Wie man während der Schwangerschaft nicht besser wird – Ernährung und Menü. Monatliche Gewichtszunahme während der Schwangerschaft

Der Inhalt des Artikels



Ärzte in Empfehlungen an die werdende Mutter sagen oft, dass sie zu zweit essen sollte. Dieser Satz kann jedoch äußerst falsch wahrgenommen werden, und nach der Geburt sucht eine Frau nach einer Möglichkeit, zusätzliche Pfunde zu entfernen. Wie man während der Schwangerschaft nicht übergewichtig wird, unbeschadet der für das Baby notwendigen Nahrung und ohne starken Hunger?

Warum erscheint während der Schwangerschaft übergewichtig

Einige werdende Mütter haben kein Risiko, sich zu erholen – Toxikose und Gestose unterbrechen jegliche Gedanken über Lebensmittel, oder Ihr Appetit verschwindet einfach. Es gibt jedoch nur wenige solcher Frauen, da der hormonelle Hintergrund, der während der Schwangerschaft stark variiert, ein Verlangen nach ständiger Nahrungsaufnahme hervorruft. Sie kontrollieren es selten und glauben, dass alles zur Entwicklung des Fötus beiträgt. Der Körper fragt nur nach dem, was für ihn wichtig ist. Infolgedessen ist es leicht, sich zu erholen, aber es ist fast unmöglich, es nach der Geburt zu verlieren.

Um herauszufinden, wie Sie während der Schwangerschaft nicht übergewichtig werden können, müssen Sie die Ernährung anpassen. Es können jedoch von Ihnen unabhängige Faktoren auftreten, die eine Änderung des Körpergewichts hervorrufen:

  • Genetische Veranlagung zur Fülle. Eine Frau wird sich während der Schwangerschaft erholen, egal welche Maßnahmen sie ergreift.
  • Große Frucht. Beeinflusst nur das Gewicht und das Volumen des Bauches.
  • Die Ansammlung von Flüssigkeit im Gewebe. Eine Frau kann bereits im Frühstadium anschwellen, obwohl diese Situation häufig näher am Tag der Geburt auftritt.
  • Die Zunahme des Wasservolumens, in dem sich der Fötus in den letzten Schwangerschaftswochen befindet.
  • Alter, das die Gewichtszunahme beeinflusst.

Schwangere Frau

Wie viel können Sie während der Schwangerschaft erholen

Die Zunahme des Körpergewichts tritt auf, weil der Fötus wächst und schwerer wird. Das Gewicht ändert sich auch für eine asthenische zukünftige Mutter. Allerdings verstehen nicht alle Frauen, welche Zahlen für eine Schwangerschaft als Norm gelten und welche sie alarmieren und die Ernährung überprüfen sollten. Um Veränderungen im Körper zu kontrollieren, müssen Sie Folgendes wissen:

  • Die natürliche Zunahme während der Schwangerschaft mit einem Kind liegt im Bereich von 8-14 kg. Wenn Sie auf Zwillinge warten, verschiebt sich der Gewichtskorridor auf 15-21 kg.
  • Wenn Sie sich zu schnell und stärker als normal erholen und dies nicht mit der Ernährung zusammenhängt, müssen Sie dringend einen Arzt aufsuchen.

Gewichtsveränderungen treten sehr reibungslos auf, insbesondere gegen Ende der Schwangerschaft, und werden durch den Begriff bestimmt:

  • Erstes Trimester – eine Frau kann sich um 0,5-2 kg erholen.
  • Für das zweite Schwangerschaftstrimester bringt jede Woche eine Zunahme von 250 g.
  • Das letzte Trimester ist durch eine tägliche Zunahme von 50 g gekennzeichnet.

Wie man während der Schwangerschaft nicht zunimmt – Ernährungsregeln

Das klassische Schema zur Aufrechterhaltung einer schönen harmonischen Figur besteht aus einer gesunden Ernährung und körperlicher Aktivität. Die zulässige tägliche Kalorienzahl steigt: Die werdende Mutter, die sogar Angst hat, besser zu werden, muss etwa 1800-2000 kcal essen. Strenge Diäten während der Schwangerschaft werden sofort abgebrochen: Sie können dem Baby aufgrund eines Vitaminmangels schaden. Wie kann man während der Schwangerschaft nicht besser werden? Beachten Sie diese Regeln:

  • Frühstück, auch wenn es von Toxikose / Präeklampsie gequält wird.
  • Überwachen Sie die Darmaktivität im letzten Trimenon der Schwangerschaft.
  • Reduzieren Sie die Salzmenge in der Nahrung – es kann Flüssigkeit zurückhalten, was zu Schwellungen führen kann.
  • Versuchen Sie, weniger „leere“ Kohlenhydrate zu verwenden – während der Schwangerschaft sind sie nicht notwendig und wirken sich negativ auf die Figur aus.
  • Achten Sie auf eine ausgewogene Ernährung: Wenn die Produkte alle Substanzen enthalten, die der Körper benötigt, verschwindet das Verlangen nach schädlichen Lebensmitteln (Bratkartoffeln und andere).

Eine schwangere Frau hält Pfeffer und eine Weintraube in den Händen

Was für schwangere Frauen zu essen – erlaubte und verbotene Lebensmittel

Es gibt keine ernsthaften „unmöglichen“ Dinge seitens der Ärzte für werdende Mütter, mit Ausnahme von Alkohol, der nicht aus Gründen der Erhaltung der Figur aus der Ernährung genommen werden soll. Die meisten Lebensmittelverbote sind von Natur aus beratend, können Ihnen jedoch dabei helfen, herauszufinden, wie Sie während der Schwangerschaft nicht zunehmen können. Die Liste sieht folgendermaßen aus:

Kann

Es ist unmöglich

In Maßen

Milchgruppe

Fast Food

Brot

Fisch, Meeresfrüchte

Kohlensäurehaltige Getränke

Schokolade

Gemüse

Eingelegtes Geschirr

Kaffee

Haferbrei, Nudeln

Dosen Essen

Süßwaren

Eier

Nüsse

Früchte

Getrocknete Früchte

Mageres Fleisch

Schweinefleisch, Lamm

Käse

Beispielmenü einer schwangeren Frau

Ärzte sagen, wenn eine Person nicht weiß, wie sie heute essen wird, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit für Essstörungen. Denken Sie im Voraus über Ihre tägliche Ernährung nach. Achten Sie besonders auf Snacks. Wenn Sie wissen möchten, wie Sie während der Schwangerschaft nicht besser werden können, erstellen Sie anhand des folgenden Beispiels ein Menü:

Frühstück

Haferflocken, eine Handvoll Nüsse, Honig

Mittagessen

Orange oder ein Paar Mandarinen

Abendessen

Gemüsebrühe, eine Scheibe gebackenes Kalbfleisch mit Blumenkohl

Nachmittagstee

Hüttenkäse mit Zimt, Obstscheiben und Joghurt

Abendessen

Salat mit gekochtem Tintenfisch, Ei, Tomate und Mais

Wie man während der Schwangerschaft mit Bewegung nicht fett wird

Es ist nicht ratsam, einen sportlichen Lebensstil zu beginnen, wenn Sie das Fitnessstudio vor der Wartezeit des Babys noch nicht besucht haben. Jede werdende Mutter benötigt jedoch eine gewisse körperliche Aktivität, wenn ihre Schwangerschaft gut verläuft: Dies bewahrt nicht nur eine schöne Figur, sondern erleichtert auch den Prozess der Geburt. Ärzte raten allen, die daran interessiert sind, während der Schwangerschaft nicht zu gesund zu werden:

  • Machen Sie Übungen für die Rückenmuskulatur. Der Bauch sollte nicht belastet werden, da dies zu einer Uterushypertonizität führen kann. Die Lende muss gestärkt werden.
  • Gehen. Täglich anderthalb Stunden, und Sie hören auf zu überlegen, wie Sie während der Schwangerschaft nicht besser werden können, und die Toxikose wird vergehen.
  • Nehmen Sie an Fitness teil, die eine Frau in Form unterstützt und sich auf die Geburt vorbereitet.

Schwangere machen eine Übung, während sie auf dem Boden sitzen

Empfehlungen des Arztes: Wie kann man während der Schwangerschaft nicht besser werden?

Der erste Rat von Fachleuten ist, Gewichtsschwankungen aufzuzeichnen. Tun Sie dies täglich, damit Sie nach einem Monat einen klaren Trend erkennen können. Sie können eine Zahl speichern und mögliche Pathologien zu Beginn der Schwangerschaft feststellen. Wenn das Risiko einer Genesung von einer emotionalen oder hormonellen Steigerung des Appetits herrührt, können die folgenden Empfehlungen hilfreich sein:

  1. Finden Sie sich eine aufregende Aktivität.
  2. Nehmen Sie Phosphor- und Magnesiumquellen in Ihre Ernährung auf – eine Schwangerschaft führt zu einem Mangel an diesen Substanzen.
  3. Vermeiden Sie Depressionen: Sie provozieren emotionalen Hunger.
Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Wie man während der Schwangerschaft nicht besser wird – Ernährung und Menü. Monatliche Gewichtszunahme während der Schwangerschaft
Detox Reinigungsdiät