DIY Bildschirm – wie man dekorativen Karton, Stoff, Sperrholz Schritt für Schritt mit einem Foto macht

Der Inhalt des Artikels



Dekorative Trennwände sollen den Innenraum dekorieren und den Raum abgrenzen. Sie sind seit der Antike bekannt. Kompakte, mobile und ästhetische Bildschirme wurden vor Hunderten und Tausenden von Jahren in Ägypten, im Römischen Reich, in Griechenland und in China verwendet. Reiche Leute schmückten solche Trennwände mit einer Vielzahl von Stoffen, Edelsteinen und Metallen, Inlays. Mit einem Bildschirm können Sie den Raum gemütlich gestalten oder das Design in ein echtes Kunstobjekt verwandeln, indem Sie Dekorativität und Theatralik hinzufügen. Machen Sie es sich selbst Element des Interieurs und der Zonierung.

Arten von Bildschirmen

Ein moderner Bildschirm kann je nach Struktur, Zweck und verwendeten Materialien von verschiedenen Typen sein. Bei der Auswahl einer Designoption müssen die stilistische Ausrichtung und der Ort, an dem sich das Produkt befindet, berücksichtigt werden. Die wichtigsten Sorten für funktionale Zwecke:

  • Flügel (gleitend). Bis vor kurzem waren die einzigen Bildschirmoptionen. Das Produkt hat einen starren Rahmen, auf dem Stoff, Papier oder anderes Material gespannt ist, und enthält mehrere miteinander verbundene Rahmen – 3–8 oder mehr. Bei Bedarf werden sie mit einem Akkordeon gefaltet und entfernt. Ursprünglich bestand der Rahmen aus Holz, später wurde er durch leichteres Aluminium ersetzt.
  • Einzelbildschirm. Sie enthalten nur ein breites Blatt – es kann sich um einen Rahmen aus einem beliebigen Material handeln, über den Stoff oder Papier gespannt sind, oder um eine Folie aus Kunststoff, Sperrholz, Spanplatte oder Glas, die an einem Ständer befestigt ist. Es wird empfohlen, diese Option mit Rädern auszustatten..
  • Drehbuch. Besteht aus einem Paar Klappen gleicher oder unterschiedlicher Breite. Wenn es Zeit ist, es neu anzuordnen, lässt sich das Produkt leicht zu einem Buch zusammenfalten. Diese Art von Produkt kann für Urlaubsfotos oder einfach zum Umziehen verwendet werden.
  • Flexibel. Für ihre Herstellung werden lange dünne Abschnitte (Rohre, Platten, Schienen) verwendet, die miteinander verbunden sind. Das Design ist eine einzelne Wand. Die Besonderheit flexibler Produkte besteht darin, dass sie spiralförmig, wellenförmig oder sogar zu einer Rolle verdreht und beiseite gelegt werden können.
  • Taub Sie bestehen aus einer unterschiedlichen Anzahl von Blättern, aber ihr Merkmal ist ihre vollständige Deckkraft. Zur Herstellung kann eine feste Platte verwendet werden (ein Sieb aus Sperrholz, Spanplatten usw. ist beliebt), ein dichter Stoff, der auf einem Rahmen gespannt ist, oder Pappe, die in einen Rahmen eingesetzt wird.
  • Transparent. Oft handelt es sich um transparentes Material, das über den Rahmen gespannt ist, z. B. Tüll, Organza oder sogar gestärkte Gaze. Metallversionen in Luftschmiedetechnik oder Holzmodelle mit durchbrochenen Schnitzereien sind nicht weniger gefragt.

Materialien

Nachdem Sie sich entschieden haben, einen Bildschirm mit Ihren eigenen Händen zu erstellen, entscheiden Sie sich zunächst für das geeignete Material. Traditionell wurde ein Produkt dieser Art aus Holzlatten oder massiven Brettern hergestellt. Heutzutage werden Kreativität und Originalität geschätzt, daher wird eine Vielzahl von Materialien verwendet, um die Trennwand herzustellen. Allgemeine Optionen:

  • Holz. Ein einfaches glattes Brett oder Material mit einem darauf geschnitzten Muster oder ein Design aus Latten oder Balken. Unterscheidet sich in der Einfachheit der Verarbeitung, der Leichtigkeit und den niedrigen Kosten von Sperrholz. Sie können eine Trennwand auch aus alten Türen bauen, nachdem Sie zuvor ihre Paneele restauriert und ihnen ein frisches Aussehen verliehen haben.
  • Plastik. Weit verbreitet sind Rohre aus diesem Material, die sich zur Herstellung von Rahmen oder Rahmen eignen. Sie sind billiger als Metall und wiegen weniger. Das Produkt aus Kunststoffrohren ist leicht zu montieren und zu demontieren. Die Pflege ist einfach: Sie müssen nur regelmäßig den Staub von ihrer Oberfläche entfernen. Eine Alternative sind Kunststoffplatten, von denen es sehr einfach ist, eine Trennwand herzustellen. Sie können mehrere Panels mit demselben Muster aufnehmen und miteinander verbinden. Die fertige Trennwand eignet sich gut für ein Bad, einen Pool oder eine Gartendusche.
  • Metall. Oft verwendete Metallrahmen einer bestimmten Form, die beim Master bestellt werden können. In sie werden Paneele aus Kunststoff, Glas, Holz eingelegt oder Stoff gespannt. Eisenbleche sehen sperrig aus und machen den Raum nicht gemütlich, aber das aus den Stangen geschmiedete Ornament verleiht der Trennwand ein spektakuläres Aussehen. Oft werden Metallrohre mit einem Durchmesser von nicht mehr als 5 cm verwendet, um den Rahmen zu erstellen. Ein Bildschirm dieses Typs schmückt einen Garten oder Hof.
  • Karton. Billiges und erschwingliches Material, aus dem Sie aus Ihren eigenen Händen einen kreativen, originellen Bildschirm erstellen können. Es ist sehr einfach, mit ihm zu arbeiten Sie müssen nur die Teile gemäß dem Schema ausschneiden und in einer Leinwand befestigen. Für die Straße funktionieren fertige Partitionen nicht, weil Sie werden sich aufgrund von Wetterfaktoren schnell verschlechtern.
  • Geäst. Dazu gehören Schilf, Weidenzweige und Bambus. Die Bildschirme von ihnen sind mobil, leicht und optisch einfach. Sie sind perfekt mit verschiedenen Stilen im Interieur kombiniert: tropisch, klassisch, Empire, Öko-Stil. Ihre Herstellung erfordert die Fähigkeit des Darstellers, aus der Stange zu weben. Das fertige Produkt sieht im Garten gut aus und verschlechtert sich nicht durch Wind, Regen und Sonne, wenn das Material richtig verarbeitet wird.
  • CDs und Schallplatten. Diese Teile sind durch Klammern oder Gewinde miteinander verbunden. Das Ergebnis ist eine originelle durchbrochene Leinwand, die in Form einer Welle, eines Halbkreises oder einer geraden Linie überall im Raum angebracht werden kann.

Siebdruckstoff

DIY Stoff Bildschirm mit einem Holzrahmen

Die klassische Version ist ein Bildschirm aus Stoff, der über einen Holzrahmen gespannt ist. Das Produkt wird in Form eines Schminktisches, eines Buches oder eines Akkordeons hergestellt. Die Anzahl der Frames beeinflusst die endgültige Form. Bereiten Sie die folgenden Werkzeuge und Materialien vor:

  • Bohrer, Schraubendreher;
  • Bau Stepper;
  • Bügelsäge, Sandpapier;
  • Türscharniere (12), Schrauben (96);
  • die Kleidung;
  • Holzstangen (24);
  • Lack, Farbe, Universalkleber;
  • dekorative Elemente (Perlen, Bänder usw.).

Es wird empfohlen, die Stangen 2 cm dick und 6 cm breit zu nehmen. In diesem Fall sollte eine Hälfte eine Länge von 170 cm und die andere 60 cm haben. Schritte:

  1. Messen Sie von der Kante jedes Balkens 6 cm, zeichnen Sie eine Linie. Schneiden Sie dann die Markierungen auf die halbe Breite der Streifen.
  2. Machen Sie Schnitte von jeder Kante der Diele, indem Sie die Holzschicht von der Feile entfernen – setzen Sie einen Meißel auf den Balken und schlagen Sie ihn mit einem Hammer. Tragen Sie Universalkleber auf die Innenfläche auf, montieren Sie die Dielen im Rahmen und drücken Sie sie fest an.
  3. Nachdem der Kleber getrocknet ist, schleifen Sie die Oberflächen mit Schleifpapier und lackieren Sie das Holz. Befestigen Sie die Türscharniere mit einem Schraubendreher am Rahmen.
  4. Die fertige Basis für den Bildschirm sollte mit einem Stoff beliebiger Textur und Farbe dekoriert werden. Machen Sie ein Muster für die Größe des Rahmens unter Berücksichtigung des Saums. Verwenden Sie einen Konstruktionshefter, um den Stoff an der Basis zu befestigen. Die Spannung sollte gut sein. In der folgenden Reihenfolge befestigen: oben, unten und an den Seiten.
  5. Montieren Sie anschließend den Bildschirm an den Türscharnieren. Letzterer benötigt 2 zu 1 Verbindung, um das Produkt in Zukunft falten zu können.

Holzrahmen

DIY Bildschirm für einen Raum aus Pappe

Eine der interessanten Optionen ist ein Kartonschirm. Bestellen Sie Papprohre zum Aufwickeln von Stoffen oder Linoleum. In einem Fachgeschäft betrachten sie im Allgemeinen Abfall. Die fertige Partition wird wellig. Werkzeugsatz und Materialien:

  • Papprohre (16–20);
  • starkes dekoratives Seil (1 Strang);
  • bohren;
  • Schere, Maßband, Bleistift;
  • Farbe passend zur Innenfarbe (optional).

Wenn Sie sich für die Verwendung von Rohren für Linoleum entscheiden, reichen 8-10 Stück völlig aus. Ihre Länge beträgt mehr als 3 m, also jeweils halbieren:

  1. Schneiden Sie alle Rohre auf die gewünschte Höhe und verlegen Sie sie in einer Reihe.
  2. Messen Sie von der Unterkante von 20 cm und markieren Sie jedes Element (Punkt A).
  3. Messen Sie ein 1 m langes Segment und markieren Sie es neu (Punkt B).
  4. Markieren Sie als nächstes in der Mitte jedes Rohrs Punkt C. Bohren Sie an den vorgesehenen Stellen Löcher.
  5. Führen Sie das dekorative Seil: zuerst an den Punkten A, dann an B und C. Schieben Sie danach die Rohre und binden Sie starke Seilknoten an den Seiten des Bildschirms. Das Ergebnis ist ein Bildschirm, der einer Schilf- oder Bambuspartition ähnelt.

Aus Pappe

Dekorativer Bildschirm zum Selbermachen aus Kunststoffrohren

Mit Kunststoffrohren können Sie einen mobilen Bildschirm mit Ihren eigenen Händen erstellen. Eine fertige Trennwand hilft dabei, die Räume zu zonieren oder an einem heißen Tag Schutz vor Sonnenlicht zu suchen. Bereiten:

  • Schraubenzieher;
  • selbstschneidende Schrauben, Unterlegscheiben;
  • Farben, Pinsel;
  • Möbelräder (4);
  • das Brett soll die Basis sein;
  • ein Paar Flansche;
  • Kunststoffrohre (3);
  • Metallrohr zur Gewichtung der Basis.

Bei Bedarf können Kunststoffrohre in Breite und Länge durch ähnliche Metallprodukte ersetzt werden. Sequenzierung:

  1. Markiere die Tafel. Bestimmen Sie die Stellen, an denen die Räder befestigt werden.
  2. Befestigen Sie die Räder mit selbstschneidenden Schrauben an der Platine.
  3. Befestigen Sie die Gewichtungsmasse (Metallrohr) an der Unterseite der Basis. Schrauben Sie es mit einer Schraube und mit Hilfe von Haltern.
  4. An der Oberseite der Basis müssen die Flansche befestigt werden, in die die Rohre eingeführt werden müssen.
  5. Verbinden Sie die beiden vertikalen Rohre über einem horizontalen Rohr, indem Sie ihre Enden in die Verbindungsbögen einführen..
  6. Malen Sie nach Abschluss der Arbeiten die gesamte Struktur.
  7. Zeigen Sie Ihrer Fantasie, hängen Sie zum Beispiel einen dichten Stoff an den Rahmen. Der alte Vorhang ist gut geeignet, Hauptsache, seine Größe entspricht der Breite des Rahmens, und das Bild mit der Blume passt zu den Hauptnoten des Innenraums.

Rahmen aus Kunststoffrohren

Ankleidesieb aus Holz

Fall, wenn Sie einen Bildschirm mit Ihren eigenen Händen zum Wechseln der Kleidung erstellen möchten, machen Sie aus breiten und dünnen Brettern aus jeder Art von Holz. Dieses Design kann sogar Geräusche dämpfen. Es ist einfacher, MDF-Panels zu verwenden. Die Liste der erforderlichen Werkzeuge und Materialien besteht aus:

  • Schraubendreher, Baupistole, Schere;
  • Grundierung oder Dichtungsmittel;
  • dekorative Gebäudenägel;
  • Scharniere für Türen, Polsterband;
  • Acrylfarbe;
  • 3 dünne Bretter 45×180 cm;
  • 3 Schnitte synthetischer Winterizer 50×200 cm;
  • 3 dicke Stoffschnitte – 50×200 cm.

Bereiten Sie zuerst die Bretter vor und bedecken Sie eine Oberfläche mit einer Grundierung (es wird die Rückseite sein). Sobald die Grundierung getrocknet ist, bedecken Sie diese Seite mit Acrylfarbe. Folgende Aktionen:

  1. Schneiden Sie einen Streifen etwas breiter als die Platte aus dem Polsterpolyester. Auf ein Brett legen und mit einer Konstruktionspistole befestigen. Schneiden Sie überschüssiges Material an den Seiten ab.
  2. Ein Stück Stoff sollte die gleiche Größe wie ein synthetischer Winterizer haben. Befestigen Sie es an der Platte, ziehen Sie, brechen Sie die Kanten und befestigen Sie es über der synthetischen Winterschicht.
  3. Befestigen Sie das Polsterband mit Klebstoff an den Kanten. Befestigen Sie es mit Nägeln. Wiederholen Sie dies für alle Panels..
  4. Verbinden Sie die Struktur, indem Sie die beiden Paneele mit der Vorderseite nach unten platzieren. Befestigen Sie die Möbelscharniere in einem Abstand von 10 cm von der Ober- und Unterkante und befestigen Sie sie. Befestigen Sie am Ende die dritte Platte auf die gleiche Weise..

Für den Raum

DIY Kindergarten Bildschirm

Sie können mit Ihren eigenen Händen einen Bildschirm aus gewöhnlichen Rohren aus Polypropylen herstellen, der eine ideale Dekoration für einen Kindergarten darstellt. Zusätzlich zu ihnen wäre es schön, eine spezielle Vorrichtung zum Schweißen solcher Rohre vorzubereiten. Auf Wunsch können Sie alle Elemente in einer beliebigen Farbe malen. Stufen:

  1. Schneiden Sie die PVC-Rohre auf die gewünschte Länge. Befestigen Sie dann die Profilrahmen mit Eckverbindungen.
  2. Nähen Sie Abdeckungen aus jedem Stoff. Seine Fläche sollte der Größe des Rahmenabschnitts entsprechen. Kanten nähen.
  3. Verwenden Sie für die Befestigung Klettbänder oder Schlaufen. Sie müssen auf der Oberseite der Abdeckung genäht oder befestigt werden.
  4. Die letzte Stufe wird die Dekoration mit einigen Blumenmotiven sein. Kleben Sie bunte Applikationen auf eine Abdeckung, die über jeden Abschnitt gespannt ist, oder nähen Sie kleine Taschen.

Für Kinderspiele

Für ein Hochzeitsfoto-Shooting

Ein Heimwerkerbildschirm dieser Art ist etwas komplizierter als andere, weil Sie müssen Ihre Fähigkeiten in der Malerei zeigen. Bereiten:

  • Moskitonetz, Holzklötze;
  • lange (5,7 cm) und kurze (1,27 cm) Schrauben;
  • Eckwinkel, Scharniere;
  • Hefter, Bohrer;
  • Schere, Pinsel;
  • weiße Acrylfarbe;
  • weiße Farbe für Holzoberflächen;
  • funkelt;
  • Schutzbeschichtung auf Wasserbasis.

Schneiden Sie die Stangen, montieren Sie sie zu einem Rahmen und verbinden Sie sie mit spitzen Klammern und Schrauben. Nachdem Sie sich entschieden haben, den Rahmen in Weiß zu streichen, tun Sie dies sofort nach der Montage. Ram muss drei machen. Des Weiteren:

  1. Befestigen Sie das Moskitonetz mit einem Hefter.
  2. Verteilen Sie eine Beschichtung auf Wasserbasis auf dem Gitter. Warten Sie, bis es getrocknet ist..
  3. Tragen Sie das Muster mit leichten Strichen mit Acrylfarbe auf. Um einen Schatten zu erzeugen, benötigen Sie etwas schwarze oder graue Farbe..
  4. Um der festlichen Trennwand Helligkeit zu verleihen, beschichten Sie einige Bereiche mit PVA-Kleber und bestreuen Sie sie mit Glitzern. Verbinden Sie am Ende alle drei Rahmen mit Türscharnieren.

Der Mensch zeichnet

japanischer Stil

Eine interessante Option ist ein Produkt im japanischen Stil. Um es selbst zu machen, bereiten Sie vor:

  • Balken 2×5 cm;
  • Möbelscharniere;
  • Stoff jeder Farbe, Textur;
  • dünne Schnur (dekorativ) oder Seil;
  • Hammer, Meißel;
  • Schraubendreher oder Schraubendreher;
  • Kleber, Klammern;
  • Pinsel, Farbe (Lack);
  • Möbelecke, selbstschneidende Schrauben;
  • Messgerät;
  • Sandpapier.

Markieren Sie zunächst die Balken, legen Sie einen Abstand von 5 cm vom Rand ab und ziehen Sie eine Linie darüber. Weitere Maßnahmen:

  1. Machen Sie einen Schnitt auf die Hälfte der Dicke der Stange, entfernen Sie einen Teil des Holzes mit einem Meißel und einem Hammer bis zur Tiefe des Schnittes. Arbeiten Sie die Lamellen auf beiden Seiten..
  2. Verbinden Sie lange und kurze Teile senkrecht zueinander und denken Sie daran, zuerst Holzleim auf die Aussparungen aufzutragen.
  3. Klemmen Sie die Verbindungen mit Klammern fest, warten Sie, bis der Kleber getrocknet ist, und schrauben Sie die Möbelecken an die Fugen. Befestigen Sie am Ende den Stoff mit einer dekorativen Schnur am Rahmen – machen Sie dazu Stoffeinsätze um den Umfang.

japanischer Stil

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: