Versicherungsrente 2018: Zahlungsverfahren

Der Inhalt des Artikels



Ständige Gesetzesänderungen führen dazu, dass Rentner sich mit der Abgrenzung fälliger Zahlungen nur schlecht auskennen und den Berechnungsalgorithmus nicht kennen. Um in Subventionen navigieren zu können, muss man eine allgemeine Vorstellung davon haben, was Versicherungsrenten in der Russischen Föderation sind, um die Arten, die Art der Bildung und die angewandte Indexierung zu verstehen. Die offensichtliche Komplexität in der Zukunft wird durch eine sichere Kenntnis der Rechte ausgeglichen. Die Versicherungsrente im Jahr 2018 hängt von der Dienstzeit ab, ist nach Alter und Invalidität zugeteilt und der Gesamtbetrag beinhaltet feste Zuschläge.

Was ist eine Versicherungsrente?

Die Reform der Rentenleistungen in der Russischen Föderation begann vor 15 Jahren im Jahr 2002. Es wurde festgestellt, dass das bisherige Zahlungssystem aufgehoben wird und die an die Bürger gewährten Rentenzuschüsse aus zwei Teilen bestehen – Versicherung und Finanzierung. Kumulierte angenommene monatliche Beiträge eines Bürgers, um bei Erreichen eines bestimmten Alters einen erheblichen Betrag zu bilden, der entsorgt werden kann. Seit 2014 ist dieser Teil der Abzüge eingefroren.

Der Hauptfaktor für die künftige Höhe der Abzüge war die Versicherungsentschädigung. Der Name besagt, dass dies eine Art Versicherung ist, die einem Bürger im Falle eines Verlustes der Rechtsfähigkeit gewährt wird, um frühere Einnahmen auszugleichen. Die Höhe der Altersversicherungsrente hängt von mehreren Faktoren ab – der offiziellen Höhe des Einkommens, der festgelegten Dienstzeit und den Gründen für die Leistungszuweisung.

Unterschiede zu einer Altersrente

Bis 2015 waren Versicherungen und Arbeitsrenten synonym. Die Grundsätze für die Gewährung von Arbeitsleistungen erstreckten sich auf die Bedingungen für die Zuweisung einer Altersversicherungsrente, Invalidität. Das verabschiedete Bundesgesetz über Versicherungsrenten ändert die Grundlage – der Hauptfaktor für die Höhe der Zahlungen ist die Versicherungserfahrung und nicht wie zuvor die Höhe der gezahlten Beiträge. Ohne diesen Indikator werden die Rentenversicherungsprämien nicht neu berechnet. Die Dienstzeit entspricht der Arbeitszeit des Bürgers, was durch die Zahlungen des Arbeitgebers an die PF bestätigt wird.

Wer erhält eine Versicherungsrente

Mittel aus dem Staatshaushalt an nicht arbeitende Empfänger von Subventionen werden unter folgenden Umständen bereitgestellt:

  1. Berufserfahrung von mehr als 8 Jahren im Jahr 2017, 9 Jahre im Jahr 2018.
  2. Die Altersgrenze von 55 Jahren für Frauen und 60 Jahren für Männer.
  3. Die Größe des einzelnen Koeffizienten, die 2017 nicht weniger als 11,4 betragen konnte, 2018 13,8.
  4. Die Versicherung eines Bürgers, der Zuschläge beantragt, sollte gemäß den in der Gesetzgebung festgelegten Normen erfolgen, und er selbst sollte Staatsbürger und Einwohner der Russischen Föderation sein.

Frau, die mit einem älteren Paar plaudert

Gesetzliche Regelung

Das wichtigste Regulierungsdokument ist das Bundesgesetz Nr. 400 vom 28. Dezember 2013, das die Arten der Unterstützung, die Berechnung der Betriebszugehörigkeit und die Anforderungen für einen einzelnen Indexierungskoeffizienten definiert. Ab dem 01/01/2018 Die Reihenfolge und Methode zur Berechnung der Rentenzuschüsse für berufstätige Rentner, die sich für eine wohlverdiente Ruhepause entscheiden, wird sich ändern. Staatliche Leistungen wurden während der Arbeit eines Bürgers nicht indexiert. Nach der Entlassung des Rentners begann die Wiederaufnahme der Indexierung ab dem dritten Monat. Ab Januar 2018 wirkt sich die Erhöhung auf die erste Rentenzahlung eines Rentners aus.

Arten von Versicherungsrenten im Jahr 2018

Die Gesetzgebung sieht Anfang 2018 drei Arten von Versicherungsrentenzuschüssen vor:

  • Wird bei Erreichen eines bestimmten Alters oder Alters ausgestellt. Es berücksichtigt das Alter, die Arbeitsdauer, die Arbeit in gefährlichen Industrien, die Wohnregion und den sozialen Status der Person. Einige Kategorien können vorzeitige Versicherungsleistungen erhalten..
  • Wird zugewiesen, wenn der Russe 1, 2 oder 3 Behinderungsgruppen hat. Die Arbeitsdauer und die Höhe der Versicherungsbeiträge haben keinen Einfluss auf die Höhe der Pensionszuschüsse.
  • Wird bei Verlust des Ernährers an die Bürger gezahlt. Zugewiesen an Familienmitglieder einer verstorbenen Person, die die einzige Quelle des Familienwohls war.

Formationsreihenfolge

Eine Versicherungsrente im Jahr 2018 besteht aus einem berechneten Betrag und einem festen Zuschlag, dessen Höhe durch Bundesgesetze geregelt ist. Die Buchhaltung des Unternehmens leistet jeden Monat obligatorische Beiträge aus dem offiziellen Gehalt der Mitarbeiter. 22% davon sind Pflichtbeiträge zur FIU. Das vom Fonds erhaltene Geld wird wie folgt aufgeteilt: 6% dienen der Gewährleistung eines gemeinsamen Tarifs für feste Zahlungen, 16% bilden einen individuellen Koeffizienten (IPC), der bei der Berechnung der Höhe der Leistungen berücksichtigt wird. Dieser Indikator hängt ab von:

  • den Gesamtbetrag der am Arbeitsplatz des Russen gezahlten Beiträge;
  • Betriebszugehörigkeit, einschließlich Versicherungs- und Nichtversicherungszeiträume.

Versicherungssatz (individuell)

Die Rechtsgrundlage der Gesetzgebung besagt, dass der individuelle Tarif durch zweistufige Abzüge gebildet wird – für Versicherungen und finanzierte Zahlungen. Der Bürger selbst wählt die bevorzugte Option. Wenn finanzierte Beiträge ausgewählt werden, werden 16% der Arbeitgeberbeiträge in zwei ungleiche Teile aufgeteilt – 6% gehen an Ersparnisse, 10% an Versicherungsbeiträge. Wenn die finanzierte Option nicht für den zukünftigen Rentner geeignet ist, gehen alle 16% zum Versicherungsteil und legen den Tarif fest.

Alle Zahlungen gehen auf das in SNILS erfasste persönliche Konto der Person und werden dort als Rentenpunkte „abgerechnet“, die bei der künftigen Berechnung der Renten berücksichtigt werden. Die Kosten für 1 Rentenpunkt im Jahr 2018 betragen 78,58 Rubel, im Jahr 2018 – 80 Rubel. Die Regierung führt eine Indexierung der jährlichen Ereignisse durch, damit das steigende Niveau der prognostizierten Inflation den Wert der Punkte nicht beeinträchtigt.

Der finanzierte Teil der Rente

Seit 2014 hat sich das Verfahren zur Berechnung der Subventionen geändert. Um das Haushaltsdefizit zu verringern, wird der finanzierte Teil eingefroren. Die Bürger haben Angst und denken, dass der Staat ihre legalen Anhäufungen wegnimmt. Dies ist der falsche Ansatz – nur für den Zeitraum 2014-2018. Alle 22% der von der PF vom Unternehmen gezahlten Beiträge gehen an den Versicherungsteil, unabhängig von den vorherigen Wünschen des Bürgers. Mitarbeiterbeiträge werden akkumuliert, jedoch in einem anderen „Sparschwein“. Die in den Vorjahren vorgenommenen Abzüge werden gespeichert, können aus dem Staatsfonds an einen Nichtstaat überwiesen werden und umgekehrt.

Gemeinsamer Tarif

6% der gezahlten Beiträge zum gemeinsamen Tarif werden für die in den Standards festgelegten Ziele ausgegeben. Diese beinhalten:

  • die Bildung einer festen Prämie für Versicherungsleistungen;
  • Zahlungen zur Sicherstellung der Bezahlung der Bestattung nicht versicherter Rentner;
  • andere gesetzlich festgelegte Ziele, die nicht mit der Anhäufung von Rentenbeiträgen zusammenhängen.

Metallmünzen

Altersversicherungsrente im Jahr 2018

Zur Orientierung an den Grundsätzen zur Berechnung der Höhe der Leistungen müssen Sie die Parameter kennen, die sich auf die Rückstellung auswirken. Die folgende Tabelle zeigt die bei den Berechnungen berücksichtigten Bedingungen:

Jahr

Erfahrung, Jahre

Minimale PKI

Maximale jährliche Punkte für Versicherungsleistungen

Maximale jährliche Punkte für Versicherungen und finanzierte Leistungen

2017

8

11,4

8.26

5.16

2018

9

13.8

8.7

5.43

2019

10

16,2

9.13

5.7

2020

elf

18.5

9.57

5.98

2021

12

21

10

6.25

2022

dreizehn

23,4

10

6.25

2023

14

25.9

10

6.25

2024

fünfzehn

28,2

10

6.25

2025

Sechszehn

dreißig

10

6.25

Termine

Personen, die folgende Bedingungen erfüllen, können staatliche Rentenleistungen beantragen:

  • 60 Jahre alte Männer und 55 Jahre alte Frauen;
  • Dienstalter unter Berücksichtigung der Beiträge zur Pensionskasse für 9 Jahre (2018);
  • mit der erforderlichen Anzahl von Punkten unter Berücksichtigung des individuellen Koeffizienten im persönlichen Konto – 8,7 oder 5,43 (2018).

Wer hat Anspruch auf eine Vorruhestandsversicherung?

Es gibt Kategorien von nicht erwerbstätigen Empfängern von Subventionen, denen eine wohlverdiente Ruhepause vorzeitig gewährt wird, bis sie das Alter erreichen, das für die Berechnung der Versicherungsentschädigung fällig ist. Folgende Personen haben Anspruch auf Privilegien:

  • die eine bestimmte Anzahl von Jahren in einer gefährlichen, gefährlichen Produktion gearbeitet haben, die mit schwierigen Arbeitsbedingungen verbunden ist, die die menschliche Gesundheit schädigen könnten;
  • die Wohn- oder Arbeitsregion ist der hohe Norden oder Gebiete, deren Lebensbedingungen gleich hoch sind;
  • Militärrentner oder andere Russen mit besonderem sozialen Status.

Wie berechnet sich die Invalidenrente?

Eine Person, die ihre Arbeitsfähigkeit ganz oder teilweise verloren hat, wird vom Staat durch Sozialprogramme und die Gewährung von Leistungen unterstützt. Um Geld zu erhalten, das durch den Beginn einer Behinderung verursacht wird, benötigen Sie ein VTEC-Zertifikat, das die Ernennung von 1, 2, 3 Behinderungsgruppen bestätigt. Der Grund für die Behinderung einer Person und die Dauer ihrer vorherigen Berufserfahrung haben keinen Einfluss auf den Zweck einer Versicherungsrente – Sie können 1 Arbeitstag in der Produktion haben.

Wenn ein Kind verletzt ist oder eine Person, die keinen Tag gearbeitet hat, wird der Betrag der Abzüge für Bürger, die nicht an der Rentenversicherung teilgenommen haben, auf Kosten der Sozialleistungen gezahlt. Die Zahlungsdauer korreliert mit der Dauer der Behinderung oder dauert an, bis der Bürger das Alter von 55 (60) Jahren mit Erfahrungsindikatoren erreicht hat, 60 (65) Jahre, wenn das erforderliche Erfahrungsniveau nicht erreicht ist.

Leistungen der Altersvorsorge

Um eine Familie zu unterstützen, die aufgrund des Todes der Person, die sie behalten hat, die Unterstützung verloren hat, wird den Angehörigen des Verstorbenen Sozialhilfe gewährt. Mit einer Terminanfrage können Sie sich an folgende Stellen wenden:

  • die Zweigstelle der Pensionskasse, die dem Wohnort oder der Registrierung am nächsten liegt;
  • MFC bei der Erbringung solcher Dienstleistungen durch lokales Personal;
  • offizielle Website der FIU mit einer Online-Petition.

Bürger, die Leistungen beantragen, können ein Paket von Dokumenten per Einschreiben an die regionale oder föderale Zweigstelle der Pensionskasse senden, wenn eine persönliche Anwesenheit nicht möglich ist. Wenn die Papiere korrekt gesammelt wurden, werden die FIU-Mitarbeiter den Antrag 10 Werktage lang prüfen und den Petenten über eine positive oder negative Entscheidung informieren. In Ermangelung der erforderlichen Unterlagen wird der Antrag mit den Gründen für die Ablehnung an den Antragsteller zurückgesandt.

Mann mit Taschenrechner

Empfangsbedingungen

Wenn Sie eine Hilfe leisten, ist der Ernährer tot oder wird vermisst. Die Voraussetzungen für die Ernennung einer Rentenleistung sind das Vorhandensein von mindestens einem Tag der Arbeitstätigkeit des Verstorbenen und die Tatsache, dass sein Tod oder Verschwinden nicht auf strafrechtlich strafbare Handlungen von Angehörigen zurückzuführen ist, die Anspruch auf Zahlung haben.

Berechtigte Personen

Sozialleistungen für den Verlust des Ernährers sehen bestimmte Kategorien von Menschen vor, die auf Geld angewiesen sind. Diese beinhalten:

  • zweiter Ehepartner, Vater, Mutter, Großmutter, Großvater des Verstorbenen, der nicht arbeitet und sich nicht um die Kinder des Verstorbenen kümmert, Schwestern, Brüder, Enkelkinder, bis diese das 14. Lebensjahr vollendet haben;
  • minderjährige Kinder, Enkelkinder, Schwestern, Brüder, Vollzeitstudenten bis zum Alter von 23 Jahren oder Kinder, die im Alter der Mehrheit behindert werden;
  • Ehepartner, Mutter, Vater des Verstorbenen, die eine Alters- oder Invalidenrente erhalten.

Berechnung des Versicherungsteils der Rente

Die Formel für die endgültige Berechnung der Versicherungsprämien ist einfach. Es besteht aus drei Indikatoren:

RP = IPC x SPK, wobei:

  • RP – der Gesamtbetrag der Entschädigung;
  • IPK – individueller Koeffizient eines Rentners;
  • SPK – der Preis dieses Verhältnisses zum Zeitpunkt der Abtretung der Pensionszahlungen.

Ein Rentner kann entscheiden, dass es keine Schwierigkeiten gibt. Die Multiplikatoren der Formel – IPC und SEC – hängen jedoch von mehreren Faktoren ab. IPC wird individuell berechnet und hängt direkt von der Höhe der Beiträge auf einem einzelnen Konto und der Generierung von Jahren ab. Die SEC ändert sich jedes Jahr, abhängig von der Höhe der Inflation und den Änderungen des Rechtsrahmens. Daher ist eine spezifische Berechnung für eine unvorbereitete Person schwierig.

Der Wert von IPC im Jahr 2018

Der Faktor, der den endgültigen Betrag der Einzahlung bestimmt, ist der IPC. Die Berechnung des Koeffizienten ist komplex. Die Formel berücksichtigt Daten zum monatlichen Einkommen vor und nach 2015, sodass die Bürger ihre Rechte gemäß den zuvor verabschiedeten Gesetzen zur Einführung von Rentenzuschlägen behalten können. Die allgemeine Formel lautet wie folgt:

IPK = KSP x (IPK? + IPK?), Wo:

  • KSP ist ein anregender Erhöhungsindikator, der zur Berechnung der Altersrente von Personen verwendet wird, die nach Ablauf der Fristen eine wohlverdiente Pause einlegen. Wenn Sie mit einer jährlichen Verspätung in den Urlaub fahren, erhöht sich der IPC insgesamt um 7%, innerhalb von acht Jahren um 90%..
  • IPC? – individuelles Verhältnis, gültig bis 01.01.2015.
  • IPC? – Einzelindikator nach dem 01.01.2015.

Feste Auszahlung

Als Analogie zur Grundvergütung wird gleichzeitig eine feste Zahlung für eine Versicherungsrente im Jahr 2018 zugewiesen. Die Höhe des Zuschlags wird vom Staat festgelegt und beläuft sich 2018 auf 4823 Rubel 37 Kopeken. Bundesgesetz legt fest:

  • Personen über 80 Jahre, Waisen, Angehörige, die 15 bis 20 Jahre im hohen Norden und 30 Jahre in ländlichen Gebieten leben, können einen erhöhten Zuschlag beantragen.
  • 50% der festen Zulage werden für Menschen mit Behinderungen von 3 Gruppen und für Personen, die Sozialhilfe für den Verlust eines Ernährers leisten, gewährt.
  • Wenn eine Person das Recht hat, bei Erreichen des Alters eine Entschädigung zu erhalten, diese jedoch ablehnt, wird sie durch einen Erhöhungskoeffizienten indiziert.
  • Der Nachtrag unterliegt einer jährlichen Indexierung und kann sich mit zunehmenden Reserven der FIU erhöhen.

Banknoten und Taschenrechner

Erhöhung der Rentenzahlungen im Jahr 2018

Die Grundsumme der Unterstützung hängt vom SEC-Indikator ab, der durch die Kosten der Pensionspunkte bestimmt wird. Die Wachstumsrate hängt von der jährlichen Indexierung des Punktepreises ab. Wenn am 1. Januar 2018 der Punktwert als 78,58 Rubel angesehen wurde, dann laut den in den Medien erschienenen PF-Begründungsdokumenten ab dem 01.01.2018. Der Punktepreis wird steigen und 81,57 Rubel erreichen, was einer SEC-Indexierung von 3,8% entspricht. Wenn Sie die Anzahl der Punkte auf dem Konto kennen und diesen Indikator verwenden, können Sie die Höhe der fälligen Versicherungsrentenzahlungen unabhängig berechnen.

Mindestrente für nicht arbeitende Rentner

Die Untergrenze der Rentenzahlungen ist abhängig vom Verbraucherpreisindex und den Inflationsindikatoren an das in einem bestimmten Thema des Bundes festgelegte Existenzminimum (PSP) gebunden. Dies bedeutet, dass der Rentner Anspruch auf eine Ergänzung dieses Indikators hat, wenn sich bei der Berechnung herausstellt, dass die Höhe der Versicherungsprämie geringer ist als der für diesen Zeitraum festgelegte PMP. Unter arbeitslosen Rentnern gibt es 2018 keine Versicherungsrente.

Wird es eine Indexierung für berufstätige Rentner geben?

Bürger, die es vorziehen, trotz ihrer Altersrente weiter zu arbeiten, haben keinen Anspruch auf Indexierung der Rentenzahlungen. Dieses Privileg steht den Arbeitnehmern zur Verfügung, wenn sie es vorziehen, zu kündigen und sich zu ihrer wohlverdienten Ruhe zurückzuziehen. Ab dem nächsten Monat nach der Entlassung erhält der Rentner indizierte Versicherungsprämien für den Planungszeitraum.

Wie wird sich der Versicherungsteil der Altersrente in Moskau im Jahr 2018 ändern?

Nach Angaben der Regierungen der Hauptstadt werden Rentner-Moskauer ab Januar 2018 Leistungen indexieren. Der Mindestbetrag der Versicherungsprämien wird sich erhöhen, da sich der PMP in Moskau auf 11816 Rubel erhöhen wird. Dies wird die Untergrenze für die Höhe der Hilfe für Moskauer sein, die weniger als 10 Jahre in der Hauptstadt leben. Alte Einwohner Moskaus, die Informationen über das Leben in der Stadt seit mehr als 10 Jahren haben, erhalten eine zusätzliche Zahlung zum Sozialstandard, der 2018 17.500 Rubel beträgt.

Darüber hinaus beschloss das Büro des Bürgermeisters, die von den Begünstigten zweimal erhaltenen Renten zu indexieren. Diese Kategorie von Bürgern umfasst Arbeitsveteranen, Heimarbeiter und rehabilitierte Personen. Einmalige Zuschläge von 10.000 Rubel im Jahr 2018 werden von Veteranen des Zweiten Weltkriegs und denjenigen, die an der Verteidigung Moskaus beteiligt sind, erhalten. Die durchschnittliche Höhe der Rentenerhöhungen bei den Subventionen beträgt 366 Rubel.

Regeln für die Registrierung und Ernennung

Es gibt keine automatische Berechnung, eine Person muss unabhängig ein Paket von Dokumenten sammeln und die PF-Niederlassung am Wohnort kontaktieren oder die Buchhaltungsabteilung des Unternehmens mit der Sammlung und Übermittlung der erforderlichen Papiere beauftragen. Russen können persönlich oder durch eine Person, die eine Vollmacht für solche Handlungen erteilt hat, eine Versicherungsentschädigung erhalten. Renten für Kinder mit Behinderungen erhalten einen Elternteil oder Erziehungsberechtigten. Nach dem 14. Lebensjahr kann ein Teenager das Geld selbstständig nehmen.

Wo hin

Um eine staatliche Rente zu erhalten, kann ein Bürger bei folgenden Organisationen einen Antrag stellen:

  • zu dem Unternehmen, in dem er ständig arbeitet;
  • an die örtliche PF-Niederlassung durch Senden einer Anfrage mit einem Paket von Dokumenten per Post oder durch persönliches Erscheinen im Büro;
  • bei der MFC bei der Erbringung von Rentenabzugsdiensten;
  • Hinterlassen Sie eine Anfrage auf der offiziellen Seite der FIU und füllen Sie einen Antrag aus der Ferne aus.

Welche Dokumente werden benötigt?

Um keine Zeit und Nerven zu verschwenden und die fällige Entschädigung schnell zu erstellen, müssen Sie die Liste der Dokumente kennen, die zum Zweck der Versicherungsentschädigung vorgelegt werden müssen. Bereiten Sie das folgende Papierpaket vor:

  • Antrag auf Leistungszuweisung durch Ausfüllen des Papiers in der vorgeschriebenen Form;
  • Personalausweis (Reisepass);
  • SNILS;
  • ein beglaubigter Auszug oder das Original des Arbeitsbuchs, das die Erfahrung bestätigt;
  • Ergebnisinformationen für die letzten 60 Monate bis zum 01.01.2002;
  • andere Dokumente, die Beiträge und jahrelange Arbeit bestätigen.

Pässe russischer Staatsbürger

Termine

Nach den festgelegten Standards gelten Renten ab dem Tag der Antragstellung bei der Pensionskasse als gewährt. Die Änderung der Bedingungen erfolgt unter folgenden Umständen:

  • Altersleistungen werden am Tag nach der Entlassung gewährt, wenn der Antragsteller spätestens 30 Tage später einen Antrag gestellt hat;
  • für Behinderung – nach der Gewährung einer Behinderung, wenn ein Russe später als ein Jahr nach der Zuweisung der Gruppe eine Rente beantragt;
  • durch Verlust des Ernährers – am Tag nach seinem Tod, wenn Verwandte spätestens ein Jahr nach der Veranstaltung um Unterstützung baten.
Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Versicherungsrente 2018: Zahlungsverfahren
Glycerin für das Gesicht: Anwendung und Bewertungen