Welche alkoholischen Getränke enthalten kein Gluten

Der Inhalt des Artikels



Der Körper einiger Menschen ist nicht in der Lage, Gluten aufzunehmen, ein Protein, das in Getreide enthalten ist. Spuren des Stoffes werden nach der Herstellung in Produkten, alkoholischen Getränken, gelagert. Wer eine angeborene oder erworbene Unverträglichkeit hat, sollte sicheren glutenfreien Alkohol (Gluten) wählen..

Bier

Glutenfreies Bier

In den Vereinigten Staaten müssen Lebensmittel und Getränke, die ohne Zusatz von Weizen, Roggen oder Gerste hergestellt wurden, gekennzeichnet werden. Viele Sorten sind mit einem speziellen Symbol gekennzeichnet. Europäische Unternehmen verwenden bei ihrer Herstellung proteinbrechende Enzyme und geben auf der Flasche an, dass das Bier kein Gluten enthält.

Alkohol

Liköre

Destillierte starke Getränke werden ohne Gluten hergestellt, Alkohole haben es auch technisch nicht. Bei Zöliakie – Unverträglichkeit dieser Substanz gegenüber dem Körper – gibt es keine Probleme bei der Verwendung von Alkohol oder Brandy, obwohl manchmal Nebenwirkungen auftreten können.

Apfelwein

Apfelwein

Es wird aus Äpfeln oder anderen Früchten hergestellt und kann daher der Liste der alkoholfreien Gluten zugeordnet werden. Apfelwein ist sicher für diejenigen, die intolerant oder überempfindlich gegen Getreide sind. Es ist wichtig, immer die Etiketten zu lesen, da einige Hersteller bei der Herstellung Gerste verwenden.

Wein

Wein

Alle Arten von Alkohol sind sicher, einschließlich Portwein. Bei der Herstellung von Getreide werden keine Pflanzen verwendet – dies ist auf dem Etikett angegeben. Es gibt keine spezielle Kennzeichnung für solchen Alkohol, aber es ist sicher für Menschen mit Intoleranz..

Gin

Gin

Viele Arten mit einer Stärke von 37,5% werden unter Zusatz von Getreide hergestellt, so dass Gluten in ihnen vorhanden ist. Das endgültige destillierte Produkt enthält keine Substanz, aber es gibt auch keine spezielle Kennzeichnung dafür. Bei Unverträglichkeit kann Gin ohne Angst vor Nebenwirkungen getrunken werden.

Rum

Rum

Destillierte Arten enthalten kein Protein, sind jedoch nicht richtig gekennzeichnet. Lesen Sie daher die Zusammensetzung. Achten Sie auf vorgefertigte Mischungen für die Herstellung von starkem Rum, einschließlich Getreidearomen.

Sake

Sake

Zum Kochen werden Reis, Koji-Enzyme aus Gerste verwendet. Nach der Fermentation und anderen Prozessen ist kein Protein mehr vorhanden, sodass Sake bei Allergien gegen die Substanz trinkbar ist.

Tequila

Tequila

In der Produktion wird Agave verwendet – eine mehrjährige stammlose Pflanze, die kein Protein enthält. Glutenfreier Alkohol auf der Basis der Komponente wird destilliert, sodass er bei verschiedenen Arten von Krankheiten eingesetzt werden kann.

Wodka

Wodka

Alkohol wird aus Kartoffeln und anderen Zutaten hergestellt. Wodka enthält kein Gluten, wie aus der Aufschrift auf der Flasche hervorgeht. In seltenen Fällen können Spuren zurückbleiben. Daher ist es immer erforderlich, die Zusammensetzung zu lesen, um die Folgen zu vermeiden – Verdauungsstörungen, Allergien.

Whiskey

Whiskey

Fast alle Sorten zum Zeitpunkt der Herstellung enthalten den Stoff, da sie aus Getreide hergestellt werden – Hafer, Mais, Reis. Das Endprodukt enthält nach gründlicher Reinigung kein Protein. Einige Menschen mit Zöliakie versuchen, Whisky zu meiden, während andere ihn oft trinken, ohne die Konsequenzen zu bemerken..

Weingetränke

Weingetränke

Die meisten von ihnen werden aus Gerstenprodukten hergestellt. Es gibt auch glutenfreien Alkohol, aber seien Sie vorsichtig: Malzsorten können ihn haben. Wenn Sie Zöliakie haben, achten Sie auf Wermut, Jägermeister, Champagner, Brandy.

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Welche alkoholischen Getränke enthalten kein Gluten
Vorteile für Bahntickets für Studenten im Jahr 2019