Gaspistole – wie man die richtige zum Heizen von Wohngebäuden oder einer Garage auswählt

Der Inhalt des Artikels



Um die Raumtemperatur im Winter ohne Zentralheizung aufrechtzuerhalten, können Sie eine Gaspistole verwenden, die einen hohen Wirkungsgrad aufweist und wirtschaftlich Strom verbraucht. In der Tat ist dies eine Gasventilatorheizung, zu deren Vorteilen Mobilität, Benutzerfreundlichkeit und niedriger Preis gehören.

Was ist eine Heißluftpistole?

Die Nachfrage nach einem solchen modernen Gerät steigt während der Heizperiode um ein Vielfaches, vorausgesetzt, es gibt keine Zentralheizung oder ein schlechtes Angebot. Gaspistolen zum Heizen geben warme Luft ab, die durch Verbrennen von Gas entsteht. Äußerlich ist es ein stromlinienförmiger Metallkörper mit einer Öffnung für den Austritt eines heißen Stroms, und innerhalb der Struktur ist etwas kompliziert und wird durch die folgenden Elemente dargestellt:

  • Brenner;
  • Ventilator;
  • Wärmetauscher;
  • Zündvorrichtung;
  • Kontrollgerät;
  • Thermostat;
  • zusätzliche Geräte je nach Designmerkmalen.

Bodenwärmepistole

Arten von Gaspistolen

Bevor Sie die endgültige Auswahl treffen, ist es wichtig herauszufinden, welche Arten von Designs vorhanden sind und welche Option in einem bestimmten Fall optimal ist. Gaswärmepistole ist sehr beliebt, sie ist zum Heizen und Lüften von Wohngebäuden sowie zum Trocknen von Maßgegenständen erforderlich. Das Sortiment ist breit, aber die Klassifizierung bietet nur zwei Konstruktionsmerkmale – direkte und indirekte Heizung. Beide Optionen sind für den häuslichen Bedarf geeignet, haben jedoch ein anderes Erscheinungsbild, das Funktionsprinzip.

Direkte Heizung

Bei dieser Konstruktion findet keine Reinigung des Luftstroms vom Verbrennen statt, so dass sich alle in einem Wohnzimmer sammeln und Sauerstoff vergiften. Bei ausreichender natürlicher oder künstlicher Belüftung werden Gaspistolen mit direkter Heizung benötigt. Dies ist der Hauptnachteil der Waffe, aber wesentliche Vorteile bleiben 100% Wirkungsgrad, minimaler Energie- und Kraftstoffverbrauch.

Indirekte Heizung

Der Ringwärmetauscher fungiert als Hauptheizelement, das nach diesem Prinzip arbeitet: Zuerst wird Gas verbrannt, dann giftige Produkte, die bei der Kraftstoffbildung freigesetzt werden. Die indirekt beheizte Gaswärmepistole ist ein umweltfreundliches Gerät, sodass die Installation im Raum auch bei begrenzter Belüftung möglich ist. Der Nachteil dieses Mechanismus ist das Vorhandensein eines Kamins, was die Mobilität und den Transport einer Gaspistole erschwert.

Indirekte Heißluftpistole

Wie funktioniert es

Bevor Sie die Waffe in einer häuslichen Umgebung verwenden, müssen Sie genau wissen, wie sie angeordnet ist, wie sie ordnungsgemäß funktioniert und welcher Hersteller in der angegebenen Richtung der beste ist. Dies erleichtert die endgültige Auswahl eines geeigneten Designs erheblich und vereinfacht den Betriebsprozess. Das Funktionsprinzip einer Gaspistole ist wie folgt:

  1. Ein spezieller Brenner befindet sich in der Brennkammer, wo ein Gasstrom zugeführt wird.
  2. Bei Verwendung der Zündvorrichtung verbrennt das Gas, der Wärmetauscher erwärmt sich.
  3. Der Lüfter pumpt kalte Luft aus der Umgebung und leitet sie durch den Wärmetauscher.
  4. Ein speziell angeschlossener Thermostat schützt das Gerät vor Überhitzung und Bruch.
  5. Das Vorhandensein eines Schalters unterbricht den Stromkreis, wenn der Raum auf dem Thermometer auf den gewünschten Wert erwärmt wird.

Gaspistolengerät

Eine solche Haushaltsheizung wird für den Hausbedarf verwendet, und moderne Käufer bevorzugen mobile Arten von Gasbrennern mit Rädern und Steuerknöpfen. Stationäre Pistolen sind mit einer Gasflasche ausgestattet, deren Transport problematisch ist. Die Betriebsdauer des Geräts selbst und seine technischen Eigenschaften hängen von seinem Volumen ab. Ein solches stationäres Design einer Gaspistole mit indirektem Blasen wird als veraltet und unpraktisch angesehen. Mobile Modelle im Sortiment sind gefragter.

Gas-Heißluftpistole

Dies ist eine unabhängige Heizvorrichtung und ein struktureller Bestandteil der Heizungsanlage, die nicht nur zur Aufrechterhaltung der notwendigen klimatischen Bedingungen im Wohnzimmer erforderlich ist. Eine Erdgas-Heißluftpistole kann zum Heizen von Kraftfahrzeugen und Spezialgeräten verwendet werden, die für den Reparaturprozess und die Installation von abgehängten Decken nützlich sind. Das Vorhandensein eines Lüfters ermöglicht es Ihnen, den Prozess zu beschleunigen, und der eingebaute Thermostat steuert die Erwärmung des Luftstroms. Die Gaspistole funktioniert, ein passendes Modell kann im Online-Shop bestellt werden.

Euronord Gas Heißluftpistole

Propanpistole

Es wird auch als Donner bezeichnet, da Sie dabei ein lautes Knallen hören können. Wenn das Vorgängermodell mit Gas betrieben wird, verfügt das angegebene Gerät über eigene Konstruktionsmerkmale. Die Propan-Heißluftpistole ist ein umweltfreundliches Gerät, mit dem häufig Vögel und wilde Tiere abgeschreckt werden. Experten betonen unter anderem die Einfachheit des Designs, die Leichtigkeit und die Effizienz.

Anwendung

Solche Gasanlagen sind im Alltag und in der Produktion gefragt und in der Masse weit verbreitet. Dies ist nicht nur das schnelle Erhitzen von Wohn- und Nichtwohngebäuden, sondern auch das Trocknen bestimmter Automobil- und Industriezwecke. Darüber hinaus ist der Einsatz einer Gaspistole für große Flächen geeignet – ab 25 Quadratmetern. Meter, während Reparaturarbeiten, zum Beispiel bei der Installation von abgehängten Decken.

Für die Garage

Diese Nichtwohnräume zeichnen sich durch Feuchtigkeit aus, die nur die Lagerung und Erhaltung eines persönlichen Fahrzeugs beeinträchtigt. Um die Wände zu trocknen und den Pilz aus entfernten Ecken zu entfernen, wird empfohlen, für die Garage Gaspistolen zu verwenden. Kaufen ist nicht billig, aber das Gerät kann zusätzlich zu Hause und auf dem Land verwendet werden. Es ist wichtig, Parameter wie das Garagenmaterial, die Qualität der Wärmedämmung und die Art der Anwesenheit von Personen in solchen Nichtwohngebäuden zu berücksichtigen. Es gibt zwei Möglichkeiten, Waffen auszuwählen:

  1. Die Gaspistole kann in Abwesenheit von Personen im Raum verwendet werden. Das Gerät bietet hohe Leistung, schnelle Heizung der Garage, minimale Energiekosten.
  2. Eine Dieselpistole ist geeignet, wenn sich Personen in der Garage befinden oder leben. Aufgrund des Vorhandenseins des Auspuffrohrs werden die Verbrennungsprodukte effizient entfernt, setzen sich nicht an den Wänden ab.

Gasheißluftpistole für Garage

Zum Heizen von Wohngebäuden

Angesichts der oben beschriebenen Vergleichseigenschaften wird deutlich, dass stationäre Direktblasstrukturen nicht zum Heizen des angegebenen Raums geeignet sind. Die Gaswärmepistole für Wohngebäude muss mit einem Auspuffrohr ausgestattet sein, damit die Verbrennungsprodukte nicht im Wohnzimmer verweilen. Darüber hinaus ist es wichtig, einen hohen Wirkungsgrad bei minimalem Energieverbrauch zu erzielen..

Für Spanndecken

Bei Reparaturen wird dieses Gerät ebenfalls benötigt. Eine Gaswärmepistole zur Installation von Spanndecken ist ein unverzichtbares „Werkzeug“, da sie beim Erhitzen einer PVC-Folie auf 65 Grad über die gesamte Oberfläche flexibel und biegsam ist. Das Material liegt leicht an der Decke und ist fest an vorbereiteten Lücken befestigt. Wenn die Gaspistole während dieser Art von Arbeit eingeschaltet wird, sammelt sich beim Befestigen der PVC-Folie kein Kondensat auf der Grundplatte an. Dies ist einer der wichtigen Vorteile des an den Reparaturarbeiten beteiligten Mechanismus..

Wie man eine Gaspistole benutzt

Wenn eine Person oberflächlich weiß, wie dieser Mechanismus ein- und ausgeschaltet werden kann, bedeutet dies überhaupt nicht, dass sie sich der Verwendung von Heißluftpistolen vollkommen bewusst ist. Das Funktionsprinzip und die Betriebsregeln können in den Anweisungen bei Bedarf mithilfe des Assistenten untersucht werden. Bei Verwendung einer stationären Waffe sind folgende Regeln zu beachten:

  1. Vermeiden Sie brennbare Substanzen im Raum, um eine Entzündung zu vermeiden.
  2. Stellen Sie einen ungehinderten Zugang zu Sauerstoff sicher, wodurch die Gaspistole den Verbrennungsprozess aktiv unterstützt.
  3. Blockieren Sie nicht die Steckdose und schalten Sie den Lüfter ein..
  4. Da Luft zirkulieren muss und sich nicht im Wärmetauscher ansammelt, muss das Gerät in einem offenen Bereich installiert werden, um ein Verstopfen der Biegungen zu vermeiden.
  5. Um Gas zu liefern, funktioniert die Gaspistole ordnungsgemäß, wenn sie nicht defekt ist.
  6. Schalten Sie den Zündknopf bis zum piezoelektrischen Element oder der piezoelektrischen Zündung ein.
  7. Um ein Austreten von Kraftstoff zu verhindern, wird das Hinzufügen einer Sicherung im Stromkreis gestört.
  8. Sie sollten keinen Kraftstoff sparen, da sonst eine Gaswärmepistole sehr bald ausfallen kann.

Gasheißluftpistole Balu

Wie wählt man eine Gas-Heißluftpistole?

Es ist am schwierigsten, eine Wahl zu treffen, da in den Katalogen eine Vielzahl interessanter Designelemente mit einzigartigen technischen Merkmalen deklariert sind. Um eine Gaspistole zu kaufen und sich nicht zu verrechnen, ist es wichtig, mit Elektro- und Dieselstrukturen zu vergleichen. Jemand bevorzugt elektrische Pistolen, bei denen das Hauptheizelement ein Heizelement oder eine zylindrische Spirale ist. Es ist jedoch wichtig, den unwirtschaftlichen Charakter eines solchen Kaufs für die Zukunft zu verstehen. Nachfolgend finden Sie Bewertungen von Gaspistolen, die ihre Wirksamkeit und Kosteneffizienz bewiesen haben.

Hersteller

Produkte der Marke Ballu Industrial Group sind professionelle Wärmeerzeuger, die nicht installiert werden müssen. Alle Waffen sind mobil und mit Hilfe eines speziellen Griffs bequem und schnell zu transportieren. Fotos solcher zylindrischen Modelle finden Sie an zahlreichen Stellen im Netzwerk. Messen Sie jedoch vor dem Kauf die Fläche des beheizten Raums und sparen Sie nicht bei einer so wichtigen Anschaffung. Nachfolgend einige Waffen, die sich besonders für Käufer interessieren:

  • Modellname – Ballu BHG-10;
  • Preis – 4 800 Rubel;
  • Eigenschaften – Heizleistung 10 kW, direkte Heizmethode, Heizfläche – 100 Quadrate, Brennstoff – Propan, Betrieb bei einer Spannung von 220 V;
  • Pluspunkte – kompakte Größen, 0,7-0,8 kg / h, einfache Bedienung, erschwingliche Bedienungsanleitung;
  • Nachteile – nein.

Das zweite Modell desselben Herstellers, das bei den Massen nicht weniger beliebt ist, wird nachfolgend vorgestellt:

  • Modellname – Ballu BHG-40;
  • Preis – 6 800 Rubel;
  • Eigenschaften – Gesamtmodell Bally mit einer Heizleistung von 33 kW, Zündanlage – piezoelektrisches Element, Brennstoff – Gas, Verbrauch – bis zu 3,3 kg / h;
  • Pluspunkte – Die Gaspistole bietet mehr Platz zum Heizen als ihre Vorgängerin und arbeitet sparsam.
  • Nachteile – hoher Preis.

Heißluftpistole Ballu BHG-10

Gas Heißluftpistole Form

Die unten vorgestellten Modelle stammen von verschiedenen Herstellern, haben jedoch eine identische zylindrische Form. Solche Heißluftpistolen sind besonders praktisch für den täglichen Gebrauch, leicht zu transportieren, nehmen nicht viel Platz ein. Das ursprüngliche Design stört die Implementierung der Grundfunktionen nicht, die Hauptsache ist, die Biegungen nicht zu überladen. Hier sind einige großartige Vorschläge für den täglichen Bedarf:

  • Modellname – Elitech TP 10GB;
  • Preis – 4.200 Rubel;
  • Eigenschaften – Abmessungen – 440x290x186 mm, Kraftstoff – Propan, Butan, zum Heizen kleiner Flächen, manuelle Einstellung der Kapazität auf maximal 10 kV;
  • Pluspunkte – schnelle Erwärmung des Raumes, Abwesenheit giftiger Dämpfe, Erschwinglichkeit durch Preispolitik;
  • Nachteile – nein.

Die zweite Gaspistole ist ebenfalls sehr gefragt, ist jedoch hinsichtlich der Parameter eine leistungsstärkere Einheit, weshalb der Energieverbrauch etwas überbewertet ist. Das:

  • Modellname – FUBAG Bruce 30;
  • Preis – 7.300 Rubel;
  • Eigenschaften – Abmessungen – 645 x 375 x 510 mm, Endleistung – 30 kW, Gewicht – 11 kg, zylindrische Form;
  • Pluspunkte – Benutzerfreundlichkeit, schnelle Erwärmung des Raums, kompakte Größe und stromlinienförmige Form, Flammenkontrollfunktion;
  • Nachteile – hoher Preis.

Heizmethode

Indirekte Heizgaspistolen werden häufiger gekauft, da einer der Vorteile der umweltfreundliche Betrieb und das Fehlen giftiger Verbrennungsprodukte in der Luft ist. Direkte Heizpositionen sind ebenfalls gefragt, werden jedoch bei guter Belüftung und bei ungehinderter Sauerstoffversorgung in unbegrenzten Mengen erworben. Hier sind einige interessante Vorschläge für die Bedürfnisse des Haushalts:

  • Modellname – Pegas PG 150;
  • Preis – 4.200 Rubel;
  • Eigenschaften – Leistung – 15 kW, Raumvolumen – 300 Quadrate, Gas – Propan, Butan, Piezozündung, Kraftstoffverbrauch – 1,1 kg / h, Netzversorgung – 220 Volt, indirekte Heizung;
  • Pluspunkte – Vorhandensein von Gebrauchsanweisungen und einer Zeichnung in der Konfiguration, schnelles Erwärmen der Luft, Energieeinsparung;
  • Nachteile – nein.

Die zweite Gaspistole für indirekte Erwärmung und ihre kurzen technischen Eigenschaften sind nachstehend aufgeführt:

  • Modellname – Prorab EH 2 R;
  • Preis – 4 400 Rubel;
  • Eigenschaften – Leistung – 2 kW, Gewicht – 4 kg, rechteckige Form, Luftverbrauch beträgt 184 Kubikmeter / h;
  • Pluspunkte – ein hervorragendes Modell für Reparaturen und Haushaltsbedarf zu einem erschwinglichen Preis;
  • Nachteile – nein.

Gasheißluftpistole Elitech TP 10GB

Leistung

Dies ist das entscheidende Auswahlkriterium, von dem die Heizrate des Raumes und der Energieverbrauch abhängen. Für Haushaltszwecke reichen 10 kW aus, für große Flächen ist es jedoch besser, die maximale Leistungsgrenze von 30 kW zu beachten. Hier sind zwei Vorschläge, die auf dem heimischen Markt als „laufend“ gelten:

  • Modellname – Sial KID 10 20821017;
  • Preis – 4 300 Rubel;
  • Eigenschaften – indirekte Heizung, Gas – Propan oder Butan, Leistung – 10 kW, Zylinderpistole, keine elektronischen Sensoren;
  • Pluspunkte – eine bequeme und zuverlässige Gaspistole zu einem erschwinglichen Preis mit guten technischen Eigenschaften;
  • Nachteile – nein.

Der Konkurrent an der Macht sind solche Produkte eines inländischen Herstellers von Gaspistolen:

  • Modellname – Bison Master 10;
  • Preis – 4.500 Rubel;
  • Eigenschaften – Leistung – 10 kW, Kraftstoffverbrauch – 0,75 kg / h, Betrieb mit Gas (Propan, Butan);
  • Pluspunkte – schnelle und kostenlose Lieferung von Bison MASTER in Moskau, angemessener Preis, hohe technische Indikatoren;
  • Nachteile – Kundenbewertungen sind nicht immer positiv.

Heißluftpistole Sial KID 10 20821017

Heizbereich

Viele Käufer wählen eine Gaspistole entsprechend der Heizfläche, und dazu muss zunächst der Raum vermessen werden. Dies ist eine Voraussetzung, sonst ist der Kauf am Ende völlig nutzlos. Die zum Verkauf stehenden Gaskonstruktionen sind Standard, daher muss nur noch über das Unternehmen und seine endgültige Wahl entschieden werden. Damit:

  • Modellname – REDVERG RD-GH30;
  • Preis – 5.600 Rubel;
  • Eigenschaften – Leistung – 30 kW, Vorhandensein eines Überhitzungssensors, Flammenverbrennungssteuerung, Heizfläche – 300 Quadrate;
  • Pluspunkte – deckt große Zimmer ab, erschwinglicher Preis;
  • Nachteile – die Notwendigkeit einer künstlichen Beatmung.

Hier ist die zweite Gaspistole, die einen kleineren Aktionsradius hat, sich aber auch in der Heizgeschwindigkeit unterscheidet, minimalen Energieverbrauch:

  • Modellname – Kaliber TPG-15;
  • Preis – 4 400 Rubel;
  • Eigenschaften – Heizfläche – 110 Quadrate, Leistung – 15 kW, Installationsart im Freien, Gewicht – 6 kg;
  • Pluspunkte – ein kompaktes Modell zu einem erschwinglichen Preis mit hohen technischen Eigenschaften;
  • Nachteile – Die Waffe wird für Lager mit Zwangsbelüftung verwendet.

Heißluftpistole Gas Kaliber TPG-15

Größen einer Gaspistole

Für einzelne Kunden sind die Abmessungen der Struktur wichtig, damit das Gerät nicht viel Platz im Raum einnimmt, und es erweist sich nicht als unnötig umständlich. Die Parameter sind für Haushaltszwecke Standard, es gibt jedoch kompaktere Optionen für eine bequeme Aufbewahrung. Das:

  • Modellname – Profteplo KG-18 4110800;
  • Preis – 5.200 Rubel;
  • Eigenschaften – Abmessungen 470x225x397, Gewicht – 6,6 kg, Leistung – 18 kW, Metallgehäuse, Gasbetriebsprinzip;
  • Pluspunkte – ein einfaches, bequemes, kompaktes, kostengünstiges Design mit hohen technischen Indikatoren;
  • Nachteile – nein.

Ein Beispiel für eine andere kompakte Gaspistole ist unten dargestellt:

  • Modellname – Neoclima NPG-10;
  • Preis – 3800 Rubel;
  • Eigenschaften – Abmessungen – 394x200x390mm, Gewicht – 5,6 kg, direkte Heizart;
  • Pluspunkte – niedriger Preis, minimaler Kraftstoffverbrauch, bequemer Heimgebrauch;
  • Nachteile – oft in kleinen Räumen verwendet – in Lagern, in Garagen.
Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: