Wie man die Scheidung beantragt: Scheidungsverfahren

Der Inhalt des Artikels



Wenn es im Familienleben keine Ordnung gibt, ist die Welt nicht mehr möglich, das heißt, es gibt zwei Möglichkeiten: Aufstellen oder Trennen. Wenn Menschen erkennen, dass sie nicht mehr die Kraft haben, zusammen zu sein, werden sie vor Gericht gestellt. Das Hauptdilemma besteht darin, wie man produktiv ohne globale Scheidung die Scheidung beantragt?

Scheidungsverfahren

Bei der Entscheidung, die Ehe zu verlassen, sollten die Menschen eine solch schwierige Aufgabe richtig und sorgfältig angehen. Das Scheidungsverfahren ist unangenehm, es ist schwierig, Beziehungen abzubrechen und mit alleinigem Wunsch. Damit ein Ehegatte die lang erwartete Freiheit erlangen kann, sind bei einer der Anhörungen ein Gerichtsverfahren und ein faires Urteil erforderlich. Wenn es keine Eigentumsstreitigkeiten und Streitigkeiten gibt, die Kinder bereits erwachsen sind oder überhaupt keine Zeit hatten, geboren zu werden, müssen Sie das Standesamt aufsuchen, um dieses Verwaltungsproblem unter vollständig gefährdeten Weltbedingungen schnell zu lösen.

Durch das Gericht

Es ist sehr schwierig, sich von Klagen und Petitionen scheiden zu lassen. Es ist viel einfacher, das Standesamt zweimal zu besuchen. Die Scheidung vor Gericht ist ein geistig schwieriger, intensiver und langwieriger Prozess, der nicht nur den gegenseitigen Wunsch des Paares erfordert, für immer zu gehen, sondern auch die Vorlage einer Reihe von Bescheinigungen aus dem Familienleben zur Prüfung durch einen fairen Richter.

Der erste Schritt besteht darin, eine schriftliche Beschwerde mit dem Wunsch, die Ehe mit der Frau (dem Ehemann) zu beenden, korrekt an das Gericht zu schreiben. Hier geht es um die rechtliche Organisation bei der Registrierung des befragten Ehepartners. Der Kläger wird das Standardformular korrekt ausfüllen. In einem speziellen Formular müssen Sie die folgenden Informationen in einer bestimmten Reihenfolge angeben. Das:

  • Ort, Datum des Hochzeitstags;
  • die Argumente für den Wunsch, sich scheiden zu lassen;
  • die Anwesenheit kleiner Kinder, die Anwesenheit von Eigentum;
  • Grundvoraussetzungen und Wünsche für die Gegenseite;
  • Informationen zum bevorstehenden Kindergeld.

Durch das Standesamt

Wenn die Ex-Ehepartner keine Beschwerden haben und keine gemeinsamen Kinder zu erziehen sind, kann die Reise zum Richter auf unbestimmte Zeit verschoben werden. Der Kläger und der Angeklagte müssen sich über das Standesamt scheiden lassen, nach 30 Tagen wird ein Dokument über den Ehezusammenbruch bereits offiziell ausgestellt, in das Rechtsfeld eintreten. Um langwierige Rechtsstreitigkeiten zu vermeiden, ist es ratsam, die folgenden obligatorischen Bedingungen einzuhalten:

  • gegenseitiger und ungehinderter Wunsch, Zustimmung der Ehegatten zum Abschied;
  • das Fehlen kleiner Kinder und Ansprüche auf den Eigentumsbereich;
  • Anwesenheit beim Standesamt mit Passdaten und Heiratsurkunde.

Scheidungsjournal

Was Sie für eine Scheidung brauchen

In der Tat werden Sie den Wunsch und den Wunsch brauchen, ein unabhängiges Leben zu beginnen, um die andere Hälfte nur in unangenehmen Erinnerungen zu lassen. Dies ist formal, aber tatsächlich ist es notwendig, zusätzlich zu der korrekt ausgefüllten Stichprobe eine Reihe von obligatorischen Referenzen zur Prüfung bereitzustellen. Es handelt sich um Kopien, die im Voraus notariell beglaubigt werden sollten. Auf die Frage, was für die Einreichung einer Scheidung erforderlich ist, teilen sie dies allen in der entsprechenden Instanz mit – nicht jeden Tag, an dem Sie sich scheiden lassen müssen, müssen Sie hier eine verantwortungsvolle Entscheidung treffen.

Wenn es minderjährige Kinder gibt

Wenn ein Ex-Ehepartner einen Teenager unter 18 Jahren großzieht, dürfen sich die Eltern nur vor Gericht scheiden lassen. Das Standesamt akzeptiert weiterhin keine Dokumente, auch wenn es überhaupt keine Beschwerden über die Erziehung der jüngeren Generation gibt und das Papier korrekt erstellt wurde. Bevor Sie eine Scheidung beantragen, sollten Sie, wenn Sie ein Kind haben, einen Familienanwalt oder einen bezahlten Anwalt konsultieren, seine Unterstützung einholen und eine Klage korrekt einreichen. Nur dann können wir mit einem erfolgreichen Produktionsstart rechnen.

Einseitig

Wenn sich der Ehemann oder die Ehefrau in einem Paar dem Zusammenbruch der Familie widersetzt, hat der zweite bestimmte Probleme, eine Verzögerung ist möglich. Sie sollten sich jedoch nicht zu viele Sorgen machen, da das Standardverfahren des Scheidungsverfahrens einseitig korrekt durchgeführt werden kann. Eine Scheidung auf Antrag eines der Ehegatten ist normal, nur der Kläger erstellt die erforderlichen Unterlagen selbst und formuliert die Gedanken auf dem Formular korrekt. Es ist sehr wichtig, dass die Probleme in Bezug auf die wachsenden Kinder und das Eigentum zu seinen Gunsten gelöst werden.

Wie man die Scheidung beantragt

Nach dem Ausfüllen des Formulars muss eine Kopie der Heiratsurkunde und anderer gemeinsamer Dokumente angefertigt werden, um diese zunächst bei einem Notar zu überprüfen. Anschließend müssen Sie den vollständigen Satz korrekt bei der Kanzlei des Gerichts einreichen, wo nach Überprüfung der empfangenen Daten eine eingehende Nummer ausgegeben wird. Dies bedeutet, dass der Kläger die Scheidung korrekt beantragen konnte. Es bleibt nur noch auf den Eingang der Mitteilung für das Erscheinen bei den vorläufigen und nachfolgenden Sitzungen zu warten. Nichts kompliziertes, aber es ist richtig, sich mit den Bestimmungen des Familiengesetzbuchs vertraut zu machen.

Der Mensch schreibt

Welches Standesamt soll einen Antrag stellen?

Das Erstellen von Papier auf der bereitgestellten Probe ist nicht besonders schwierig. Die Frage kann sich in einem anderen stellen: Wo kann die Scheidung über das Standesamt beantragt werden? Zwei Möglichkeiten – bei der Registrierung des Mannes oder der Frau. Die Adresse eines von ihnen ist bekannt, da zu diesem Zeitpunkt an dieses Standesamt eine Erklärung über den Wunsch gesendet wurde, ihre Beziehung zu legitimieren. Sie müssen auch die staatliche Gebühr für die Trennung der Familie bezahlen.

Online

Um den Zeitaufwand für Papierkram erheblich zu reduzieren, aber um zu entscheiden, wie eine Scheidung eingereicht werden soll, können Sie die Hilfe des World Wide Web verwenden. Wenn Sie auf die persönliche Website der öffentlichen Dienste im Internet gehen und einen Antrag korrekt ausfüllen, wird sich der Scheidungsprozess möglicherweise spürbar beschleunigen. Ein solcher mobiler Dienst ist in jeder Stadt verfügbar, arbeitet online.

Der erste Schritt besteht darin, sich auf der Website zu registrieren und dann einen Antrag einzureichen. Dazu ist es notwendig, Passdaten von zwei Teilnehmern, SNILS, einem Heiratsdokument, zur Verfügung zu stellen und zusätzlich Kopien dieser Dokumente zu senden. Ein Online-Scheidungsantrag wird regelmäßig geprüft. Die Hauptsache besteht darin, eine Benachrichtigungsmethode für den Kläger festzulegen. Dies kann eine Nachricht an eine Mobil- oder E-Mail-Adresse sein..

Durch das Gericht

Das Gesetz besagt: Ein Ehegatte kann bei der Registrierung des befragten Ehegatten eine Klage beim Gericht einreichen. Ein Scheidungsantragsformular darf persönlich im Büro eingehen oder online korrekt ausgefüllt werden. In beiden Fällen ist es erforderlich, eine eingehende Nummer zu erhalten, nach der Sie die Testversion steuern können. Die Liste der erforderlichen Dokumente wird aktualisiert, sodass Sie die Hintergrundinformationen sorgfältig studieren müssen..

Wo kann man die Scheidung einreichen?

Wenn der Zusammenbruch des Familienlebens unvermeidlich ist, muss sich der Kläger bei der Registrierung des befragten Ehegatten an das Standesamt oder das Bezirksgericht wenden. Wenn die andere Hälfte eine nicht ansässige Registrierung hat, ist es der Anspruchserklärung nicht untersagt, eine Klage im Distrikt einzureichen. Es gibt andere Gründe, warum ein Verwaltungsverfahren im Bereich des Klägers eröffnet und geprüft wird. Bei der Frage, wo eine Scheidung beantragt werden soll, ist es besser, sich an einen praktizierenden Anwalt zu wenden, um unabhängig im Internet zu suchen.

Der Mann und das Mädchen sitzen Rücken an Rücken

Scheidungsurkunden im Standesamt

In diesem Fall ist die Einreichung eines Antrags so einfach wie möglich, und beide Ehepartner müssen über einen internen Reisepass und ein Heiratsdokument verfügen. Dies ist die Antwort auf die Frage, welche Dokumente für eine Scheidung benötigt werden. Die Originale werden beschlagnahmt und nach 30 Kalendertagen erhalten bereits geschiedene Personen ein neues Dokument mit Stempeln, das zuvor in der Datenbank registriert ist. Einseitig wird das erforderliche Verfahren auch dann nicht durchgeführt, wenn kein gemeinsames Kind vorhanden ist. Es wird richtig sein, zum Richter zu gehen.

Durch das Gericht

Ein auf dem Modell ausgefülltes Formular reicht überhaupt nicht aus, um sich mit dem Scheidungsprozess so schnell wie möglich zu drehen. Darüber hinaus verlangt der Richter die Bereitstellung eines vollständigen Pakets von Dokumenten, die das Wesen der Familie als soziale Einheit der Gesellschaft offenbaren. Dies ist eine Standardliste, die im Verfahren zur Einreichung eines Antrags enthalten ist. Wenn Sie Informationen darüber benötigen, welche Dokumente für eine gerichtliche Scheidung erforderlich sind, wird die folgende Liste aufgeführt:

  • Aussage zum Modell;
  • Pässe eines zivilen Ehemanns, einer Ehefrau;
  • Heiratsurkunde;
  • Geburtsurkunden von Kindern, die in einer Ehe adoptiert oder verheiratet sind;
  • Dokumente zu Eigentumsrechten an Eigentum;
  • andere Informationen über den Willen des Richters.

Erfahren Sie genauer, welche Dokumente für eine Scheidung benötigt werden.

Scheidungsverfahren

Informationen und Aussagen zu machen ist nur der Anfang einer langen Reise in die Freiheit. Der Kläger möchte alles Notwendige tun, um den Eingang des Ergebnisses zu beschleunigen, aber das Gesetz kann den gesamten Prozess verlangsamen. Da es darum geht, wie eine Scheidung abläuft, ist es wichtig zu verstehen, dass im Standesamt alles viel schneller geht als der langwierige Showdown vor Gericht. Obwohl jede Familie ihre eigenen Nuancen hat.

Zerrissenes Foto

Scheidungstermine durch das Standesamt

Vor der Scheidung werden Ex-Ehepartner gefragt, wann sie das entsprechende Dokument erhalten. Die Antwort hängt von vielen Faktoren ab. Wenn Sie sich online bewerben, können Sie sich schneller scheiden lassen, insbesondere wenn keine Rechtsstreitigkeiten erforderlich sind. Die Scheidungsbedingungen durch das Standesamt betragen 1 Monat ab dem Datum der Einreichung und Einreichung des Anspruchs. Dies sind nützliche Informationen bei der Lösung eines Lebensproblems, wie man eine Scheidung ohne globale Probleme ordnungsgemäß beantragt.

Durch das Gericht

Bevor Sie eine Scheidung beantragen, ist es wichtig zu verstehen, dass Sie sich an einen Richter mit Kindern und Eigentum wenden müssen. Ohne ein Friedensabkommen zwischen Ehepartnern sind die Scheidungsbedingungen durch ein Gericht mit Kindern nicht standardisiert. Es hängt alles von der Anzahl der Treffen und der Fähigkeit ab, die kriegführenden Parteien zu versöhnen. Stellen Sie sicher, dass Sie den Fall vorab anhören und dann noch ein paar Besprechungen abhalten. Es ist wichtig, die Unterhaltsprobleme zu lösen, die Komfortzone des Kindes und das Schicksal des vom Paar erworbenen Eigentums zu bestimmen. Bei der Beantwortung der Frage, wie eine Scheidung ordnungsgemäß beantragt werden kann, gibt es Nuancen.

Wie viel kostet es, die Scheidung zu beantragen?

Bevor Sie sich scheiden lassen, ist es wichtig herauszufinden, wie viel es kostet, eine Scheidung zu beantragen. Es gibt auch keine kleinen finanziellen Schwierigkeiten, daher sollten Sie an die kriegführenden Ehepartner denken. Andernfalls müssen Dokumente erstellt, der Anwalt bezahlt und die staatliche Abgabe entrichtet werden. Ein solcher öffentlicher Dienst ist auf 650 Rubel pro am Scheidungsverfahren teilnehmendem Registrar begrenzt. Bei einseitiger Einreichung eines Anspruchs beträgt der Wert des offiziellen Beitrags 350 Rubel, die Kosten variieren.

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: