Wie Granatapfel reif und süß zu wählen. Möglichkeiten, den reifsten Granatapfel im Laden zu identifizieren

Der Inhalt des Artikels



Wer nicht weiß, wie man Granatäpfel auswählt, riskiert immer eine unreife und geschmacklose Frucht zu kaufen. Daher gibt es spezielle Regeln, nach denen Sie navigieren sollten, um ein reifes, süßes und gesundes Produkt voller Vitamine zu erhalten..

Wie Granatapfel wählen

Echte Kenner wählen Granatäpfel nach Farbe, Gewicht und Schale. Die Farbe variiert von orange-gelb bis braunrot, je nach Art und Zeitpunkt der Reifung. Es wird angenommen, dass reife Früchte notwendigerweise rot oder burgunderrot sind, aber das ist nicht so: Es gibt weiße und rosa Früchte, die der klassischen in Gegenwart nützlicher Spurenelemente nicht unterlegen sind. Unreif (jeglicher Art) ist an seiner harten und grünen Schale zu erkennen. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie den richtigen Granatapfel auswählen sollen, achten Sie auf seine Schale. Sie muss:

  • sei trocken und dünn;
  • die Körner festziehen;
  • keine Fäulnis oder seltsame Flecken unnatürlicher Schattierungen haben – sowohl außen als auch innen;
  • ganz sein, ohne Risse und Beulen.

Ein Qualitätsprodukt ist nur scheinbar leicht. Konzentrieren Sie sich auf den Schweregrad, denn das Gewicht hängt von der Größe der saftigen Körner ab – die schweren Früchte sind genau saftig und unreif – leicht. Je nach Klang wird eine andere Wahl getroffen: Es lohnt sich, vorsichtig mit dem Zeigefinger auf die Frucht zu klopfen – Sie hören einen Klang, als würden Sie ein Metall berühren. Wenn es gedämpft ist, ist das Getreide im Inneren sauer und saftfrei. Die Reife wird auch durch den Blütenstand (Eierstock) bestimmt – die Blüte muss trocken und reif sein, ohne dass Grün vorhanden ist.

Ganzer Granatapfel

Wie Granatapfel im Laden zu wählen

Oft werden verdorbene, unreife oder überreife Waren, die beschädigt sind, vor die Tür gestellt, sodass die Auswahl von Granatäpfeln in einem Geschäft nicht so einfach ist. Sie müssen aus einer neuen Charge auswählen, die hinter dem Rest gespeichert ist, aber besser aussehen sollte. Nehmen Sie die Früchte, die Sie mögen, und prüfen Sie: Sie müssen sich fest anfühlen, ohne weiche Flecken oder braune Flecken. Schieben Sie es langsam – wenn sich Kerben unter den Fingern bilden, sollten Sie den Kauf ablehnen.

Es ist gut, wenn eine gekerbte Frucht in der Nähe liegt, um sicherzustellen, dass sie innen normal ist. Sie haben das Recht zu verlangen, ein Gemüse oder Obst einzuschneiden, um ein adäquates Produkt zu kaufen, das zu reifen beginnt, aber in großen Geschäften lassen sie diese Laune selten zu, daher ist es besser, solche Einkäufe auf dem Markt zu tätigen. Jetzt wissen Sie, wie Sie weißen oder anderen Granatapfel aus dem Sortiment auf dem Markt auswählen können.

Wie man reifen Granatapfel identifiziert

Sie können reifen Granatapfel identifizieren, wenn das Produkt einen Schnitt hat. Es ist wichtig zu sehen, dass die Früchte im Inneren saftig sind und die Körner gleichmäßig und schön sind, getrennt durch dünne Membranen. Ein weiches Produkt mit braunen Flecken ist deutlich faul, es ist bereits übergelaufen. Es kann auch Flecken auf den Körnern oder sogar auf Moos geben. Wenn das Produkt längere Zeit liegt, seien Sie vorsichtig. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie die Reife eines Granatapfels bestimmen können, riechen Sie daran: Eine reife Frucht hat einen neutralen süßlichen Geruch, und ein starker Geruch deutet darauf hin, dass sie vor einigen Monaten zu reifen begann.

Reifer Granatapfel

Wie man einen köstlichen Granatapfel wählt

Eine weiche, grüne oder beschädigte Frucht schmeckt nicht – Sie müssen Säure probieren, nicht die gewünschte Süße. Bauen Sie bei der Auswahl eines köstlichen Granatapfels auf das oben Genannte. Gleichzeitig sollten Sie Parteien den Vorzug geben, die aus Nachbarländern – Usbekistan oder der Türkei – geliefert wurden. Das letztere Land bietet seinen Kunden nicht nur einen klassischen Rubin, sondern auch eine weiße Sorte, in der mehr Vitamine als in einem Apfel enthalten sind und die leicht und süß ist. Nehmen Sie türkischen Granatapfel – er ist schmackhafter und dicker als der usbekische „Bruder“, er beginnt schneller zu singen.

Granatapfelscheiben auf einem Teller

Wie man süßen Granatapfel wählt

Süßes Obst oder nicht, kann nur vom Geschmack verstanden werden. Um die richtigen Früchte zu kaufen, müssen Sie auf den Markt gehen, wo die Verkäufer gerne schneiden und ein paar Körner probieren. Es ist besser, Produkte aus verschiedenen Schalen zu vergleichen, bevor Sie die endgültige Entscheidung treffen. Informieren Sie sich bei der Auswahl von süßem Granatapfel gleichzeitig bei den Verkäufern über das Land, in dem die Früchte geerntet wurden, und den ungefähren Zeitpunkt, zu dem sie zu reifen begannen.

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Wie Granatapfel reif und süß zu wählen. Möglichkeiten, den reifsten Granatapfel im Laden zu identifizieren
Ofenkartoffeln in Folie im Ofen