Bodenklimaanlage für zu Hause ohne Kanal

Der Inhalt des Artikels



Im Sommer denken viele Menschen darüber nach, wie sie eine Bodenklimaanlage für eine Wohnung wählen sollen, um es einfacher zu machen, in der Hitze in Wohnräumen zu bleiben. Ein richtig ausgewähltes Gerät nimmt nicht viel Platz ein, arbeitet leise und ohne Beanstandungen und kühlt die Luft auf eine vorgegebene Temperatur ab. Jeder muss über die Wahl der Ausrüstung und die Regeln für deren Betrieb Bescheid wissen.

Wie funktioniert eine mobile Klimaanlage ohne Kanal?

Hausbesitzer, die häufig umziehen, wählen eine tragbare Klimaanlage in ihrer Wohnung. Es sieht nicht sperrig aus, hat im Vergleich zu stationären Split-Systemen hervorragende Ergonomie- und Leistungseigenschaften. Die meisten Modelle verfügen über Heiz- und Kühlmodi und können die Temperatur über die Fernbedienung oder die Tasten an der Vorderseite einstellen.

Mobile Klimaanlage ohne Kanal

Es gibt verschiedene Bodenklimageräte mit antibakterieller Luftreinigungs-, Filter- und Ionisationsfunktion. Das Prinzip des leisen Betriebs der Modelle ist für viele Modifikationen charakteristisch: Ein Kühlmittel in verschiedenen Zuständen (flüssig, gasförmig) kann gleichzeitig Wärme abgeben und empfangen. Solche Klimaanlagen haben einen unteren Teil, in dem sich ein Wasserbehälter befindet. Wie es funktioniert:

  1. Wasser aus dem Tank wird von einer kleinen Pumpe gepumpt, die zum Befeuchten des porösen Filters zugeführt wird.
  2. Der Lüfter saugt warme Luft an und leitet sie zu einem bereits feuchten porösen Filter, verarbeitet und kühlt.
  3. Auf der Oberfläche des Filters befinden sich Wassermoleküle, die sich in einen Gaszustand verwandeln.
  4. Ein wichtiger Vorteil: Für solche Modelle wird kein Außengerät benötigt, das außerhalb des Gebäudes außerhalb getragen wird, da keine Kanalschläuche vorhanden sind.

Das stationäre Split-System oder der mobile Schokoriegel, den Verbraucher gerne installieren, ist ein komplexes Schema – es besteht aus einem Lufteinlass, einer Kühleinheit, in der die Luft durch ein Kältemittel gekühlt wird, einer Wärmeabfuhreinheit zur Wärmeerzeugung durch Luft und einem Kompressor zum Pumpen von Freon. Ein komplexes System erfordert die Installation eines kompetenten Spezialisten, ständige Leistungsüberprüfungen und die regelmäßige Reinigung aller Komponenten.

Wie effektiv sind tragbare Klimaanlagen für ein Haus ohne Kanal?

Käufer, die eine kleine Klimaanlage im Zimmer kaufen, wundern sich über deren Wirksamkeit. Darauf reagieren die Hersteller, dass Effizienz und Produktivität mit steigender Umgebungstemperatur zunehmen. Bodenklimaanlage ohne Kanal im Haus hat oft ein Eisfach. Selbst bei der stärksten Hitze kühlt ein solches Gerät die Luft effektiv und leitet sie durch ein spezielles Fach. Anstelle von Eis können Sie auch kaltes Wasser verwenden.

Für kleine Häuser oder Büros ist eine mobile Bodenklimaanlage wie keine andere geeignet – sie kühlt den verfügbaren Bereich effektiv, ohne dass die Verwendung unangenehm wird. Für einen großen Raum benötigen Sie ein leistungsfähigeres Gerät – ein Standard-Split-System, einen Deckenboden oder ein Klimasystem, dessen Funktionen auch eine Luftwäsche enthalten.

Tragbare Bodenklimaanlage

Warum sind mobile Klimaanlagen ohne Kanal praktisch?

Wenn Sie eine tragbare Klimaanlage für ein Haus ohne Luftkanal kaufen, sollten Sie deren Vorteile und Merkmale kennen:

  • Einfachheit des Haushaltsbetriebs – keine Notwendigkeit, Schläuche zu reinigen, die Umwelt zu schonen;
  • Sicherheit – Der Kühler enthält kein Freon und keine Kältemittel.
  • Mobilität – bewegt sich leicht von Ort zu Ort, transportiert durch Transport;
  • klein – geeignet für ein kleines Büro oder zu Hause;
  • Mindestgewicht (für Modelle in einem Kunststoffgehäuse – bis zu 6 kg);
  • stille Arbeit;
  • erleichterte Installation;
  • es bildet sich kein Kondenswasser;
  • Energieeffizient.

Nachteile von mobilen Bodenmodellen ohne Kanal:

  • müssen regelmäßig Wasser hinzufügen;
  • hoher Preis;
  • Für die beste Arbeit im Haus müssen Sie einen konstanten Luftstrom gewährleisten. Für das Büro benötigen Sie ein System zur Versorgung und Abluft.

Tragbare Klimaanlage

So wählen Sie eine mobile Klimaanlage für eine Wohnung

Um die richtige Bodenklimaanlage für ein Haus ohne Luftkanal auszuwählen, müssen Sie die folgenden Parameter berücksichtigen:

  • der gewünschte Preis – die Bereitschaft, in ein teureres Modell zu investieren oder die Möglichkeit, billig zu handeln;
  • das Volumen des Raums, in dem das Gerät installiert ist – je größer es ist, desto schlechter funktioniert das Gerät;
  • die Notwendigkeit einer Luftbefeuchtung – mobile Kompaktmodelle besitzen diese Eigenschaft nicht;
  • ob dem Hersteller vertraut wird – erkennbare Marken sind teurer im Preis, garantieren aber eine hohe Qualität im Vergleich zu unbekannten preiswerten Marken.

Der Preis einer mobilen Klimaanlage für ein Haus ohne Luftkanal

Moderne Modelle einer Bodenklimaanlage für ein Haus ohne Luftkanal können in einem Online-Shop gekauft, in einem Katalog über die Markenabteilungen für Elektrotechnik (Eldorado, M-Video) bestellt oder zu einem günstigen Preis erworben werden. Gute schnelle Lösungen sind gebrauchte Geräte, die über die Avito-Website „von Hand“ gekauft wurden. Die Kosten für verschiedene Marken sind wie folgt – die Preise sind ungefähr (in Rubel):

Die Marke

Online-Shop-Preis

Preis in der Abteilung für Technologie (Eldorado, M-Video)

Mit Händen

Ballu

14500

15.000

10.000

Bork

49000

50.000

40.000

Honeywell

27500

29000

24000

Vektor

21500

23000

18000

Samsung

40.000

42000

35.000

Electrolux

16000

18000

14000

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Bodenklimaanlage für zu Hause ohne Kanal
Gewichtsverlust bei richtiger Ernährung – Produkte und Menüs für jeden Tag, Rezepte