Urlaub auf eigene Kosten auf Initiative des Arbeitnehmers oder Arbeitgebers – Gründe und Verfahren für die Bereitstellung

Der Inhalt des Artikels



Im Leben vieler Menschen treten Situationen auf, in denen eine Person aufgrund von Umständen mehrere Tage entlassen werden muss, beispielsweise bei der Beerdigung eines Verwandten. In diesem Fall wird empfohlen, auf eigene Kosten Urlaub zu nehmen, ohne Löhne zu sparen, zumal diese Methode im Arbeitsgesetzbuch der Russischen Föderation vorgesehen ist. Es gibt Situationen, in denen eine Unterbrechung der Arbeit im Ermessen des Arbeitgebers liegt, aber es gibt Situationen, in denen er laut Gesetz einen Arbeitnehmer nicht ablehnen kann.

Was ist nicht bezahlter Urlaub?

Gemäß dem Gesetz hat jede Person, die sechs Monate oder länger in der Organisation gearbeitet hat, Anspruch auf eine Urlaubszeit. Es wird termingerecht zur Verfügung gestellt und hat eine Mindestdauer von 28 Tagen. Ganz anders ist Urlaub ohne Bezahlung. Die Notwendigkeit dafür kann in unerwarteten Fällen (z. B. wenn ein enger Verwandter stirbt) oder in Situationen auftreten, die nicht gut mit der Arbeit verbunden sind (Hochzeit, Diplomverteidigung). Wenn diese Gründe als gültig angesehen werden, kann der Mitarbeiter mit freien Tagen rechnen..

Auf Initiative des Arbeitgebers

Nach den geltenden Rechtsvorschriften wird Urlaub auf eigene Kosten nur auf der Grundlage eines Antrags gewährt, bei dem die Gründe dafür angegeben sind (oder ohne Angabe, ob diese Art von Urlaub a priori angenommen wird). Wenn eine solche Ruhepause nicht gesetzlich vorgeschrieben ist, können die weiteren Maßnahmen des Arbeitgebers von der Schwere der vom Arbeitnehmer angegebenen Gründe abhängen.

Der Chef spricht mit einem Mitarbeiter

Nach Vereinbarung der Parteien wird die Dauer des Zeitraums festgelegt. In einigen Situationen (z. B. bei einem kritischen Personalmangel) kann der Direktor den Mitarbeiter jedoch möglicherweise nicht entlassen. In diesem Fall besteht die Initiative des Leiters darin, den Urlaub selbst zu genehmigen, er kann ihn jedoch möglicherweise nicht bereitstellen.

Diese Art von Urlaub sollte nicht mit unbezahltem Verwaltungsurlaub auf Initiative des Arbeitgebers verwechselt werden, zu dem Personen mit einer Verringerung des Aufgabenvolumens im Unternehmen zwangsweise geschickt werden. Wenn es keine freiwillige Zustimmung gibt, ist dies ein Verstoß gegen die Bundesgesetze und eine Geldstrafe für Beamte. Es ist gesetzlich korrekt, einen solchen Zeitraum so einfach wie möglich zu gestalten, in dem die Arbeitnehmer nicht weniger als 2/3 ihres Gehalts erhalten.

Auf Initiative des Mitarbeiters

Das Schreiben einer Erklärung ist in der Tat eine Initiative eines Mitarbeiters des Unternehmens, und wenn die Bereitstellung einer Art Urlaub gesetzlich vorgesehen ist, hat der Arbeitgeber kein Recht, dies abzulehnen. Beispielsweise kann die Bereitstellung von Urlaub auf eigene Kosten nicht abgelehnt werden, wenn der durch ein offizielles Dokument bestätigte Grund lautet:

  • Heiratsregistrierung des Antragstellers;
  • Tod eines nahen Verwandten;
  • Kinder haben.

Wer ist berechtigt

Nach dem Gesetz hat jeder, der im Unternehmen arbeitet, das Recht auf eine solche Unterbrechung der Arbeit (in einigen Situationen kann der Manager die Initiative jedoch nicht genehmigen, was durch die Notwendigkeit der Wahrnehmung offizieller Aufgaben erklärt wird). Um Ruhe zu finden, muss bei Bedarf ein an den Direktor gerichteter Antrag eingereicht werden, in dem die Gründe angegeben und Kopien der entsprechenden Dokumente beigefügt sind (Bescheinigungen des Kindergartens über die Quarantäne)..

Gesetzliche Regelung

Das Menschenrecht auf eine solche Unterbrechung der Arbeit basiert auf dem Arbeitsgesetzbuch der Russischen Föderation (Artikel 128). Es heißt, dass Urlaub auf eigene Kosten vorgesehen ist:

  • Nach Entscheidung des Managements der Organisation hat der Arbeitgeber unter Berücksichtigung des Grundes keine Einwände.
  • in gesetzlich festgelegten Fällen (z. B. eigene Hochzeit) – in einer solchen Situation kann der Direktor nicht länger ablehnen.

Die Leute diskutieren Dokumente

Für bestimmte Kategorien von Bürgern definiert das Gesetz das Recht auf zusätzliche Ruhezeiten, ohne ein Gehalt zu sparen. Zum Beispiel garantiert das Bundesgesetz Nr. 5 vom 9. Januar 1997 bis zu drei Wochen Urlaub auf eigene Kosten zu einem geeigneten Zeitpunkt:

  • Vollinhaber des Order of Labour Glory;
  • Helden der sozialistischen Arbeit;
  • An die Helden der Arbeit der Russischen Föderation.

Minimale und maximale Dauer

Wenn die Urlaubszeit durch Vereinbarung zwischen dem Arbeitnehmer und dem Arbeitgeber vorgesehen ist, wird die Dauer eines solchen Zeitraums durch Vereinbarung der Parteien geregelt. Das Gesetz erwähnt dies nicht (mit Ausnahme von staatlichen und kommunalen Mitarbeitern, für die der Höchstzeitraum nicht mehr als ein Jahr betragen darf), aber der Mindestbetrag beträgt in jedem Fall einen Tag auf eigene Kosten. Für diejenigen, denen diese Art von Urlaub gesetzlich garantiert ist, wird eine Dauer festgelegt, aber bei Bedarf können sie sich für neue Tage an die Geschäftsleitung wenden..

Gründe für einen 5-tägigen Urlaub

Die Bereitstellung von freien Tagen aufgrund familiärer Umstände ist gesetzlich geregelt. Als Gründe, warum der Kopf eine fünftägige Pause nicht ablehnen kann, gibt das Arbeitsgesetzbuch Folgendes an:

  • Geburt eines Kindes;
  • Tod eines nahen Verwandten;
  • eigene Ehe.

Weitere Gründe, zu denen Prüfungen beim Erwerb einer zweiten Hochschulausbildung, eine schwere Krankheit eines Verwandten usw. gehören können, sind im Tarifvertrag der Organisation und in anderen örtlichen Vorschriften festgelegt. In allen anderen Fällen liegt die Bereitstellung von Ruhezeiten bei persönlichen Problemen im Ermessen des Managements, und das entsprechende Visum für den Antrag bedeutet die schriftliche Zustimmung des Direktors.

Arbeitsbehinderung

In Anbetracht von Personen, die auf eigene Kosten zur Ruhe kommen müssen, spricht das Arbeitsgesetzbuch in Artikel 128 auch von arbeitenden behinderten Menschen. Für diese Personen beträgt die maximale Urlaubszeit 60 Tage, sodass die Bereitstellung eines 5-Tage-Urlaubs auf derselben Grundlage erfolgt – eine Person bereitet einen Antrag vor und erhält die festgelegte Ruhezeit.

Senioren

Das Arbeitsgesetz sieht auch unbezahlten Urlaub auf Initiative einer Person vor, die zur Kategorie der arbeitenden Rentner gehört. Diese Personen haben Anspruch auf zwei Wochen auf eigene Kosten pro Jahr – dieses Recht wird durch das Arbeitsgesetzbuch garantiert, daher sollte es keine Einwände des Kopfes hervorrufen. Wenn der Direktor diesen Urlaub aus irgendeinem Grund ablehnt, kann die Arbeitsaufsicht das Problem lösen.

Berufstätige Rentner

Teilzeit

In Übereinstimmung mit den gesetzlichen Normen (Artikel 286 des Arbeitsgesetzbuchs der Russischen Föderation) wird gleichzeitig mit der Urlaubszeit am Hauptberuf ein weiterer Teilzeiturlaub gewährt. In diesem Fall kann es vorkommen, dass die Hauptruhezeit 28 Tage länger ist als gesetzlich garantiert. In diesem Fall muss der Mitarbeiter zusätzliche Tage berechnen, ohne zu sparen.

Wenn Sie Arbeit mit Training verbinden

Die Bereitstellung von Studienurlaub ist ebenfalls durch geltendes Recht geregelt (Artikel 173, 174 des Arbeitsgesetzbuchs der Russischen Föderation). In diesem Fall wird eine Pause gewährt:

  • für die Zulassung zu Aufnahmeprüfungen;
  • während der Prüfungen an einer höheren oder sekundären sonderpädagogischen Einrichtung;
  • für die Vorbereitung der Arbeit und das Bestehen der staatlichen Prüfungen.

In welchen Fällen ist der Arbeitgeber verpflichtet, unbezahlten Urlaub zu gewähren?

Das Gesetz sieht mehrere Kategorien von Arbeitnehmern vor, die auf die Bereitstellung einer Urlaubszeit zu einem für sie geeigneten Zeitpunkt zählen können. In diesem Fall ist die Grundlage für den Rest eine an den Direktor der Organisation gerichtete Erklärung, wonach er verpflichtet ist, dem Mitarbeiter eine bestimmte Anzahl von Tagen zur Verfügung zu stellen. Scrollen:

Mitarbeiterkategorie

Die maximale Dauer der angegebenen Urlaubszeit, die Anzahl der Kalendertage

Menschen mit Behinderung

60

Die Teilnehmer des Großen Vaterländischen Krieges

35

Zulassung zu Aufnahmeprüfungen an Universitäten

fünfzehn

Studenten der vorbereitenden Abteilungen (für das Bestehen der Abschlussprüfungen),

fünfzehn

Vollzeitstudenten an weiterführenden Berufsschulen (oder Universitäten) im Falle einer Zwischenzertifizierung

10 (oder 15), mit der Zielrichtung des Arbeitgebers – 40-50 Tage je nach Kurs

Sie sind für das Bestehen von Staatsexamen

dreißig

Sie dienen zur Vorbereitung eines Diploms und zum Bestehen staatlicher Prüfungen

2 (oder 4) Monate

Senioren

14

Eltern oder Ehefrauen (Ehemänner) von Personen im Status von Militärpersonal, die im Dienst gestorben sind (oder aufgrund einer Krankheit, die während des Übergangs aufgetreten ist)

14

Teilzeitbeschäftigte

In der Menge fehlt vor der Länge der Ruhe am Hauptplatz

Arbeiter im hohen Norden und in gleichwertigen Regionen

Zeit, die benötigt wird, um zum Ruheplatz und zurück zu gelangen

Zwei oder mehr Kinder unter 14 Jahren haben

14

Erziehung eines behinderten Kindes

14

Alleinerziehende

14

Volkstruppe

10

Teilnehmer freiwilliger Brandschutzabteilungen

10

Treuhänder einer politischen Partei oder eines Kandidaten

Für die Zeit der Autorität

Mitglieder der Wahlkommission für Kommunalwahlen

Für die Zeit der Autorität

Kandidaten für Abgeordnete

Vom Tag der Registrierung bis zum Tag der offiziellen Bekanntgabe der Wahlergebnisse

Wie auf eigene Kosten zu nehmen

Wenn Sie einen guten Grund haben oder nach dem Gesetz Anspruch auf diese Art der Befreiung von der Arbeit haben, müssen Sie sich an den Leiter der Organisation wenden. Die Reihenfolge der Maßnahmen für diejenigen, die sich auf eigene Kosten ausruhen möchten, sollte wie folgt sein:

  1. Bereiten Sie einen Antrag von Hand (falls erforderlich, unter Angabe der Gründe, warum Sie von der Arbeit entbunden werden müssen) oder auf einem von der Organisation entwickelten Formular vor.
  2. Senden Sie einen Antrag auf Genehmigung an den Manager. Es ist sehr wichtig, eine Genehmigung einzuholen, da die bloße Einreichung eines Antrags nicht ausreicht und Ihr Versäumnis, bei der Arbeit zu erscheinen, zu Disziplinarmaßnahmen bis zur Entlassung führen kann.
  3. Ein weiterer wichtiger Schritt ist die Erteilung eines Direktors. Ein Mitarbeiter wird durch Unterschrift in dieses Dokument eingeführt. Nach Erteilung der Bestellung gilt die Urlaubszeit..
  4. Falls erforderlich, ist ein vorzeitiger Austritt aus solchen Langzeit- und Kurzzeitferien zulässig, wobei die Tage angegeben werden, an denen der Arbeitnehmer arbeitsfrei war. Die Initiative zur Beendigung der Pause liegt zu 100% im Eigentum des Antragstellers.

In der Personalabteilung

Urlaubsantrag ohne Inhalt

Da es keine gesetzlich genehmigte Form von Anträgen für diese Art der Befreiung von den Arbeitspflichten gibt, wird dieses Dokument in freier Form erstellt. Es muss enthalten:

  • Nachname des Direktors und des Antragstellers;
  • Gründe, warum der Mitarbeiter diese Zeit benötigt;
  • gesetzgeberische Gründe;
  • Datum Unterschrift.

Dokumente, die die Grundlage für den Vorzugsurlaub bestätigen

Damit der Grund, warum Sie die Entlassung von der Arbeit beantragen, für den Manager verständlich ist, muss dem Antrag ein Nachweis beigefügt werden. Je nach Situation kann dies eine Kopie des Zertifikats / Zertifikats sein:

  • der Tod eines nahen Verwandten;
  • über die Ehe aus dem Standesamt;
  • über die Geburt eines Kindes aus dem Krankenhaus.

Oberster Befehl

Nachdem der Geschäftsführer des Unternehmens den Antrag genehmigt hat, wird für diesen Mitarbeiter eine Sonderbestellung erlassen, nach der er zu den angegebenen Terminen von der Arbeit entbunden wird. Das Fehlen eines Urlaubsbeschlusses Nr. T-6 auf eigene Kosten, den der Arbeitnehmer unter seiner Unterschrift bei unbefugtem Urlaub kennenlernt, bietet dem Personaldienst die Möglichkeit, Strafmaßnahmen zu ergreifen (und gibt formell das Recht, wegen Abwesenheit zu entlassen)..

Buchhalterzeichen in persönlicher Karte und Arbeitszeitblatt

Informationen über die Bereitstellung von Ruhezeiten werden auf der persönlichen Karte des Mitarbeiters (Formular Nr. T-2) sowie in der Arbeitszeittabelle (Nr. T-12 oder T-13) in codierter Form aufgezeichnet. Die Markierung im Zeugnis hängt von den Umständen ab, unter denen er Urlaubszeit erhält. Es gelten folgende Konventionen:

  • OD – die Bedingungen sind in der Gesetzgebung der Russischen Föderation vorgesehen;
  • DO – mit Genehmigung des Arbeitgebers;
  • UD – im Zusammenhang mit der Ausbildung;
  • DB – jährlicher Zusatzurlaub.

Können sie in den Urlaub fahren, ohne für Ausfallzeiten zu bezahlen?

Wenn ein Arbeitnehmer aufgrund eines Verschuldens des Arbeitgebers nicht ausgeführt werden kann, wird diese Frist gesetzlich als Ausfallzeit bezeichnet und auf der Grundlage von mindestens 2/3 des Durchschnittsverdienstes gezahlt (Artikel 157 des Arbeitsgesetzbuchs der Russischen Föderation). In einer solchen Situation Mitarbeiter auf eigene Kosten in den Urlaub zu schicken, stellt einen Verstoß gegen das Arbeitsrecht dar und wird gemäß Artikel 5.27 des Kodex für Verwaltungsverstöße mit einer Geldstrafe belegt. Die Größe dieser Sanktion ist:

  • für den Leiter der Organisation – eine Verwarnung oder eine Geldstrafe von 1000-5000 Rubel (bei wiederholtem Verstoß – bis zu 20 000 p., für Beamte ist eine Disqualifikation von bis zu drei Jahren zulässig);
  • für Organisationen – eine Geldstrafe von 30.000-50000 Rubel (für wiederholte Verstöße – bis zu 70.000 p.).

Arbeitsgesetzbuch der Russischen Föderation

Was wirkt sich auf die Bereitstellung von Urlaub ohne Bezahlung für den Arbeitnehmer aus?

Wenn ein Mitarbeiter auf eigene Kosten eine Befreiung von der Arbeit erhält, wird ihm kein Gehalt berechnet, er wird jedoch als Mitarbeiter des Unternehmens aufgeführt. Daraus folgt, dass die Dauer einer Arbeitspause Indikatoren im Zusammenhang mit der Bestimmung des Einkommens und der Dienstzeit beeinflussen kann. Diese Daten können beispielsweise zur Berechnung der Krankengeldleistungen benötigt werden..

Berufserfahrung

Für eine Person ist es wichtig, dass die Gesamtdauer der arbeitsfreien Pausen ohne Einkommensersparnis für ein Jahr zwei Wochen nicht überschreitet, da nur dieser Zeitraum in die Dienstzeit einbezogen wird (dieser Indikator wird beispielsweise verwendet, um das Recht auf einen jährlichen bezahlten Grundurlaub zu bestimmen). Zeit, die über diesen Zeitraum hinausgeht, wird von der Erfahrung abgezogen. Wenn also die gesamte Freizeit 3 ​​Wochen beträgt, werden 21-14 = 7 Tage von der Erfahrung abgezogen..

Invaliditätsbeihilfe

Um die Höhe der obligatorischen Sozialversicherungsleistungen zu bestimmen, muss das durchschnittliche Tageseinkommen der letzten zwei Jahre berechnet werden. Es ist wichtig, nicht zu vergessen, dass gemäß Artikel 113 des Arbeitsgesetzbuchs arbeitsfreie Feiertage von der Berechnung ausgeschlossen sind, sodass die Urlaubszeit vom 1. bis 15. Mai nicht 15, sondern nur 13 Tage (minus 1. und 9. Mai) umfasst..

Berechnung des Durchschnittsverdienstes

Eine solche Berechnung basiert auf der korrekten Bestimmung des Abrechnungszeitraums, von dem neben Inaktivitätstagen oder Krankheitstagen auch Ruhetage auf eigene Kosten ausgeschlossen sind. Dies ist für einen bestimmten Mitarbeiter von Vorteil, da das von ihm erhaltene Einkommen auf eine geringere Anzahl von Tagen verteilt wird, was einen größeren Indikator ergibt (z. B. bezahlte Urlaubsvergütung)..

Erfahrung in der Rentenversicherung

Die Berechnungen der Versicherungsdauer bei Pensionierung ähneln der Berechnung der Arbeitsstunden für die Bereitstellung der jährlichen bezahlten Grundruhe. Wenn die Gesamturlaubszeit weniger als 14 Tage beträgt, ist dieser Zeitraum in der Betriebsdauer enthalten. Wenn er diesen Bereich überschreitet, sollte die Differenz abgezogen werden. Zum Beispiel hat eine Mitarbeiterin 6 Wochen gebraucht, um ihr Diplom zu verteidigen und die staatlichen Prüfungen zu bestehen, was bedeutet, dass sie 42 – 14 = 28 Tage abgezogen wird.

Schauen Sie sich den Online-HR-Service für LLC und IE an.

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Urlaub auf eigene Kosten auf Initiative des Arbeitnehmers oder Arbeitgebers – Gründe und Verfahren für die Bereitstellung
DIY gestanzter Betongartenweg