Wie man in einen ICO investiert und kein Geld verliert.

Ein Investor, der mit einem ICO Geld verdienen will, hat zwei große Probleme Andrey Mikhaylishin, CEO Freuden digital.

1. Die Investition in ein ICO birgt ein hohes Risiko, auf Betrüger zu stoßen. Hauptsächlich aufgrund vergangener Ereignisse, als Projekte – Betrug – Geld sammelten und verschwanden. Aber jetzt ist der Betrug geringer geworden: Die in vielen Ländern verabschiedeten ICO-Gesetzentwürfe (bis zum Verbot des Haltens) haben die Situation beeinflusst – und dies führte letztendlich zu Anforderungen an Projekte und dementsprechend zu deren Qualität.

2. Der Wunsch, sich aufgrund des Wachstums des Kurses sofort zu bereichern, um „X“ zu bekommen. Dieses Wahrnehmungsmodell hat sich gegenüber dem Vorjahr geändert, als Projekte, die erfolgreich in den ICO aufgenommen wurden, den Investoren sehr schnelle Renditen brachten. Ein unerfahrener Investor sollte jedoch berücksichtigen, dass die Umsetzung selbst eines erfolgreichen Projekts heute 2-3 Jahre und manchmal auch länger dauert. Vor allem, weil der Trend zur „Kryptokotik“ der Vergangenheit angehört und jetzt größere Projekte in die ICO-Arena aufsteigen.

Ein Investor kann nicht vollständig gegen Betrug versichert sein. Es gibt jedoch mehrere Regeln, deren Einhaltung die Chancen des Anlegers erhöht, in ein lohnendes Projekt zu investieren:

Folgen Sie dem 4T-Modell

wie man in ico investiert

4T (4K in der russischen Interpretation) ist Team (Team), Tech (Technologie oder Code), Theme (Konzept), Token (Token oder Münze). Es hilft dem Investor sicherzustellen, dass das Projekt von echten Menschen durchgeführt wird, die es realisieren möchten:

Mannschaft

• Untersuchen Sie die Aktivitäten von Teammitgliedern in sozialen Netzwerken: Wenn Profile registriert sind, wie oft Veröffentlichungen dort erscheinen und zu welchem ​​Thema, ob sie Freunde haben usw..

• Analysieren Sie Teamkompetenzen. Sehen Sie, wer was zuvor getan hat. Wenn Sie Fragen haben, stellen Sie diese. Betrüger werden entweder nicht oder ausweichend antworten.

• Kontaktieren Sie die Projektberater und fragen Sie sie. Berater schätzen ihren Ruf und werden Ihnen ehrlich über das Projekt berichten. Wenn das Projekt Partner hat oder mit einigen Fonds oder Verbänden zusammenarbeitet, können Sie diese auch kontaktieren.

• Überprüfen Sie, wo das Unternehmen registriert ist, seine Adresse, Informationen auf den offiziellen Websites der Registrare, wann und von wem die Domain registriert ist.

Tech (Technologie oder Code)

Wenn Sie kein Programmierer sind, stellen Sie jemandem aus dem Team eine allgemeine Frage zur Technologie oder fragen Sie nach dem Quellcode. Betrüger entziehen sich entweder der Antwort oder geben Ihnen den Code eines anderen: Überprüfen Sie den Namen des Projekts oder des Kontos, das es veröffentlicht hat. Wenn Sie vertraute Entwickler haben, bitten Sie diese um Hilfe..

Thema (Konzept)

Es ist wichtig, die wirtschaftlichen Aussichten des Projekts zu bewerten:

• Markt
• Möglichkeit zur Skalierung des Projekts
• Finanzmodell
• Wirtschaftlicher Nutzen und Nachfrage
• Unterschiede zu Wettbewerbern

Lesen Sie das White Paper sorgfältig durch. Konzepte von Betrugsprojekten sind normalerweise sehr verwirrt, es ist schwierig, sie zu verstehen. Seien Sie nicht zu leichtgläubig: Wenn das Team zu optimistische Prognosen für die Entwicklung des Projekts abgibt, handelt es sich höchstwahrscheinlich um leere Versprechen.

Erfahren Sie, warum und wie das Projekt die Blockchain verwendet: Wenn die Aufgabe, die das Projekt übernommen hat, ohne diese Technologie gelöst werden kann, lohnt es sich, darüber nachzudenken.

Beachten Sie die Roadmap: Stimmen die Fristen für die Umsetzung der Aufgaben mit den dort geschriebenen überein?.

Token (Token oder Münze)

Bestimmen Sie, ob der Token zweckmäßig oder dividendenberechtigt ist – und geben Sie das Recht, am zukünftigen Gewinn des Unternehmens teilzunehmen. Es ist besser, wenn es zweckmäßig ist: Solche Token können gegen Dienstleistungen oder Unternehmensprodukte eingetauscht werden. Überprüfen Sie, ob das Token den Howey-Test bestanden hat. Verstehen Sie, wie der Eigentümer des Tokens es innerhalb des Systems verwenden kann: Das Token kann ein spekulatives Finanzinstrument sein, an dem die Finanzaufsichtsbehörden erkrankt sind.

Erfahren Sie, wie viele Token ein Projekt hat, wie viel sie kosten und zu welchem ​​Preis Sie sie in den frühen Phasen eines ICO kaufen können. Wie viel Prozent der Token verbleiben im Team (normalerweise zwischen 10 und 20%)? wie viel geht an das Kopfgeld (nicht mehr als ein paar Prozent).

Prüfen Sie, ob das Team bereit ist, das Geld zurückzugeben, wenn es den erforderlichen Betrag nicht einzieht, oder übertragen Sie es an einen Dritten, der als Garant für die Erfüllung der Verpflichtungen fungiert (Treuhandkonto)..

Dies ist einer der wichtigsten Punkte, wie Sie in ein ICO investieren und sich nicht von Ihrem Geld verabschieden können..

Produktverfügbarkeit

wie man in ico investiert

Wenn es früher keine Schande war, nur mit einem Konzept zum ICO zu gehen, hat sich jetzt die Situation geändert:

Sie riskieren viel, wenn es überhaupt kein Produkt gibt. Das Projekt enthält nur ein Weißbuch mit einer Beschreibung der Idee, einer technischen Dokumentation oder einem Teil des fertigen Codes.

Sie minimieren Risiken ein wenig, wenn Sie ein Minimum Working Model (MVP) haben. Dies ist ein Prototyp eines Produkts mit minimaler Funktionalität, das Sie „berühren“ und testen können, damit Sie besser verstehen, in was Sie investieren.

Geringes Risiko – Produktverfügbarkeit. Das Produkt ist fertig, es hat sogar Benutzer und die Mittel werden für die Entwicklung von Funktionalität, Skalierung, Marketing usw. benötigt. Aufgaben. Hier ist das Risiko eines „Betrugs“ praktisch ausgeschlossen, und das Risiko eines Scheiterns des Projekts ist minimal.

Siehe Expertenbewertung

wie man in ico investiert

Wenn Sie in ICOs investieren möchten, können Sie sich auf die Meinungen von Experten im Bereich Blockchain-Projekte und ICOs verlassen. Untersuchen Sie beispielsweise die Bewertungen von Projekten: bitxpert.io, icorating.com, tokenlab.info.

Sie können sich nicht beeilen: Warten Sie auf den Start des ICO und sehen Sie, wie viel Geld das Projekt einbringen wird. In der Regel treten Investmentfonds und große Privatinvestoren in den ersten Minuten nach dem offiziellen Start eines ICO oder PreICO in das Projekt ein. Es lohnt sich jedoch zu überprüfen, ob die Zähler auf der Website nicht verwundet sind, und den Betrag der erhaltenen Investition anzuzeigen. Dazu müssen Sie die Nummer der Investitionsbrieftasche ermitteln, für die das Projekt Spenden sammelt, und in der Blockchain überprüfen, ob tatsächlich Transaktionen mit dieser Brieftasche durchgeführt wurden. Für das Ethereum-Netzwerk kann dies hier erfolgen. etherscan.io, für Bitcoin – hier blockchain.info

Denken Sie daran, dass das Befolgen einfacher Sicherheitsregeln Ihnen hilft, zu verstehen, wie Sie in ein ICO investieren, es besser und mit minimalem Risiko machen können..

Ähnliche Artikel
Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: