Was ist ein Wischtuch?

Der Inhalt des Artikels



In vielen Bereichen werden heute Wörter aus anderen Sprachen verwendet: Dies gilt insbesondere für die IT. Hier tauchte also das Konzept des „Wischens“ auf – Tonpapier (vom englischen Wischen – „Waschen“). Es wird auf Betriebssysteme, Online-Spiele und Image-Boards angewendet – Foren mit der Möglichkeit, Bilder anzuhängen.

Was bedeutet Wischen?

Smartphone zurücksetzen

Im Kontext von Gadgets (Computer, Tablets, Smartphones) ist dies eine Möglichkeit, Daten ohne die Möglichkeit einer Wiederherstellung vollständig zu löschen. Bits, die Informationen enthalten, werden auf Null zurückgesetzt, nichts bleibt von der Datei übrig: keine Shell, kein Inhalt, keine Spuren von Präsenz in der Datenbank. Alle Einstellungen werden ebenfalls gelöscht. Das Wischen ist besser unter den Namen „Hard Reset“ (Hard Reset) oder „Reset“ bekannt, aber das letztere Konzept ist zu eng.

In Online-Spielen

Alle Informationen über den vom Spieler verwendeten Charakter werden auf dem Server gespeichert. Dies ist eine riesige Datenmenge, die im Verlauf des Bestehens von Levels, des Erzielens von Punkten und der Verwendung von freien Leben zunimmt. Lösche den Server im Spiel und lösche all diese Informationen. Oft wird es ausgeführt, wenn der Charakter stirbt. Dies geschieht entweder durch einen Spieler oder durch die Verwaltung eines Online-Spiels..

Die Bedeutung des Löschvorgangs besteht darin, überschüssige Daten zu entfernen, die die Leistung des Servers aufgrund der hohen Last, ab der Abstürze beginnen, verschlechtern. Das Spiel friert ein. Ein Wipe wird auch durchgeführt, bevor zusätzliche Regeln eingeführt werden, das Erscheinen neuer Spieler, um die Gewinnchancen aller Teilnehmer auszugleichen, sorgt für zusätzliche Aufregung.

Im Imageboard

Bei Websites, die im Format von Foren erstellt wurden, handelt es sich beim Löschen um Aktionen, mit denen der Thread (Thema, Diskussionsthread) so weit wie möglich gesenkt wird. Es muss an einen kritischen Punkt gebracht werden, wonach das System selbst die Daten löscht, die ihre Relevanz verloren haben. Das Löschen erfolgt durch Hinzufügen neuer Beiträge mit Bildern zu einem bestimmten Thema zum Diskussionsfeld. Aus diesem Grund werden Threads mit einem langen Veröffentlichungsdatum verschoben und gelöscht..

Ansichten von wischen

  • Teilweise. Dadurch werden die Daten in der ausgewählten Festplattenpartition gelöscht. Das Verfahren wird ausgeführt, wenn Fehler und Irrtümer im Betrieb des Geräts auftreten und der „Problembereich“ bekannt ist.
  • Voll. Löschen mit Überschreiben der gesamten Festplatte, wodurch Sie das Betriebssystem neu installieren müssen. Dies ist ein längerer und komplizierterer Vorgang, den Sie vorbereiten sollten: Speichern Sie alle wichtigen Daten, Konten und erstellen Sie eine Sicherungskopie des Systems.

Warum brauche ich einen vollständigen Reset?

Handy zurücksetzen

Das einfache Löschen von Dateien, selbst durch Neuformatieren des Laufwerks, schützt das Gerät nicht vollständig. Spuren ihrer Anwesenheit bleiben erhalten, und ein erfahrener Hacker kann Informationen wiederherstellen. Wenn Sie sich entscheiden, das Gadget zu verkaufen, ist es besser, es zu löschen: Dabei wird die Datenbank überschrieben, wodurch die Möglichkeit ausgeschlossen wird, gelöschte Dateien herauszufischen.

Andere Situationen:

  • Das Gerät friert ein, es gibt Fehlfunktionen. Diese Probleme können durch Viren, unpassende Versuche, Anwendungen und Dateien zu „reparieren“, und Verstopfung des Caches verursacht werden. Kein Schlag hier.
  • Verhütung. Datenbanken sollten einmal im Jahr von Müll befreit werden, insbesondere bei aktiver Nutzung des Gadgets. Um dies zu bewältigen, hilft nur ein vollständiges Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen mit Überschreiben der Festplatte.
  • Vor dem Flashen des Telefons. Sie tun dies nur unter Android, für iOS sind solche Aktionen nicht erforderlich. Ein Hard-Reset wird durchgeführt, um die neue Version des Betriebssystems auf eine saubere Basis zu stellen und Konflikte und Fehler bei der Arbeit zu beseitigen.

Wie man ein Wischen auf Android macht

Wischen Sie auf Android

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, alle Einstellungen auf Telefonen mit diesem Betriebssystem zurückzusetzen. Wenn das Gerät viele Fehler verursacht, wischen Sie über die Schaltfläche Zurücksetzen. Zum Drücken benötigen Sie einen dünnen Clip oder eine Nadel. Die Taste wird 15 bis 30 Sekunden lang gedrückt gehalten. Während dieser Zeit wird das Gerät neu gestartet. Ein tieferer Hard-Reset unter Android wird über spezielle Codes oder das Wiederherstellungsmenü durchgeführt. Die letzte Option ist „out of the box“ nur auf Samsung-Geräten verfügbar.

Über das Smartphone-Menü

  1. Gehen Sie zu „Einstellungen“ und wählen Sie „Wiederherstellung und Zurücksetzen“..
  2. Der nächste Punkt ist „Einstellungen zurücksetzen“..
  3. Bestätigen Sie, dass Sie damit einverstanden sind, alle Daten zu löschen. Das System zeigt eine Warnung an.
  4. Markieren Sie gegebenenfalls zusätzlich „SD-Karte löschen“, falls vorhanden, und geben Sie auch Fehler an. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist..

Setzen Sie die Einstellungen durch Wiederherstellung zurück

Setzen Sie die Einstellungen durch Wiederherstellung zurück

  1. Drücken Sie 3 Tasten: Mitte, Lautstärke erhöhen und deaktivieren, gedrückt halten, bis der Neustart beginnt. Bei den neuesten Samsung-Modellen besteht die Kombination aus Power-, Lauter- und Bixby-Tasten.
  2. Wenn der Bildschirmschoner angezeigt wird, lassen Sie nur die letzten beiden Tasten gedrückt und halten Sie gedrückt, bis das Logo auf einem blauen Hintergrund angezeigt wird.
  3. Scrollen Sie mit den Lautstärketasten durch das Wiederherstellungsmenü und wählen Sie mit der Taste „Power“ die Option „Power“. Es gibt verschiedene Möglichkeiten: Daten löschen löscht alle Programme und Daten, persönliche Einstellungen sind ein tiefes Löschen. Cache-Partition löschen bereinigt Cache – temporäre Anwendungsinformationen. Wenn Sie sich nur um kleinere Fehler in Programmen sorgen, ist es besser, damit zu beginnen.

Im Engineering-Menü mit einem digitalen Code

  1. Geben Sie in der Telefonanwendung * # * # 3646633 # * # * ein und drücken Sie die Anruftaste. Dadurch wird der Engineering-Modus geöffnet, wenn der Hersteller den Zugriff nicht blockiert hat. Daher ist die Funktion auf Geräten mit einem Qualcomm-Prozessor abgeschnitten (oder fehlt). Seien Sie vorsichtig, wenn Sie die folgenden Schritte ausführen, da die Gefahr besteht, dass Systemdateien beschädigt werden.
  2. Der Code für das vollständige Löschen lautet * # * # 7780 # * # * und für das teilweise Löschen * 2767 * 3855 #. Bei einigen Telefonen im Engineering-Menü können Sie keine Zahlenkombinationen eingeben, sondern das Element Löschen suchen und darauf klicken.

So reinigen Sie die Festplatte Ihres Computers

Microsoft und Apple setzen in jedem Gadget standardmäßig Software mit der Funktion eines vollständigen Daten-Resets ein. Unter MacOS ist dies das Festplatten-Dienstprogramm, unter Windows die Wiederherstellung. Es gibt noch eine andere Option: Laden Sie ein Programm herunter, das einen Löschvorgang ausführt. Viele von ihnen sind kostenlos und einfach zu bedienen. Eine solche Software spricht diejenigen an, die die Anzahl der Umschreibzyklen manuell einstellen möchten (je mehr es gibt, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass niemand die Daten wiederherstellt) und andere Einstellungen vornehmen möchten.

Mac OS

Wischen Sie unter MacOS

Bevor Sie mit dem Verfahren beginnen, wird empfohlen, alle wichtigen Daten in iCloud oder auf ein externes Laufwerk zu kopieren und eine Sicherung über Time Machine durchzuführen. Vergessen Sie nicht den „Schlüsselbund“ – Konten und Passwörter: Dadurch müssen die Kontodaten nicht mehr neu gesteuert werden. ICloud-Funktionen, insbesondere Find My Mac, sollten deaktiviert sein.

Wischalgorithmus:

  1. Starten Sie den Computer neu. Drücken Sie beim Start Umschalt + Wahltaste + Befehlstaste + R und halten Sie gedrückt, bis ein Apfel auf einem schwarzen Hintergrund erscheint. Dies wird die Wiederherstellungspartition verwirren..
  2. Wählen Sie im folgenden Fenster „Festplatten-Dienstprogramm“. Wenn das Programm gestartet wird, klicken Sie links auf die Startdiskette. Der Standardwert ist Macintosh HD.
  3. Wählen Sie in der Symbolleiste „Löschen“. Geben Sie im angezeigten Fenster einen neuen Namen für die Festplatte ein und legen Sie das Format macOS Extended (Journaled) fest. Wenn das APFS-Format ursprünglich installiert wurde, müssen Sie es nicht ändern.
  4. Bestätigen Sie die Aktion. Beenden Sie das Programm nach Abschluss des Vorgangs und kehren Sie zu „Dienstprogramme“ zurück..
  5. Wählen Sie nach dem Löschen 2 Zeilen im Menü aus – installieren Sie macOS neu. Die neueste verfügbare Version des Systems wird aus dem Internet heruntergeladen. Wenn Sie einen Computer verkaufen, drücken Sie Cmd + Q, um diese Aktionen dem Käufer zu überlassen.

Windows

Unter Windows löschen

Wenn das System startet, ist die Schaltung einfach:

  1. Gehen Sie zu Start und Einstellungen. Wählen Sie Wiederherstellung.
  2. Die Option „Computer in seinen ursprünglichen Zustand zurückversetzen“ wird rechts angezeigt. Darunter befindet sich eine Schaltfläche „Start“, die einen Systemreset durchführt.
  3. Speichern Sie nach den Anweisungen wichtige Dateien oder setzen Sie den Arbeitsspeicher des Computers vollständig zurück. Wählen Sie als Nächstes einfaches Löschen der Daten oder absolutes Zurücksetzen.
  4. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist: Der Computer wird während dieser Zeit mehrmals neu gestartet und das System neu installiert.

Um zu sehen, was ein Löschvorgang ohne Wiederherstellungschance ist, wird der Vorgang über das BIOS ausgeführt:

  1. Wenn Sie den Computer einschalten, drücken Sie häufig F1, F2 oder Entf – die Taste hängt vom jeweiligen Gerät ab. Warten Sie, bis ein blauer Bildschirm mit dem BIOS-Header angezeigt wird.
  2. Öffnen Sie die Registerkarte Beenden und wählen Sie Setup-Standardeinstellungen laden.
  3. Verwenden Sie die Y-Taste, um die Aktion zu bestätigen, und warten Sie, bis sie abgeschlossen ist. Auf modernen Maschinen kann dies sogar mit dem Mauszeiger erfolgen..

Programme löschen

Reiniger

Das beliebteste Dienstprogramm für Windows ist CCleaner. Es verfügt über 4 Algorithmen zum Löschen von Daten mit unterschiedlichem Grad an Gründlichkeit, um Informationen zu entfernen. Der Benutzer wählt die Art der Reinigung (vollständig oder teilweise) und die Anzahl der überschreibenden Durchgänge aus. Die Geschwindigkeit des Vorgangs ist abhängig von der Datenmenge auf der Festplatte und dem Löschalgorithmus gering.

Die Programmverwaltung ist einfach:

  1. Wählen Sie nach dem Start „Service“.
  2. Unten finden Sie Drive Wiper oder „Erase“.
  3. Bestimmen Sie den teilweisen (nur freien Speicherplatz) oder das vollständige Löschen von allem, wählen Sie die Schutzstufe.
  4. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Ein weiteres Programm ist DBAN. Es ist weniger bekannt, aber auch kostenlos und einfach zu bedienen. Software entwickelt für Windows, MacOS, Linux. Das Programm führt automatisch ein Löschen der Festplatte durch oder gibt dem Benutzer Zugriff auf die Prozesseinstellungen. Algorithmen gibt es hier wie in CCleaner, aber die Software verfügt nicht über die russische Sprache und die grafische Oberfläche. Die Auswahl der Befehle erfolgt durch Drücken der Tastenkombinationen: Ihre Optionen werden am unteren Rand des Fensters geschrieben. Ein weiteres Minus – das Programm funktioniert nicht mit SSD.

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: