Was ist das gefährlichste Sternzeichen?

Der Inhalt des Artikels



Astrologie hilft, den Charakter eines Menschen besser zu verstehen und seine verborgenen Neigungen vorherzusagen. Jedes Sternzeichen hat Vor- und Nachteile, dies ist normal, aber einige Wutausbrüche treten häufiger auf. Basierend auf den Daten aus den Kriminalberichten wurde eine Bewertung in absteigender Reihenfolge der Manifestation der Grausamkeit durch Sternzeichen erstellt.

Krebs (21. Juni – 22. Juli)

Flusskrebs

Geistige Instabilität treibt sie zu den raffiniertesten Verbrechen. Vertreter dieses Zeichens hinterlassen Spuren von Folter bei den Opfern, wählen ihre eigene erkennbare Art und Weise. Phlegmatisch aussehende und stille Krebserkrankungen können aufgrund persönlicher Beleidigungen und Rückschläge zu töten beginnen. Ihre Impulsivität und Starrheit spielen ihnen einen Streich.

Stier (20. April – 20. Mai)

Stier

Sie zeichnen sich durch übermäßiges Temperament aus, was sie manchmal zu schweren Verbrechen führt. Ihr Wunsch, alles zu kontrollieren und unbestreitbare Führer zu sein, drängt darauf, alle Hindernisse auf ihrem Weg zu beseitigen. Sie verachten Morde und Betrug nicht.

Schütze (23. November – 22. Dezember)

Schütze

Er wird die Situation niemals zum Blutvergießen bringen, aber solange nichts sein Leben bedroht. Das Talent von Vertretern dieses Sternzeichens zeigt sich am besten im Diebstahl: Sie können sich ruhig wertvolle Dinge aneignen, bleiben aber nicht gefangen.

Widder (21. März – 19. April)

Widder

Sie können es nicht ertragen, wenn jemand versucht, sie zu befehlen und ihre Interessen durchzusetzen. Widder werden um jeden Preis vom Einfluss anderer befreit und handeln nach eigenem Ermessen. Meistens werden sie Killer.

Steinbock (23. Dezember – 20. Januar)

Steinbock

Er kann sowohl mit Diebstahl als auch mit der schweren Tötung eines Konkurrenten umgehen. Aufgrund seiner Nachlässigkeit und Unfähigkeit, seine Fähigkeiten zu bewerten, kann es zu schnell in die Hände der Gerechtigkeit fallen.

Jungfrau (24. August – 23. September)

Jungfrau

Als Perfektionisten anerkannt, werden sie sich nie beruhigen, bis ihre Arbeit einwandfrei erledigt ist. Jungfrau ist für jedes Geschäft verantwortlich, denken Sie sorgfältig über jeden Schritt nach. Diese Skrupellosigkeit macht sie zu guten Dieben: Sie können leicht lange unbemerkt bleiben und sich Werte aneignen.

Waage (24. September – 23. Oktober)

Waage

Es fällt ihnen schwer, das Gesetz zu brechen. Die Waage ist sich der Konsequenzen bewusst. Vertreter dieses Sternzeichens sind äußerst besorgt über ihre finanzielle Situation und nehmen gerne an einem Betrug teil, bei dem sie sich bereichern können. Sie können eine Bank ausrauben oder eine große Geldsumme betrügerisch aneignen. Gleichzeitig versucht die Waage, im Schatten zu bleiben und verdeckt zu handeln, damit sie bei Problemen mit dem Gesetz nicht den ganzen Schlag aushält.

Fische (19. Februar – 20. März)

Fische

Verträumt, in Träumen lebend, können sie irgendwann den Verstand verlieren. Fische scheinen kaltblütig und nicht an Verbrechen interessiert zu sein, aber unter bestimmten Umständen verändern sie sich radikal. Sie hören auf, verwirrt und gleichgültig gegenüber allem zu sein, was passiert. Unter dem Gewicht der angesammelten Probleme können sie zu Serienmördern werden.

Skorpion (24. Oktober – 22. November)

Skorpion

Eifersüchtig und neidisch sind sie explosiv. Wenn etwas schief geht, ist mit Gewalt zu rechnen. Vertreter dieses Sternzeichens sind von Natur aus Sadisten und Manipulatoren. Der Skorpion darf kein Verbrechen begehen, er fungiert als Anstifter und Mastermind.

Leo (23. Juli – 23. August)

ein Löwe

Das eitle Sternzeichen, das sich mit wenig nicht zufrieden gibt. Er wird kleine Dinge nicht nur zu seinem eigenen Vorteil tun, sondern sorgfältig über einen Plan nachdenken, damit so viele Menschen wie möglich von seinem Verbrechen erfahren.

Wassermann (21. Januar – 18. Februar)

Wassermann

Rachsüchtig und manipulationsanfällig verhält er sich normalerweise leise und versucht, mit niemandem in Konfliktsituationen zu geraten. Wassermann offenbart seine Führungsqualitäten, wenn jemand Rache braucht.

Zwillinge (21. Mai – 20. Juni)

Zwillinge

Ein instabiles Sternzeichen, das nicht zu Grausamkeit und Gewalt neigt. Die Zwillinge vergessen schnell ihre Beschwerden und versuchen nicht, das Böse auf das Böse zu reagieren.

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: