Strafe für das Fahren ohne Versicherung

Der Inhalt des Artikels



Beim Kauf eines Fahrzeugs ist jeder Fahrer mit dem Problem der obligatorischen Haftpflichtversicherung für Kraftfahrzeuge konfrontiert. Viele erlauben sich, länger als 10 erlaubte Tage ohne sie zu reisen. Wie viele Fahrer – so viele Gründe, aber sie werden alle mit einer Geldstrafe bestraft.

Was ist ohne Versicherung fahren

Übertragung einer Versicherungspolice an einen Verkehrspolizisten

Die Versicherungspolice ist in mehreren Fällen nicht verfügbar:

  • Die Richtlinie wird ausgestellt, aber der Fahrer hat sie nicht.
  • Fahren einer Person, deren Name nicht im Dokument enthalten ist;
  • das Papier wurde nicht erstellt;
  • Dokument abgelaufen.

Das Vorhandensein einer Versicherungspolice ist obligatorisch und wird durch die folgenden Dokumente geregelt:

  • Verkehrsregeln;
  • Bundesgesetz Nr. 40;
  • Code of Administrative Offenses der Russischen Föderation.

Keine Versicherungsstrafe

Bei vielen Fahrern kommt es vor, dass sie sich in einem Fahrzeug ohne Versicherungspapier befinden. Das Dokument ist zwar erstellt, es ist gültig, aber der Autofahrer vergisst es zu Hause. In diesem Fall kann der Vertreter der Verkehrspolizei den Autofahrer warnen oder Sanktionen gegen ihn verhängen – eine Geldstrafe. Im Jahr 2019 beträgt die Strafe für den Mangel an Versicherung im Fahrzeug 500 r.

Überfällige Versicherungsstrafe

Wie die meisten Fahrer, die Versicherungsdokumente erstellen, wissen, wird eine Kfz-Versicherung für genau 1 Jahr ausgestellt. Fahrer, die während dieses Zeitraums ihre Transportmittel nicht benutzen, können die Gültigkeit von OSAGO verkürzen. Zum Beispiel schließen Trucker von April bis September eine Kfz-Versicherung ab. Eine Versicherung unter solchen Bedingungen kostet weniger, es ist jedoch nicht gestattet, das Auto in einem Zeitraum zu betreiben, der nicht in dem Dokument angegeben ist.

Viele interessieren sich dafür, wie viel Sie nach dem Ende der CTP-Versicherung fahren können. In diesem Zeitraum sollten Sie nicht warten, sondern im Voraus ein neues Formular ausstellen. Wenn der Inspektor Sie zu diesem Zeitpunkt von der Bewegung überzeugt, hat er das Recht, Ihnen eine Geldstrafe für das Fahren ohne Versicherung in Höhe von 500 R zu zeigen. Wenn das Versicherungsformular beispielsweise abgelaufen ist und Sie vergessen haben, die Police zu verlängern, wird der Verstoß als schwerwiegender angesehen. Dann wird ein fahrlässiger Fahrer mit einer Geldstrafe von 800 r bestraft.

Registrierung einer Police bei einem Autohaus

Zum Fahren ohne Versicherung in einem anderen Fahrzeug

Während der Fahrt können unterschiedliche Situationen auftreten. Zum Beispiel kann ein Autofahrer sein Fahrzeug nicht kontrollieren. Wenn sich eine Person in der Nähe befindet, die ein Auto fahren kann, aber nicht im Dokument vermerkt ist, kann sie fahren. Dies wird jedoch als Verstoß angesehen. In diesem Fall kann die Verkehrspolizei eine Geldstrafe für einen Fahrer erheben, der nicht in der Versicherung enthalten ist. Die Höhe dieser Zahlung beträgt 500 r.

Die Strafe für den Mangel an Versicherung

Bisher gibt es Fahrer, die wissentlich keine Kfz-Versicherung abschließen wollen. In diesem Fall gilt das Fehlen eines Dokuments als Nichterfüllung der Verpflichtungen eines Bürgers, seine Haftung zu versichern. Eine Person, die offensichtlich keine Versicherung hat, ist ein Eindringling. Dies ist für jeden, der sein Auto fährt, eine Erinnerung wert. Infolgedessen erhalten Sie eine Geldstrafe für das Fahren ohne Versicherung in Höhe von 800 r.

Was ist die Strafe für überfällige Versicherung im Falle eines Unfalls

Verkehrsunfall

Wenn Sie ohne Dokumente reisen, besteht ein ständiges Risiko, dass Sie für das Fahren ohne Versicherung eine Geldstrafe erhalten, da dies als Verkehrsverstoß angesehen wird. Im Falle eines Unfalls müssen besonders große Mittel ausgegeben werden. In dieser Situation spielt es keine Rolle, ob Sie der Schuldige oder das Opfer sind. Ein Autofahrer wird für das Fehlen einer Versicherungspolice bestraft, die 800 r beträgt.

Wenn Sie der Schuldige des Unfalls geworden sind, müssen Sie zusätzlich zur Geldstrafe für das Fahren ohne Versicherung den am Fahrzeug des Opfers verursachten Schaden selbst bezahlen. Die Zahlung der moralischen Entschädigung erfolgt ebenfalls aus Ihrer eigenen Brieftasche. Die Höhe des Schadens wird von einer unabhängigen Kommission festgelegt, bei der das Opfer das Recht hat, einen Antrag zu stellen. Gelder werden vom Täter durch das Gericht zurückgefordert, daher ist es besser, solche Situationen nicht zuzulassen.

Wie und wo eine Geldstrafe für das Fahren ohne obligatorische Kfz-Haftpflichtversicherung zu zahlen ist

Zahlung einer Geldstrafe per Bankkarte

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, eine Verwaltungsgebühr ohne Versicherungsformular zu zahlen. Zum Beispiel über das Internet:

  • auf der offiziellen Website der Verkehrspolizei;
  • über eine Website für Regierungsdienste;
  • bei Sberbank Online;
  • über den E-Wallet-Service.

Um eine Geldstrafe für das Fahren ohne Versicherung zu zahlen, müssen Sie auf der ausgewählten Website ein spezielles Formular ausfüllen. Nachdem Sie alle Daten überprüft haben, überweisen Sie das Geld. Das Formular muss die Nummer der Quittung enthalten, die der Inspektor Ihnen gegeben hat. Eine auf diese Weise geleistete Zahlung erspart Ihnen, in der Warteschlange zu stehen. Sie können jedoch zusätzliches Geld für Provisionen verlieren. Darüber hinaus erhalten Sie keine Empfangsbestätigung.

Es ist auch möglich, eine Zahlung über eine Bank vorzunehmen. Personen, die nicht daran gewöhnt sind, dem Internet oder dem SMS-Banking zu vertrauen, können eine Geldstrafe für das Fahren ohne Versicherung bei der Bank zahlen. Nuancen:

  1. Nicht jede Bank bietet diesen Service an. Über die Website des Finanzministeriums können Sie ganz einfach feststellen, welches Finanzinstitut am besten zu besuchen ist.
  2. Zahlung ohne Provision ist unmöglich, aber es ist klein, es ist weniger als 50 Rubel.
  3. Die Bank stellt Ihnen einen Scheck aus, der die Transaktion bestätigt und Ihnen zusätzliche Garantien für die Zahlung der Rückerstattung gibt.

Gibt es eine Strafe für das Fahren ohne Versicherung?

Verkehrspolizist hält das Auto an

Viele kümmern sich darum, was ohne Versicherung zu fahren droht. Heute wird dieser Verstoß mit einer Geldstrafe geahndet, deren Höhe sich nach dem Grund richtet, warum die Police fehlt. Ein Fahrer kann nicht mehr als 2 Quittungen pro Tag ausstellen. Eine weitere Strafe für die Nichteinhaltung der mit der Versicherung verbundenen Haftung ist nicht vorgesehen. Ein Prozess wartet auf den Autobesitzer, wenn er der Schuldige des Unfalls ist, und er hat kein Versicherungspapier gefunden.

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Strafe für das Fahren ohne Versicherung
Leckageautomation: So überfluten Sie Ihre Nachbarn nicht