Welches Datum und zu welcher Uhrzeit wechselt die Uhr zur Sommerzeit?

Der Inhalt des Artikels



Das Verschieben des Pfeils um die geschätzten 60 Minuten für viele wird zu einem Feiertag. Natürlich können Sie mehr schlafen, aber im Frühling sind nur wenige Menschen mit der Sommerzeit zufrieden, weil Sie früh morgens aufstehen müssen. Als der Übergang zum ersten Mal eingerichtet wurde, wie viel und warum sollte er durchgeführt werden?

Uhr

Seit dem 18. Jahrhundert fördert Europa die Idee, die Zeit für leichtere Jahreszeiten (Frühling, Sommer) zu ändern. Das Wesentliche ist eine enorme Einsparung von Geld, das für Kerzen ausgegeben wird. Aber dann wurde diese Idee in jeder Hinsicht satirisch akzeptiert und verspottet. Bald wurde diese Idee bereits von anderen Ländern in Europa aufgegriffen, aber es blieb eine unmögliche Theorie. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurde die Zeit erstmals übersetzt, um Kohle zu sparen, und die Deutschen bewegten ihre Pfeile.

Die Verwendung von Morgensonnenlicht nach den Trends Europas verfolgte die Sowjetregierung. Aufgrund der Krise nach dem Zusammenbruch des Russischen Reiches war die vollständige Übersetzung nicht sofort möglich. Zum ersten Mal seit 1917 begannen sich die Indikatoren zwischen 1918 und 1921 vorläufig zu ändern. Diese Praxis wurde durchgeführt, aber bisher nicht eilig, ordentlich zu werden. Es kam zu dem Punkt, dass die Zahlen nicht mehr die realen Tagesindizes widerspiegeln, daher stellten die Menschen bis 1981 nicht die Frage: „Wann wechselt die Uhr zur Sommerzeit?“ Die Behörden stornierten den Übergang.

Mann und Uhr

Wann ändert sich die Uhr?

Heutzutage halten viele Länder ein Zeitgleichgewicht aufrecht, sodass Sie jedes Jahr Wanderer aus der Heimat und aus der Gemeinde übersetzen müssen. Seit 2007 ändert sich in ganz Amerika die Sommerzeit jeden Frühlingsabend am 2. Sonntag im März, und die Pfeile kehren am 1. Sonntag im November zurück. Alle Änderungen erfolgen um 2:00 Uhr morgens. Wenn Sie in diesem Teil der Welt leben, lautet die Antwort: „Wann wird die Uhr übersetzt?“ für dich verständlich. In Russland musste vor 2011 jedes Jahr um 3:00 Uhr am letzten Sonntag im März, Oktober, auf neue Zyklen umgestellt werden.

Mädchen hält einen Wecker in einer Hand

Muss ich die Uhr 2019 wechseln?

Von 2011 bis 2014 lebte Russland in konstanter Sommerzeit. Nach zahlreichen Studien haben wir beschlossen, es im Oktober 2014 zum letzten Mal auf Winter umzustellen. Die Frage, wie viele Stunden hin und her bewegt werden, wird nun nur von Bewohnern postsowjetischer Länder wie Transnistrien, der Ukraine, Lettland, Moldawien, Estland und Litauen gestellt. In einigen Regionen der Russischen Föderation wurden kürzlich Störungen mit „Wanderern“ organisiert. Diese Gebiete haben ihren letzten Uhrentransfer im Jahr 2019 abgeschlossen..

Mädchen schläft

Zeitumstellung in Russland

Die Machbarkeit einer jährlichen Zeitumstellung wurde nachgewiesen, es wurden jedoch auch zahlreiche Studien zur Verschlechterung der Gesundheit der russischen Bürger nach dem Umschalten der Uhr vorgelegt. Nach Oktober 2014 war die Frage „Wann stellen Sie die Uhr auf Sommerzeit um?“ Nicht mehr relevant, aber das Problem blieb ungelöst – der Mehrzweck unseres Landes. Es kann keinen allgemeinen Indikator für „Wanderer“ geben. Einige Regionen müssen an die Echtzeitzone „angepasst“ werden, sodass einige Bewohner gezwungen sind, Pfeile zu drehen.

Sie müssen zum letzten Mal bereit sein, um Ihr Regime wieder aufzubauen und den Schlaf an Statusänderungen anzupassen. In einigen Regionen wird die Sommerzeit in Russland nicht nur aus wirtschaftlichen Gründen, sondern auch zur Verbesserung des Wohlbefindens der Bürger einer einmaligen Kalibrierung unterzogen. Wenn die Uhr speziell in Ihrer Region auf Sommerzeit eingestellt ist, werden Sie auf jeden Fall informiert, wenn ein solcher Übergang überhaupt auftritt.

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie