Gestaltungsvorhänge für die Halle

Der Inhalt des Artikels



Vorhänge veredeln, machen den Raum komfortabler, schöner. Ein korrekt ausgewähltes Design dieses Innenraums trägt dazu bei, den Raum optisch zu vergrößern, den Raum aufzuhellen oder umgekehrt abzudunkeln, Harmonie und Sicherheit zu schaffen und ihm eine bestimmte Stimmung zu verleihen.

Wie man Vorhänge im Wohnzimmer wählt

Vorhänge im Wohnzimmer

Vorhänge müssen voll und ganz dem Geschmack der Besitzer entsprechen, ihren Charakter und ihre Stimmung betonen. Beachten Sie bei der Auswahl eines Designs und von Parametern die folgenden Punkte:

  • Fenstergröße – Der Indikator hilft bei der Bestimmung der Breite der Leinwand.
  • Raumhöhe – notwendig, um die Länge des Vorhangs im Raum zu bestimmen;
  • die Größe des Raumes, das Farbschema der Halle;
  • Platzierung der Fenster relativ zu den Kardinalpunkten – für die Südseite benötigen Sie dichte Vorhänge, die kein Licht hereinlassen, für die Nordseite gehen Lichtstoffe aus;
  • Stilistisches Design des Raumes (vorherrschende Farbtöne, Textur der Polstermöbel, Farbe der Wände) – wirkt sich direkt auf die Gestaltung der Vorhänge für die Halle aus.

Wenn Ihr Wohnzimmer klein ist, wählen Sie die einfachsten Lichtvorhänge. Anspruchsvolle Strukturen werden das Erscheinungsbild der Halle schwerer machen, sie werden mit ihrem Volumen drücken und den Raum optisch reduzieren. Bei niedrigen Decken ist die Installation von Deckengesimsen eine hervorragende Option. Für ein Zimmer mit Balkon sollten Sie mittlere Vorhänge, Rollläden oder römische Vorhänge wählen. Sie sollten leicht zu bewegen sein und beim Öffnen der Tür nicht behindern..

Arten von Vorhängen

Mit einer Vielzahl von Vorhangvarianten können Sie eine großartige Option für alle Einrichtungsstile auswählen. Viele sind an klassische Vorhänge gewöhnt – Stoffe, die an den Haken eines Gesimses über dem Fenster befestigt sind. Moderne Optionen sind sehr vielfältig und funktional, daher lohnt es sich nicht immer, Ihre Wahl auf den Standard zu beschränken. Das Design der modischen Vorhänge für die Halle besticht durch Design, Originalität und Detailgenauigkeit.

Kurz

Sie können kurze Vorhänge im Wohnzimmer aufhängen, wenn sich keine Heizbatterie unter dem Fenster befindet oder diese hinter einer dekorativen Platte versteckt ist. Trotzdem sind solche Vorhänge gut, wenn sich neben dem Fenster ein Sofa oder ein Schreibtisch befindet. Sorten von kurzen Vorhängen: Französisch, Römisch, Österreichisch, gerollt. Die Vorhänge des „Cafés“ hängen in der Mitte des Fensters, der obere Teil der Öffnung bleibt offen. Die letztere Option passt gut zu den Stilen der Provence, des Landes und des Eklektizismus. Bambus-Designs – ideal für umweltfreundliche und allergikerfreie Menschen.

Vorhänge in der Halle

Mit Lambrequins

Das horizontale Vorhangelement, das auf der Hauptleinwand montiert ist, ist ein ausschließlich dekorativer Teil. Die Länge des Pelmet beträgt 1/5 oder 1/7 der Länge des Vorhangs. Es ist besonders in solchen Einrichtungsstilen zu finden: Renaissance, Jugendstil, Barock, Empire-Stil. Das Detail verleiht der Raumgestaltung einen Hauch von Anmut, Reichtum und luxuriösem Leben. In einem modernen Dekor wie Minimalismus hat sie auch einen Platz.

Lambrequin verkleidet einen Teil der Wand zwischen dem Fenster und dem Gesims und versteckt oft das Gesims darunter. Dieses Element kann aus weichem Stoff genäht werden und verschiedene Formen annehmen: gerade, gewölbt, gewellt. Lambrequin besteht ebenfalls aus hartem Canvas. In diesem Fall hat es eine rechteckige Form und ähnelt eher einer dekorativen Platte.

Mit Vorhängen

Vorhänge im Raum mit Vorhängen – dies ist eine mit Falten ausgekleidete Leinwand. Ein solches Design ist geeignet, wenn die Hauptvorhänge aus hellem Material mit nicht zu hellen Farben bestehen. Übliche Stoffe – Organza, Seide, Taft, Batist, Samt, Velours usw. Die wichtigsten Arten von Vorhängen:

  • Lambrequins – sie wurden bereits oben erwähnt.
  • Beute, Sorgen – Stofffalten auf beiden Seiten des Gesimses. Schauen Sie organisch in klassischen Einrichtungsstilen, Neoklassizismus, Art Deco, Modern, Empire-Stil.
  • Kaskaden – Textilien, die elegant in weichen Wellen hängen.

Auf Ösenringen

Wenn Sie Tüll für eine Halle ohne Vorhänge aufhängen möchten, wählen Sie die Originalmodelle an den Ösen. Ringe (Dreiecke, Quadrate) einer bestimmten Größe sind in den oberen Teil der Leinwand eingenäht und auf einem Gesims aufgereiht. Es stellt sich ein attraktives Längsakkordeon heraus. Das Design solcher Vorhänge für die Halle kann sehr unterschiedlich sein, was es ermöglicht, sie in allen Innenstilen kleiner, großer Räume zu verwenden. Eine wichtige Rolle im Gesamtbild spielt das Aussehen des Gesimses und der Ösen selbst.

Modische Vorhänge am Erkerfenster

Modische Vorhänge

Erkerfenster – Teil des Raumes, der aus der Ebene der Fassade herausragt. Oft ist diese Seite komplett verglast oder hat mehrere Fenster. Für die Eigentümer ist es wichtig zu entscheiden, ob sie an jeder Fensteröffnung eine separate Leinwand aufhängen oder einen festen Vorhang bevorzugen. Es gibt viele Gestaltungsmöglichkeiten – von schweren Vorhängen bis zu Vorhangfäden. Eckübergänge werden gut aufgehellt:

  • Römische Vorhänge für die Halle – sehen in einem klassischen, modernen, ethnischen Stil großartig aus;
  • Französisch – gut für ein kleines Erkerfenster und für einen geräumigen, hellen Raum;
  • Österreichisch – schwere Textilien, die bei all ihrem Aussehen Reichtum und Luxus demonstrieren;
  • Japanische Vorhänge – optimales Design für praktische und funktionale Räume.

Fensterstile

Das Design der Vorhänge für die Halle passt direkt zum Dekor des Innenraums. Verlassen Sie sich bei der Auswahl einer Leinwand auf allgemeine Stilempfehlungen und berücksichtigen Sie Modetrends. Der Hauptratschlag – Sie sollten Textilien mögen, zu Harmonie führen, keine Beschwerden verursachen. Die Vorhänge im Raum entsprechen nicht unbedingt den Kanonen nur eines Stils. Selbst wenn Sie ihnen etwas Eigenes hinzufügen, verlieren sie nicht daran.

Klassisch

Es schlägt die Verwendung eines dichten schweren Leinwandvorhangs vor. Solche Vorhänge schützen vor hellem Licht, Straßenlärm und schaffen Wohnkomfort. Klassiker eignen sich nicht nur für den Flur, sondern auch für das Schlafzimmer (Nachtvorhänge). Ein bekanntes Dekorationsstück sind Lambrequins. In kalten Räumen im Norden wird eine Leinwand mit warmen Farben aufgehängt, und auf der Südseite sind helle Vorhänge in kalten Farbtönen schöner und funktionaler. Komplementäre Vorhänge sind Anfälle, Zysten.

japanisch

Japanische Vorhänge in der Halle

Es handelt sich um breite vertikale Stoffstreifen (Paneele ohne Falten), die mit einem speziellen Mechanismus an der Wand oder Decke befestigt werden. Sie werden in strengen Innenräumen verwendet, die dem Stil des Minimalismus entsprechen. Japanische Vorhänge bestehen aus natürlichen durchscheinenden Stoffen mit oder ohne Muster. Wenn sich die Fenster auf der Sonnenseite befinden, werden lichtdichte Materialien verwendet, Bambusstrohhalme.

römisch

Stoffvorhänge mit horizontalen steifen Lamellen. Diese Konstruktion geht praktisch nicht über die Fensteröffnung hinaus und fällt nicht unter die Fensterbank. Mit einem speziellen Mechanismus erheben sich Raffrollos und bilden ein Quersakkordeon. Die Leinwand ist optimal für Räume, die vor der hellen Sonne geschützt werden müssen. Vorhänge belasten den Innenraum nicht. Geeignet für Minimalismus, Country, Japanisch, Ethno-Stil..

Französisch

Elite-Vorhänge für reiche Leute, die sich mit Luxus umgeben wollen. Wenn Sie sich die Fotogalerie ansehen, werden Sie feststellen, dass eine solche Leinwand ein unveränderliches Element bei der Gestaltung von Fenstern in königlichen Palästen war. Vertikale Schnüre werden im gleichen Abstand in den Stoff eingefädelt. Sie werden eingezogen und erhalten halbkreisförmige Volumenfalten – Vorhänge. Die besten Materialien für französische Vorhänge in der Halle – Seide, Kambrium, Organza, Tüll.

Italienisch

Italienische Vorhänge

Leicht, frisch, mehrreihig. In vielen Fällen wird für italienische Vorhänge synthetischer Stoff verwendet, der die Originalität des Designs bestimmt. Es werden Leinwände mit unterschiedlichen Texturen, Längen und Stilen verwendet. Die Ebenen überlappen sich, was zu einem hellen, ungewöhnlichen Bild führt. Das Modell fährt nicht vollständig aus, sondern ist diagonal montiert. Der obere Teil des Fensters bleibt geschlossen, und nach unten erweitert sich das Sichtfeld der Außenwelt allmählich.

Andere Stile und Designs

Das Design der Vorhänge für das Wohnzimmer ist vielfältig. Manchmal sieht man die unglaublichsten Kombinationen, aber sie sehen auch organisch aus, wenn sie in den Stil des Interieurs passen. Noch ein paar Gestaltungsmöglichkeiten:

  • Österreichisch – schöne Vorhänge für die Halle, die an den französischen Stil erinnern. Der einzige Unterschied besteht darin, dass sich der Stoff nicht über die gesamte Länge festzieht, sondern nur entlang der Unterkante..
  • Roll – die einfachste Option. Sie sind eine rechteckige Leinwand, die den Bereich des Fensterglases bedeckt. Mit einem Kettenmechanismus wird das Material auf eine horizontale Welle gewickelt.
  • Moderner Stil (Minimalismus, Hightech) – erfordert einen klaren Umriss, Geschmeidigkeit, Praktikabilität und Prägnanz im Design.

Welchen Stoff und welche Farbe bevorzugen

Die Nordseite liebt helle, gesättigte Farben: Orange, Smaragd, Beige, Gold. Helle südliche Hallen sind mit Vorhängen aus Blau, Blau, Grautönen und weißen Materialien dekoriert. Die Farbe kann für Tapeten, Polster, Fußböden im Ton mit dem größten Möbelstück ausgewählt werden. Wenn der Raum hell ist, kaufen Sie eine eintönige Leinwand. und eine zurückhaltendere Halle, dekorieren mit einem farbigen Vorhang mit einem ungewöhnlichen Design, um es zu betonen.

Konzentrieren Sie sich bei der Auswahl eines Stoffes auch auf die Hauptpunkte und den Stil des Innenraums. In einem geräumigen, sehr hellen Raum sehen schwere Materialien gut aus – Samt, Satin. In den kleinen und dunkelhellen Vorhängen aus Baumwolle und Leinen. Natürliche Stoffe sind nicht immer gut, weil sie sich dehnen und ihr ursprüngliches Aussehen verlieren können. Wählen Sie Vorhänge, bei denen der Anteil an natürlichen und synthetischen Fasern gleich ist.

Wo kaufen und wie viel sind die Vorhänge für das Wohnzimmer

Schöne Vorhänge in der Halle

Eine riesige Auswahl an Online-Shops bieten. In ihnen werden Sie das Material nicht mit Ihren Händen fühlen und Sie werden nicht die wahre Farbe des Vorhangs sehen, aber Sie werden alle Eigenschaften lesen und möglicherweise sparen. Suchen Sie in Ihrer Nähe nach Vorhängen in Textilgeschäften, spezialisierten Verkaufsstellen und Bau-Verbrauchermärkten. Die Kosten für die Leinwand sind unterschiedlich – von 600 bis 32 000 Rubel (pro Set).

Foto: moderne Innenarchitekturideen für Vorhänge – 2017 neu

Moderne Vorhänge

Modernes Vorhangdesign

Neues 2016

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: