunden werden, und die integrierte Option nimmt keinen Platz auf dem Tisch ein. Zusammen mit dem Gerät sollte eine Festplatte mit Treibern und Software ausgeliefert werden.

Nach dem Anschließen an einen Computer erfolgt die Konfiguration genauso wie auf einem Laptop. In den meisten Fällen müssen Sie zum Aktivieren von Wi-Fi auf Ihrem Computer nur Ihre Verbindung in der Liste der Netzwerke finden und das Kennwort eingeben. Wenn die Verbindung zum ersten Mal hergestellt wird, müssen Sie möglicherweise die Einstellungen angeben, die Sie beim Abschluss des Vertrags mit dem Anbieter erhalten haben.

Twisted Pair-Kabelverbindung

Bisher gab es nur eine Möglichkeit, einen WLAN-Router an einen stationären Computer anzuschließen – ein Kabel. Zuerst wurde ein Kabel von der Telefonleitung verwendet (manchmal wird es jetzt auch verwendet), dann erschienen andere, die nicht nur einen Computer mit Internetzugang, sondern auch einen Fernseher mit Kabelkanälen bereitstellten. Diese Verbindungsmethode wird heute in der Regel für stationäre PCs verwendet. So verbinden Sie einen Computer über ein Kabel mit einem Router:

  • Verbinden Sie das Kabel des Anbieters mit dem WLAN-Router in der mit WAN oder Internet gekennzeichneten Buchse.
  • Das Netzkabel sollte an einen der LAN-Anschlüsse angeschlossen sein.
  • Das andere Ende des Kabels muss an den Ethernet-Anschluss des Computers angeschlossen werden. Nach dem Anschließen sollte die Lampe aufleuchten (blinken)..

Was tun, wenn der Router keine Verbindung zum Internet herstellt?

Signalverteilung

Selbst wenn Sie wissen, wie man einen WLAN-Router an einen Computer anschließt, haben Sie alle erforderlichen Manipulationen vorgenommen. Es kann vorkommen, dass die Verbindung zum Internet nicht hergestellt wird. Gleichzeitig funktioniert alles korrekt über das Kabel, und das drahtlose Netzwerk überträgt keine Daten, ist jedoch in der Liste der Verbindungen sichtbar. Wenn Sie den Support-Service des Anbieters anrufen, bietet der Spezialist zunächst an, das Gerät von der WLAN-Buchse zu trennen, 3-10 Minuten zu warten und es wieder einzuschalten. In vielen Fällen hilft es wirklich..

Wenn diese Methode nicht geholfen hat, kann der Computer die IP- oder DNS-Adresse des Netzwerks wahrscheinlich nicht automatisch abrufen. Um die Einstellungen zu überprüfen, müssen Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre Verbindung klicken, „Network Control Center“ auswählen, auf das Bild der Netzwerkverbindung klicken und zur Registerkarte „Informationen“ wechseln. Wenn das gegenüberliegende DNS oder die IP-Adresse leer ist, ist dies das Problem. Sie müssen den Support anrufen und herausfinden, welche Werte in die Eigenschaften geschrieben werden müssen. Nach Erhalt:

  1. Klicken Sie auf die Verbindung und dann auf die Schaltfläche „Eigenschaften“.
  2. Suchen Sie den Punkt, der mit TCP / IPv4 endet. Klicken Sie darauf und klicken Sie auf „Eigenschaften“.
  3. Aktivieren Sie die Elemente „Folgende IP-Adresse verwenden“ und geben Sie die vom Anbieter bereitgestellten Daten ein.
  4. Wiederholen Sie diesen Vorgang für DNS-Gateways..
  5. Klicken Sie auf „OK“ und schließen Sie die verbleibenden Registerkarten..

Videoanweisung: So verbinden Sie einen Router mit einem Computer

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

So verbinden Sie einen WLAN-Router mit einem Computer
Pflanzen im Haus: Phytodesign als Mittel zur Wiederbelebung des Innenraums