So zeichnen Sie einen Stammbaum: Vorlagen und Programme

Der Inhalt des Artikels



Wenn Sie Kinderfotos durchgehen oder die Geschichten der Eltern hören, können Sie sich unabsichtlich für Ihren Stammbaum interessieren. Schon in der Antike wurde es in Form eines Stammbaums verfasst: Dies ist eine bequeme Möglichkeit, Informationen zu präsentieren. Die Erstellung eines Stammbaums wird in der Schule sogar um eine Lektion in der Welt um Sie herum oder im Kindergarten gebeten. Sie müssen also wissen, wie Sie mit Ihren eigenen Händen einen Stammbaum erstellen.

Was ist ein Stammbaum?

Das Konzept eines „Stammbaums“ ist eine Liste von Personen, die durch Verwandtschaft verwandt sind. Die Auflistung erfolgt in einer Hierarchie, die auf den Lebensjahren der Menschen und ihrer Zugehörigkeit basiert. Auf einem Baumstamm steht ein Ehepaar an der Spitze des Clans. Dann haben sie ihre Kinder, Enkel und Cousins. Generationen sind auf dem gleichen Niveau. Diese Option ist klassisch, wenn das Bauen von Vorfahren zu Nachkommen wechselt..

Neben der Hauptoption zum Zeichnen eines Stammbaums gibt es mehrere weitere:

  1. Persönlich von mir. Eltern, Großeltern und andere Verwandte fungieren als Zweige. Dies ist praktisch, da die ganze Familie nur von einer Person angegeben wird. Es wird schwierig sein, einen solchen Baum zu ergänzen.
  2. Familienstammbaum. In diesem Fall können väterliche oder mütterliche Verwandte getrennt angegeben werden, da die Namen der Ehegatten vor der Heirat unterschiedlich waren.

Familienstammbaum

Wie zeichnet man einen Baum aus einem Muster

Es gibt viele Websites im Internet in russischer und englischer Sprache, auf denen Sie spezielle Stammbaumvorlagen finden. Nach dem Herunterladen und Drucken müssen Sie nur die leeren Stellen mit Fotos von Verwandten entsprechend dem angegebenen Ort ausfüllen. Wenn Sie Photoshop verwenden, sieht es ordentlicher aus. Öffnen Sie dazu die Vorlage in diesem Programm und fügen Sie dort Fotos ein. Das empfohlene Layoutformat ist png. Dies ist eine Erweiterung für Bilder, mit der in Photoshop sehr bequem gearbeitet werden kann..

Wie erstelle ich einen Stammbaum?

Wie zeichne ich einen Stammbaum? Zu diesem Zweck ist es besser, die Arbeit in mehrere Phasen zu unterteilen. Der erste Schritt besteht darin, sich über alle genetischen Verwandten zu informieren. Dies ist die wichtigste Phase, da die Menge der fertigen Datenbank von der Informationsmenge abhängt. Wenn Sie plötzlich jemanden vermissen, geht die Bedeutung des Baumes teilweise verloren. Wenn die Sammlung von Informationen erfolgreich war, bleibt die Möglichkeit, ein Schema zu erstellen – persönlich von Ihnen selbst, vom Gründer des Clans oder von mehreren Namen gleichzeitig.

Stammbaum zum Selbermachen

Wie erstelle ich einen Stammbaum?

Bevor Sie Ihren Stammbaum erstellen, sollten Sie ein vorläufiges Diagramm aller Verwandten erstellen und diese nach dem Grad der Beziehung verteilen. Die Hauptsache ist, zu entscheiden, wie viele Generationen Sie zurückgehen möchten. Für Besitzer einer großen Familie ist es besser, sich auf die nächsten Verwandten zu beschränken und keine Cousins ​​von Großeltern zu betreten. Andernfalls können Sie den Stammbaum erweitern und darin Seitenzweige erstellen. Sie werden dazu dienen, entfernte Verwandte aufzunehmen – Cousins, Schwestern, Großeltern.

Es gibt viele Konzepte der Verwandtschaft: Zusätzlich zu Blut spiegeln sie eine Ehe oder eine spirituelle Verbindung wider. Im ersten Fall haben die Menschen einen gemeinsamen Vorfahren, im zweiten Fall sind sie verheiratet, im dritten Fall sind Verwandtschaftsformen wie Vetternwirtschaft und Zwillinge. Das wichtigste ist Blut – es unterscheidet mehrere Verwandtschaftsgrade. Eine davon ist eine Generation, deren Kette bereits eine Linie ist.

Eine solche Kette umfasst so viele Grade, wie es Geburten in einer Familie gab, d.h. Sohn oder Tochter – erster Grad, Enkel oder Enkelin – zweiter usw. Jeder von ihnen sollte der Reihe nach aufeinander folgen. Es stellt sich heraus, dass der Bau über Generationen hinweg weitergeht – vom ältesten zum jüngsten oder umgekehrt, im Falle der persönlichen Umsetzung des Schemas von mir. Alle Geschwister, Großeltern sollten auf dem Hauptzweig und bereits auf den Seitenzweigen angegeben werden – Cousins ​​oder Second Cousins. Die Entfernung zwischen Verwandten spiegelt also die Entfernung ihrer Beziehung wider.

Stammbaum, der Schema erstellt

Wie erstelle ich einen Stammbaum?

Wenn das Beispielschema mit einer Liste von Verwandten fertig ist, müssen Sie entscheiden, wie ein Stammbaum am besten gezeichnet werden soll. Hier gibt es mehrere Möglichkeiten:

  1. Klassik, wenn der Hauptträger des Nachnamens unten im Kofferraum angegeben ist. In den meisten Fällen handelt es sich um ein Ehepaar, zum Beispiel Großeltern oder Urgroßmutter und Urgroßvater (Sie können noch weiter gehen). Als nächstes werden alle ihre Kinder, Enkelkinder und anderen Verwandten der Reihe nach aufgelistet. Auf dem Hauptzweig ist es besser, Ihre Linie zu platzieren, d. H. die, durch die du zu deinen Eltern und speziell zu dir selbst kommst. In den Seitenzweigen befinden sich Cousins ​​und Second Cousins.
  2. Persönlicher Baum. In dieser Variante sind Sie selbst die Basis, d.h. Compiler des Stammbaums. Als nächstes kommen die Eltern, Großeltern auf beiden Linien usw. Dies wird der Hauptzweig sein. Nebenbei lohnt es sich, die Schwestern oder Brüder der Eltern, ihrer Kinder, Enkelkinder usw. zu reflektieren..
  3. Familienstammbaum. Diese Option ist von allen umfangreicher. Hier können Sie mehrere Namen gleichzeitig wiedergeben. Eine interessante Sache für den Compiler ist die Verfolgung der Linie von Vater und Mutter. Vor der Heirat hatten sie unterschiedliche Nachnamen, aber in Bezug auf ihre Kinder haben sie den gleichen Verwandtschaftsgrad. Aus diesem Grund ist es interessant, einen Baum so zu gestalten, dass die eine Hälfte der Zweige die Verwandten des Vaters und die andere die Mutter widerspiegelt.

Finden Sie heraus, wie Sie Verwandte nach Nachnamen finden.

So erstellen Sie einen Stammbaum auf einem Computer

Es gibt spezielle Programme zum Kompilieren eines Stammbaums. Einige von ihnen sind Online-Dienste, bei denen Sie ein ungefülltes Muster mit Plätzen für Fotos bestellen oder kostenlos bestellen können. Es müssen nur noch Bilder hinzugefügt, heruntergeladen und bei Bedarf gedruckt werden. Eine andere Möglichkeit besteht darin, einen grafischen Editor auf einen Computer herunterzuladen und darin zu arbeiten. Unter diesen Programmen stechen SimTree, RootsMagic, GenoPro, Family Tree Builder und GRAMPS hervor. Das russische Gegenstück ist der „Baum des Lebens“.

Jedes Programm verfügt über eine Reihe spezifischer Funktionen, mit denen Sie einen Baum zeichnen und anschließend drucken können. Die meisten von ihnen haben bereits Beispiele für Vorlagen zum Ausfüllen. Sie sind eine Tabelle mit Zellen oder ein Bild. Einige Anwendungen bieten sogar an, nicht nur Fotos, sondern auch Audio- oder Videoaufnahmen anzuhängen. Für jedes Familienmitglied wird vorgeschlagen, einen Fragebogen auszufüllen, in dem die grundlegenden Daten über ihn bis hin zu einer Beschreibung seines Aussehens oder interessanten biografischen Fakten aufgeführt sind.

Stammbaum in einem grafischen Editor

Wie zeichnet man einen Stammbaum?

Sie müssen damit beginnen, wie viele und welche Generationen Sie zeichnen möchten. Dies ist notwendig, um die Anzahl der Zweige in einem Baum im Voraus zu kennen. Befolgen Sie nach diesem Schritt die Anweisungen zum Zeichnen eines Stammbaums:

  1. Zeichnen Sie einen dicken Lauf mit einem weichen, einfachen Stift, damit Sie überschüssiges Material entfernen können.
  2. Machen Sie je nach Baumart eine Inschrift am Fuß des Stammes, in der der vollständige Name einer oder mehrerer Personen angegeben ist. Es können Eltern, Großeltern oder Ihr Kind oder Sie selbst sein.
  3. Als nächstes zeichnen Sie Zweige für andere Verwandte direkt darüber. Positionieren Sie sie so, dass jede nächste Generation etwas höher ist als die vorherige.
  4. Zeichnen Sie so viele Zweige, wie Sie noch Verwandte kennen. Berücksichtigen Sie die Größe Ihres Blattes, um alle familiären Bindungen zu berücksichtigen, die Sie angeben möchten.
  5. Nachdem die Platzierung aller Verwandten beendet ist, löschen Sie die überschüssigen Linien und kreisen Sie die erforderlichen dickeren ein. Verwenden Sie am Ende des Entwurfs Buntstifte, um das Bild heller zu machen.

Erfahren Sie, wie Kapronpuppen hergestellt werden.

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: